Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-18 16:31:33 in /a/

/a/ 115405: Sommer 2016 Teil 2

xravil Avatar
xravil:#115405

Hab immer noch nix gefunden was mich in dieser Saison interessieren würde, aber die neue Macross Delta-Folge ist der Hammer. JoJos macht auch weiterhin Spaß.

mefahad Avatar
mefahad:#115409

Warum werden Wortwitze nicht erläutert?

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#115410

>>115409
Weil kommerzielle U-Boote.

edobene Avatar
edobene:#115411

>>115410

Na toll.

Und irgendwelche Neuhummeln schrieben, dann dass sie nicht wirklich verstehen, was so lustig sein soll. Oder noch schlimmer: lachen aus irgendwelchen anderen Gründen (lol voll so die Nerds t.Große Bumms Vermutung-Schauer). Dabei verstehen sie wortwörtlich nicht was so lustig ist...

millinet Avatar
millinet:#115412

Ich habe mal auf einige Empfehlungen hin mit Re:Zero angefangen.
Anfangs dachte ich es würde nur wieder eine 08/15 "Person aus unserer Welt wird in Fantasywelt wiedergeboren und tritt Ärsche"-Serie sein.
Bin aber doch sehr positiv von der düsteren Stimmung und dem erstaunlich realistischen mentalen Zerfall des Protagonisten überrascht.

salleedesign Avatar
salleedesign:#115413

Schaue gerade in Orange rein und... meinen die das seriöslich?
Es geht mir nicht um die falsche Perspektive des Pfeils, es geht mir auch nicht um die schlecht ausgeschnittenen Bilder, es geht mir um das Bildformat.
Wie kann man in Photoshop bitte darin versagen ein Bild im richtigen Format zu öffnen?
Ich meine, es ist ein verdammtes Standbild, da kann man nicht so viel falsch machen. Und sie schaffen's trotzdem.
Das ist auch kein schlechtes Stilmittel, denn es wird bei einem anderen Standbild kurze Zeit drauf auch noch einmal gemacht, dann aber behoben und die Balken tauchen nicht mehr auf.
Ich fühle mich gerade richtig verarscht von diesem Anime.

likewings Avatar
likewings:#115414

>>115413

Gibts davon Bilder, wies im Original aussieht?
Dachte das wär Stilmittel ala Animebild und oben drüber wandern die "ausgeschnittenen" Notausgangmännlein bewegt von unsichtbarer Hand.

clementc Avatar
clementc:#115415

Amanchu ist bisher super. Bin sehr gespannt wie sehr das noch in Richtung Yuri geht :3
Orange schaut auch ganz gut aus, Planetarian ebenso, weckt in mir aber nur das Verlangen, die VN nochmal zu lesen.
Ansonsten aber tatsächlich nichts wirklich spannendes.
>>115412
Also ich fand Re:Zero ehrlich gesagt sehr mau. Hab aber auch nur bis Episode 10 geschaut, aber das hat schon gereicht.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#115416

Bernd, ich verstehe weiterhin nicht, was mit Danganronpa ist. Es werden gleichzeitig die Future Arc und die Despair Arc veröffentlicht. Welche schaue ich zuerst?

strikewan Avatar
strikewan:#115417

>>115416


http://anidb.net/perl-bin/animedb.pl?show=rel&aid=9555

souuf Avatar
souuf:#115418

>>115412
Die Serie hat auch viele positive Eigenschaften doch der Hauptprotagonist, mit seiner mangelnden Intelligenz und seinen psychotischen Schüben, kann einen nur auf die Nerven gehen.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#115432

>>115416
Ich schaue beides an und dazu versteht man die Serie besser wenn man die Spiele gespielt hat. Besonders den zweiten Teil.

Despair Arc zeigt den Charakter Cast vom zweiten Teil bevor sie "böse" geworden sind. Quasi die Vorgeschichte.

adhiardana Avatar
adhiardana:#115437

Bernd, woher kennt man diese Melodie?
Ich bin mir sicher sie schon einmal gehört zu haben, aber ich komme nicht drauf.

puzik Avatar
puzik:#115438

>>115437
Generisch/10

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#115439

>>115437
Weiß nicht, aber New Game ist der beste Animu diese Saison.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#115441

>>115439
Der beste Animu der Saison ist Handa-kun.
Da weiß ich wenigstens, woher die Hintergrundmusik stammt.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#115471

Wie gewohnt.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#115473

>>115471
Geil!

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#115474

Ich weiß nicht, was ich von Orange halten soll.
Bin jetzt 2 Folgen drin und denke, der emotionale Aspekt wäre mehr da, wenn man wüsste, was alles schief läuft, wenn sie sich nicht an die Briefe hälte. Auch, dass sie nicht die Briefe erstmal alle liest (oder man zumindest davon nichts mitbekommt) finde ich nicht realistisch. Das grundlegende Setting gefällt mir aber, erinnert mich an Ushinawareta Mirai wo Motomete.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#115481

Nach der nicht so prallen ersten Folge empfand Bernd Love Live! Sunshine bereits als Gotteslästerung und hat sich selbst oberflächliche und teils widersprüchliche Gründe eingeredet, warum es nicht so gut wie das Original ist.
Nach Folge 4 hält er es nicht mehr aus. Er kann sich nicht noch länger selbst belügen.
Scheiß doch drauf, ob an manchen Stellen Dinge recycelt werden und man sich nicht traut etwas Eigenständiges zu machen, die Hintergrundmusik nicht mehr von Yoshiaki Fujisawa stammt oder das erste Lied nicht ganz die Qualität eines START:DASH!! besitzt.
Es hat die gleichen Stärken, die die vorherigen Staffeln schon ausgezeichnet haben und die Bernd lieben gelernt hat: Sympathische Charaktere, tolle, teils übertriebene Inszenierung, eine Portion Detailverliebtheit und gute Hintergrundmusik.
Er bekommt genau das geliefert, was er sich davon erhofft und versprochen hat.

P.S.: Ruby bestes Mödchen.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#115482

>>115481
Im Ernst? Ich hab mich auf Sunshine echt gefreut aber bin bisher enttäuscht. Abgesehen davon, dass noch kein Lied wirklich toll war finde ich hingegen auch die Charaktere nicht überzeugen.
Am besten sind evt noch Dia allerdings gähnend langweilige 100% Tsundere, Yohane (?) also dieses Alienmödchen könnte vielleicht noch lachs liefern und ich gebe der Surferin noch eine Chance.
Aber bisher hat Sunshine nicht einmal im Ansatz so ein wohliges Fühl wie das richtige Rabu Raibu ausgelöst.

Ich hoffe, dass die anderen Mädchen nochmal auftauchen und man sieht, was sie jetzt so machen.

pf_creative Avatar
pf_creative:#115483

>>115482
>Abgesehen davon, dass noch kein Lied wirklich toll war
Das originale Love Live! hatte nach vier Folgen auch nur START:DASH!!, den Rest konnte man in der Pfeife rauchen.

>Dia-Spoiler
Maki war ja auch nichts anderes.
Nach Bernds Theorie Dia, Mari und Tauchermödchen hatten früher selbst einen Idol-Klub eröffnet, nicht genügend Mitglieder und wurden daher nicht zugelassen. Das erklärt Maris Unterhaltungen und den Liedtext an der Tafel. ist Dia ein Schrankidol, dem man nur die Türe öffnen muss, damit sie herauskommen kann. Quasi eine Neuauflage von Eli.

Kann deine Punkte durchaus nachvollziehen, Bernd dachte ja bis vor Kurzem (mit der gleichen Begründung) genau so.
Das originale Love Live! war lange Zeit aber auch nur Mittelmaß und erst die überragende zweite Staffel hat es zu der Serie gemacht, die man in Erinnerung behalten hat (siehe z. B. die KISS-Kostüm-Szene).
Wenn man das erkennt und versucht nur die ersten Staffeln miteinander zu vergleichen bzw. alles auf die hauptsächlichen Stärken und deren Umsetzung runterbricht, macht Sunshine seine Sache ganz gut.

kinday Avatar
kinday:#115484

>>115483
Ich verstehe schon, was du meinst.

Vielleicht liegt es bei mir daran, dass ich bei RR anfangs nicht wusste was ich da eigentlich sehe. Und nach den ersten drei, vier Folgen als es spaßig wurde, hatte ich mich erst damit arrangiert und war nicht mehr verwirrt.

Vielleicht schleppt Sunshine sich deswegen so für mich, mein Körper ist jetzt bereit aber das Tempo passt ihm nicht.

>Spoiler war ja auch nicht anders
Stimmt aber sie hatte von Beginn an einen Stein bei mir im Brett. Kann allerdings an Aishiteru Banzai liegen und das ich Piles Stimme mag.

Übrigens finde ich die Blondine und Ruby am schlimmsten.
Soll Blondi ein billiger Nozomin-Abklatsch werden weil sie einfach so die Möpse der anderen Mädchen anfasst? Nein, geht gar nicht.

Und Ruby finde ich richtig anstrengend, ist für mich wie eine komplett verkorkste Mischung aus Hanayo und Nico ich mochte beide nicht obwohl Nico gelegentlich wenigstens ganz lustig war

Das hier soll übrigens kein "Meine Meinung ist besser als deine Meinung" sein. Ich glaube, ich versuche nur mich zu sortieren.

Falls das hier zu wirr ist: Nozomin als Entschädigung.

kennyadr Avatar
kennyadr:#115485

Fate/kaleid liner Prisma Illya 3rei wie erwartet ein Hochpunkt des Jahres.

kinday Avatar
kinday:#115486

So ein Charmeur.

VinThomas Avatar
VinThomas:#115487

Was zum Fick?

ffbel Avatar
ffbel:#115497

Viel zu viele Fühls für NEET-Bernd.
Rem beste Waifu!
Wenn ich doch nur auch so jemanden hätte um mich wieder auf die Füße zu bringen

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#115498

>>115497
Die Animu ist so unfassbar schlecht.

amboy00 Avatar
amboy00:#115499

Hatte das irgendeinen Grund, außer dem forcierten Cliffhanger?

evandrix Avatar
evandrix:#115502

>>115499
Sie ist in Wirklichkeit doch gestorben, aber durch eine Roboterkopie ausgetauscht worden, welche von Aliens mit falschen Erinnerungen gefüttert wurde.

pehamondello Avatar
pehamondello:#115505

>>115497
>>115498

Ich würde Re:Zero zwar nicht als den BEST ANIME FOREVEVAA hochhipieren wie so einige Gesellen auf den englischsprechenden großen Seiten aber ich hatte durchaus meine Spass damit.

Rem als Waifuköder ist eine der grössten Salzminen seit langem und als Toyota am Ende der Folge nach all dem ein "i love Emilia" hingeschmissen hat bin ich mit einem breiten Grinsen in diverse Fäden gegangen und wurde nicht enttäuscht.

vladyn Avatar
vladyn:#115508

Danganronpa:

Die Bösen aus Teil 2 (die, die in der Future Arc von MC verteidigt wurden, Remnants of Despair(?)) sind also in der Despair Arc die, die in der Hauptklasse sind? Würde ja dazu passen, dass man sieht, wie sie korrumpiert werden. Möglichst spoilerfrei bleiben, bitte.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#115513

Angehängte Blondine namens Yagami Kou bleibt bis spätabends in der Firma und nächtigt dort.
Da die Kantine abends aber nicht mehr geöffnet ist und es offensichtlich keine anderen Kochstellen gibt, bleibt ihr nichts anderes übrig als Junk-Food und heißes Wasser mit Geschmacksverstärkern zu essen.
Und was bekommt man, wenn man den ganzen Tag sitzt und Müll in sich reinstopft? Richtig, der Popo tut weh.
Und was braucht man, wenn der Popo beim Sitzen so richtig weh tut? Richtig, ein Sitzkissen.
Ihr scheint das aber peinlich zu sein, deswegen legt sie nur ein Stoffkissen auf den Stoffstuhl.
Ergibt zwar nicht so viel Sinn, aber Unlogik ist nicht so ein Tabuthema wie körperliche Leiden im Lendenbereich.
Das bringt aber nicht so viel, deswegen hat sie abends starke Schmerzen und übernachtet lieber in der Firma anstatt nach Hause zu gehen und sich auf dem Heimweg auf die harten Sitzflächen in Bus und Bahn zu setzen.
Da die Kantine abends aber nicht mehr geöffnet ist...

Bernds These lautet also: Yagami Kou hat Hamorrhoiden, traut sich nicht es zuzugeben und hat sich dadurch in einen Teufelskreis des Schmerzes manövriert.

tube_man Avatar
tube_man:#115514

>>115513
In welcher Parallelwelt ohne 24-Stunden-Kombinis spielt das?

