Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-28 10:23:16 in /we/

/we/ 51777: Ich habe das Gefühl, als würde ich nie erwach...

kennyadr Avatar
kennyadr:#51777

Ich habe das Gefühl, als würde ich nie erwachsen werden. Ich bin mitte 20 und bin klein und pummelig, arbeitslos, ohne Abschluss und bei Eltern lebend. Sitze den ganzen Tag am PC und helfe nicht im Haushalt.

Erwachsene Menschen kamen mir immer wie eine andere Spezies vor. Ich dachte ich würde mit der Zeit natürlich einer werden. Aber jetzt sehe ich Leute die jünger sind als ich und wie erwachsene aussehen und handeln.

doooon Avatar
doooon:#51780

> Ich bin mitte 20 und bin klein und pummelig, arbeitslos, ohne Abschluss und bei Eltern lebend. Sitze den ganzen Tag am PC und helfe nicht im Haushalt.
Bist du ich? :3
Ach Bernd, kenne das leider zu gut. Kann mich einfach nicht erwachsen fühlen, solange ich in den Spiegel schaue und dort einen gefühlt 16 Jährigen sehe. Dazu kommt dann, dass ich auch sogut wie keinerlei Lebenserfahrung habe, da ich natürlich nichts mache außer Lauern. Gebe mich öfters mal als 3-4 Jahre jünger aus wenn ich nach meinem Alter gefragt werde und kriege dann trotzdem noch ein "Woaa was, hätte dich viel jünger geschätzt" zu hören. Unschön. :3
Aber naja, da müssen wir wohl mit handeln, Bernd.

mattsapii Avatar
mattsapii:#51791

>>51780>>51777
Irh seid das beste Beispiel für den Verfall der Gesellschaft. Früher hättet ihr in den Krieg ziehen müssen oder irgendwo arbeiten für euer Brot statt von Mama durchgefüttert zu werden.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#51792

>>51791
>Verfall der Gesellschaft
Man könnte auch sagen, dass es ein zivilisatorischer Fortschritt ist, dass Menschen sich nicht auf dem Felde abschlachten müssen.

malgordon Avatar
malgordon:#51793

>>51791
Die Zeiten ändern sich. Ich wage zu bezweifeln, dass es besser war als sich Millionen junger Männer gegenseitig umgebracht haben.

thehacker Avatar
thehacker:#51797

Ich glaube jeder muss mal den Punkt erreichen, indem er aufwacht im Leben. Die meisten Leute wachen zwar nie auf, aber es erweckt zumindest den Eindruck, weil sie sich ständig mit anderen Leuten messen wollen. "Wer hat die besten Noten? Den besten Schulabschluss? Das größte Auto...."

Scheinbar fehlt dir dieser Wettbewerb, und den muss man auch nicht mitmachen. Es ist sogar gesünder, wenn man sowas müde belächeln kann. Aber dann musst du eben mal aufwachen und realisieren, dass du physisch in der Blüte deines Lebens bist, und irgendwann mal sterben musst. Was willst du überhaupt machen? Bist du zufrieden, einfach nur auf KC zu lauern? Bist du zufrieden, wenn du überhaupt nichts anpackst? Scheinbar nicht, weil sonst hättest du den Faden nicht erstellt.

Also musst du wohl was ändern. Vielleicht hattest du ja bisher nie Lust auf Schule, Ausbildung und das restliche normale Leben, und deswegen sitzt du nun planlos vor dem Computer? Vielleicht bist du ja insgeheim ein Weltenbummler? Sicher, du sitzt nun schon seit mindestens 15 Jahren den großteil deines Lebens vor dem Rechner, da ist es schwierig sich mal aufzuraffen. Aber Work and Travel kann man auch ohne viel Geld in der Tasche machen.

Solltest du wirklich chronisch antriebslos sein, dann vielleicht mal einen Arzt aufsuchen. Es kann ja auch eine Ausdruck deiner Depression sein, wenn du keine Lust auf gar nichts hast.

zl;ng
AUFWACHEN

Neuste Fäden in diesem Brett: