Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-11 15:24:18 in /vip/

/vip/ 24773: Selbsthilfegruppe

doooon Avatar
doooon:#24773

Harro Bernd,

ich eröffne diesen Faden, damit Bernd immer am zweiten Montag des Monats berichten kann was gut lief, ob er etwas durchgezogen hat was er sich vorgenommen hat und was nicht so toll lief.

Es wäre wünschenswert, wenn jeder Bernd der pfostiert erstmal sich und seine Situation und seine Probleme beschreibt.

Ich werde damit mal anfangen.

Ich bin Solobernd, ich bin zur Zeit Student, habe keinen einzigen Freund und bin Sozialretardiert wie fick. Mein Leben besteht nur aus lauern, fappieren, 3 mal pro Woche heben und 2-3 mal die Woche einen Schlachtzug in Welt der Kriegskunst.

Er wünscht sich mehr soziale Kontakte und möchte jeden Tag etwas mit Freunden unternehmen, er möchte eingeladen werden von Leuten, wenn er Leute fragt sagen sie erst zu und wenn der Tag gekommen ist sagen sie ganz kurzfristig ab.
Daher kommt auch der Name Solobernd, denn er geht immer alleine in Clubs oder Bars.

Was lief gut im letzten Monat?
Er hat erkannt was seine Passion ist und hat gelernt sein Wesen zu akzeptieren und nicht mehr zu verstecken auch wenn es gesellschaftlich nicht anerkannt wird und Bernd hat Zwei mal mit einer 6/10 rum gemacht.

Was lief schlecht im letzten Monat?
Sie möchte Beziehung, ich nicht unbedingt, meldet sich aber nicht bei Bernd, Bernd hat sich ein mal gemeldet, aber wusste nicht worüber zu reden.
Er geht auch nicht mehr so oft feiern.

Ich habe mich relativ kurz gefasst und auf die wichtigsten Themen beschränkt, nächsten Monat wird es vielleicht etwas länger.

Also Bernds tobt euch aus, man wird euch zuhören und euch hoffentlich Tipps geben.

bassamology Avatar
bassamology:#24774

Hallo zusammen Bernt hier,

(die Nicknamenschuchtelei damit ich meine und eure Pfosten leichter auseinanderhalten kann)

Bin auch wie OP Studentenkrebs.
Anfang 20.
Normal groß, übergewichtig.

Was lief schlecht im letzten Monat:
-Ich prokrastiniere zu hart. Kann mich nicht aufraffen zu lernen. Lauern, Zockieren, Fappieren nimmt mir Zeit und Lust.
Prüfung rückt näher und dann verschiebe ich aus Panik. Vorgang wiederholt sich.

-Bin eben wie gesagt übergewichtig. Sitze den ganzen Tag und tue so als ob ich lerne und esse dabei meist nur Mist.

Dabei müsste ich es eben besser wissen.
Sozial bin ich okeh aufgestellt.
Zwar nie gf gehabt aber immerhin nicht Kusslos.
Freunde vorhanden.

Positives gibt es ungelogen einfach nicht zu vermelden, weil mein gesamter letzter Monat so verlief.

Melde mich in einem Monat am 2. Montag des Jannuars wieder mit Statusupdate.
Werde aber alle Pfostierungen hier mitlesen.
Bis dahin.
Euer Bernt.

pf_creative Avatar
pf_creative:#24775

>>24774
> Bernt Bernd 2016-01-11 18:36:20.435297 Nr. 24774
> Melde mich in einem Monat am 2. Montag des Jannuars wieder mit Statusupdate.
Was mit Medien, habichrecht?

hota_v Avatar
hota_v:#24776

>>24775
Meinte natürlich des Februars.
Und nein.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#24778

wen du glaubst es ist so viel regen in grauen wolken das du nicht meer kannst kommt vl 1 herbei der dir 1 regenschirm haltet ;) (y)

nasirwd Avatar
nasirwd:#24783

>>24775

rahmeen Avatar
rahmeen:#24865

Ich habs gestern völlig verpasst, war auch betrunken wie fick.

Was lief gut im letzten Monat?
Eigentlich nichts, außer einen kühlen Bernd kennengelernt zu haben und ihn getroffen und 2 Mullen haben mich auf Tinder angeschrieben.