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#115515

Wann kommt endlich eine neue Folge Illya ;_;

lightory Avatar
lightory:#115516

>>115514
Was meinst du, woher sie
>Junk-Food und heißes Wasser mit Geschmacksverstärkern
her bekommt?

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#115517

>>115515
>Date: 2016-07-27 15:38 UTC
>Date: 2016-07-20 15:37 UTC
Aktuell ist hier UTC+2 durch Sommer.

Denn Lolis sind magisch magische Lolis sind ernstes Geschäft mit Kalendern und Tabellen.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#115518

>>115516
In Kombinis gibt es auch "frisches" Essen. Eben Convenience-Food und nicht nur Instantnudeln.

subtik Avatar
subtik:#115530

>>115518
Für TK- und Mikrowellengerichte benötigt man eine Kochstelle und/oder eine Mikrowelle, aber da
>es offensichtlich keine anderen Kochstellen gibt
und bisher auch keine Mikrowelle gezeigt und/oder angedeutet wurde und Bernd daher annimmt, dass auch diese technische Errungenschaft nicht auf der Arbeitsetage vorhanden ist, fällt das "frische" Essen weg.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#115531

>>115530

Eigentlich sollte es aber solche Einrichtungen geben, für den Fall, dass man eine wichtige Totlinie hat und alle Angestellten in der Firma einschließen muss, damit sie nicht durch Heimgehen oä kostbare Zeit verschwenden. Halbwegs gutes Essen erhält die Moral.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#115544

hmmm...

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#115545

>>115544
Die Szene danach war noch aussagekräftiger.

Und: Guter Plottwist. Irgendwie zu erwarten, weil wir noch immer nicht wissen, wie die Briefe zurückkamen, aber ich fand es trotzdem gut. Der Anime ist sowieso recht gut, gefällt mir. Ist AOTS-Kandidat, aber nur, weil diese Saison sonst nicht viel kommt.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#115546

>>115531
Für das halbwegs gute Essen gibt es eine Kantine und die Moral erhält sich bei diesen Mitarbeitern von alleine.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#115553

Illya war wieder kawaii :3

subburam Avatar
subburam:#115556

>>115553
Joah. Die aktuelle Staffel führt das in der Vorigen angefangene ziemlich radikal fort.
Am Beginn der ersten Folge durften alle Figuren kurz auftreten und ab dann wurde die Geschichte äußerst düster in neuer Umgebung mit stark reduzierter Besetzung fortgeführt. Nix mehr mit Herumalberei. Damit kommt erstmals so etwas wie Spannung auf.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#115576

Mit mehr Bewegung und ausgewogenerer Ernährung wäre das nicht passiert, meine Liebe.

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#115583

Bernd, wie ist dein Zwischenfazit dieser Saison? Was schaust du noch?

Bei mir:
- Ace Attorney
Wird nur wegen der Spiele mitgenommen, der Anime überzeugt mich nicht wirklich
- Orange
Gefällt mir recht gut, zieht sich aber streckenweise etwas, und die Charaktere verhalten sich manchmal komisch.
- Danganronpa (beide)
Viele Namen, die ich mir nicht alle merken kann, außerdem habe ich Danganronpa 2 nicht gespielt, fühlt also etwas außen vor gelassen. Für Fans auf jeden Fall empfehlenswert, für Danganronpa 1-Seher ist wahrscheinlich die Future-Arc interessant als die Despair-Arc, ich schaue aber die Despair-Arc auch noch, da es ja mehr Hintergründe gibt und ich die gesamte Story interessant finde.
- 91 Days
Solide Mafia-Unterhaltung. Begeistert mich nicht über alle Maßen, freue mich aber immer wieder, wenn eine neue Folge da ist.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#115584

>>115583
New Game:
Hochlicht der Saison.
Danganronpa:
Geht so. Future-Arc ziemlich schlecht, Despair-Arc deutlich interessanter.
Shokugeki no Soma:
Wirkt ziemlich gehastet, bei weitem nicht so gut wie erste Saison. Hoffentlich wird der Teil nach der Autumn Election besser umgesetzt.
Amaama to Inazuma und Amanchu:
Fing beides ganz gut an, muss aber erst noch die letzten Folgen nachholen.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#115591

Welcher Prakti hat denn da beim Schneiden der Audiospur nicht aufgepasst?

nateschulte Avatar
nateschulte:#115643

Zu schön, wenn die (gesetzlichen) Möglichkeiten bis aufs äußerste ausgereizt werden.

alexcican Avatar
alexcican:#115645

>>115643
K-Kuroneko?

Qualle?

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#115646

Ich verstehe diesen Subplot nicht.
Hayate wird auf dem Konzert in Folge 17 von jetzt auf gleich durch Freyjas Musik mit Space-Berserker-AIDS infiziert. In Folge 18 wird der Virus durch Freyjas Musik aktiv und verwandelt ihn kurzzeitig in einen Berserker. 4 Folgen später wird er durch eine Umarmung von Love Interest Numero 2 und Freyjas Musik von jetzt auf gleich vom Space-Berserker-AIDS geheilt.
Habe ich irgendwas verpasst?

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#115647

>>115646
Macross ist Hippietum in Vollendung, Liebe, Musik und Weed heilt immer alles und jeden.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#115648

>>115645
Sieht nach New Game aus.

langate Avatar
langate:#115651

>>115643
Im Medien-Spieler klassisch steht in den Informationen:
>Title [HorribleSubs] New Game! - 09 [1080p]

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#115669

Illya war wieder fantastisch. 12 Episoden wohl diesmal.

joemdesign Avatar
joemdesign:#115675

>>115669
Hmm. Ich erwarte nicht, daß eine Grundschülerin einer emotionslosen Erwachsenen mit Informationsvorsprung rhetorisch überlegen ist.
Aber sie sollte erkennen, daß die Vergleiche von Ende der achten Folge hinken: Das "Werkzeug" Zauberstab hatte sich Illya aufgedrängt. Die noblen Phantasmen haben in dieser Serie zwar manchmal humanoide Gestalt, sind aber maximal Instinkthander. Eine bewußte Opferung eines Individuums zum Wohle Vieler wurde auf Erde1 noch nicht getätigt.
Sie läßt auch unberücksichtigt, daß die Parallelwelt ausschließlich von Sadisten oder Empathielosen bevölkert zu sein scheint. Daß die Opfersessions Miyus wie Kindesmißbrauch aufgezogen sind, weiß sie noch gar nicht.

mactopus Avatar
mactopus:#115680

>>115675

Wat

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#115682

Was wird in der nächsten Folge zu sehen sein?

A) Eine seriöse Kritik an der japanischen Gesellschaft und ihrer Arbeitskultur.
B) Manipulative Süßmödchen, die der Zieldemographie (Jugendliche und NEETs) die Wahrheit über das System aufzeigen und so den Grundstein für die japanische Revolution 2020 legen.
C) Die Charaktere treffen sich zum gemeinsamen Yakiniku-Abend, betrinken sich und brüllen Stammtischparolen.
D) Die Folge wird nichts mehr dem Folgentitel zu tun haben, aber es gibt einen weiteren Pantyshot von Hamorrhoidenmödchen.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#115683

>>115682
Bilde dir selbst eine Meinung

ovall Avatar
ovall:#115692

>>115683
Es bleibt also tatsächlich bei einer Szene (bzw. Strip)

>Überstunden, Wochenend- und Nachtschichten ohne (angemessene) Entlohnung
In Deutschland würden sie dir dafür die Firma abfackeln.

pehamondello Avatar
pehamondello:#115693

Nach School Days kommen mir die Beziehungen in Orange irgendwie unrealistisch vor, obwohl es eigentlich realistischer sein sollte.
Wahrscheinlich weil alle glücklich miteinander sind und es keine internen Konflikte gibt.

csteib Avatar
csteib:#115694

>>115682
>Full Time Employment
Modern Gag-Manga Reference

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#115695

Danganronpa Future Arc 9:

Woher wusste Kirigiri, dass das Gebäude unter Wasser ist? Sie hat den Raum ja nicht gesehen.

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#115696

>>115695
Warum musste sie sterben? Es ist ein Schock für mich aber ich habe damit gerechnet. Naja, nun sind die Charaktere, die ich aus dem ersten Teil mag alle tot und die ich hasse leben noch! Warum? Dieser verdammte Hagakure gehört endlich ins Gas! Niemand mag ihn! Togami und seine Brillentussi sollen auch sterben und Schwimmschlampe ebenso! Wenn wenigsten Hagakure stirbt wäre ich glücklich. Der Typ ist wirklich sinnlos und nervt nur. Dazu ist sein Talent der größste Scheiss überbaupt!

canapud Avatar
canapud:#115697

>>115696
Brutipp: Sie ist nicht tot. Sie hat vorher das Gegengift genommen, man sieht es in einer kurzen Sekunde in der unteren rechten Ecke des Bildes, als sie daliegt.

edobene Avatar
edobene:#115724

>JoJos macht auch weiterhin Spaß.

