Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-09-08 23:42:40 in /w/

/w/ 16038: Wem sagt das Papier etwas?

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#16038

Das soll im Zusammenhang stehen mit dem Mexikanischen Erdbeeben.
Hat da jemand aufgrund des Sonnenwindes ein Erdbeben vorausgesagt?

iamgarth Avatar
iamgarth:#16041

>Verschwörungsfuzzi sagt einmal die Woche ein Erdbeben voraus welches nie eintritt
>Irgendwann hat er natürlich zufällig doch mal Recht
>Andere Verschwörungsfuzzis gehen Affenscheisse
Naja weisste
https://np.reddit.com/r/conspiracy/comments/6uly2k/a_bad_feeling_about_this_eclipse_guys/
https://np.reddit.com/r/conspiracy/comments/6vkmhl/if_i_am_right_about_this_then_i_just_changed_the/
https://np.reddit.com/r/conspiracy/comments/6s6o42/65_70_earthquake_5_day_warning_new_zealand/

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#16065

die leute sagen im winter gibts kein vitamin D weil die Sonne schräger einfällt (Höhenwinkel beschiessen) und daher selbe Leistung auf größere Fläche = dscheise

Selber Mechanismus der auch Winter macht.

Aber wenn Bernd sich jetzt senkrecht zur Bestrahlung positioniert? Zum Beispiel, hinsetzt und sein Bauchi hinhält?

Kann jetzt gerade keinen Grund finden warum es da weniger werden sollte. Außer längerem Weg durch die Atmosphäre wo sie wieder jesprüüüüüüüüüüüüt haben.

fritzronel Avatar
fritzronel:#16067

>http://quakes.globalincidentmap.com/
Es gibt pro Tag zig große und kleine Beben. Natürlich kann man sich da irgendwas aus dem Arsch ziehen mit dem die dann korellieren sollen. Ist halt auf Dauer ne Scheiß-Korellation.

Neuste Fäden in diesem Brett: