Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-07 13:41:56 in /a/

/a/ 117610: Ich gucke Konan ganz gerne, weil viel über japanis...

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#117610

Ich gucke Konan ganz gerne, weil viel über japanische Kultur zu erfahren ist und der kleine Detektiv auch ein süßer Knirps ist, aber meine Probleme damit fangen an, dass nicht nur wo er auftaucht, immer irgendetwas schlimmes passiert und er in seinem kurzen Leben (17 Jahre) schon mehr Morde und Zufälle gesehen und erlebt hat, als eine ganze Abteilung von Ermittlern.

Auch diese Angst vor den schwarzen Männern ist ziemlich unbegründet, da er ja absolut kein Problem damit hat, sich in gefährliche und lebensbedrohliche Situationen zu begeben. Und dass er als Knirps in seinem doch extravaganten Aussehen einfach bei seiner Freundin unterkommt und sie überhaupt nicht hinterfragt, warum der kleine Konan so anhänglich ist und zufälligerweise auch noch dutzende Fälle löst, weil er ja oft auch die entscheidenden Hinweise gibt, ohne durch eine dritte Person sprechen zu müssen. Die Liebe zu ihr ist für mich auch nicht nachvollziehbar; sie ist zwar nicht doof, aber sieht überhaupt nicht gut aus und verhält sich nervig. Und der Professor, der sich immer mit kleinen Kindern umgibt, mit ihnen sogar über längere Zeit wegfährt; alles höchst verdächtig und dennoch ganz normal in der Geschichte. Auch sind die eigentlichen Episoden, die sich um die Hauptgeschichte (nämlich Konans Identität und die schwarzen Männer) drehen, die langweiligsten in der ganzen Serie.

Ich würde gerne auch noch die anderen Staffeln sehen, aber die gibt es nur in Japanisch und das ist ziemlich blöd, weil die deutsche Synchro echt gut ist.

alta1r Avatar
alta1r:#117611

>endlosshonen
>qualitative Mängel

Wähle zwei.

kershmallow Avatar
kershmallow:#117614

Meiner Meinung nach ist der größte und offensichtlichste Mangel von Conan: man könnte in einer einzigen Episode (oder von mir aus drei, sind ja schon >900 bisher) diese Schwarze-Männer-Scheiße beenden und ihn endlich wieder in seinen normalen Körper stecken. Er wäre dann immer noch 17 und damit auf Rans Vater angewiesen. Er könnte ihn, wie er das schon oft getan hat, einfach mit der Nase auf die Lösung stoßen oder sie ihm heimlich verraten, statt jedes Mal diesen Typen zu betäuben von dem irgendwie nie einer mitbekommt dass er mit geschlossenem Mund "redet". Es wäre viel glaubwürdiger und es würde weniger Screentime mit den verkackten Grundschülern und seiner Geheimniswahrerei verschwendet.
Aber dann werden wieder die Folgen nicht voll, weil die Stories dafür zu dünn sind.

shesgared Avatar
shesgared:#117615

>>117614
Ich finde man könnte das in einen Film abschließen. Ran weiß alles und gut ist, blabla die erfinden irgendwas wo er sich auf Wille groß and klein machen kann.

Conan ist cool und so, aber ich schau nur noch mehr die Filme. Die Serie hat die Luft schon längst raus.
Das Kino Event für Conan in Deutschland war schon echt gut, habe vor mir es jedes Jahr im Conan anzuschauen wenn die das bringen. Sonst noch wer gesehen. War echt wie sich Conan von der Satlittenschüssel geschleudert hat und der Soundtrack war auch geil.

