Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-11-19 16:46:29 in /a/

/a/ 116274: Winter 2016/2017

polarity Avatar
polarity:#116274

Der Herbst neigt sich langsam dem Ende und hielt nicht viel bereit für Bernd. Daher ein Ausblick auf eine möglicherweise bessere Saison.

Freut Bernd sich schon auf Megumin? :3

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#116278

Sengoku Choujoo Giga ~Otsu~, erste Staffel fand ich nett also kann ich die zweite auch schauen

Idol Jihen
Shouwa Genroku [...]
Akibas Trip
BanG Dream
Onihei Onkachou

Akiba und Bang nur vielleicht, dem Rest versuche ich zumindest drei Folgen zu geben und vielleicht ist ja etwas Tolles dabei. Wobei ich mit der aktuellen Season noch nichtmal angefangen habe... ;_;

Wird Chaos;Child so ein Rotz wie Chaos;Head?

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#116279

>Kuzu No Honkai
Klingt nett, steht und fällt mit dem Geheimnis, was sie teilen.

>Seiren
Immerhin Charakterdesign.

>Chaos;Child
Nachdem Chaos;Head eine extreme Enttäuschung war (kann mich nichtmal mehr richtig daran erinnern), bin ich relativ gehyped.

Rest sieht nicht aus, als könnte es mir gefallen.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#116280

>>116278
Wow, fühlt sich ja ganz verschwendet an, AkibaStrip mit allen Guten Endings durchgespielt zu haben.
Die Geschichte war aber jetzt nicht so der stärkste Part an dem Fideo-Spiel.
Außerdem: Enttäuschung wenn nicht wenigstens eine 7-Chain Strip!

starburst1977 Avatar
starburst1977:#116282

Bernd mochte Chaos;Head recht gerne, die Geschichte klingt interessant.
Hand Shakers hat ein nettes Design.
Ansonsten mal schauen, was Bernd schaut.
Gibt ja zum Glück viele schmerzfreie Animubernde, die sich jeden Scheiss reinziehen und dann gute Geheim-Empfehlungen abgeben :3
Danke an jene Helden, die einem das Animuleben erst erträglich und fassbar machen.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#116287

Kann jemand Manga oder Anime empfehlen die ähnlich wie Blame! sind? Ich mag den Stil.

t. Nichtotaku

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#116288

>>116287
Schau mal in die anderen Werke des Autors rein:
https://myanimelist.net/people/2000/Nihei_Tsutomu

Er schreibt im Grunde immer den "gleichen" Kram.

aaronstump Avatar
aaronstump:#116289

>>116288
Ist er in der Szene nicht so beliebt? Klingt ein bisschen so.

smenov Avatar
smenov:#116290

>>116282
VN oder gar dieses unsagbare Mistwerk von Anime?

Fuhl dich bitte nicht angegriffen, wenn du wirklich den Anime meinst. Mich hat das Ding einfach nur sehr, sehr mett gemacht

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#116342

Bernd freut sich schon auf meer vom karmesinroten Kakadu Dämon :3

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#116343

>Yowamushi Pedal: New Generation
Yowamushi Pedal ist so gut wie ein Sportanimu nur sein kann.
Bernd freut sich schon richtig drauf die Staffel nächstes Weihnachten in einem Rutsch durchsuchten zu können.

>Idol Jihen
Politisch motivierte Idols MAKE NIPPON GREAT AGAIN!
Da es von MAPPA kommt und die ihre Stärken nur bei seriösen Serien ausspielen können, wird der Anime wahrscheinlich nicht so gut.
Bernd wird trotzdem reinschauen und hofft, dass es etwas einzigartig Bizarres wird.

>ACCA 13-Ku Kansatsu-ka
Klingt interessant, ist aber auch wieder ein Anime, den man am besten an einem Stück schaut.

>Youjo Senki
Im Grunde das Gleiche wie bei ACCA, nur mit weniger vermuteter Tiefe und mehr Action.
Also optimal zum wöchentlichen Verfolgen.

>Little Witch Academia
Trigger rettet Anime ein weiteres Mal.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#116360

Kann Bild relatiert nicht abwarten, ich brauche mehr Megumin :3

superoutman Avatar
superoutman:#116382

>>116356
>At the 10th anniversary celebration of Minato Soft's "Minato Tamashii" event on Sunday, it was announced that TV anime Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru will receive a second season in 2017, titled Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru: Yuusha no Shou (Yuki Yuna is a Hero: Hero Chapter). The first half, comprised of six episodes will adapt the prequel light novel Washio Sumi wa Yuusha de Aru written by Takahiro and illustrated by BUNBUN, subtitled Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru: Washio Sumi no Shou (Yuki Yuna is a Hero: Washio Sumi Chapter). Limited theatrical screenings of the first half will take place in March 2017 prior to the season's TV broadcast.

https://myanimelist.net/news/48264956

Gerade noch drüber gesprochen, schon kommt eine zweite Staffel.

donjain Avatar
donjain:#116384

>>116382
Hätte ich nicht erwartet.
Ein Prequel kann ich mir ja vorstellen. Aber die zweite Hälfte der Staffel wird dann was völlig anderes gezeigt? Wo gibts denn sowas?

rdbannon Avatar
rdbannon:#116385

Bernd freut sich auf:
Chou Shounen Tantei-dan NEO
Seiren
Chiruran: Nibun no Ichi
Ja, und auf Megumin :3

deviljho_ Avatar
deviljho_:#116398

>>116274
Bernd froid sich besonders auf Akiba's Trip und Chäos;Child :3

xarax Avatar
xarax:#116416

>Shouwa Genroku usw.
Yakumo wird verhindern müssen, dass sich die Geschehnisse der ersten Serie nicht in der zweiten wiederholen. Ich freu mich schon ganz doll.

bergmartin Avatar
bergmartin:#116424

Bernd freut sich auf Megumin, Demi-chan und das Danmachi OVA.
Und wartet gespannt auf Termine für Shokugeki no Souma S3, und hofft vergeblich dass Silver Spoon fortgesetzt wird.

buddhasource Avatar
buddhasource:#116446

Man kann nie genug megumin bekommen!

chatyrko Avatar
chatyrko:#116489

Die Bakuon!! OAD ist jetztseit Tagen draussen und weder bei den Japsen noch bei uns findet man einen Rip ;_;

adhiardana Avatar
adhiardana:#116490

>>116489
https://www.nyaa.se/?page=view&tid=875329

?

umurgdk Avatar
umurgdk:#116501

>>116490
Das ist ein Torrent der TV-Serie+OAD #1. Es geht um OAD #2 die am 20.12. im Bundle mit dem 9. Sammelband vom Manga erschien.

Auch: Fröhliche Weihnachten euch allen!

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#116504

Die Season sieht ja sogar noch viel beschissener aus als die letzte, wow. Null für mich dabei. Anime ist tot.

kennyadr Avatar
kennyadr:#116507

>>116504
Was hast du für einen miesen Geschmack? Nenn mal deine Top 3, du Kretin.

darcystonge Avatar
darcystonge:#116515

Diverse OVAs und Spielfilme gehen oftmals unter zwischen den regulären Serien. Bereits erwähnt wurde der Milky Holmes-Film, der draußen ist.
Des weiteren gab es den zweiten Teil der Kizumonogatariserie, den abschließenden Arpeggio Of Blue Steel-Film und eine weitere OAD von Seitokai Yakuindomo.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#116519

>>116507
Anderer Bernd hier, der obige hat halt recht.
Das einzige gute in der Übersicht ist Little Witch Academia

anaami Avatar
anaami:#116525

Little Witch Academia und Konosuba Megumin sind die absoluten Hochlichter, allein damit ist Bernd schon mehr als zufrieden. Animu stark!

Ansonsten werde ich vielleicht folgenden eine Chance geben:
>Seiren
Sieht hübsch aus, könnte ein bodenständiger Harem werden.
>Acca
Keine Ahnung worum es da jetzt eigentlich geht, aber es sticht stilistisch hervor und hat arschkühle Charaktere. Reicht fürs erste.
>Youjo Senki
Izetta 2.0?
Die Trailer wirken jedenfalls überraschend seriös und die Light Novel wird auch überwiegend gelobt, es soll verhältnismäßig düster und authentisch sein, nur halt mit einer wiedergeborenen fliegenden Loli.
>Urara Meirochou
Klingt doch nach einem netten und angenehmen SoL-Animu.

Bei anderen wird erst mal auf Reaktionen gewartet.

fffabs Avatar
fffabs:#116526

>>116525
Wiedergeborene Nazi-Loli ist beste Loli. Die LN ist sehr gut, wurde aber noch nicht viel von übersetzt.

Ansonsten freue ich mich auch auf LWA und Konosuba2.
Zumindest anfangen werde ich Chäos;Child, Kuzu no Honkai, Seiren und Kobayashi Drachen dings.
Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit der Season, war ich mit der jetzigen auch schon

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#116553

Wir Zero Escape jetzt.

Übrigens sehr nett vom Animu, dass der MC da einfach mal mitmacht, obwohl er keine Ahnung hat, wobei er mitmacht und ihm ein zufällig getroffenes Mödchen einen Infodump liefern kann.
Da hat der Autor mitgedacht, das ist doch mal gut geschrieben. Da freut man sich schon richtig auf die nächsten 60 Minuten, die die Folge noch geht.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#116561

>>116553
Es ist eine Mobage-Adaption, da würde ich nicht viel in Sachen Story erwarten.
Obwohl, Shingeki no Bahamut war in vielerlei Hinsicht überraschend gut.

Davon abgesehen gehört das ganze Fate-Franchise seit langem auf die Müllhalde der ausgelutschen und bis zum erbrechen gemolkenen Marken.

tweet_john Avatar
tweet_john:#116572

Bernd, wenn du irgendwann mal Subs von Fumei siehst und dich fragst, wie ihre Qualität wohl sein mag:
Lass sie links liegen.

lisovsky Avatar
lisovsky:#116575

>>116572
Sieht mir nach google-translate aus.
Ich habe schon seit zwei Monaten den AccelWorld-Spielfilm auf der Platte liegen, konnte aber aus dem gleichen Grund nicht viel mehr als ein paar Minuten schauen.

snowwrite Avatar
snowwrite:#116581

MC war in der Vergangenheit FETT, wurde von Blauhaarmödchen abgelehnt, hat trainiert, trifft wieder auf Blauhaarmödchen und es entsteht ein Harem. Mach Blauhaarmödchen noch zu Blauhaarmödchen mit eiskaltem Blick, leg Musik von Katou Tatsuya drunter und bau Hayami Saori irgendwie als Seiyuu (in diesem Fall spricht sie die Falle des Harems) ein. Animu vom Fließband, aber Teens werden es schon gut finden.
Einziger USP des Animus: Der Name des EDs ist falsch abgetippt worden.

ovall Avatar
ovall:#116582

Oh Junge, hier wir gehen

ademilter Avatar
ademilter:#116584

Fand ich sehr gut die erste Episode. Schön düster, hat Potential ziemlich gut zu werden. Nur an diese komischen Gesichter muss ich mich noch gewöhnen

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#116585

Mödchen ist in Eile, jump'n'runnt sehenden Auges in einen Jungen rein, zerstört im Anschluss sein Mobiltelefon und klatscht ihm noch eine.
Es sind noch keine zwei Minuten vorbei und ich sehe zwei Straftatbestände, auf denen aufbauend eine Liebesgeschichte gesponnen werden soll.
Das ist fast so wie in Hentais, wenn Mödchen erst rapiert werden, um sich im Anschluss in den Vergewaltiger zu verlieben.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#116586

>>116582
>>116584
Eine fanatische Nazi Loli als Protagonistin?
Gefällt!

thehacker Avatar
thehacker:#116588

>>116585
Hatte erst Sorge, dass es generischer Harem wird. Nach Bild 2 denke ich aber, dass es interessant werden könnte. Hauptsache kein nichtsmitbekommender MC, das wäre das Schlimmste.