Was lief schlecht im letzten Monat?
Alle Klausuren in den Sand gesetzt, Mödchen nicht meer getroffen, weil nicht meer aus dem Haus gehend, außer zum Heben und kann ohne Drogen nicht meer einschlafen.

oke war alles.

christauziet Avatar
christauziet:#24876

kommsi vögeln? is nicht gemeint. was wolln die?

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#24882

Hallo Bernds, ich habe ein unglaubliches Problem mich zu motivieren.

Ich bin 18 Jahre alt, ein mal hängen geblieben und möchte mein Abitur machen.

Ich habe keine Hobbies, keine Fähigkeiten und keinerlei Leidenschaften. Wenn ich aus der Schule Heim komme, vertrödel ich meine Zeit im Internet anstatt irgendetwas sinnvolles zu lernen oder zu lesen. An Anime/Manga und Spielen finde ich leider auch nicht mehr so wirklich Spaß, weil sie mir sinnlos erscheinen. In der Schule lern ich nichts, was mich wirklich interessiert. Deswegen wollte ich die Dinge in meine eigene Hand nehmen. Zusätzlich bin ich eine Schlafmütze und ein vergesslicher Trottel.

Außerdem hatte ich noch nie eine Freundin, geschweige denn Sex. Die meisten meiner engen Freunde haben es auch noch nicht gemacht.


Um auf den richtigen Weg zu kommen, möchte ich jetzt immer mein Notizbuch mit mir rumtragen, in welches ich die Dinge hineinschreibe, die mir während des Tages als wichtig Erscheinen ich aber mit Sicherheit vergessen würde. Damit ich sie nicht vergesse...

Ich möchte Struktur in meinen Tag nach der Schule bringen. Auch wenn es unangenehm ist sich nach durchschnittlich 8 - 9 Schulstunden noch zum Lernen aufzuraffen, weiß ich, dass es das richtige ist. D.h. ich möchte einen Lernplan erstellen und mich so gut es geht an ihn halten. Was möchte ich lernen? Grob gesagt Mathe, die Disziplinen der Mechatronik und Chemie. Dann hätte ich die Hände mit allerlei Projekten voll, an denen ich auch wirkliches Interesse habe. Aber auch die Unterhaltung soll nicht zu kurz kommen. Ich möchte Anime, Manga, Filme, Spiele, etc. nicht einfach so fallen lassen. Aber ich würde mich wahrscheinlich damit aufs Wochenende oder den Abend beschränken. Nebenbei lerne ich Japanisch (seit 3 Jahren und immernoch auf einem unglaublich niedrigen Niveau).

Wo wir gerade bei Struktur sind: Ich muss lernen aus dem Bett zu kommen. Auch wenn die Masche des ewig lässigen Zuspätkommers mir zu stehen scheint, ganz gut bei meinen Kameraden ankommt und bei den Lehrern auf nur wenig Protest stößt (ich bin ansonsten ein guter Schüler), ist es eines meiner Laster. Wie möchte ich das ändern? Ich möchte meinen Wecker von 7:15 je 15 min früher stellen bis ich um 6 Uhr morgens aufstehe. Was, wenn nicht? Keine Ahnung, ich würde mich wahrscheinlich bestraften (lassen) müssen.

Was die Freundin und Sex angeht: Oh, wenn ich wüsste... Ich spiele mit dem Gedanken eine Hure zu besuchen.


Was lief gut im letzten Monat?
Dafür, dass ich 99% der Zeit nicht explizit etwas für die Schule gemacht habe, war mein Zeugnis ganz dezent (119 Punkte).

Was lief schlecht im letzten Monat?
Ich habe meinen Plan nicht früher in die Tat umgesetzt. Ich will mein Leben schon seit geraumer Zeit in den Griff bekommen.




Hmm, irgendwie scheinen meine Probleme sehr unwichtig, wenn ich sie ausschreibe... Aber sie bedrücken mich tatsächlich!
Bis Bald

andychipster Avatar
andychipster:#24884

>>24882

Du bist auf einem halbwegs brauchbaren Weg, ein Bernd zu werden. Aber da du Schülerunteralter bist, weißt du ja, was jetzt kommt.