Neben Conan ist Lupin III auch gut. Echt schade das es von der echt schönen deutschen Synchro nicht mehr gibt. Stattdesen muss Kaze diesen LoveLive und Kancolle Dinger bringen. WARUM

keyuri85 Avatar
keyuri85:#117616

>>117615
>Kino Event für Conan in Deutschland

Wie bekommt man so was mit? Bernd erfährt von solchen Sachen immer erst nach dem Ereignis.
Genau wie die ganzen Kino-Live-Orchester.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#117617

Die Geschichte ansich ist ganz gut, habe gerne paar Folgen angesehen aber leider ist es ein Endlos-Shounending und das ist mir zu anstregend auf Dauer. Übrigens gefällt mir der Zeichenstil überhaupt nicht.

seanwashington Avatar
seanwashington:#117618

>>117616

Anime2You ist ganz gut wenn du nicht Ninotaku schauen willst

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#117656

Ich hätte auch gerne, dass die Geschichte mit den Männern in schwarz endlich aufgelöst wird. Obwohl ich Conan mag, habe ich etwa bei Band 50 aufgehört zu lesen, da es mir zu dumm geworden ist, auf die Auflösung zu warten.

m4rio Avatar
m4rio:#117658

>>117656
Solange die Kuh Milch gibt, wird sie gemolken.

syntetyc Avatar
syntetyc:#117667

>>117656
1000 Kapitel ohne die Hauptgeschichte auch nur Ansatzweise im griff zu haben.

davidsasda Avatar
davidsasda:#117668

>>117667
Sie könnten, aber warum sollten sie?

karalek Avatar
karalek:#117676

>>117668
Damit sie nicht als inkompetente Lachnummer in die Obskurität abrutschen=?
Das Qualitätsniveau ist ja nicht gerade himmelhoch, aber Bernd hat die Serie deshalb ebenfalls abschreiben müssen.

tweet_john Avatar
tweet_john:#117690

>>117676
Findest du es nicht auch komisch, dass die Strohhutbande noch nicht Gold Rogers Schatz gefunden hat?

Pro-Tipp: Es geht in Conan nicht darum die Organisation zu zerstören oder Conan wieder in einen Erwachsenen zu verwandeln, es gibt kein "End-Game". Das würde nämlich das Ende der Serie bedeuten und man könnte nicht mehr mitraten wer denn eigentlich der Täter ist (darum geht es eigentlich) wie bei Mord ist ihr Hobby oder Tatort (nie gesehen lel). Nicht das was geschieht ist entscheidend sondern wie es geschieht.

Sich über die fehlende Auflösung zu beschweren ist so als würde man sich beschweren, dass die Personen in einer Serie wie dieser nicht altern.

t1mmen Avatar
t1mmen:#117694

>>117690
Zu blöd, dass der Krimicontent ja auch vielleicht als Zehnalter akzeptabel war und irgendwie sehr scheisse geworden ist.
Ich würde nicht sowas wie "nicht-altern" (was eigentlich nur aufgrund von normalerweise kurzen Plotinterwallen ein verständlicher Animations- und Charakterdesign Budgetkompromiss ist - zwischen Staffeln könnte und sollte man sowas auch beachten) vergleichen mit fauler und schlechter Narrative à la "Einfach alles ad absurdum wiederholen".

>Gold Roger
Aus demselben Grund gedroppt nach der X. Staffel.
Bernd dachte ernsthaft zu einem Zeitpunkt in seinem Leben, dass One Piece bereits geendet hätte.
Wahrscheinlich weil der Deutsche Dub eingestellt wurde und hätte schwören können von einem Freund gehört zu haben, dass sie endlich das eine Teil gefunden hätten.
Spätestens als Luffy der Affe mit seinen Geistes-alles-mit-einem-Gedanken-killen-Kräften eine ganze Armee ausrottet, die Geschichte darauf fokussiert und die Teufelsfrüchte quasi ihren ganzen Wert und Stellung in der Geschichte verloren haben war klar, dass dieser Anime sich selber den Arsch abgebissen hat.

guischmitt Avatar
guischmitt:#117703

>>117694
>und die Teufelsfrüchte quasi ihren ganzen Wert und Stellung in der Geschichte verloren haben
Du meinst das Haki, ein Plotmittel, welches Luffy gebraucht hat um gegen die Logia Früchte überhaupt eine Chance zu haben?
Welches zwei Wochen später jeder zweite Marine Soldat nutzen kann? Welches im Kampf gegen Joker nur gerade so einen Sieg errungen hat?