Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-13 15:31:59 in /vip/

/vip/ 26196: MEER GELD

itskawsar Avatar
itskawsar:#26196

Dieser Bernd sucht nach einem ultimativen geldscheffel schlachtplan. Gibt es den?

selbstständig -scheiß verkaufen
schein selbstständig -messe-mitarbeiter
angestellter -im vertrieb, kasse etc.

welche kombination gibt am meisteen her was Zeit-geld ratio angeht? welche kombi an jobs wann machen? ich bin nicht bescheuert. ich will nur geld.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#26200

Mussu Kindah kriegn. gibt Geld.

wtrsld Avatar
wtrsld:#26201

>>26200
bbaaarggghhh. pernd.

bagawarman Avatar
bagawarman:#26202

>>26196
>office
>work

lel

chanpory Avatar
chanpory:#26204

>selbstständig
Selbstausbeutung
>schein selbstständig
sieht aus wie selbst aus beutung - ist aber ohne beute
>angestellter
Fremdausbeutung unter beidseitigem Einverständnis

Kauf kein Müll und keine Wegwerfartikel. Lerne rechnen und gut schätzen. Bilde dich weiter. Geld kann man nur 1 mal ausgeben.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#26211

>>26196

scheinselbständig ist schon mal gut, vorallem wenn du noch studentische krankenkassenbeiträge bezahlst. am besten privat.

habe nachtschichten für 20EUR/h gemacht, dazu 80eur im monat krankenkasse, und fürs geld gepennt. war sehr lukrativ. aber leider nie mehr als 4-5 schichten pro monat gekriegt.

wenn du sagst "auf rechnung ist kein problem", gibts schon die ein oder andere Einsatzmöglichkeit

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#26239

>>26196
mussdu asylant werdä, gibt auch geld

1markiz Avatar
1markiz:#26260

Bernd ist nun seit einem Jahr selbständig und hat in der Zeit sogar sein Studium abgebrochen. Vorher arbeitete er auf 450-NG-Basis maximal 12 h pro Woche.
Fazit:
>Von ~300 NG Monatseinkommen auf ~2000 NG
>Nach oben alles.jpg offen
>Von ~12 auf ~30 Stunden pro Woche hoch
>Freie Arbeits- und Urlaubszeiten
>Kein befristeter Krebsvertrag mit 9000 Klauseln mehr

Beste Entscheidung immer, Bernd bereut nichts.

>Scheiß verkaufen
Selbst wenn, es kommt darauf an, wie du den Scheiß verkaufst, Bernd. Bernd haftet für alles, was er seinen Kunden verkauft und hat sogar eine kleine Storno-Reserve eingerichtet, falls etwas passieren sollte. Bis heute hat Bernd nicht einen unzufriedenen Kunden. Im Gegenteil, er wird meer und meer weiterempfohlen und muss quasi kaum noch selbst akwirieren.

langate Avatar
langate:#26262

>>26260
Erzählen Sie mehr Mr. Bernd!

id835559 Avatar
id835559:#26263

Gab es nicht neulich einen Faden von einem Bernd der in etwa so ging:

>Muselsohn stellt Muselmutter für 8000€ Monatsgehalt im Dönerladen an

>Ob das NG nun tatsächlich fließt oder nicht ist irrelevant bleibt ja alles im Musel-Familienkrieslauf

>Befreundeter Muselarzt schreibt Mutter halbes Jahr krank

>kassiere 2/3 des "Lohnes" von der Krankenkasse.

>Starte nach dem 6. Monaten wieder von vorne, eventuell auch mal mit der Schwester.

safrankov Avatar
safrankov:#26269

>>26260
Wie alt ist Bernd und wie lange macht er das schon?

terpimost Avatar
terpimost:#26286

>>26262
Was genau möchte Bernd denn wissen?
Die ersten Monate waren wie erwartet krebsig. Da gilt einfach die Devise: durchhalten. Bernd lernte viel aus Fehlern, ist im nachhinein aber froh, die Schritte überhaupt gewagt zu haben. Das wird dir auch jeder alte Hase bestätigen. Du musst alles einmal ins Rollen bringen. Wer bei der Selbständigkeit daran denkt, dass man nur noch 20 Tage im Monat arbeiten muss, irrt gewaltig. Die ersten drei Jahre gibt es quasi keinen Urlaub. Weiterhin muss man sämtliche Sozialphobien ablegen. Wenn du Angst vor Telefonaten bzw persönlichen Gesprächen mit fremden Menschen hast, dann ist das nichts für dich.

>>26269
Wie gesagt: seit einem Jahr.
25-30 Jahre :3.

sava2500 Avatar
sava2500:#26289

>>26286
Gute Einstellung :3 Kann Bernd ungefähr andeuten in welcher Ausprägung er das ganze betreibt? Ist das reiner Online-Handel?

kershmallow Avatar
kershmallow:#26303

>>26283
Funktioniert nicht. Vielleicht in amerikanischen Vorstädten.
Bernd neigt dazu, wenn er besoffen durch die Straße torkelt, alle.exe Autos aufmachen zu wollen.
Die Quote ist vielleicht 1/20.
In vielleicht 10 geöffneten Autos gab es bisher ein nicht besonders gutes Navi, ein Schweizer Messer, einen Wohnungsschlüssel und Bürgerkönig-Gutscheine. Mehr nicht.
Selbst wenn Wertgegenstände gefunden werden, müsste man es ja noch verscherbeln. Das ist auch einige Arbeit.
Außerdem macht dieses Geschäft jeder durchschnittliche Heroinjunky.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#26311

>>26283
Und wie öffnet man ein verschlossenes Auto?

likewings Avatar
likewings:#26313

>>26311
Tennisball ist so achtziger.

mefahad Avatar
mefahad:#26319

>>26196

Dieser doktorbernd hat mal in der pharmajudenbude ausgeholfen und dort arme Kerle, die neue Medikamente als Kontrollgruppe an sich haben testen lassen.
Ist alles in allem recht safe. Die sind nach 1 Woche stationär da mit 2000-3000 eur schwarz rausgelaufen.
Alle paar Jahre sterben mal welche dran, wenn irgend eine stümperfirma ein Superagonisten testet, aber in Deutschland würde ich das persönlich okay finden.

Du musst nur gesund sein, natürlich negativen Drogentest haben, und gut lügen können, was deine Krankheitsgeschichte betrifft, falls Du eine hast.
Schnelle Studien geben dir ein paar Hunnis in einer Woche, die langwierigen über mehrere Monate mit vielen Visiten geben dir mehrere Tausend euros.

Erkundige dich bei deiner lokalen Uniklinik oder bei sogenannten CROS "Contract Research Organisations".
In Berlin gibt es meinen ex-arbeitgeber der eigentlich immer recht gut bezahlt, und die Charite, sowie mehrere kleine Klitschen. Ausserdem die Impfzentren, die manchmal abgelaufene Impfseren testen, ob die noch gut wirken.

Neuste Fäden in diesem Brett: