Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-23 09:20:16 in /a/

/a/ 113482: Boku dake ga Inai Mach

bassamology Avatar
bassamology:#113482

Ich finde die Serie hat ihren eigenen Faden verdient.
Die Regie der dritten Folge außergewöhnlich gut gefallen hat, auch wenn die Darstellung der Prügelmutter etwas überzogen ist mit ihren roten Augen.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#113483

>Boku dake ga Inai Mach
>All You Need Is Kill- Abklatsch

>Habe einen Unfall
>Liege im Koma für 2 Tage
>Wache auf
>Deine Kollegin sitzt neben deinem Bett
>Rede mit ihr statt -> Verpiss dich Alde ich brauche meine Ruhe


>Mutter wird erstochen
>Mache Zeitreise
>Sehe deine tote Mutter wieder
>Heule nicht wie ein Schlosshund
>Weihe nicht deine Mutter aus der Vergangenheit, in dein Geheimnis ein


Bernd mag den Animu eigentlich, aber die zwei Sachen haben Bernd am Anfang übel aufgestoßen.

Auch: Welche Stufe hast du bei Drachen Aufgabe?

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#113484

Gefällt Bernd auch sehr.
Aber der Kerl könnte sich manchmal mehr wie ein eigentlich 26 Jähriger verhalten und nicht wie ein kleines Kind.

anaami Avatar
anaami:#113486

>>113484
Er ist halt ein Bernd.
Ich werde bald 30 und verhalte mich immer noch wie ein Teenie oder höchstens Anfang 20er.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#113487

>>113483
Bist du Autist? Nur fragend.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#113488

>>113486
Ist es nicht so, dass Jugendliche immer meinen, sie seien fol erwaksen und je älter man wird, desto eher fühlt man sich geistig dumm (weil der Horizont sich ständig erweitert und man dann erst bemerkt, was man noch nicht wusste oder noch nicht beachtet hat)?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#113489

>>113486
Kenne das fühl

>>113487
Habe zumindest autistische Züge.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#113496

>>113487

Vielleicht.

>>113489

Wieso antwortest du für mich?

ayalacw Avatar
ayalacw:#113497

>>113487
>>113486-Bernd hier.
Eigentlich nicht. Aber war klar, dass Normies/Busfahrer mit hur dur Autismus ankommen. Ich bin nur sozial retardiert und dazu Sozialversager.

>>113488
Kann auch gut sein. Wenn über mich so im Kindesalter, Jugendalter und junges Erwachsenenalter nachdenke, habe ich echt das Gefühl wie saudumm ich war.

hoangloi Avatar
hoangloi:#113499

>>113496
Ich antworte offensichtlich nicht für dich, sonst hätte ich nicht auch deinen pfosten mit"kenne das fühl" kommentiert.

>>113497
Autismus ist ein Spektrum, sozialretardiertes Verhalten kommt nicht aus dem nichts.

remiallegre Avatar
remiallegre:#113500

>>113484
Der Mango erklärt später, dass er zwar strenggenommen das Wissen seines Alters entsprechend hat, jedoch seine mentalen Fähigkeiten grade eben denen eines 10-jährigen entsprechen, weshalb er öfters was verkackt.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#113502

>>113497
>dass Normies/Busfahrer mit hur dur Autismus ankommen
Bin weder Normie noch Busfahrer. Außerdem handelte es sich nur um eine Frage.

hota_v Avatar
hota_v:#113503

>>113500
Wenn dem so sein soll, dann hat der Anime dies ziemlich verkackt. Trotzdem bislang die einzig fesselnde Serie der Saison.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#113544

>>113522
Asian Kung Fu Generation fand ich ja schon immer gut.
Es sollte ohnehin viel mehr japanische Rockbands geben, anstatt sogenannter J-Rock/Pop Bands die größtenteils einfach nur überproduzierte Homomusik machen.

shesgared Avatar
shesgared:#113549

>>113544
Gibt doch unzählige, die machen nur meist keine Musik für Animu

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#113553

>>113544
Hättest mal in den 90ern leben müssen.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#113559

>>113553
Dann hätte er Lou Bega gehört und keinen Kontakt zur japanischen Rockmusik gehabt.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#113561

>>113559
Er hätte Boublegum Crisis sehen können und geile
Musikstücke bekommen:
https://www.youtube.com/watch?v=zVq7WoflC6k

Für die Musikstücke kann man auch mal in den englischen Dub reinhören, sie haben in beiden Versionen ne Rockmusikerin als Synchronstimme für Priss angeheuert.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#113570

Folge 4 gesehen, scheiße Bernd ich will unbedingt Folge 5 jetzt sofort sehen.

Dieser Scheißcliffhanger am Ende.

karalek Avatar
karalek:#113572

Folge 4 war wiklich schön :3
Ich mag ja die Momente in denen der Protagonist merkt das irgendwas nicht stimmt z.B. das mit dem Deja-vu

VinThomas Avatar
VinThomas:#113603

>>113570
>Dieser Scheißcliffhanger am Ende.
Dies. Bernd konnte es nicht mehr aushalten und hat nun alle Übersetzten Kapitel des Mangas durchgelesen. All diese Fühls.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#113608

Animu der Saison, evtl. Animu des Jahres.

oke das wa ales.

linux29 Avatar
linux29:#113634

Oh wow was eine Folge. Ende war ein *wenig* vorhersehbar, aber trotzdem hat das ganze natürlich wieder Lust auf mehr gemacht :3

cboller1 Avatar
cboller1:#113636

Ich muss sagen Folge 5 war etwas schwach.
Vielleicht weil er es nicht geschafft hat sie zu retten ;_;

Aber hauptsächlich wegen dem Ende:
Sie kommt nachhause, packt ein paar Sachen, aufeinmal steht das ganze Haus in Flammen, sie wird wegen ein bisschen Rauch bewusstlos und stirbt(?) WIE WÄHRE ES MIT AUS DEM FENSTER SPRINGEN?!

justinrhee Avatar
justinrhee:#113638

>>113636
Egal, Bernd hat sich gefreut, Airi wiederzusehen. Sie ist einfach ein Goldstück :3
Und bestimmt holt er sie uns zurück.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#113657

>>113638
Ach ja, hier ist ein weiterer Grund warum die Folge komisch war.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#113683

Ich verstehe weiterhin nicht, warum er sich nicht einfach stellt, da er unschuldig ist. Vor dem Zeitsprung - Okay, Panik und so weiter. So langsam sollte es ihm doch aber klar werden.

>>113636
Ich dachte, das Problem wegen dem Rauch und ihrem Tod war ein "Backdraft" - http://www.ortsfeuerwehr-waltersdorf.de/index.php?Itemid=40&id=12&option=com_content&view=article. In Kürze: Sie macht die Tür auf, Luft kommt an den Brandherd, Explosion.

>>113657
Das fand ich auch irgendwie seltsam, aber ich denke mal, da kommt noch etwas.

antongenkin Avatar
antongenkin:#113698

>>113657
Huh? Deutsche Subs? Von wem? MAL weiß nichts dazu.

subtik Avatar
subtik:#113706

>>113698
peppermint anime.
Schon von gehört?

baluli Avatar
baluli:#113752

>>113706
OK danke. Seit dem Festival kenne ich auch den Namen.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#113802

Neue Folge ist draussen, und es endet ziemlich schlecht für ihn

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#113803

>>113802
Findest du? Er weiß jetzt, dass er auf jemanden mit roten Augen achten muss, und das nächste 'Flashback' setzt ein. Er wird die Vergangenheit soweit ändern, dass er nicht mehr festgenommen wird/sich einfach befreien kann, denke ich zumindest.

ffbel Avatar
ffbel:#113823

Das sieht ja aus wie True Tears.

zackeeler Avatar
zackeeler:#113826

>>113823
Wie kommt Bernd darauf? Wegen des Schnees?

shesgared Avatar
shesgared:#113890

Folge 7:

Dieses Ende. Ich überlege gerade, den Manga zu lesen, weil ich wissen muss, wie es weiter geht.

anjhero Avatar
anjhero:#113894

>>113890
Fühlte ähnlich... Verdammte Spannungsbögen ;_;

maiklam Avatar
maiklam:#113899

>>113890
Wie viele Folgen soll der Animu den haben?
Bei 12 würde ich noch warten.
Wenns 26 sind, lies den Manga.
Die Übersetzer hauen gerade im Eiltempo die Kapitel raus, 3 Stück in den letzten 6 Tagen.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#113903

Warum ist A-1 so basiert?

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#113907

>>113899
Ist wohl nur eine Season, also 12.

Habe leider gelesen, dass (sehr allgemeiner Spoiler) die Story im zweiten Teil stark abfällt.

Kann Mangabernd berichten?

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#113921

>>113907
Mangabernd kann das nicht sekundieren.
Absolut nicht.

pf_creative Avatar
pf_creative:#113922

>>113921
Habe mir gestern den Mangabernd geladen und werde mich nun dransetzen. Kann ich die Kapitel bis zur aktuellen Folge überspringen, oder lohnt sich alles?

