Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-12 07:39:48 in /a/

/a/ 111719: Sommer 2015 - II

id835559 Avatar
id835559:#111719

Vorschau: >>110632
Faden I: >>111265

Übersicht der Anime dieser Saison samt Verlinkung auf diverse Datenbankseiten:
http://anichart.net/summer

Sendungszeiten der laufenden Anime:
http://anichart.net/airing

starburst1977 Avatar
starburst1977:#111720

Und zum Auftakt starten wir den Faden gleich mal mit dem beliebtesten Animecharaktertyp: Retardiertes Mödchen!

terryxlife Avatar
terryxlife:#111725

Kucke grad Sore ga Seiyuu und musst lachen als mal (Folge 5) jemand kam, den sogar ich kenne (Horie Yui). Stimmt es, dass die im Privatleben eher unordentlich ist, Expertenbernd?

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#111729

Dass man das erklären muss...

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#111730

>>111729
Ist das dieser Garfield Anime?

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#111732

>>111730
Nein, ein Hamsterumhang macht keine Kadse.
Das ist der Anime mit der Imouto, die sich in ihrer Freizeit ausschließlich vermeintlich "nerdigem" Kram wie Anime und Videospielen zuwendet und alles in den Hintern geblasen bekommt.
Sie lebt quasi den Traum eines Bernds im Teenager-Alter.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#111733

>>111729
Es ist ein Witz, den die Unteralters nie verstehen werden.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#111738

In dieser Szene wird langsam von Yukis in Mikis Sicht gewechselt.
Die Musik verzerrt immer mehr, der Raum wird visuell der Realität angepasst, Yuki bekommt einen Psychopathenblick, der Herzschlag setzt ein, Musik setzt aus und das Abspielgerät wird kaputt eingeblendet. Dann kommt die Frage und es wird noch einmal rausgezoomt, um zu zeigen, wie der Raum wirklich aussieht.

Dazu dann das Ending und die Vorschau, in denen Megu aus den Screenshots bereits passierter Szenen langsam ausgeblendet wird.

Der Anime hat sich seine 8/10 redlich verdient.

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#111739

>>111738
>Moeschulmädchenanime
>alle außer natürlich den Hauptcharaktermullen sind hässlich wie die Nacht
>Mullen sind wie im Realleben Psychomullen
>8/10

Ich hoffe du trollierst. Ohne Männer weitgehend wertlos.

Keine Angst ich trolle nur.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#111742

>>111738
Ja, hatte auch kurz die Hoffnung, dass es jetzt ernster weiter geht.
Aber dann wurde ein Sportfest abgehalten und die Tatsache, dass Yuki komplett behindert ist, ist kein Grund zur Besorgnis mehr sonder foll amazing!

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#111744

Die Untertitel von Trigger selbst hatten schon einige Fansub-Referenzen drin, aber das toppt echt alles.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#111749

>>111742
Ich fürchte, mehr Ernsthaftigkeit können wir nicht mehr erwarten. Bin daher nach wie vor unschlüssig ob/wie es mir eigentlich gefällt.
Die Genremix aus Zombie und Moe ist als Idee eigentlich ganz nett aber die Umsetzung hinkt ein bisschen (in meinen Augen).

Weiß Mangobernd bez der Ernsthaftigkeit mehr?

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#111750

>>111749
>Weiß Mangobernd bez der Ernsthaftigkeit mehr?

Der Moe-Part rückt sehr in den Hintergrund.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#111751

Merkt euch das, Kinder: Wenn ihr Drogen nehmt, seid ihr keine Menschen mehr!

karalek Avatar
karalek:#111755

>>111750
Nach sechs Folgen wäre das auch schön. Denn den Mix aus Moe und Ernsthaftigkeit haben sie bisher gründlich verbockt.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#111757

>>111751
fühlt schlecht

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#111765

>>111751
Hat sie ihn einen Monat lang mit ihrer Fähigkeit gestalkt? Ist Tomori so sozialretadiert?

i3tef Avatar
i3tef:#111774

>>111765
In dieser Folge waren doch alle sozial retardiert.

Sie beginnt mit Frau Irrelevanz und einem tröstend-aufbauenden "Es ist schwer für dich, ich weiß, aber die Zeit heilt alle Wunden. Vielleicht aber auch nicht.".
Danach kommt seine Quasi-Ex und will ihm ihre moralischen Vorstellungen aufzwängen, die er, depressiv wie er zu der Zeit nun mal ist, nicht annehmen kann, woraufhin sie ihn anschreit und tröstend-aufbauend als "geistig krank" bezeichnet.
Tomori stalkt ihn die ganze Reise über was teilweise nur daraus besteht in einem Gang zu stehen und auf eine Holztüre zu starren und greift erst ein, wenn er ihre moralischen Grenzen überschreitet. Oder griff sie ein, weil sich ihre große Liebe sonst selbst geschadet hätte? Ich glaube, das weiß Jun Maeda noch nicht einmal selbst.

Bei Tomori kann man das sogar noch als Charakterisierung durchgehen lassen.
Es sieht trotzdem merkwürdig aus, wenn jemand auf 2 m² lebt, all sein Geld verspielt, Leute verprügelt und ihnen spitze Gegenstände in den Körper rammt MIT BLUT!!111 Gate-Bernd würde sich freuen und die einzig negative Folge sind Augenringe.
Wenn man aber zu Drogen greift, dann verwirkt man sein Recht auf Menschsein!
Da fehlt einfach die Relation, die man mit einem etwas anderen Dialog doch hätte einbauen können.

Und zum krönenden Abschluss ändert Lelouch seinen Charakter wieder. Ohne wirklichen Grund. Von jetzt auf gleich. Zum zweiten Mal in diesem Anime.

newbrushes Avatar
newbrushes:#111777

>>111774
>Wenn man aber zu Drogen greift, dann verwirkt man sein Recht auf Menschsein!

Japan halt. Dieses Kiffen und die ganzen anderen Drogen kommen doch direkt aus der Hölle!

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#111788

Macht Bernd sich eigentlich Gedanken von welcher Uboot-Gruppe er sich seine Animus besorgt oder greift er einfach zu dem, was am komfortabelsten erhältlich ist?

Habe im Falle von HorribleSubs schon häufiger bemerkt, dass die Uboote anderer Gruppe als besser angesehen werden, aber da Bernd an die HorribleSubs Torrents immer am schnellsten und einfachsten kam, war es bisher keine Frage.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#111789

>>111788
Bernd lädt meist die Encodes von deadfish.
Die encoden immer von ganz guten Gruppen und Bernd bleibt daher die Sucherei erspart.
Netter Nebeneffekt: Die Folgen sind alle mp4 weshalb Bernd sie auch im Notfall mal über andere Geräte wie Schlaufon oder direkt am TV widergeben kann.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#111791

>>111788
Horriblesubs = Crunchysubs ohne Kommerz.

Die meisten anderen Gruppen benutzen meist diese Untertitel, weshalb auch gerne mal getrollt wird.

bluesix Avatar
bluesix:#111792

>>111788
Da Bernd aus Animuschauen keine Wissenschaft macht, (und wenn er reich ist, ohnehin alle Blaustrahls geholt werden, so in 20 Jahren) ist es auch jetzt wurscht, welche Qualität und UT.
Früher hat Bernd immer bei Deutschen geladen, leider halten die sich aber an diesen Schwuchtelkodex (zurzeit wird viel zuviel und zu früh lizensiert) und so musste Bernd mal seine Englisch-Faulheit überwinden.
Die guten Zeiten, wo es alles.jpg irgendwo auf Anitenshi & Co gab, sind ja auch vorbei.

iamgarth Avatar
iamgarth:#111793

>>111792
>Horriblesubs

Bei ein paar Serien sind aber auch Übersetzungsfehler drin - und wenn dann nicht nur vereinzelt.

Wenn du etwas Japanisch verstehst und dann merkst, dass bei den Untertiteln doch einiges an Fehlern drin ist, dann fragst du dich, wie viel von den Sachen, bei denen du auf die Untertitel angewiesen bist falsch ist und das nervt einfach nur.

Schaue die aktuellen Sachen aber auch von Horrible, weil die immer sehr schnell zum runterladen vorliegen...

i_ganin Avatar
i_ganin:#111795

>>111791
Wenn vorhanden, dann von einer Fansubgruppe.
Die Untertitel sind häufig nur noch die v2 von HorribleSubs, aber sie bieten zudem
- mehr als Arial in Schriftgröße 12
- Lyrics zu Opening, Ending und Insert Songs
- ansehnliche Effekte in den Untertiteln, v. a. häufig bei Opening und Ending
- gelegentlich wird mal ein Spaß eingebaut (everything is FABULOUS & Commies Untertitelspur bei Girls und Panzer)

Außerdem werden auch schon mal andere Videoquellen genutzt, wodurch Zensur entfällt (siehe Shimoneta von Hiryuu), Animationen flüssiger dargestellt werden (siehe Etotama von neko☆works - 23.978 FPS beim Moe-Anteil und 30 FPS bei den CGI-Kämpfen) und die Funimation-Rips mit den niedrigen Bitraten, fehlenden Frames, falschen Audiospuren und Hardsubs kommen gar nicht erst bei ihm an.

Dafür wartet Bernd auch gerne mal ein paar Tage länger.
Wenn die Gruppe aber nicht aus dem Quark kommt und gerade mal eine Episode fertig hat, während der Anime schon halb rum ist, greift er auf die Crunchyroll-Rips von HorribleSubs zurück.

intertarik Avatar
intertarik:#111805

>>111795
https://krautchan.net/a/thread-111165.html#q111747
Danke für die Tipps mit Hiryuu und Clawhammer.

Der Preis für die beste Untertitelung von Non Non Biyori geht diese Woche eindeutig an Vivid (Nicht mit Standbild darstellbar).

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#111806

>>111805
Vivid sind immer beste.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#111846

Diese Serie, ne. Ich liebe sie.
Detailänderungen am Opening, die auf etwas hindeuten und die wegen ein paar offensichtlichen "größeren" Änderungen untergehen.

In der Folge:
Yuki realisiert, dass Megu-nee tot ist. Der ganze Dialog zwischen den beiden, die kaputten Fenster, als sie zum Klubraum zurückläuft, und ihr kurzes Innehalten vor der Türe signalisieren das. Sie spielt aber weiterhin die "Dumme".

Im Ending:
Am Ende des Endings. Alle Mödchen weg, überall Kirschblüten und blutverschmierte Objekte der Charaktere. Yuuris Objekt ist ein bisher noch nicht gezeigtes Messer.

vocino Avatar
vocino:#111869

>>111846
Diese Andeutungen sind auch das einzige was Bernd dazu treibt die Serie weiterzuschauen. Ansonsten ist es bisher doch ziemlich meh.
Und natürlich ist Miki ein Grund. Einfach zum anbeißen.

alagoon Avatar
alagoon:#111870

>>111846
Ich liebe Megu-nee! Ich will ein Dakimakura mit ihr! <3
Die Tatsache, dass sie tot ist macht mich ziemlich traurig... ;_;

likewings Avatar
likewings:#111871

>>111870
Anime-Spoiler:
Keine Sorge, du wirst sie wiedersehen :3

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#111874

>>111871
Warum hat Megu-nee mal kurze dann dann wieder lange Haare?

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#111893

Dieser Anime. Er gibt mir wirklich Fühls. Finde es sehr schade, dass es bald vorbei ist.

Wenn sie das Ende nicht versauen, wird es 9/10 werden.

zacsnider Avatar
zacsnider:#111894

>>111869
>Bild.jpg


Erst dachte ich nur so: hmmm ok. Die letzten Tage dachte ich immer wieder an das Bild und habe es öffter mit meinem Internetabrufprogramm aufgerufen. Jetzt erfolgte der Speicherprozess und das Bild wurde in meinen Fapierordner übergeleitet. Die Pose und irgendwie alles.ruegenwalder machen mich an.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#111908

Kann Bernd den Monstermädchen Animu empfehlen?

guischmitt Avatar
guischmitt:#111912

>>111908
Ja! :3
Nach meiner Meinung eins der besten aktuellen Animus. Ich schaue zur Zeit ausnahmsweise realtiv viele aktuelle Animus an. Meistens waren immer höchstens drei Titel dabei die mich interessieren und Rest nicht geguckt weil 0815 Animugedöngs oder Shounenkram. Umaru-chan gefällt mir auch sehr gut.

chanpory Avatar
chanpory:#111913

>>111912
>Nach meiner Meinung eins der besten aktuellen Animus
Bist du seriös?

tmstrada Avatar
tmstrada:#111914

>>111908
Nein
Abgesehen von dem relativen Neuheitsfaktor animierter Monstermödchen ist es nur ein generischer Harem wo ein Charakter blöder und debiler ist als der nächste. Die Spinnenfrau scheint bisher die einzige zu sein, der noch nicht das Hirn herausoperiert wurde

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#111915

>>111913
Jedenfalls besser als GATE.

ryandownie Avatar
ryandownie:#111916

>>111908
Nein, denn was >>111914 sagt.
Die Serie richtet sich an einen speziellen Fetisch innerhalb einer Nische.
Man kann dem Anime zu Gute halten, dass der Protagonist eigentlich keine Kartoffel ist.
Er ist eine vom Staat forcierte Kartoffel. Macht's auch nicht wirklich besser, aber immerhin versucht man mal aus den zwei üblichen Charakterklischees auszubrechen.

>>111912
>Umaru-chan gefällt mir auch sehr gut.
Das wird ja von den ursprünglichen Yuru Yuri-Machern produziert wird und da ich an den ersten beiden Staffeln mit Kyouko, Yui und Chinatsu viel Spaß hatte, schaute ich natürlich auch bei Umaru-chan rein.
Bin jetzt bei Folge 8. Vielleicht liegt's auch an einer unterbewussten Erwartungshaltung, aber ich hasse es.
Die Inszenierung ist auch nicht das Problem.
Ich hasse die Charaktere, allen voran Umaru-chan mit ihrem Gequärke und ihrem prinzessinnenhaften Verhalten.
Die Witze sind nicht lustig, Referenzen werden erklärt und mit der Bratpfanne in den Zuschauer reingekloppt (siehe z. B. >>111729).

Umaru-chan ist für Bernd im Grunde wie Anne Will für 'nen alten Herrn.
Kurz vor dem Schlafengehen noch einmal richtig schön aufregen, damit man umso besser einschlafen kann.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#111920

Ore Monogatari bleibt einfach HNNNNGGGGG!!!
Grauhaariges Mödchen ist Liebe!

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#111921

>>111915

Wenn man bedenkt wie krebsig Rory ist und dass die Serie ein Wunschvorstellungslevel auf Twilight-Niveau hat....keine Leistung.

macxim Avatar
macxim:#111922

>>111921
Rory ist geil aber sie passt in dem Szenario überhaupt nicht rein und das macht alles so klischeehaft und peinlich. Rory sollte man aus GATE entfernen und diesen Chara für eine eigene Serie verwenden.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#111925

Was vorhanden ist:
[x] A-Tec geht verschwenderisch mit finanziellen Mitteln um und kriegt von oben einen auf den Deckel
[x] A-Tec bekommt keine weitere finanzielle Unterstützung mehr
[x] A-Tec verliert Zugang zum eigenen Gebäudekomplex samt Rechnern und muss sich woanders niederlassen
[x] Leute werden in ungeliebte Positionen perma-versetzt
[x] eingespartes Geld geht an zwielichtige Organisationen

Was noch fehlt:
[_] Mitarbeiternamen unternehmensweit auszurufen, wenn man zu spät aus seiner Mittagspause zurückkehrt
[_] Sera Kaito wird in einen eigenen Raum gepfärcht und seine Schüler dürfen nur unter Aufsicht mit ihm sprechen
[_] Pachinko
[_] Erotic Violence

Komm schon, ClaCri. Ich weiß, dass du das noch schaffen kannst.

johnriordan Avatar
johnriordan:#111927

Bestes Mödchen der Saison

alagoon Avatar
alagoon:#111928

>>111927
Sie ist Liebe pur!

zackeeler Avatar
zackeeler:#111929

>>111928
TSF ist einfach die Beste! Solange die Single ihres Imagesongs noch nicht draussen ist hör ich diesen 1h Loop aus der Preview https://www.youtube.com/watch?v=w8r6aNnJCm8

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#111931

Für die Leute, die den Bandnamen noch nicht verstanden hatten.

Die Wendungen wurden teilweise schon angedeutet und waren daher vorhersehbar.
Dennoch war das interessanter als die letzten ~6 Folgen davor.
Ich befürchte nur, dass es zu spät kam und es mal wieder ein forciertes Happy End geben wird.

scottgallant Avatar
scottgallant:#111932

>>111931
>Für die Leute, die den Bandnamen noch nicht verstanden hatten.

Worauf willst du hinaus? Kam doch schon ganz am Anfang (zb dieses Bandposter in Folge2)... und in den Untertiteln wird es doch auch immer geschrieben.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#111933

>>111932
Das Problem ist nicht die Schreibweise, sondern wie man es liest.
Bernd sah im Netz einige Kommentare, die gedanklich kein THE END, sondern THEEND gelesen haben.
Bei ZIE END ist der Gedanke hinter dem Bandnamen offensichtlicher zu erkennen.

dpg Avatar
dpg:#111934

Was hat es mit dem Namen auf sich?

t. jemand, der den Anime nicht schaut

xarax Avatar
xarax:#111938

>>111933

Deswegen zieht sich Bernd keine Diskussionen über Manga/Anime und wie es wohl vielleicht in den nächsten Folgen weitergeht in Internetforen rein. Sind doch alles stark retardierte Idioten, die da schreiben.

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#111949

>>111934
Die Sängerin war einst erfolgreich und einsam. Sie hat dann mit ihrer Chuunibyou-Fähigkeit eine weitere Runde der Endlosen Acht eröffnet. Der Bandname suggeriert, dass es (für sie) die letzte Runde sein wird.

id835559 Avatar
id835559:#111950

>>111949
Oh, das klingt sogar recht interessant. Ist der Anime sonst gut? Schade, dass ich jetzt schon gespoilert bin ;_;

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#111951

Bin jetzt schon ein wenig mett.

Sie nach einem Treffen zu bitten, nachdem sie gesagt hat, dass es ihr weh tut, mit ihm Kontakt zu haben, scheint mir erstmal eine ziemlich grausame Idee zu sein, oder missverstehe ich hier etwas?

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#111953

Anime only-Fanservice-Episode. Bin ein bisschen enttäuscht.

350d Avatar
350d:#111954

>>111950
Nope. Der Anime verbringt zu viel Zeit Füllmaterial, das er dann mit kleinen relevanten Informationshappen rechtfertigt. Die 9 Folgen hätte man auch in 5 - 6 Folgen packen können. Das wird schlussendlich dazu führen, dass nicht mehr genug Zeit für's Finale bleibt.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#111955

Muss sagen, dass Umaru der einzige Anime dieses Sommers ist, der mir wirklich gefällt.

Ore Monogatari ist auch nicht schlecht, hat aber schon im Frühling angefangen.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#111956

Ich kann diesen Hype um den Monogatari Gedöngs nicht verstehen. Um was geht es genau zu sein?

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#111957

>>111956

Es ist eine "Liebesgeschichte", die nicht das typische "oh er ist ein wahrer Prinz und hat sich in mich das Durchschnittmödchen verliebt und wir werden uns für immer lieben" ist.

Hauptperson ist nicht der typische alleskönnende, schmächtige Shemale, der hart ist, weil er raucht; sondern ein einfach gestrickter ehrlicher Typ, der hart ist, weil er in einem aus Stahlseilen gewebten Körper in Gorillaform geboren wurde. Die Geschichte ist auch mehr auch aus der Sicht des Typen und seines besten Leseratten-10/10Aussehen-Brufreundes und was ihnen so passiert.


Es gibt Brufühls, Comedy, Aktion und Backwaren.

Auf lockere Art und Weise werden auch ernstere Themen behandelt, wie

-chikan
-warum hat 10/10Aussehen-Berndfreund keine Froindin
-was passiert, wenn sich mehrere Leute in dieselbe Person verlieben bzw wenn die Person, die man mag jemand anderen mag
-wie handelt man mit Diabetes-Typ2 im Hochschulalter

starburst1977 Avatar
starburst1977:#111958

>>111956
Die erste Staffel ist echt toll, danach wird es immer schlechter.

oskamaya Avatar
oskamaya:#111959

>>111958
Moment mal, geht es jetzt um Ore Monogatari oder Bakemonogatari und dessen Ableger?

millinet Avatar
millinet:#111960

>>111959

Ist doch egal.
Es geht immer um Sex.

karsh Avatar
karsh:#111961

>>111960
Bei dem Tempo, wie die Beziehung der Hauptcharaktere in Ore Monogatari voranschreitet, werden wir Sex wahrscheinlich in Staffel 21 stehen.

cboller1 Avatar
cboller1:#111964

>>111961
Also sehr langsam bist nahe zu unmöglich? Bernd-Stil!

iamglimy Avatar
iamglimy:#111966

Leider bleibt das behäbige Erzähltempo unverändert. Es hat sich bisher auch noch herauskristallisiert wer denn nun der 7. sein könnte und die Wendung in Hans Meinungen sind auch nicht wirklich glaubwürdig. Dennoch für Bernd die beste Animu der Saison.
Auch: Liebe Fremy nach der aktuellen Folge sogar noch mehr als vorher <3

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#111970

>>111966
Ich fand, das ganze Liebesgeständnis hat sehr erzwungen gewirkt. Kamen leider keine Fühls auf.

Kein Spoiler, aber Theorie:
Nächste Folge wird der 7. als Cliffhanger bekannt gegeben, in der letzten Folge wird er dann getötet. Staffel 2 wird dann den Kampf gegen den Dämonengott zeigen.

Ich vermute, Bunny-Prinzessin ist es.
- Sie sagt, Hans hätte sie Prinzessin genannt, obwohl er sie nicht kannte. Das stimmt nicht (zumindest laut einem Forumsbeitrag, den ich gelesen habe, habe das noch nicht nachgeprüft)
- Sie lässt ihren Begleiter auf ihr Symbol schauen, um zu schauen, ob Adlet noch lebt. Das ist umständlich (seins ist leichter zugänglich) aber erklärbar, wenn man bedenkt, dass sie nicht will, dass ihr Begleiter merkt, dass schon einer tot ist, falls einer tot ist.

Wie sie aber die Barriere aktiviert hat, weiß ich nicht.


Ist auf jeden Fall sehr unterhaltsam, aber AOTS ist für mich Ore Monogatari!!, wenn man allerdings nur von dieser Season ausgeht, ist es auf Platz 1, reißt mich aber auch nicht so sehr vom Hocker, weil das Pacing doch recht langsam ist. 8/10

Auch: Nächste Prison School-Folge enthält (nichtssagender Spoiler, wenn man den Manga kennt) die wahrscheinlich Bekannteste Szene des Manga. Ich freue mich drauf.

peterlandt Avatar
peterlandt:#111973

Moment. Moooooooooooooooo-ment.

Haben sie in dieser Folge wirklich die halbe Serie geretcont?
Und haben die Kinder, deren Entführungen keinen auf der Welt interessiert, wirklich eine ganze Schule gekauft (!), um den Entführungen zu entgehen?
Warum hat Shunsuke nochmal die Erinnerungen seiner Geschwister an ihn auslöschen lassen?
Damit Ayumi einmal sterben kann und man hochdramatische Szenen in den Anime einbauen kann?

polarity Avatar
polarity:#111977

Finde nur ich, dass das Grinsen auf Bild 1 wirklich retardiert aussieht?
Das gleiche Grinsen hatte Umaru vor ein paar Folgen schon mal und da dachte ich, es wäre ein einmaliger Ausrutscher gewesen.

Auch: Fallende CG-Kekse!

iamglimy Avatar
iamglimy:#111978

>>111977
Ich finde sie unglaublich süß... ;_;

guischmitt Avatar
guischmitt:#111989

Dieser Anime ist einfach nur so unglaublich unterhaltsam.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#111990

Bin ich der Einzige der diesen Animu guckt und ganz gut findet?

n_tassone Avatar
n_tassone:#111991

>>111989
Ging ganz schön in die Fühls.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#111994

>>111990
welchen?

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#111995

>>111994

Nehme an den im angeknüpften Bild relatierten "In Wirklichkeit bin ich..."



>>111991

Bernd freut sich schon auf solcherley Ereignisse mit seinen eigenen Kindern seinem Neffen.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#111996

>>111994

antonkudin Avatar
antonkudin:#111997

>neue Überbossfolge
>schon wieder eine Woche rum??!?!?!?

Ach Bernd.

agromov Avatar
agromov:#111998

lolwas?

Gangsta wurde animiert? Wird langsam mal wieder Zeit mit Anime anzufangen...

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#112002

Warum müssen Kerle immer solche Arschlöcher sein? ;___;

Damit hat jetzt jeder der drei Hauptcharaktere seine Liebesgeschichte. Runder Abschluss der Staffel.

Liest jemand das Originalwerk?

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#112006

>>111908
wie heißt denn der? Monstermädchen kann ich nicht googlen

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#112007

>>112006
Du solltest es einfach mal probieren, könnte dich überraschen

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#112008

>>112007
okay, damit hab ich jetzt nicht gerechnet
selbstsäge

crhysdave Avatar
crhysdave:#112009

Ranpo Kitan macht es mir wirklich schwer, es zu mögen.

Die Story ist komplett an den Haaren herbeigezogen - Ich meine, ein Algorithmus/Programm, mit dem man das Verhalten von Menschen beeinflussen kann und der (warum auch immer) den Tod von Menschen benötigt?. Die Zukunft Vorhersagen wäre mit der Annahme, dass sie den Laplaceschen Dämon erschaffen haben, ja noch nachvollziehbar, aber das? Nein, soweit kann ich meine Suspension of Disbelief nicht biegen.

Andererseits finde ich die Musik wirklich extrem gut, die Idee, "unwichtige" Charaktere als Platzhalter dazustellen gefällt mir auch, vor allem, weil unterschiedliche Charaktere unterschiedliche Platzhalter haben, und die Story ist - abgesehen vom oben genannten - ganz okay.

Momentan 7/10, aber wegen der Story kann ich es nicht wirklich empfehlen.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#112010

Beste Mödchen überhaupt! <3
Schaufelmödchen ist toll und Megu-nee ist pure Liebe!

Irgendwie traurig, dass ausgerechnet Schaufelmödchen als Erste sterben wird. Immer verrecken die Charaktere zuerst die ich sehr mag und welche die ich weniger mag leben viel zu lange.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#112011

>>112010
Manga-Spoiler:
Sie überlebt.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#112013

>>112011
Mehr oder weniger.

millinet Avatar
millinet:#112017

>>112014
Spoiler, kennste? Arschloch

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#112032

Bin mett.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#112070

Manchmal gibt es diese speziellen Situationen wo ich selbst über die dümmsten Witze lachen kann.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#112089

>>112032
Hätte man eigentlich mit rechnen können.
Bernd war positiv überrascht von der Auflösung der ganzen Geschichte um die Barriere. Bernd rechnete mit einer simplen und langweiligen Erklärung. Und vor allem waren die Hinweise darauf schon vorher durchaus zu deuten.
Bernd ist wirklich gespannt wer der 7. ist. Denn stand heute haben alle 7 irgendwann und irgendwie gegen den 7. agiert oder zumindest nicht wie der 7. gehandelt.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#112090

Ranpo Kitan ist endlich vorbei.
Bildgewaltig, tolle Musik, total behämmerte Geschichte. 6/10.

>>112089
Fremy ist so ein Samen-Dämon.
Closed Room-Rätsel haben meistens eine interessante Auflösung. Man hätte aber auch drauf kommen können, es gab Hinweise im Verlauf der Serie z.B. wurde das Wetter 1-2 mal erwähnt, also, dass es außergewöhnlich heiß war.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#112097

Rokka No Yuusha
Joa, war nicht schlecht. Unterhaltsam auf jeden Fall, am Anfang ein bisschen zu langgezogen für meinen Geschmack, die Sache mit den Tafeln am Ende hat etwas wie eine Deus Ex Machina gewirkt.
8/10, würde weiterempfehlen.

Der Teaser zur 2. Staffel (wenn sie denn kommt, die Sales der LN waren wohl eher schlecht) war auch recht interessant (obwohl manche Leute dem Macher Ideenlosigkeit vorwerfen).


GATE
Von 24 Folgen auf 12 gekürzt, der 2. Teil kommt erst im Januar.
Sehr gute Prämisse, Umsetzung leider eher unterdurchschnittlich. 7/10, bedingt empfehlbar.