Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-02-22 02:27:54 in /a/

/a/ 119035: Woher beziehst du eigentlich deinen Anime auf Deutsch?...

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#119035

Woher beziehst du eigentlich deinen Anime auf Deutsch?

guischmitt Avatar
guischmitt:#119036

Ich gucke immer auf Pro7 Maxx

doronmalki Avatar
doronmalki:#119037

Als Bernd noch mit deutschen UT schaute, immer bei Animuloads und Anitenshi. Anitenshi ist leider tot, Animuloads ist eine skriptverseuchte Schrottseite.
Schau einfach auf Englisch und piratier auf nyaa oder immer die aktuelle Saison auf Horriblesubs, das erspart dir viel Aufwand.
Deutsch lohnt sich doch eh nicht, weil neue Animus nahezu immer lizensiert werden und die Hurensohnsubber bei der Hälfte aufhören.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#119038

Weiss nicht wo man deutsche Untertitel findet und greife denoch immer zu englischen Untertitel weil einfacher und auch schneller zu finden sowie allgemein größere Auswahl an Serien. Mit anderen Worten: ich würde tatsächlich deutsche Untertitel eher bevorzugen aber finde diese nicht oder zu viel Aufwand. Ganz anders als bei vielen anderen Animulüftern (meist Anti-Deutsche oder Kanten-Kinder die sich für besonders klug halten) die immer englische Untertitel bevorzugen weil deutsch ja sooooo doof und nach dem Motto "Hur dur, kannst du kein Englisch? Ich bin ja so klug weil ich Dinge angucke die nicht in meiner Muttersprache sind.". Dies ist typisch deutsches Verhalten. Bei anderen Ländern ist es irgendwie nicht so.

tube_man Avatar
tube_man:#119043

>>119038
Deutsche Untertitel sind oft leider auch einfach schlecht. Viele sind auch nur von den englischen Untertiteln übersetzt statt vom Original.

i_ganin Avatar
i_ganin:#119056

>>119036
>Attack on Titan
>Death Note
>Psycho Pass
Warum kauft man diese Serien ein, wenn man sie in der hinterletzten Programmecke ausstrahlt?

>>119038
Aus diesem Grund greife auch ich auf englische Subs zurück. Auch wenn es deutsche Untertitel gibt, hat man oft schwierigkeiten an diese heran zu kommen. Sie werden irgendwie halböffentlich über die Subber-Gruppen vertrieben und offline genommen, wenn die Lizensierung raus ist. Auch werden sie immer nur an die Videodatei gebunden vertrieben, und sind nicht als .ass zu finden. Diese Subgruppen sind meist als Kreiswichsvereine aufgebaut.

>>119043
Englisch ist bei weitem kein Qualitätsgarant. Ich würde sogar sagen, dass im Schnitt deutsche Übersetzer die Bedeutung wesentlich genauer nehmen.

donjain Avatar
donjain:#119061

https://bs.to/
Beste Seite für Erreichbarkeit von nicht nur deutschem Dub-Anime, sondern so ziemlich allen TV Serien. Videoqualität liegt natürlich meist unter hochauflösenden Torrents.

pdugan19 Avatar
pdugan19:#119072

>>119056
>Ich würde sogar sagen, dass im Schnitt deutsche Übersetzer die Bedeutung wesentlich genauer nehmen.
Meinst du jetzt die professionellen oder die Fansubber?

velagapati Avatar
velagapati:#119077

>>119072
Deutsche Fansubber beherrschen häufig noch nicht einmal ihre eigene Muttersprache hinreichend gut.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#119079

Ist Sturzbach für Animu eigentlich noch oke? frage für einen Freund

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#119080

>>119077
Deutsche Sprache, schwere Sprache.

Bernd Avatar
Bernd:#119085

>>119079
XDCC or bust, du hurrenson

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#119087

Bernd lädt bei animes.so
Drinvor Einklickhostierer-Unterschicht.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#119098

Ich habe aus unwichtigen Gründen durch das Fernsehprogramm geschaltet und sah dass heute Nachmittag Sword Art Online auf Pro7 lief.
Das fand ich schon irgendwie erstaunlich.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#119099

>>119098
Lach was?

adhiardana Avatar
adhiardana:#119102

>>119098
Tatsache. Läuft aber wohl nicht so gut:

>ProSieben: »Sword Art Online« startet mit schwachen Quoten
>Zur Free-TV-Premiere der ersten Folge [...] 0,43 Millionen Zuschauer ein, die für einen Marktanteil von 6,4 % in der werberelevanten Zielgruppe sorgten.
>Die zweite Episode erreichte mit 0,31 Millionen Zuschauern und 5,7 % Marktanteil [...]

https://www.anime2you.de/news/198989/prosieben-sword-art-online-startet-mit-schwachen-quoten/

Die Folgen kann man übrigens online bei Pro7 ohne Registrierung und Werbung schauen, falls Bernd sich mal den deutschen Dub anhören möchte.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#119107

>>119035
Bernd ist Schaf und gönnt sich sich ein Anime-on-demand-Abo.

Sollte dort eine Serie, die Bernd schauen möchte, nicht dabei sein, wird auf gewissen anderen Strömseiten geschaut. Oder halt eine Fansubgruppe rausgesucht, die das übersetzt hat. :3

tube_man Avatar
tube_man:#119119

>>119102
Sind die Quoten noch aussagekräftig? Viele Animulüfter werden SaO sowieso kennen (oder hassen). Was da noch abfällt, sind die unbelehrbaren Fernseher, und immerhin kriegen sie Animu und keine Dokusoap.
Vielleicht ist das für einige dasselbe Fühl, das wir bei RTL II hatten. Hoffentlich lässt Pro7 das drin.

zacsnider Avatar
zacsnider:#119127

>>119102
>Vergraule das mühsam aufgebaute Anime-Publikum in die Piraterie, weil nichts ordentliches mehr gezeigt wird.
>Wundere dich, dass nicht auf Anhieb super quoten eingefahren werden.
Kannste dir nicht ausdenken.

Vielleicht hätte ein ordentlicher Dub auch geholfen?

malgordon Avatar
malgordon:#119128

>>119102
Spaßfakt: Bernd kannte einen der Synchronsprecher aus dem Echtleben. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass er hier lauert.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#119135

>>119035
proxer.me hat so gut wie alles
in letzter zeit schrauben die aber deutsche inhalte zurück