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#113923

>>113922
Du kannst es überspringen ohne auf hartkernlücken zu stoßen, es lohnt sich aber zu lesen da einige Sachen im Anime komplett rausgefallen sind und der Manga vieles deutlich ausführlicher erklärt.
Zumal es nicht so wirklich viele Kapitel sind.

posterjob Avatar
posterjob:#113933

>>113923
Habe jetzt erstmal aufgeschlossen.
Sie haben ja nicht soo viel weggelassen. Ist bisher eine gute Umsetzung, wobei ich denke, dass 24 Folgen für das Pacing vielleicht doch besser gewesen wären, wenn man bedenkt, dass es wohl um die 40 Kapitel hat, und wir mit Folge 7 bei Kapitel 21 sind.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#113957

Habe jetzt bis Manga-Kapitel 39 aufgeschlossen.

>>113921 Ich weiß nicht. Ich hätte nicht gedacht, dass es wirklich der offensichtlichste Verdächtige werden würde. Durch den Anschlag auf Satoru bekommt die ganze Story ja auch eine komplett andere Ausrichtung. Nicht unbedingt schlechter, aber anders, und vielleicht nicht unbedingt das, was man vom Anfang her erwarten würde. Bin mir gerade nicht sicher, wie ich das Einstufen würde, ich warte lieber nochmal die letzten 5 Kapitel ab, bevor ich letztendlich Urteile.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#114014

Wie fand Bernd Folge 8?

xspirits Avatar
xspirits:#114015

>>114014
Ich frage mich, woher sie die Zeit für die restlichen ~25 Kapitel hernehmen, dass sie die (schöne) Badszene als Anime-Original mit reingenommen haben.

Ansonsten wirklich gute Folge. Es scheint, als würde alles gut enden, aber dieser Anime spielt ja gerne mit Gefühlen. Kayo beim Frühstück war herzzereißend.

solid_color Avatar
solid_color:#114017

Was Bernd sich dauernd fragt, ist, was die Kinder immer beim Verabschieden sagen.
Es hört sich an wie "schtakke".
Also in Romanji wohl "shitake" geschrieben. Aber das sind doch japanische Pilze. Ist das irgendwie ein Insider unter den Kindern oder hör ich schlecht?

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#114018

>>114017
Romaji. Ohne n. Und bei shitakke war das Doppel-k schon richtig. So geschrieben findet man auch etwas dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=yYPQVHoBN2E
Scheint Hokkaido-Dialekt zu sein.

salleedesign Avatar
salleedesign:#114021

>>114018
Danke, Berundo.
Mit shitakke als Suchbegriff, bin ich fündig geworden.

http://samuelinman.com/hokkaido-dialect-lesson-8-shitakke/

ntfblog Avatar
ntfblog:#114022

Als Lvl.32 Bernd finde ich es faszinierend, wie gut sich Satoru noch in seiner Kindheit zurecht findet. Selbst die Namen meiner Kindheitsfreunde sind mir nicht mehr bekannt, geschweige denn solche Erinnerungen wie der Tag, an welchem Füchse um einen sprangen. Bernds "Tarnung" würde damit innerhalb weniger Tage auffliegen.

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#114025

>>114022
Kenne das Fühl.
Als erwachsener Bernd ohne Freunde hat man menschlichen Kontakt sowieso nur noch mit einer Person von einem Amt (Finanz- oder Arbeitsamt), evtl. Arbeitskollegen und der Kassiererin im Supermarkt.
Da merkt man richtig, wie das Gehirn Vornamen wegfallen lässt und nur noch Nachnamen speichert, was widerum der Teil des Namens ist, den man als Kind nicht lernt, weil man so gut wie jeden nur mit Vornamen anspricht.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#114028

>>114022
Ich glaube, wenn du wirklich zurückgesetzt werden würdest, würden automatisch viele einzelne Erinnerungen wiederkommen. So als wenn man etwas aus der Zeit riecht oder schmeckt.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#114029

>>114028
Gut, es mag zutreffen das man durch die direkte Konfrontation mit seiner Vergangenheit auch gewisse Erinnerungen wieder zurück erlangt. Ein anderes Thema bliebe aber noch sich auch wie ein 10-jähriger zu verhalten. Im Anime relativiert sich das, da die Kinder hier wieder einmal als kleine Erwachsene dastehen, sonderlich realitätsnah behandelt man ihre Altersdifferenzen aber nicht.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#114032

>>114029
War es nicht so, dass der Protagonist zwar seine Erinnerungen behält, sein Denkvermögen aber zu dem eines Kleinkindes wird? In dem Fall würde es ja nicht sonderlich auffallen, zumal man Kindern onehin alles durchgehen lässt. Finde etwas schade dass die Wiederbetrachtung von Erinnerungen aus der Sicht des nun erwachsenen Selbstes nicht mehr so häufig thematisiert wird wie am Anfang der Serie, fand dies fast interessanter als den eigentlichen Haupthandlungsstrang.

kriegs Avatar
kriegs:#114070

Höhö :B

mauriolg Avatar
mauriolg:#114072

Bernd, ich weiss das wurde schon einmal angesprochen, habe ich das richtig verstanden und die Serie besteht aus 12 Folgen, oder gibt's die Option, dass später verlängert wird?
Das Voranschreiten der Handlung ist so gemächlich, dass Bernd sich schon ein wenig wundert, wo noch Platz für den Rest der Geschichte bleiben soll.
Bernd hat aber auch nicht den Mango dazu konsumiert und kann nur spekulieren, was noch alles kommen mag.

freddetastic Avatar
freddetastic:#114075

>>114072
Gehe davon aus, dass es eine zweite Staffel geben wird. Der Animu wurde nämlich als 1-cour angekündigt und wird auch 1-cour bleiben.

rcass Avatar
rcass:#114076

>>114070
Wenn das Folge 9 ist, könnte man es sogar in einer Staffel schaffen, wenn sie wirklich viel rumkürzen.
Wird dann aber arg gehetzt.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#114084

Passt vielleicht nicht ganz nach /a/, aber ist Bernd auch schon auf die Verfilmung gespannt?
http://wwws.warnerbros.co.jp/bokumachi/

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#114103

zl;ng
Der Lehrer war's

clementc Avatar
clementc:#114109

>>113608
Ist Anime etwa schon so tot?
Vielleicht sollte ich mir das mal ansehen.
So wie ich es momentan in den Kommentaren lese ist der Protagonist zu doof um aus Fehlern zu lernen oder egal was er auch anstellt, die Situation wird immer schlimmer.

fffabs Avatar
fffabs:#114110

>>114109
>Ist Anime etwa schon so tot?
Warum verpisst du dich dann nicht einfach? Du bist der schlimmste Krebser dieser Brettes.

anjhero Avatar
anjhero:#114111

>>114110
>Warum verpisst du dich dann nicht einfach?
Weil ich immer Ausschau halte nach Empfehlungen. Schade das die "Was hat Bernd zuletzt geschaut" Fäden in Vergessenheit geraten sind.

>Du bist der schlimmste Krebser dieser Brettes.
Da siehst du mal wie wenig hier los ist damit ich überhaupt auffalle.

rcass Avatar
rcass:#114114

Manga-Spoiler (bis einschließlich Kapitel 42):
Ich denke mal, Folge 11 wird die Story vom Lehrer und seine Beziehung mit der neuen Loli haben und mit dem Ausflugsbeginn enden (wahrscheinlich noch so, dass man in der letzten Szene sieht, dass der Lehrer mit dabei ist. Folge 12 wird dann die letzten Kapitel umsetzen.

Ich wünschte, Kapitel 43 würde endlich übersetzt werden.

adhiardana Avatar
adhiardana:#114124

>>114114
So, Kapitel 43 ist draußen und ich habe den Manga zuende gelesen.

Hat sehr stark angefangen, aber die Geschichte nach dem Aufwachen ist irgendwie... meh. Schade. 7/10

sementiy Avatar
sementiy:#114143

Oh, sie schweifen wohl doch vom Manga ab.

Auch: Das Opening ohne ihn, sehr cool gemacht.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#114144

Ein Wort Bernd:

Cuck

deviljho_ Avatar
deviljho_:#114145

.webm enthält Spoiler.

>>114144
15 Jahre mit Chance auf niemals aufwachen würde ich auch nicht warten wollen.

jitachi Avatar
jitachi:#114146

Der Lehrer hatte in der letzten Szene die ganze Zeit Handschuhe an, und er lies MC den Knopf nach Oben drücken. Ich denke, er wollte ihn umbringen und es wie Selbstmord aussehen lassen. Da MC aber wusste, was ihn erwartet, frage ich mich, was er plant, es dort herauszuposaunen.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#114151

>>114146
Ich bin mir nicht sicher, ob die anfängliche Intention des Lehrers das Töten war (habe jedoch auch nicht genau auf Details wie Handschuhe, Fahrstuhl geachtet). Erst nachdem er seine Erinnerungen wieder hatte, erschien auch der sinnbildliche Faden über seinem Kopf.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#114152

>>114151
Er hat sie an, als er Krebs-Chans Telefon bearbeitet, dann zieht er sie aus, trifft auf MC, und beim Aufzug hat er sie wieder an. Sie hätten ja auch in seinem Krankenzimmer oder sonst wo reden können. Ich denke also schon, dass er mit der Fahrstuhlfahrt die Intention hat, ihn zu töten. Ich weiß aber nicht, wie da der Faden reinpasst.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#114199

Finale ist da.

Wow. Das Ende hat mir besser gefallen als das des Mangas, auch, wenn ich die "Zufälle" doch etwas... abstoßend fand (Sie haben also gleich so ein riesiges Luftkissen genau da, wo er runterfällt? Naja).

Insgesamt 8/10, einen Punkt mehr, als der Manga.

mactopus Avatar
mactopus:#114200

Wow, was für eine Enttäuschung. Setting und erste Folge haben wirklich viel versprochen aber das war es dann auch.

ademilter Avatar
ademilter:#114202

Kann Bernd mir mal erklären, was es mit der Metapher der Spinnenfäden über den Köpfen auf sich hat?
Irgendwie hat sich mir die Motivation des Lehrers nicht erschlossen. Wen wollte er alles weshalb töten und wie ist seine Verbindung zu Satoru am Ende?

Bernd Avatar
Bernd:#114203

>>114202
>Kann Bernd mir mal erklären, was es mit der Metapher der Spinnenfäden über den Köpfen auf sich hat?
Ach Bernd, das wurde doch sogar erklärt ;__;
https://en.wikipedia.org/wiki/The_Spider's_Thread

>Wen wollte er alles weshalb töten
Er tötet, weil es eine Leere in seinem Inneren ausfüllt. Wurde im Manga besser erklärt, die ganze Geschichte vom Lehrer ist sehr, sehr kurz gekommen im Anime.
>wie ist seine Verbindung zu Satoru am Ende?
Bin leider jetzt zu betrunken dazu, entschuldige.

vladyn Avatar
vladyn:#114216

Warum hat der Lehrer am Anfang die Mutter umgebracht? Kann mir das einer sagen? Macht der Animu irgendwo Sinn?

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#114217

>>114216
Weil sie herausgefunden hat das er es war.

_kkga Avatar
_kkga:#114219

Hmm. Mindestens ein Problem habe ich ja:
Der Lehrer ist also mit dem nur halbwegs ausgereiften Plan auf das Dach, um Satoru zu töten. Er triggert ihn absichtlich, damit er seine Erinnerungen wiedererlangt. Als dies erfolgreich war, will er es in die Tat umsetzen.
Da der Lehrer denkt, Satoru habe erst im Fahrstuhl sein Gedächtnis zurückerlangt, hatte er eigentlich wenig Anlaß, ein Handy in der Tasche zu vermuten.
Da er es doch richtig bemerkt hatte, hätte er jederzeit mit dem Auftauchen von Sturmtruppen auf dem Dach rechnen müssen, da das Gedächtnis offensichtlich schon vor der Fahrt nach oben intakt war und es mindestens einen Mithörer gab und das Gespräch bereits zu weit fortgeschritten war.
"Halbwegs ausgereift" weil er sich nach ein paar lauwarmen Worten davon abhalten läßt und es bereits vorher nicht geschafft hatte.

sava2500 Avatar
sava2500:#114221

>>114216

In der ersten Zeitebene hatte der Lehrer erfolgreich mehrere Kinder umgebracht und niemand hatte ihn aufgehalten. Nach dem ersten Erfolg mit dem Grummelmädchen hatte er Geschmack daran gefunden und immer weitergemacht.
Als die Mutter aus dem Einkaufsmarkt kommt, wird sie als aufmerksame Beobachterin Zeugin einer fehlgeschlagenen Kindesentführung. Sie macht ein Foto und erkennt den ehemaligen Klassenlehrer ihres Sohnes. Beide früher in einem Nest in Hokkaido - nun in Tokio. Die Verbindung zu den Todesfällen in der Heimat wird nun klar.
Der Lehrer hat gesehen, daß er offen fotografiert wurde und sie ebenfalls erkannt.

armcivor Avatar
armcivor:#114222

>>114219
Er hatte die ganze Zeit seine Hand in der Tasche. Da der Lehrer nicht der Dümmste ist, kann er wahrscheinlich folgern, dass da etwas drin ist. Das ganze Ende hat aber viele Schwächen - Ein Tor auf dem Dach, das ins nichts führt? Naja.