Wahre Worte.

tube_man Avatar
tube_man:#115739

Mit anderen Worten: Du bist eine retardierte Person gefangen im Körper eines Kindes.

olgary Avatar
olgary:#115744

Super, du bist die Einäugige unter den Blinden. Aber du bist immer noch blind. Und ziemlich retardiert, wenn du dir darauf etwas einbildest.

Ach Mann, ey. Anfangs habe ich noch Unterhaltung aus dem Anime ziehen können. Um Folge 6 herum wurde es schlagartig langweilig und jetzt... ich will nicht mehr. Gute 2 Folgen vor Schluss habe ich keinen Bock mehr drauf. Boah.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#115747

>>115697
Ich lag wohl falsch ;_;

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#115753

Fällt Illya heute aus?

rdbannon Avatar
rdbannon:#115754

>>115753
Sieht nicht so aus, die fürchterlichen U-Boote sind wohl mal wieder faul.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#115756

>>115754
Das automatisierte Grabberscript der fürchterlichen Untertitel ist faul?
Ich glaube nicht, Bernd. Wirklicher Grund anbei ...

zackeeler Avatar
zackeeler:#115765

Bin enttäuscht von der TGS2016.
Kein Lineup-Rap von tofubeats, kein First-Person-Shiawasou, kein DOAX für den Browser, keine Yakuza-Irreführungsgeschichte, keine Rangierung, dass im Februar innerhalb von 15 Tagen 4 interessante Spiele veröffentlicht werden. Einfach nur schwach.

alv Avatar
alv:#115770

Verdammte Wieherbuhs, jetzt infiltrieren sie auch schon japanische Schulfeste.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#115774

Passend zum Ende der TGS und zwei Wochen vor Spieleveröff- ist die fünfte und letzte Animeepisode von Sasuke und seinen Chocobros erschienen.
Zu jedem Charakter gab es eine kurze Geschichte, mit der die Beziehung zu Noctis und damit indirekt die Motivation für die Reise dargestellt werden sollte und meine Herren, fallen die Charaktere schnell in sich zusammen.

Ich-will-sogern-androgyn-sein-und-schaff-es-nicht-so-ganz-kun
Einst war er ein fetter Außenseiter mit einem Herz aus Gold und rettete das Haustier eines Mödchens, die ihm - anstatt ihm persönlich zu danken - einen lieblich duftenden Brief schreibt "Werde Noctis Freund". Und wenn ein fremdes Mödchen so etwas schreibt, dann sollte man das besser befolgen. Wie jeder Übergewichtige hat er einen Minderwertigkeitskomplex und will erst seinen Körper in Form bringen, bevor er Noctis anspricht, und wie jeder Mensch ändert er dabei seinen Charakter um 180 Grad.

Kinnikuman
Noctis hat mal die Schuld auf sich genommen, obwohl Kinnikumans Imouto schuld war. Reicht das nicht, um ihn für einen richtigen Mann zu halten, ihn uneingeschränkt zu mögen und ihm bis zum Lebensende beizustehen?

Megane-kun
Auf der Suche nach dem perfekten Kuchen und nur Noctis kann entscheiden, ob der Kuchen perfekt ist.

Die OVA erfüllt ihren Zweck als Fanservice für Final-Fantasy-Lüfter vollkommen.
Für alle anderen ist es halt nur ein mittelmäßiger Anime, der nicht das Interesse am FFXV-Franchise weckt.
Es passt damit wunderbar ins Bild, das man bisher von FFXV gewinnen konnte.
Das Problem daran ist, dass das Bild selbst nicht wunderbar ist.

linux29 Avatar
linux29:#115776

Die Qualität von Illya war ja nicht so berauschend :( Hype war's trotzdem.

Mal sehen was es im Finale zu sehen gibt. Und im nächsten Jahr wird's wohl noch kein 4ier geben ;_;

freddetastic Avatar
freddetastic:#115779

>>115774
"Ich werde nicht weiterschauen"-Bernd, bist du es?
Habe deine Rezis stark vermisst ;_;