Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-13 08:59:47 in /b/

/b/ 10791777: NEET

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#10791777

Das Fühl wenn man als Hartzer fast zur Mittelschicht gehört. Offenbar fängt Mittelschicht in Deutschland bei 70% des Medianlohns an, was laut OECD 933 Euro Netto im Monat wären. Amt zahlt 450 Euro für Wohnung plus 400 Euro Taschengeld plus Krankenkasse, was auf rund 900 Euro im Monat hinausläuft. Entweder ist das Lohnniveau in Deutschland grottenschlecht oder jeder ist ein fauler Hartzer wie ich. Ist doch ein Witz.

alv Avatar
alv:#10791779

WELTMEISTER BEI ÜBERSTUNDEN!!!111

albertodebo Avatar
albertodebo:#10791780

>>10791777
Arbeiten lohnt sich einfach nicht. Und ich versteh die ganzen Leiharbeit-Spinner nicht. Die verdienen mal knapp 300 Oiro mehr und haben den ganzen Monat zu schuften. Die sind entweder Gehirnmanipuliert oder einfach nur doof.

mizhgan Avatar
mizhgan:#10791782

>>10791780
Zuhause sitzen und nichts mit seiner Zeit anfangen zu wissen lohnt auch nicht

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#10791783

>>10791780
Wenigsten hab ich n Dschop oke. Danke Mergel.

Bernd Avatar
Bernd:#10791784

>>10791780

Einem Bekannten von mir wurden letztens bei einem Startup 800 Euro im Monat angeboten. Vollzeit wohlgemerkt. Dritte Welt hier oder was?

yehudab Avatar
yehudab:#10791785

>>10791780
Manchen ist es halt peinlich, der Gesellschaft auf der Tasche zu liegen.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#10791787

>>10791784
>Startup
Selber schuld. Auch: Mit Sicherheit sittenwidrig und damit strafbar. Anzeige würde rausgehen.

darcystonge Avatar
darcystonge:#10791791

>>10791780
Kennst du die Leute die sagen:"Hauptsache Arbeit!", das sind genau diese Leute. Die wollen nicht auf anderer Leute Kosten zuhause rumgammeln. Mein Großvater hielt arbeitslosigkeit für eine Krankheit die nicht länger als eine Woche dauern kann. Mein Vater war der Meinung dass Arbeitslosigkeit ein gesellschaftlicher Makel ist. Ich bin der Meinung dass Arbeitslosigkeit etwas ist dass man unbedingt vermeiden sollte.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#10791792

>>10791791
Warum bist du hier und nicht beim arbeiten?

PS: wer nicht täglich Überstunden macht, ist die Schande der Firma

karalek Avatar
karalek:#10791795

>>10791782
>>10791791

Naja, wer Beschäftigungstherapie braucht kann das gern machen. Ich brauch das nicht, kann mich selber ganz gut beschäftigen.

xarax Avatar
xarax:#10791796

>>10791792
Kwatsch. Such dir einfach eine anständige Firma.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#10791808

>>10791777
Wie ihr eigentlich mit der hundertprozentig kommenden Altersarmut für sozial schwache Menschen um? Als Schaf hat man wenigstens noch eine geringe Chance auf ein Leben in Würde im Alter. So scheißegal kann einem doch sein Leben nicht sein, oder? Finanzielle Unabhängigkeit ist mit das Wichtigste für einen Menschen in unserer Gesellschaft.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#10791830

>>10791808
Bernd ist Mitte Zwanzig und wird aller Wahrscheinlichkeit nach im unvermeidlichen Rassenkrieg das Zeitliche segnen. Würde mich ankotzen, zuvor bereits Jahrelang "fürs Alter" geschuftet zu haben während mich eine Muselschar mit ihren Säbeln aufschneidet.

andychipster Avatar
andychipster:#10791839

>>10791792
Ich arbeite für eine staatliche Organisation die mit drei Buchstaben abgekürzt wird und lauere berufsmäßig hier. Nähere Informationen über den Typen der heute Nacht Kipo auf dieses Brett geschissen hatte wären hilfreich.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#10791846

>>10791808

Altersarmut wird auch die meisten Schafe treffen, deswegen mache ich mir da keine großen Sorgen. In ~40 Jahren kann auch sehr viel passieren.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#10791854

Möchte keinen eigenen Faden für den Dscheiß aufmachen, aber kann Bernd das .NetzM liefern, in dem eine äußerst "alternative" Mulle sich in ihren (Ohr-)Tunnel ficken lässt?

subtik Avatar
subtik:#10791863

>>10791839
>FBI
>CSI
oder
>BRD GmbH

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#10791868

>>10791808
Ich werde eh nicht alt.
Entweder sterbe ich durch Suizid oder Krebs mit Anfang 50. Oder schon eher durch irgendeine andere Krankheit.

Ich würde ja schon gerne irgendwie schafen gehen, komme aber nicht mit dieser Ellenbogengesellschaft klar, wirklich überall gibt es nur noch Arschlöcher die einem etwas schlechtes wollen.

Ausserdem geht die Welt doch aktuell so ziemlich vor die Hunde, siehe Brexit, siehe Trump im November oder sonstige Politische Geschehnisse.

Wie soll man da denn noch halbwegs aufrichtig durch die Welt gehen, geschweige denn schafen? Ne Familie mit Kindern möchte ich auch nicht haben, vielleicht irgendwann mal ne Freundin, aber das ist auch irgendwie nicht so wichtig...

Ist doch alles scheiße in der Welt.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#10791888

>>10791808
>2016
>an Rente glauben

itskawsar Avatar
itskawsar:#10791911

>>10791791
>Kennst du die Leute die sagen:"Hauptsache Arbeit!", das sind genau diese Leute

Diese Leute stammen aus den unmittelbaren Nachkriesjahren, wo man entweder Arbeit hatte oder hungern musste.
Sie habe ihren Nachwuchs diesen Gedanken ins Gehirn hineinimplantiert und dieses Weitervererben dauert teilweise
noch an.
Nur muss man bedenken, dass es auch diese Nachkriegsgeneration war, die immer Gesagt haben:
"Euch wird es mal besser gehen!"
Es ist schon ironisch mit anzusehen, wie aus "Euch wird es mal besser gehen!" ein "Ich will nicht wissen was noch kommt!"
geworden ist.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#10791927

>>10791888
Habe letzte Woche herausgefunden dass in meiner privaten Rentenversicherung nach 10 Jahren gerade mal 1400€ drin sind. Ich bin gerade am überlegen meinen Makler deswegen zu verklagen. Was bedeutet, ich bekomme 500€ Rente weil ich ungefähr 8 Jahre am umschulen und dann am 400€ Jobs machen war. Ich habe vor 2 Jahren erst wieder einen normal bezahlten Job bekommen bei dem ich in die Rentenversicherung einzahle.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#10791939

>>10791927

Die Realität sieht halt so aus, dass du 30k Brutto im Jahr über rund 40 Jahre verdienen musst, nur um auf die Grundsicherung zu kommen. Gerade für die Millenials wird das ein böses Erwachen geben.

xspirits Avatar
xspirits:#10791940

>>10791927
Wie viel hast du denn eingezahlt? 2€ pro Monat?

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#10791942

>Das Fühl wenn man als Hartzer fast zur Mittelschicht gehört.

Fast zur unteren Mittelschicht, um genau zu sein, die übrigens vehement Angst vor dem gesellschaftlichen Abstieg hat.

Wirtschaftlich befindet man sich als NEET also quasi fast in der unteren Mittelschicht. Bildungsspezifisch und von der Klassenzugehörigkeit leider nicht. Man wird als Arbeitsloser wahrgenommen und fristet sein Dasein am Gesellschaftsrand.

shesgared Avatar
shesgared:#10791943

>>10791911
Ironisch? Ich rangiere hart.
Meine Eltern sind ja Nachkriegsgeneration, bzw im letzten Krieg geboren worden. Die haben mir das "Hauptsache Arbeit" ins Hirn geschissen. Vaddern hätte mich in die Fabrik mitgenommen wenn ich mir keine eigene Lehrstelle gesucht hätte. Hab dann auch noch Pech gehabt, wollte damals Radio-Fernsehtechniker werden hab dann aber nur ne Lehrstelle als Elektroinstallateur bekommen. Einer der am beschissensten bezahlten Elektroberufe, mittlerweile gibts den nicht mehr und das ist der Hauselektriker der mittlerweile nix mehr kann. Unsereiner hatte Elektronikkurse und kann auch SPS programmieren, aber die Hauselektriker haben schon Probleme ein EIB System zu installieren.
Die ganzen Handwerksberufe sind irgendwie aufgeweicht worden so dass auch Vollidioten die Gesellenprüfung schaffen. Das sehe ich überall, zwei Generationen nach mir können die Elektriker grad mal eben so noch Steckdosen installieren und fangen an zu schwitzen wenns denn mal ne Kreuzschaltung sein soll.
Kein Wunder dass das Lohnniveau am Arsch ist, wer kaum was kann verdient auch kaum Geld.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#10791944

>450 Euro für Wohnung

Wohnst du in München?