Auch: Sie ist verdammt süß und sehr sympathisch :3

keyuri85 Avatar
keyuri85:#116589

>>116588
Auch: Mit der After-Credits-Szene wird es wohl ein Liebesdreieck zwischen MC, Fuuka und Sängerin.

moynihan Avatar
moynihan:#116591

>>116589
Ich wollte doch nur eine Liebesgeschichte, und jetzt habe ich K-On!.

Auch: Anschnur steht, dass der Anime sehr salzinduzierend sein wird. Bin gespannt :3

illyzoren Avatar
illyzoren:#116592

>>116582
>>116584
Imperium = Die Guten = Deutsche?
Republic = DIe Bösen = Entente?

Auch: Was zum Fick habe ich gerade gesehen?

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#116593

>>116526
>>116582
Boa ist das schlecht.

Behinderte Dialoge, Religionsgeschuchtele, UNGLAUBLICH HÄSSLICHE lolis.

Ist damit nach Schwarzesmarken und Izetta schon der dritte Animu in letzter Zeit bei dem das kühle "Erster Weltkrieg"-Setting und ne kreative Grundidee mit absoluter Scheisse ruiniert wurden.

Droped, da hol ich lieber FlipFlapers und Drifters nach.

itsracine Avatar
itsracine:#116597

Urara Meirochou:
Niedliche Mädchen lernen niedlich die Zukunft vorherzusagen und sind dabei niedlich.
Ausserdem lebt da jemand sehr seinen Fetisch für Loli-Bauchnabel aus.

Akiba's Trip:
Dämonen besetzten Frauen und sie müssen zum exorzieren ausgezogen werden. Außerdem Superkräfte. Erstaunlich gut animierte Kampfszenen.

Fanservicebernd findet beides bisher sehr gut und ist gespannt :3

Bernd Avatar
Bernd:#116615

>>116591
Kann ja nur salzinduzierend werden. Schließlich muss MC-Bernd sich zwischen zwei legitimen Süßmödchen entscheiden, die Unterstützer haben werden, und egal für welche man ist - man will doch auch die andere nicht traurig sehen :/

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#116625

>>116593
Also das Charakterdesign war wirklich enttäuschend.

Klar kann man mit den wenigen Vorgaben der Novelle wenig anstellen aber ehrlich, wie kann man Bild eins zu Bild zwei verhunzen?

exevil Avatar
exevil:#116628

>>116625
Da muss ich sofort an GATE denken.

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#116629

Heute schon gedöpt?

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#116634

>>116629

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#116635

>>116584
Ich finde die Mulle auf dem vierten Schnappschuss hat ein bescheuertes Gesicht.

otozk Avatar
otozk:#116636

Klar wird Fuuka salzinduzierend, denn schließlich stirbt Fuuka als sie das Handy-Accessoire aus Folge 1 fallen lässt und von einem Auto erfasst wird als sie es aufheben will.
Aber auf diese Weise ist wenigstens ein einigermaßen befriedigendes Ende möglich anstatt endlosem Harem.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#116637

>>116629
Ich bin stolz auf dich Bernd

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#116638

Hab gelasert.

dpg Avatar
dpg:#116645

Bernd hat vorhin Mori no Yousei: Kinoko no Musume (eine Adaption einer Pilzenzyklopädie mit anthropomorphen Pilzen) gesehen und heilige verfickte Scheiße, es ist soweit.

Es ist der erste 3D-Animu mit Framerate-Einbrüchen.
Und das passiert nicht nur an einer Stelle, die Framerate stirbt bei jedem Übergang zu einer anderen Sequenz.

Erinnert Bernd sich noch an Tay Zonday? I step away from the mic to breathe in?
Die Mödchen steppen nicht weg, nein, das Einatmen wurde mit aufgenommen und es wurde nicht rausgeschnitten.
Und nicht nur das: Wenn die Mödchen ihren Text vergessen haben und kurz länger überlegen mussten, ist diese Pause ebenfalls mit drin.
Dazu kommt, dass die Tonqualität unter aller Sau ist. Da hat man das Synchronstudio durch Teamspeak mit billigen Mikros ohne Poppschutz ersetzt.

Es gibt Kamerafahrten durch Bäume.
Die Mödchen sliden über den Boden, schweben in der Luft oder clippen durch den Boden, was, wenn sich das wieder behebt, für ein Auf und Ab der Modelle sorgt.
Das Lighting besteht im Grunde nur daraus alles zu überlichten, weswegen man die Hände der hellhäutigen Mödchen in weißen Klamotten nicht mehr sehen kann.

Ich würde gerne webms erstellen, um Bernd das Elend komprimiert zu zeigen, aber da läuft so viel falsch, dass ich nicht weiß, wo ich ansetzen soll ohne nicht gleich die ganzen 10 Minuten zu zeigen. Das sind Basics. Die hat man ohne Wenn und Aber zu beherrschen, wenn man professionell in der Branche arbeiten will. Hätte ich das ohne Kontext irgendwann mal auf youtube gesehen, hätte ich es für ein Schulprojekt gehalten. Das ist unfassbar.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#116646

>>116645
Der Hintergrund sieht aus wie aus einem Mitte-2000er MMO.

>Es gibt Kamerafahrten durch Bäume.
Mit schönem Gruß vom Studio GoHands.

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#116647

>>116645
>Score: 3.731 (scored by 136 users)

Musste bei >Adaption einer Pilzenzyklopädie mit anthropomorphen Pilzen schon munzeln. Warum schaust du dir sowas überhaupt an?

Danke auf jeden Fall, war sehr erheiternd zu lesen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#116648

>>116646
Musste Handshakers nach 5 Minuten ausmachen.
Sieht scheiße aus, schlechtes und ruckelndes 3D überall, Charaktere bewegen sich komplett unabhängig vom Hintergrund und die Kamerafahrten gaben mit eine Mischung aus Kopfschmerzen und Übelkeit, die mir noch durch kein Medium zugefügt wurde.

Wie konnte jemand sich die erste Folge ansehen und grünes Licht für die Ausstrahlung geben?

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#116649

Scheint für mich irgendwie nichts dabei zu sein, weil diese 0815-Fantasy-Shonen und magische Mödchen mich einfach null ansprechen.

Schaue jetzt Seiren, immerhin hat mir Amagami damals gefallen und ich hoffe auf ein paar nostalgische Fühls. Ging einigermaßen passabel los. Ansonsten fand ich Fuuka jetzt ganz nett, zwar wurde ich bereits totgespoilert aber das macht mir eigentlich nichts aus.

Als ich die Trailer sah, dachte ich eigentlich dass KyoAni sich für mich erledigt hätte. Der Lüfterdienst in Amaburi scheint dagegen ja ein laues Lüftchen gewesen zu sein, wenn man schaut was da Dicktittiges auf uns zukommen soll. In Anbetracht der Tatsache dass sonst nichts relevant zu meinen Interessen ist freue ich mich jetzt doch irgendwie auf die erste Folge, nur damit meine Hassliebe zu diesem Studio von Hurrensönen weitergehen kann.

andyisonline Avatar
andyisonline:#116650

>>116649
Nachtrag: Habe RAKUGO ganz fagessen. Ist natürlich jetzt schon der AdJZ für mich, den Connaisseur von tiefen Charakteren, japanischer Erzähltradition und gut aussehenden alten Männern.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#116653

>>116648
Bernd ist doch immer so hip und hyped total auf ALTERNATIVE und KANTIGE Animationsstile ab.

p_kosov Avatar
p_kosov:#116654

In One Room darf man zu 90% in der Egoperspektive Mödchen begucken. Die anderen 10% sind Schnappschüsse oder Kamerafahrten für Gentlemen.

Das Beste ist, dass man direkt in der ersten Folge gesagt bekommt, dass man der Senpai ist.
Und wie richtige Senpais das so machen, werden Kouhais nicht weiter beachtet.
Ich droppe also den Anime und bin damit zu 100% in der Rolle, in die der Anime mich haben will. Super!

Vielleicht ist das aber für den ein oder anderen Gentlemen hier zur Einstimmung einer längeren nächtlichen Sitzung interessant.
Wie üblich bei dieser Art von Animu gibt es nicht viele Animationen, dafür schöne Hintergründe und Lichtstimmung, das Charakterdesign entspricht dem von Hentai Ouji to warawanai neko und das Mödchen hat die gleiche Stimme wie Papika aus Flip Fappers.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#116655

Bernd, kennst du noch Minarai Diva?
Da konnte man dabei zusehen, wie per Motion Capturing aufgenommene und in schlechtes CG übersetzte Unteraltermödchen Tweets vorlesen und besprechen. Abundzu wurde auch getanzt und gesungen, irgendwie mussten ja 40 Minuten pro Folge gefüllt werden.
Gelegentlich ist die Software ausgefallen und da das Ganze live lief und diese Ausfallzeit überbrückt werden musste konnte man dicken Männern dabei zusehen, wie sie an Kameras und den Mödchen rumfummeln bis irgendjemand das vorbereitete Ausfallzeit-Standbild einblendete.

Das Studio hinter diesem Machwerk (es war bisher deren erster und einziger Animu) schickt in dieser Saison Kemono Friends ins Rennen.
Es geht um ein mit Amnesie bedachtes Mödchen, das eine Safari durch Japari Park macht und dort auf allerlei anthropomorphe Tiermödchen trifft, mit denen sie Freundschaften schließt und mit denen sie sich zusammen auf die Suche nach ihrer Erinnerung begibt. Alles in glorreichem Erstsemester-CG natürlich. Hat auch ansonsten keine nennenswert positive Eigenschaft.
Das Interessante ist aber: Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Mobage, welches aufgrund mangelndem Erfolgs am 14. Dezember 2016 eingestellt wurde.
Es wird also ein Spiel beworben, dass es nicht mehr gibt.
Offensichtlich ist es also günstiger einen Anime auszustrahlen als ihn mehrere Wochen (bzw. Monate, die Einstellung eines Spiels dauert ja auch eine gewisse Zeit) vor geplantem Release zurückzuziehen.
Und das ist doch mal eine Info, die man sonst nicht bekommt. Da können selbst langjährige Animukonsumenten noch etwas über die Branche lernen. Gedroppt wird's trotzdem.

darcystonge Avatar
darcystonge:#116656

>>116654
Das sieht garnicht so schlecht aus. Hat es wirklich nichts außer Ecchi?

cboller1 Avatar
cboller1:#116657

>>116656
Ich würde es nicht unbedingt als Ecchi bezeichnen, aber nope, es hat ansonsten keinerlei Inhalt.

bluesix Avatar
bluesix:#116659

Oh Hunt. Der Gore ist wirklich abschreckend, aber ansonsten wirkt Chaos;Child wirklich klasse. Die erste Folge ist eine "Doppelfolge", am Anfang gibt es einen 25-Minuten-Recap zu den Ereignissen aus "Chaos;Head" (dessen Anime ich zwar gesehen habe, aber alles vergessen habe), der laut verschiedenen Anschnurberichten für Chaos;Child auf jeden Fall ausreichen sollte. Für mich bisher das Hochlicht der Saison.

Bernd Avatar
Bernd:#116660

>>116655
Das CG ist wirklich sehr schlecht, ansonsten fand ich es aber eigentlich ganz drollig. :3

thinkleft Avatar
thinkleft:#116661

>>116655
>>116660
Finde es auch irgendwie ganz süß.
Habe mir auch schon auf LINE die Sticker gegönnt, weil ich das Characterdesign knuffig finde.
Ist nun nicht das Hochlicht der Season, aber ich hoffe trotzdem, dass sie es nicht abbrechen werden.
Gefällt mir schon irgendwie.

350d Avatar
350d:#116665

Was denkt Bernd über Kuzu no Honkai?

Sieht gut aus, hat interessante Charaktere und traf mich in die Fühls. Bin sehr positiv überrascht.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#116666

Folge 2 liefert die Vorgeschichte. Hat mich gut unterhalten.

evandrix Avatar
evandrix:#116671

>>116660
Fand es gerade weil es so schlecht war gut. :3

Schaut noch ein Bernd Kobayashi's Drachen-Maid?
Erste Folge ließ mich meermalz munzeln.

xravil Avatar
xravil:#116672

>>116671
Wieder eine Serie, die ich normalerweise nichtmal in die engere Auswahl genommen hätte, aber nun anteste, weil sie von KyotoAnimation ist.
Wie immer leisten sie sich keine groben Schnitzer.
Allerdings erwarte ich mir keine Höhepunkte davon.

breehype Avatar
breehype:#116673

>>116666
Sekundiert, in den ersten Minuten war ich aber stark irritiert und ich dachte ich hätte vielleicht den falschen Anime geladen.

areus Avatar
areus:#116675

>>116673
Genau dies. Bernd hat sogar gestoppt um sicher zu gehen.

donjain Avatar
donjain:#116676

>>116671
Ja, hatte mit nichts gerechnet, war dann aber doch ganz witzig. Mal sehen, ob es so bleibt.

crhysdave Avatar
crhysdave:#116677

>>116665
Hoffe es wird endlich wieder ein qualitatives Drama neben Fuuka.
Hoffe auch, dass half&half endlich eine Animeumsetzung als Film bekommt.
Ein wunderbarer Manga war das.
Es mangelt sowieso die letzten Seasons an gutem Drama ala Your Lie in April oder White Album 2.

>>116671
Maid Dragon war aüßerst amüsant.
Wenn nicht einer meiner comedy hochlichter nach konosuba und gabriel dropout.

christauziet Avatar
christauziet:#116678

>AkibaStrip Anime hat nichts, GAR NICHTS mit der Story des Spiels (irgendeines) zu tun. Nicht mal Terminologie bleibt gleich.
Es ist so als hätten sie die Quoten genommen, alles was unterhaltsam daran war abgezogen und in ein TV-taugliches Format gewichst.
WO IST NEETO-san IMOUTO?
Und dabei hat Bernd großen Respekt vor Gonzo.

matt3224 Avatar
matt3224:#116680

>>116665
Finde ich sieht gut aus bis jetzt, der Manga hat mir auch sehr gefallen. Freue mich schon den Lesbenseks animiert zu sehen :3
>>116671
Bernd guckt alles.mkv was KyoAni macht. Fand die erste Folge aber auch ganz witzig.

karsh Avatar
karsh:#116692

Gundam bestes dämm

sawalazar Avatar
sawalazar:#116698

Bis jetzt wusste ich nicht dass ich eine GF mit getrennten Kopf und Körper haben möchte aber jetzt weiß ich es.
Danke Japan.

dwardt Avatar
dwardt:#116700

Bernd hat sich heute mal die ersten beiden Folgen Gabriel Dropout angesehen und fand sie recht unterhaltsam

Satanicha bestes ärmstes Mödchen

samscouto Avatar
samscouto:#116702

>>116700
Sekundiert. Vor allem im Vergleich zur ersten Folge von Konosuba, die meine endlos hohen Erwartungen nicht erfüllte. Die erste Staffel war ein Knaller und die Fans wollten einfach mehr von dem, was sie letztes Jahr sehen konnten.
Die Macher wollten anscheinend einen draufsetzen und ich muß sagen: Es wird nicht witziger, wenn alle paar Minuten in den Super-Deformed-Modus geschaltet wird und dafür keine Situationskomik geboten wird.
Zum Glück wurde bereits in der zweiten Folge dieses unerfreuliche Verhalten weitgehend zurückgefahren.