Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-11 15:53:17 in /a/

/a/ 115729: Steins;Gate

artcalvin Avatar
artcalvin:#115729

Bernd mag Steins;Gate sehr, Bernd hat sich sogar den Manga gekauft, der aber leider schwächer als der Anime ausfiel.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#115732

Gut zu wissen.
Ich fands eher meh.

m4rio Avatar
m4rio:#115733

Mochte auch sehr gerne, auch wenn Zeitreisen immer ein sehr heikles Thema sind. Kann auch nicht behaupten, immer genau gewusst zu haben, was die Figuren Fiqqhuren nach einem Übergang wussten, und was nicht. Auch diverse Logikfehler, aber ohne geht's bei der Thematik halt nicht.

Der Romantikjude hat mich jedenfalls genug geblendet und ich hab's gerne geguckt.

Achja, die komische Zeichnung der Augen mit diesen Ringen in der Iris fand ich erst sehr komisch. Ebenfalls war Mayuri mir irgendwie zu kindisch, also wirklich sehr übertrieben.
Und das typische Anime-Problem kam zum Tragen. Die Charaktere sollen alle sehr jung sein, handeln aber nicht entsprechend.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#115734

Ich hoffe Bernd hat nicht nur den Animu gesehen, sondern auch die überlegene Visual Novel gelesen? Gibt es seit kurzem sogar ganz einfach bei Steam zu bekommen!
Die Sci;Adv Serie ist eine von Bernds Lieblingsreihen. Schade, dass die Teile bis auf Steins;Gate alle noch nicht wirklich im Westen angekommen sind.
Bernd freut sich schon wie ein Kind auf die bald erscheinende Steins;Gate 0 Lokalisierung :3

areus Avatar
areus:#115735

>>115734
> Ich hoffe Bernd hat nicht nur den Animu gesehen, sondern auch die überlegene Visual Novel gelesen? Gibt es seit kurzem sogar ganz einfach bei Steam zu bekommen!
Macht es Sinn, die zu "spielen", wenn man den Anime schon kennt? Inhaltlich dürfte sich das ja nicht viel nehmen..

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#115736

>>115735
Ich würde sagen ja, die VN hat einiges mehr an Informationen und Kontext in vielen Szenen. Ausserdem einen wirklich schönen Design-Stil, meiner Meinung nach. Vor allem aber die sehr guten alternativen Enden sind noch mal ganz nett mitzunehmen.
Ist aber auch einfach Geschmackssache. Ich mag VNs einfach sehr und habe Steins;Gate sehr genossen. Aber eigentlich ist der Animu in diesem Fall (fast) ebenbürtig und eine sehr gute Adaption. Das ist bei VNs ja nicht selbstverständlich, bei Chaos;Head zum Beispiel würde ich den Animu unter allem Umständen vermeiden und direkt die VN lesen.

polarity Avatar
polarity:#115738

>>/v/165520


Habe den Anime vor Jahren gesehen, jetzt die VN gekauft. Gefällt mir sehr gut, es lässt die alten Fühls wieder auferleben, und es macht sogar Spaß, obwohl man im Groben weiß, was passiert (ich schaue normalerweise nichts zwei Mal). Die verschiedenen Enden könnten auch interessant werden, wobei ich mich da noch nicht spoilern möchte, sondern erstmal einen "normalen" Run machen.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#115740

VN plus Film ist die beste Kombination, mehr Routen und ein schöner Epilog

RoboticsNotes-Animu konnte mich nicht überzeugen und die Thematik war ohnehin nicht so besonders.

ChaosHead bleibt aber Nummer 1.
Alleine der Lauercontainer sagt schon alles.
Dazu dann Träume von einem fertigen NNSB in einer besseren Zeit.
Allerdings nur als VN, den Anime hats nie gegeben.

areus Avatar
areus:#115741

>>115734
Bernd findet Visual Novels Blöd.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#115745

>>115741
Dann ist Bernds Geschmack in Frage zu stellen.

ionuss Avatar
ionuss:#115761

>>115741
Dieser Bernd mochte sie auch nicht wirklich, hatte aber mit Rins Pfad bei Katawa Shoujo und bei Saya no Uta, mehr Fühls als bei so manchem Film/Spiel/Animu sonst.

suribbles Avatar
suribbles:#115762

>>115761
>Rins Pfad bei Katawa Shoujo
Ach ja, da war doch noch was...

Wer ähnliche Fühls haben will, oder VNs doch noch mal eine Chance geben will, dem sei neben Saya no Uta noch Narcissu und Planetarian ans Herz gelegt. Sind beide auch kurz genug, dass man die an einem Abend durchspielen kann.

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#115764

>>115741
Kenne das Fühl, mit "richtigen" VNs kann man mich jagen.
Wenn sie nur die Zwischensequenzen darstellen und es Gameplay dazu gibt (wie bei der Zero-Escape-Reihe, Tears to Tiara, ...), sind sie aber okeh.

subburam Avatar
subburam:#115766

>>115764
Kann ich nur bestätigen, sich das nächste Kapitel wie bei Duel Savior frei prügeln zu müssen, macht es echt noch mal besser.