wtrsld Avatar
wtrsld:#24885

Bernd ist Schaf und weiß nicht so recht, was er will. Die Arbeit ist oke, die Kollegen sind nett und mit meinem Chef komme ich auch zurecht. So gesehen sind meine Probleme ziemliche Luxusprobleme.
Trotzdem fehlt mir jeglicher Antrieb, außerhalb der Arbeit auch nur irgendetwas Produktives zu tun. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, esse ich etwas, sitze bis in die Nacht vor der Lauerstation und gehe dann irgendwann ins Bett. Jeder Feierabend ist gleich und am Wochenende mache ich auch nichts anderes. Nur dass ich halt den ganzen Tag verlauer. Super.
Ich habe sogar einen Bekanntenkreis, aber vermutlich werde ich den langsam aber sicher verlieren. Ich werde oft zu gemeinsamen Aktivitäten eingeladen und sage auch so gut wie immer zu. Wenn dann der Tag gekommen ist, an dem die Aktivität stattfindet, habe ich keine Lust mehr und sage ab.
Ich habe keine wirklichen Ziele, wenn man mal davon absieht mir irgendwelche Dinge zu kaufen, aber diese Freude hält auch nur kurz an. Insgesamt fühlt sich alles.jpg irgendwie meh und langweilig an.

Ich habe übrigens gerade Urlaub und alles ist noch viel schlimmer. Dabei hatte ich mich eigentlich auf den Urlaub gefreut. Die meiste Zeit liege ich einfach nur im Bett und schlafe. Bin heute seit 12:00 wach und habe noch nichts gegessen, weil ich keinen Bock habe zu kochen. Um ehrlich zu sein freue ich mich schon wieder auf die Arbeit, dann hat mein ganzes Handeln wenigstens wieder etwas Sinn.

javorszky Avatar
javorszky:#24887

>>24882
>>24885

Wenn euch der Antrieb fehlt, dann behelft euch einfach mit einem simplen Werkzeug. Ihr habt die Wahl, was ihr macht. Sprecht im Zweifel das auch laut aus. "Ich habe die Wahl was ich jetzt mache" und dann überlegt ihr und macht das, wozu ihr euch entschlossen habt. Natürlich müsst ihr euch vorher etwas beobachten können bzw. bewusst wahrnehmen. Fragt euch ein paar Mal pro Tag "Was mache ich gerade?" Als ob ihr einer wichtigen Person sagen müsst, was ihr gerade tut. Lügen ist da übrigens Verboten. Von da an könnt ihr mit dem Werkzeug, das ich eben angesprochen habe, arbeiten.

Viel Erfolg.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#24889

Ich nehm mir immer vor, mehr auf KC zu lauern aber es will mir in letzter Zeit immer weniger gelingen. Einer der Gründe ist sicher, dass ich mir ein paar fette Projekte für Bernd vorgenommen habe, dann aber doch lieber was anderes oder nichts tue und mich nicht Bernds Kritik aussetzen möchte.

Ich entwickle gerade die Theorie vom glücklichen Bernd. Das ist ein Mensch der sich um nichts Sorgen machen muss. Und aus Scham gegenüber den Menschen, die sich sehr ernste Sorgen machen und auch zu Recht besorgt sind, macht Bernd sich auch Sorgen. Und während sich die Neger um ihr Essen sorgen müssen und die Musels in ständiger Angst leben, dass ihnen ein Vogel auf den Kopf kackt eine Drohne mit ein paar Velociraptorraketenbiestern den Prügel rausschmeißt, ist Bernd betroffen, weil er sich nicht dazu aufraffen kann seine Hausaufgaben zu machen oder seine Wohnung zu putzen

> Insgesamt fühlt sich alles.jpg irgendwie meh und langweilig an.

Das ist das Höchste, was ein Mensch erleben kann. Dummköpfe (also alle außer mir, Nazibernd) müssen das aber erst verlieren um es schätzen zu lernen. Wie ihr sehen könnt, arbeite ich daran, ein sorgloser Mensch mit unbewegtem Geist zu werden. Ob es gelingt, steht außer Frage.

langate Avatar
langate:#24908

'ne Weile Flaschen sortieren zum (wieder-)auf-Zack-kommen über Zeitarbeit wär' evtl 'ne Idee.

iamkarna Avatar
iamkarna:#24910

Hier mal zwei verschiedene Flaschensorten. "Säge", da ich nicht pushen will will. Aber den Button könnte man mal aussagekräftiger bezeichnen.

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#24912

>>24910
Die erste ist Flaschentyp "NRW", die zweite Flaschentyp "ALE Longneck".
Wahrscheinlich.

Neuste Fäden in diesem Brett: