Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-15 12:58:59 in /w/

/w/ 14525: Freie Energie

artcalvin Avatar
artcalvin:#14525

Jaja, jetzt kommt als erstes "ab nach /x/". Aber seht euch Nikola Tesla an, dieser Mann hat das 20. Jahrhundert erst möglich gemacht. Irgendwann wurden seine Ideen nur so kühn, dass seine Zeitgenossen nicht mehr hinterherkamen. Aber Tesla war drauf und dran, drahtlose Energieübertragung und Nachrichtenübermittlung zu einer Alltäglichkeit zu machen. Sein persönlicher Besitz wurde bei seinem Tod von den US-Behörden in Gewahrsam genommen. Wer weiß, Teslas Aufzeichnungen waren zwar durchweg obskur, aber vielleicht will der Dinosaurier mit Namen Murica sich und seine Ölkriege am Leben erhalten, indem er die Möglichkeiten zu freier Energiegewinnung unterschlägt.
Ja, verzeiht mir diese Aluhut-Eskapaden auf eurem sonst so reinlich geführten Brett. Aber ich denke, diese Frage entscheidet, ob die Menschheit in Frieden weiterleben und sich entfalten kann dank Teslas Erfindungen - oder ob wir uns wie die Idioten um ein paar Tropfen wertlosen fossilen Brennstoffs bis auf die Knochen bekriegen werden.
Die Verwirklichung von Teslas Erfindung, ihre Vollendung, würde viele Konflikte einfach so verpuffen lassen. Dumm stehen dann die Kriegsprofiteure da, also die Staaten, Deutschland und so weiter.
Die Revolution wird durch eine Erfindung geschehen, nicht durch Waffen.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#14526

Und jetzt piss Dich nach /x/.

lightory Avatar
lightory:#14527

>>14525>>14525
Wie sieht /w/-Bernd die Verbindung von Nullpunkt-Energie durch Neutrinos mit Teslas Konzept von freier Energie?

syntetyc Avatar
syntetyc:#14528

Bernd wartet noch auf eine Äther-Verschwörungstheorie.

naupintos Avatar
naupintos:#14530

Der Äther ist nur Energie auf einer anderen Wellenlänge. Und jetzt auf nach /x/!

syntetyc Avatar
syntetyc:#14531

>Freie Energie

Gefährlich! Ohne ideale Wärmepumpe würde es sofort zum Hitzetod des Universums kommen, würde freie Energie wirklich existieren. Also: Erst eine ideale Wärmepumpe, DANACH das Perpetuum Mobile Erfinden! Und jetzt schnell nach /x/!

i3tef Avatar
i3tef:#14532

>der Dinosaurier mit Namen Murica sich und seine Ölkriege
Ölkriege werden geführt wegen einer Abhängigkeit von diesem Rohstoff. Wäre ziemlich dumm mit einer Alternative in der Tasche sich sowas anzutun.
Und jetzt ab nach /x/!

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#14534

>>14525
> Teslas Aufzeichnungen waren zwar durchweg obskur, aber vielleicht will der Dinosaurier mit Namen Murica sich und seine Ölkriege am Leben erhalten
... aber vielleicht waren die Aufzeichnung auch wirklich einfach nur obskur. Tesla hat nach 1900 schon so ein bisschen angefangen durchzuknallen.

Und jetzt ab nach /x/!

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#14535

Bill Gates ist nur ein Klon von Pablo Escobar!!q!!

husamyousf Avatar
husamyousf:#14536

Tesla war ferrückt, angeblich hat er sich selbst kastriert um nicht von fleischlichen Gelüsten abgelenkt zu werden.
Seine Ferdienste zum Thema Wechselstrom sind unbestreitbar, trotzdem hatte er ganz gewaltig einen an der Klatsche.

stephcoue Avatar
stephcoue:#14548

Mir reicht der Funknetzelektrosmogkrebs, geh weg...
Freihe Energie wird schon genutzt, siehe Windkraft, Photovoltaik

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#14549

>>14548
>Funknetzelektrosmogkrebs

Sind wir hier doch auf /x/?

freddetastic Avatar
freddetastic:#14550

>>14525
Tut mir leid, ich hab /w/ mal episch mit meiner Teslabirne getrollt. Jetzt schmerzt allen der Arsch, wenn sie irgendwas mit Tesla lesen.
gnihihihi

itsracine Avatar
itsracine:#14551

>>14550
>mal episch mit meiner Teslabirne getrollt
Du hast bestimmt auch immer im Kindergarten "episch die anderen Kinder getrollt", indem Du vor ihren Augen Hundekacke gegessen hat, hm?

vj_demien Avatar
vj_demien:#14573

schlimmer als Unwissenheit ist Halbwissen

vigobronx Avatar
vigobronx:#14591

Nur weil die Energie drahtlos übertragbar wäre macht sie das noch lange nicht "frei".
Man müsste die Energie immer noch produzieren.

malgordon Avatar
malgordon:#14592

>>Man müsste die Energie immer noch produzieren.

Wie produziert man Energie?

Ich mein natürlich außer E=mcc;

iamkarna Avatar
iamkarna:#14604

>>14592
Es gilt immer noch Energieerhaltung also nichts mit Produzieren, bitte noch einmal.

artcalvin Avatar
artcalvin:#14605

>>14604

Dann erkläre mir bitte die Kernfusion, du Schlauberger.

freddetastic Avatar
freddetastic:#14606

>>14605
Ach Bernd, im Ernst?
e=mc²
Nach der Fusion ist der Kern etwas leichter als die Summe seiner Bausteine.

linux29 Avatar
linux29:#14607

>>14606
1 mol heißes Wasser ist also schwerer als 1 mol kaltes Wasser. Das muss man natürlich wissen!

husamyousf Avatar
husamyousf:#14608

>>14607
>1 mol heißes Wasser ist also schwerer als 1 mol kaltes Wasser.
Ja Bernd, ist es.
Die einzelnen Molekuele bewegen sich naemlich schneller wenn sie Warm sind, das fuehrt zu einer relativistischen Massenzunahme.
Himmelherrgott, es ist /w/ hier und nicht Kindergarten. Wenn man nichtmal das Grundwissen mitbringt ...

syswarren Avatar
syswarren:#14609

Trollen ist ein Kunst.

layerssss Avatar
layerssss:#14610

>>14608
Wobei relativistisch heisst: Nicht messbar.
Danke.
Bei dem Weg, ich bin überzeugt du kannst die tolle Formel nicht erklären: e=mc²
Oder versuchst du es wenigstens einmal?
Was ist nun Energie? Die Masse von was (Elektron, Atom, Molekül?) mit der Lichtgeswchwindigkeit mulitpliziert?

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#14611

>>14610
>Wobei relativistisch heisst: Nicht messbar.
Was zum Fick, bist du völlig bescheuert? Was glaubst du eigentlich warum Eis oben schwimmt?

aaronstump Avatar
aaronstump:#14612

>>14610
Die Masse von dem was die Energie beinhaltet, Bernd. Was immer du willst, Elektronen, Protonen, Photonen. Die Lichtgeschwindigkeit ist quasi nur eine Konstante in dieser Rechnung, die Einheiten kuerzen sich schoen raus:
Die Basiseinheiten der Energie sind Masse*Distanz^2/Zeit^2, wenn man das jetzt duch c^2 teilt, eine Geschwindigkeit (Distanz/Zeit), bleibt die Masse uebrig.
Damit kann man jetzt z.B. ausrechnen, um wieviel 1kg Wasser schwerer wird, wenn man es von 20 Grad auf 100 Grad erhitzt. Wasser hat eine Waermekapazitaet von 4182J/kg*K, das ergibt also eine Energiesteigerung von 334kJ. Das geteilt durch c^2 ergibt eine Gewichtszunahme von 3.72 Nanogramm. Tada.

>>14611
12/10, machte meinen Tag

xarax Avatar
xarax:#14613

>>14606
>>Nach der Fusion ist der Kern etwas leichter als die Summe seiner Bausteine.
>>der Kern
>>etwas leichter

Gratulation! Der Nobelpreis für Zuckerbäcker ist dir sicher.

nateschulte Avatar
nateschulte:#14614

>>14613
http://de.wikipedia.org/wiki/Kernfusion#Energiebilanz

intertarik Avatar
intertarik:#14616

>>14614

http://de.wikipedia.org/wiki/embryonale#Alko#Psychopathie

davidsasda Avatar
davidsasda:#14617

>>14613
Massendefekt, Mutterficker, sprichst du es?

polarity Avatar
polarity:#14619

>>14612
>>14611
Nennt sich auch "Normalie des Wassers," wissen leider wieder nur die Wenigsten.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#14623

>>14525
freie Energie ...

https://www.youtube.com/watch?v=NYiZR6-_37I

Neuste Fäden in diesem Brett: