Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-24 18:49:25 in /b/

/b/ 10577221: Schaffaden

abotap Avatar
abotap:#10577221

Bernds Chef heute im vorübergehen so zu Bernd (als Bernd das Thema Urlaub bei der Personalchefin ansprach):

"Was, SIE wollen Urlaub?? Ich dachte, Sie danken dem Herrgott für jede Stunde die Sie hier unter unserem Dach verbringen dürfen!".

Bernds Chef trinkt manchmal wenn er gut drauf ist mit Bernds Abteilungsleiter ein paar Bierchen in der Mittagspause, so auch heute... und wenn er dann zurück ins Gebäude kommt, dann gibts regelmässig so blöde Sprüche für die Angestellten.


Auch: Allgemeiner Schaffaden.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#10577223

>>10577221
Bernd nur weil du so Sozial inkompetent bist merkst du nicht das es einfach nur ein Witz ist. Auf einen solchen darfst du genauso frech anworten und in 10 sekunden habt ihr beide es wieder vergessen.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#10577226

>>10577223

Dies

crhysdave Avatar
crhysdave:#10577235

>>10577223

Dies. Hoffe du hast nicht einfach nur stillschweigend gelächelt wie ein Beta.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#10577259

>>10577235
Was hätte ein Alpha denn darauf geantwortet?

to_soham Avatar
to_soham:#10577265

Bei Bernd gabs heut schlag 14 Uhr Schampanjer und Mettbrötchen, weil Äffchen1 und Äffchen2 jetzt befördert wurden. Bernd kritisierte diese Dekadenz, schnappte sich eine Brötchenhälfte und stand alleine in der Ecke.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#10577277

>>10577226
>Dies
leider...

Bernd ist heute mal außerhalb des Büros an einem Zweigstandort gefahren, zu einer längeren Besprechung und anschl. einer Baustellenbegehung. Dadurch läuft die Uhr los sobald Bernd den Lauerkeller verlässt und läuft bis er wieder heim kommt, Die Zeiten kann ehh keiner nachprüfen statt das er sonst 40min einfach auf eigene Kosten im Stau steht. Dazu ist er mit seinem Privatwagen gefahren und bekommt die 200km mit 0,38NG/km vergütet.

oke wa alles

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#10577296

>"Was, SIE wollen Urlaub?? Ich dachte, Sie danken dem Herrgott für jede Stunde die Sie hier unter unserem Dach verbringen dürfen!".
"Da irren Sie sich. Ich bin Atheist."

rdbannon Avatar
rdbannon:#10577362

>>10577223
Jenes. Aber dafür - also für eine passende, angemessene Antwort - braucht es Übung und Routine. Wenn man solche Sprüche erstmalig hört, so als Bernd, ist es ganz normal, nichts zu wissen. Muss man die Leute bzw diese Art von Leuten eben besser kennen. Ist dann für den Spaßmacher auch lustig, wenn der Gegenüber baff ist. Und auch schnell vergessen. Das nimmt einem keiner krumm. Ganz falsch: patzige Antwort.

rangafangs Avatar
rangafangs:#10577367

>>10577296
>"Da irren Sie sich. Ich bin Atheist."

Dumm nur, dass Bernds Chef praktizierender Katholik ist und in seinem Wohnort den Kirchen-Männerchor leitet.

Unsere Firma spendet auch jedes Jahr einen bestimmten Betrag an die Caritas.

Da kann Bernd nicht einfach sagen "Ich bin Atheist", wissenschon.

sementiy Avatar
sementiy:#10577371

>>10577296
Gar nicht so schlecht. Passen würde auch ein (abgewandeltes) Bibel- oder Sprichwort dazu. Im Handwerk am Besten in Mundart.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#10577376

>>10577367

Das Schaftum ist wirklich stark in dir.

greenbes Avatar
greenbes:#10577407

>>10577367
Katholiken sind eben lebenslustig. Wenn er öfter sowas bringt, würde Bernd mal schauen, was es zu solchen Themen in der Bibel oder lokalen Mundart gibt. In Köln singt man bspw sowas wie
> "Ich bin so froh, dass ich nicht evangelisch bin, die haben doch nix anderes als Arbeiten im Sinn."

xravil Avatar
xravil:#10577420

>>10577376

Neetbernd detektiert.

xspirits Avatar
xspirits:#10577446

>>10577221
Wäre vor lachen abgebrochen

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#10577805

Bernd hatte auch mal so einen humorbegabten "Chef". Nach dem dritten blöden Spruch hat Bernd zurückgepöbelt und noch am selben Tag gekündigt.
Folge: Drei Monate bezahlte Freistellung für Bernd. Weichware sechs Monate nach der Todeslinie ausgerollt für den Chef.

marrimo Avatar
marrimo:#10577814

Morgen Termin beim Hirten.
Wie mache ich ihm am Besten klar, dass der Hurren mir meer Lohn geben soll?

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#10577817

>>10577805

t1mmen Avatar
t1mmen:#10577819

>>10577221
Ich hätte geantwortet "ich dank dem Führer für die Rechte der Arbeiter!"

garand Avatar
garand:#10577822

>>10577814
>>10577815
Frag ihn einfach zwei Mal.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#10577823

Bernd wollte sich auf der Toilette einen runterholen aber es hat nicht geklappt.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#10577824

>>10577814
>>10577815
Du bist zu blöd zum pfostieren, sei froh, wenn er dir nicht den Lohn kürzt.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#10577831

>>10577823
Ach wirklich? Wie interessant! Wo siehst du die Ursache? Wie geht es dir damit? Wirst du es wieder versuchen?

timgthomas Avatar
timgthomas:#10577856

>>10577824
Achso, für die Duhmheit des KäißieServierers ist Bernd schuld. Es tut ihm wirklich aufrichtich leid, du kleiner Minusmensch.

alta1r Avatar
alta1r:#10577904

>>10577856
Jaja genau, jetzt hat der Servierer Schuld. Isklar, Bernd, isklar.

antonkudin Avatar
antonkudin:#10577961

>>10577814
>Wie mache ich ihm am Besten klar, dass der Hurren mir meer Lohn geben soll?
In dem Bernd ihm klar machen kann das er viel besser/produktiver geworden ist, somit dem Hirten meer Gewinn bringt und das auch mit belastbaren Beispielen untermauert. Dazu sollte sich Bernd vorher mal Gedanken macht, falls plötzlich doch die Frage kommt: Herr Lauert was haben sie sich den so vorgestellt?

Warum sollte er Bernd sonst meer NG geben sollen, ist doch nicht die Wohlfahrt.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#10578001

IT-Hure hier, mein Chef hat mich letztens wieder umarmt und ein küsschen auf die Schulter gegeben und gesagt das er mich liebt. Ich mag ihn auch sehr, er is auch ein ziemlicher Knuddelhase. <3 <3

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#10578006

>>10578001
Leckt er dir auch die Poperze?

Bernd Avatar
Bernd:#10578040

>>10577223
>Auf einen solchen darfst du genauso frech anworten und in 10 sekunden habt ihr beide es wieder vergessen.
Was wäre denn eine geeignete freche Antwort? "Fick dich, Hurensohn hehe!"?

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#10578045

>>10578040
"Was? In dem Saftladen arbeiten soll Erholung sein? Alleine wenn ich so blöde Sketche wie ihren gerade höre bräuchte ich schon wieder eine Woche Kur!"

linux29 Avatar
linux29:#10578047

>>10578045
-Sketche +Sprüche

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#10578148

>>10578045

Das kann aber auch nach hinten losgehen, wenn der Chef keinen Spass versteht.

Bernds Chef beim Zivildienst drivor Altbernd war auch so ein Kaliber... hat den ganzen Tag lang Witze über seine Angestellten gemacht, aber wenn man dann mal zurück gestichelt hat, dann hat er sofort eine völlig versteinerte Miene aufgesetzt und sowas gesagt wie "Das finden Sie wohl witzig, was? Haben Sie heute abend eigentlich schon was vor? Ich suche noch Leute für die Spätschicht!".

Protipp: Wenn der Chef mal wieder blöde Witze macht, einfach lächeln, weggehen und sich im Hinterkopf denken "Was für ein Arschloch". Ist einfach zu riskant, es mit gleicher Münze zurückzahlen zu wollen.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#10578374

>>10577259
"Mein Urlaub wurde gerade 2 Wochen länger."

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#10578396

>>10578148
Für diese Situationen hatte Bernd einen Blick, der das Gegenüber ziemlich zurückschrecken ließ.
Augen leicht zusammenkneifen, eine Augenbraue hochgezogen, Gesicht ausdruckslos.
Sich den Mund verbrennen mit frechen Sprüchen ist sicher nicht angebracht, aber man kann auch nonverbal zeigen, was man von seinem Gegenüber hält.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#10578453

>>10577259
macht nichts ich hab mir ein zimmer wie mein arbeitsplatz eingerichtet wenn ich mich mal erholen will muss ich nur das zimmer wechseln

markolschesky Avatar
markolschesky:#10578462

>>10578453
Ja? So richtig mit Müllauto und schön stinkigen Tonnen?

subburam Avatar
subburam:#10578476

KREBS

dmackerman Avatar
dmackerman:#10578504

>>10578462
es arbeitet nicht jeder in der türkenkantine

sawalazar Avatar
sawalazar:#10578609

>>10577420
Also ich stimme ihm zu. Allerdings arbeite ich auch nicht für einen überzeugten Katholiken, keine Ahnung wie die drauf sind.

joemdesign Avatar
joemdesign:#10578637

Bernd ist die Woche noch krankgeschrieben, aber wird am Montag den 30.5 die Kündigung einreichen :3.
Bernds Chef springt eh schon im Dreieck, wenn der wüsste das Bernd eine neue Schafstelle hat und am Montag kündigen wird.
Mett sein wird nie meer das selbe sein.
Freu mich schon wie fick weil ich genau weiss das der Hirte mir ordentlich schimpfe schimpfe geben will :3.

edobene Avatar
edobene:#10578748

>>10577221
"Ich wollte keinen dummen Spruch, sondern Urlaub."

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#10578852

Wie kann Bernd auf seiner Schafstelle sicher lauern? Seinen Arbeitsplatz hat er schon auf Spionprogramme hin untersucht, aber was wenn der Netzwerktraffic mitgeschnitten wird. Bernd machte heute ein traceroute auf google aber es kamen eine Ergebnisse ausser deine Arbeitsstation und der Googleservierer. Wie kann Bernd sicher gehen das nichts geloggt wird?

antongenkin Avatar
antongenkin:#10579019

>>10578852
https überall wäre ein Anfang.
Dann kann zwar immer noch nachvollzogen werden wohin die Welle geht, aber der Inhalt nicht mehr.

Ansonsten einmal für ne Stunde Adminrechte anfordern, weil man irgendeine Weichware installieren muss.
Stattdessen Virtualbox aufsetzen.

Mobiler Feuerfuchs + verschlüsselter Proxy wäre die Alternative.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#10579061

>>10579019
Hab VMware Arbeitsstation und auch Zugriff auf ISOs. Bernd kann grad nicht seinen Kopf darum wickeln ob man die geNATete IP/Virtual MAC irgendwie auf seinen Arbeitsplatz zurueckverfolgen kann. Der Switch (irgendein Cisco catalyst 2960 oder so) wird sowas wohl mitloggen. Dann weiß man wieder Port XY war auf XYZ und Bernd darf das saftige Grass seiner Weide nicht mehr fressen. Ich hab einen Proxy und auch VPN durch Premiumize.me, wenn man sich damit verbindet sieht man dann im log (DNS, Router, Switch) noch die Aufrufe?

xarax Avatar
xarax:#10579066

>>10578852
>>10579061

Branche und Größe der Firma?
RDP/VNC/Teamviewer-Verbindung zum Lauerrechner daheim sollte auch ohne Adminrechte drin sein.

karsh Avatar
karsh:#10579081

>>10579066
Groß genug fuer eigene IT Abteilung bestehend aus 5 Mann.
ca. 350 Clients, fast alles Fenster Servierer auf VMware vSphere and routing/switching alles cisco equipment.

An RDP ueber eine VPN Verbindung nach Hause hatte ich noch nicht gedacht. Teamviewer hab ich mal probiert, scheint aber in der FW geblockt zu sein.

herrhaase Avatar
herrhaase:#10579087

>>10578852
Einfach per Schlaufon und es so positionieren, dass es keiner sehen kann.

lisovsky Avatar
lisovsky:#10579095

>>10579087
Nur Unteralter lauert am Schlaufon!

ovall Avatar
ovall:#10579097

Muss gleich um 6 ihr wieder anne Schüppe sein, hätte nicht mit dir Berndi saufi machen sollen ;____;

nateschulte Avatar
nateschulte:#10579102

Heute habe ich erfahren, dass ich ab den ersten Juli arbeitslos bin ;_; Naja kannmannixmacheen bin halt ein Versager.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#10579113

>>10579061
>geNATete IP/Virtual MAC irgendwie auf seinen Arbeitsplatz zurueckverfolgen
Kann man. Wird eventuell sogar geloggt. Kehrt ein Admin? Nein.

>sieht man dann im log (DNS, Router, Switch) noch die Aufrufe?
Nein. Man sieht, dass du zu einem Server viel Traffic hast. Das wird gerne abgemahnt.
Man kann mit einem Paketinspektor auch sehen, dass du ein VPN-Protokoll verwendest.

Aber wir sind nicht in China.
Bernd hat mal die Platte eines Freundes am Firmenlaptop angesteckt.
Sofort kamen >9000 Meldungen
>gamecraxk.exe gefunden
>Administration wird benachrichtigt
Bernd schlief nicht sonderlich gut diese Nacht.
Niemand hat es je erwähnt. Kein Hahn krähte.

>>10579081
RDP kannst du auch direkt verwenden, sofern Sicherheitsvorkehrungen am Heimnetz vorhanden.
Eines der undurchsichtigsten Protokolle aller Zeiten und häufig erlaubt.
Seit ein paar Jahren die erste Wahl für gewerbliche Pizzierien.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#10579120

>>10579113
>Seit ein paar Jahren die erste Wahl für gewerbliche Pizzierien.
Elaboriere dies mal bitte? RDP direkt nach aussen offen? Kann man das irgendwie angreifen? Ein RDP Bruteforcer ist mir noch nie untergekommen.

timgthomas Avatar
timgthomas:#10579121

>>10579113
Was Bernd viel mehr interessieren wuerde ist, warum der traceroute leer rauskommt. Kann man das umgehen? An Adminkennwoerter komm ich ran, dann koennte man sich die konfig der Brandmauer ansehen, aber diese scheint mir in einem mir unbekannten VLAN zu sein.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#10579133

>>10579120
Pizza wird nicht mehr ausgeliefert.
Der geneigte Pizzaliebhaber kauft sich den RDP-Zugang zu einer kleinen VM. Dort sieht er sich die Pizzen dann an.
Die VMs bilden ein eigenes Netzwerk und werden ständig in sich verschoben.
Italiener sind ihrer Zeit beängstigend weit voraus.

Das Ganze ist so offen wie RDP halt ist.
Niemand kehrt wenn ein Linux-Login auftaucht.
Die VM existiert nicht lange. Unwahrscheinlich, dass das jemand angreifen kann.
Zurückverfolgen ist auch nicht. Chain-Shuffling hält auch künstlicher Intelligenz stand. Das Netzwerk ist undurchdringbar.

Das war zumindest vor wenigen Jahren so.
Bernds kindische Hackerzeit ist inzwischen vorbei und Kontakte sind versiegt.
Ich bin mir sicher, dass sie wieder weiter sind.
Da sitzen ein paar sehr fähige Leute und verwirklichen ihren feuchten Infrastrukturtraum.


>>10579121
Puh. Vll. irgendein Cache?
Probier mal andere, weniger geläufige Seiten.
Könnte auch sein, dass da Squid irgendwas vorneweg nimmt. Was aber bei einer https-Verbindung nicht der Fall sein sollte.
Schau dir mal den Fingerabdruck des Zertifikats an. Nicht dass da eine "Sicherheitslösung" MitM spielt.

Bernds ISP verschleiert seine Traces auch. Da kommt dann aber einfach eine leere Stelle nach dem Timeout.

Die Brandmauer solltest du gar nicht sehen.
Höchstens ihre Konfigurationsschnittstelle.

aio___ Avatar
aio___:#10579198

>>10579133
Genau das passiert bei mir auch. Einfach Timeouts, allerdings schon im LAN. Werde mir das morgen frueh auf der Arbeit nochmal genauer amsehen.

alexcican Avatar
alexcican:#10579207

Wozu gibt es eigentlich Tariflöhne, die sowieso niemand zahlt? Ist man in einer Gewerkschaft, wird man sowieso nicht eingestellt und selbst wenn bekommen die Gewerkschaftjidden doch sowieso den Zuschlag, den man auf den "normalen" Lohn drauf bekombt.

mylesb Avatar
mylesb:#10579244

>>10579207
Tariflöhne sind schon binden, allerdings hat das Handfotzenkommando genug Schlupflöcher gelassen.
Kam ja genug Koffergeld aus der Wirtschaft.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#10579364

>>10579095
Und Schafbernd, wie man sieht.

1markiz Avatar
1markiz:#10579369

>>10578852
Ich lauere einfach so auf KC auf der Schafstelle, ohny Proxy oder sonstwas. Nur mit Firefox im Privatmodus. Fick die Polizei!

mactopus Avatar
mactopus:#10579371

>>10579133
Nür über RDP gucken?
Quasi das Netflix für Kinderpornos, mit geliehenem Material das du nicht herunterladieren darfst?

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#10579374

>>10579369
>privater Modus
Gut, so wird der Admin dich nie erwischen.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#10579375

>>10578637
Neuss. Wie lange bist du dann noch bei der Firma?

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#10579377

>>10579374
Der Admin interessiert sich einen Scheiß dafür und hat kaum mehr Ahnung von IT als ich :3 Er macht das auch nur nebenbei, wie ich. Wir haben keine IT-Abteilung hier.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#10579448

>>10577259
Tjoa. Da muss ick wohl Kasse machen! Verlegenerblick*

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#10579449

>>10579244
Ja, aber eben nur, wenn du auch in der Gewerkschaft bist.
Das ist aber so, als wenn du beim Vorstellungsgespräch erwähnst, dass du Betriebsarbeit leistest/geleistet hast.

xarax Avatar
xarax:#10579450

>>10579449
*Betriebsratarbeit

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#10579476

>>10579377
Ich kenne solche Betrieb zur Genüge, wenn ich ein langes Gesicht sehe wenn ich frage welchen Datensicherungsplan die Firma hat weiss ich schon dass ich noch gerade rechtzeitig angekommen bin. Datensicherheit ist was für krankhafte Paranoiker wie mich.

n_tassone Avatar
n_tassone:#10579492

>>10578001
Oh, ihr benutzt hauptsächlich Apfel-Komputer

betraydan Avatar
betraydan:#10579504

>>10579476
Nö, Datensicherung haben wir, hier macht einer jeden Tag Backups. Auf Bändern.

umurgdk Avatar
umurgdk:#10579507

>>10579476

Da wo Bernd arbeitet ist auch keine IT-Abteilung, trotzdem werden Hochaufs gemacht.

atariboy Avatar
atariboy:#10580054

Dieser Bernd hat heute das Angebot bekommen, eine Schwangerschaftvertretung in einer höheren Abteilung zu machen. Für Bernd wäre das eine Gelegenheit, "weiter oben" auf sich aufmerksam zu machen und vielleicht ein wenig auf der Karriereleiter hochzuklettern.

Nachteil wäre, dass Bernd dieses Jahr keinen Sommerurlaub machen kann und frühestens im Oktober ein paar Tage freibekommen würde, wenn eines der großen Projekte dieser Abteilung abgeschlossen ist. Bernd würde allerdings ab sofort 400 NG mehr im Monat bekomben.

buddhasource Avatar
buddhasource:#10580064

>>10580054
Tu S, du Fagottenspieler.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#10580068

>>10580054
Chancen ergreifen und so.
Wenn deren Büro eine Klimaanlage hat spricht nichts dagegen auch im Sommer zu malochen.

husamyousf Avatar
husamyousf:#10580079

>>10580054
>>10580054
> keinen Sommerurlaub

Na und? Warum dann Urlaub machen wenn jeder Urlaub macht? Bernd macht grundsätzlich in Frühjahr und im Herbst Urlaub da er eh nicht wegfährt und bei angenehmeren Temperaturen kann man wenigstens auch mal draußen was machen ohne in der Hitze zu leiden. Geschwitzt wird im Sommer eh, egal ob auf der Weide oder daheim.

davidsasda Avatar
davidsasda:#10580082

>>10580054
Wie dämlich muss man sein um darüber überhaupt nachzudenken?
Wenn du es ausschlägst kannst du die Firma in Zukunft vergessen.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#10580085

>>10577221
Warum schreibst du nicht wenigstens, was du da verdammt nochmal schafst und wie deine Qualifikation lautet.

Wenn du zB. ungelernte Hilfskraft bist, dann ist so ein Spruch einfach nur erniedrigend und beleidigend.

Bist du allerdings sowas wie Abteilungsleiter, dann ist das vermutlich tatsächlich ein frecher Spruch auf den eine freche Antwort erwartet wurde...

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#10580093

>>10580054
Deine Dummheit verschlimmert meine ohnehin schon grässliche Migräne, verpiss dich doch einfach.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#10580153

>>10580085
>Bist du allerdings sowas wie Abteilungsleiter

>Abteilungsleiter

>Bernd


Merkste selbst, ne

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#10580311

>>10580054
>Bernd würde allerdings ab sofort 400 NG mehr im Monat bekomben.
Netto? Tu es, Schuchtel!

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#10580505

>>10580153
Ja wieso eigentlich nicht?

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#10580523

>>10580153
Dieser Bernd ist Abteilungsleiter. Und wenn man die Schaffäden verfolgt gibt es hier noch einige mehr.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#10580535

Brenti war hatte eben einen Termin mit seinem Geschäftsführer und bekombt nun einen Schekel meer, für die gleiche Arbeit :3
Fühlt reich Ich lutsche übrigens gerne Schwänze

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#10580553

>>10580535

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#10582794

>>10580523

Bernds Onkel ist auch Abteilungsleiter. Und arbeitet sich tot, weil seit einem Jahr das Damoklesschwert über ihm hängt, dass seine Abteilung vielleicht dichtgemacht und er entlassen wird. Von wegen Kosten einsparen und so. Bernds Onkel hat jetzt mit Mitte 40 einen Burnout und eine massive Angstneurose. Kann sich aber nicht leisten eine Auszeit zu nehmen, da er dann so oder so wohl nicht in seiner Firma weiterarbeiten könnte. Zumindest nicht auf gleicher Stufe. Weil man ihn dann wohl durch einen jüngeren Kollegen ersetzen würde der belastungsfähiger ist.

Deshalb bleibt dieser Bernd lieber ein unbdeutendes Sachbearbeiter-Schaf. Das gibt weniger Geld, aber Bernd wird später nicht ein psychisches Wrack sein wie sein Onkel.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#10582992

Da Bernd bestimmt panniert wegen einem anderen blöden Bernd, hier nur kurz die Zusammenfassung der Woche:

Bernd und sein Kollege haben dem Chef wieder einmal den Inhalt einer vorherigen Sitzung als Neuheit vorgestellt. Entweder ist unser Chef zu blöd, oder er will ständig die gleichen Dinge besprechen. Eigentlich hätten wir wichtigere Baustellen, aber auf deren Besprechung will er sich nie einlassen.

Am Ende wird der Steuerzahler wieder Geld in ein Produkt investiert haben, dass er nicht benötigt und wahrscheinlich nicht einmal kennen wird. Bernd liebt seine Arbeit …

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#10583815

>>10580535
Einen Schekel mehr pro Monat?