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#10791948

>>10791944
>450 Euro für Wohnung
>Wohnst du in München?

Das ist gerade einmal die Miete einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Hannover.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#10791950

>>10791944
Du anscheinend im Osten.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#10791954

>>10791943
>Die ganzen Handwerksberufe sind irgendwie aufgeweicht worden so dass auch Vollidioten die Gesellenprüfung schaffen.

Ich verstehe nicht, warum das Alles in diese Richtung geht. Man sagt doch, im Zuge der Automatisierung braucht reichen keine Leute mehr, die nur Mittelmaß sind.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#10791958

>>10791948
Und wozu braucht ein alleinstehender Hartzer zwei Zimmer?

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#10791965

>>10791958
Stimmt nun auch wieder. :3

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#10791966

>>10791943
Gleichzeitig bekommt man die Ausbildungsplätze aber nicht voll. Da ist doch irgendwas scheiße! Und weiter oben sieht es nicht besser aus, wenn man nach so einem Elektrotechnikstudium gerade mal 18€ die Stunde verdient gibt es ja nicht mal einen finanziellen Anreiz sich überhaupt jahrelang durch das Studium zu quälen und mit einem Nebenjob kaum genug Geld zum Leben zu haben. Da wundert es auch nicht, dass die Leute nach dem Studium ins Ausland gehen um dort mehr zu verdienen - da hat der Staat das Geld für die Bildung gut investiert.

kennyadr Avatar
kennyadr:#10791979

>plus Krankenkasse
>mit Nettoeinkommen vergleichen

kinday Avatar
kinday:#10791985

>>10791966
>Gleichzeitig bekommt man die Ausbildungsplätze aber nicht voll.

Wer hat schon Lust 3 Jahre für weniger als 500NG zu arbeiten (geht eh nicht wenn man nicht bei den Eltern wohnt) nur um danach dann möglicherweise doch hartzen zu müssen oder für 1100 übernommen zu werden.

stushona Avatar
stushona:#10791987

>>10791943
>addern hätte mich in die Fabrik mitgenommen

Wärst du mal lieber zu Tariflohn in die Fabrik.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#10792007

>>10791966
>wenn man nach so einem Elektrotechnikstudium gerade mal 18€ die Stunde verdient

Mit einem Einser-Elektro-Master kannst du dir aussuchen, wo du arbeiten möchtest.

seanwashington Avatar
seanwashington:#10792015

>>10791966
Wat, so viel verdient Bernd als Werkstudent.

t. ET-Student

anaami Avatar
anaami:#10792024

>>10791985
>Wer hat schon Lust 3 Jahre für weniger als 500NG zu arbeiten (geht eh nicht wenn man nicht bei den Eltern wohnt
Ja, komisch, beim Studium ist das kein Argument. Und nein, viele Handwerker verdienen besser als Akademiker.

nelshd Avatar
nelshd:#10792043

>>10792024
>Und nein, viele Handwerker verdienen besser als Akademiker.

Das würde ich gerne mal mit Zahlen belegt haben, ob jemand mit abgeschlossenem Studium weniger verdient. Mag vielleicht sein. Als Bernd letztens recherchiert hat, fand er heraus, dass die Arbeitslosenquote bei Akademikern sehr sehr niedrig ist, im Vergleich zu Handwerkern.

clementc Avatar
clementc:#10792046

Ach Bernd, sei einfach kein Mindestlohnschaf. Such dir etwas was dir Spaß macht, bekomme Einzelbüro, Homeoffice, Vertrauensarbeitszeit und werde mit Geld vollgeschissen.

Warum sollte jemand viel Geld verdienen der unmotiviert ist und nicht mehr macht als nötig?

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#10792050

>>10792046
>Warum sollte jemand viel Geld verdienen der unmotiviert ist und nicht mehr macht als nötig?
Will doch keiner. Was die Leute wollen, ist ein Ausbildung/Studium, dann eine Arbeitsstelle, wo sie bis zur Rente arbeiten können und nie meer etwas neues dazu lernen müssen. Also genau den Zustand, wie er früher war.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#10792051

>>10792046

>Warum sollte jemand viel Geld verdienen der unmotiviert ist und nicht mehr macht als nötig?

Weil das früher™ auch so war.

umurgdk Avatar
umurgdk:#10792052

>>10792046
Nich jeda kann das autistkram mit lunix undso ja!

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#10792058

>>10792046
>Vertrauensarbeitszeit

Vertrauensarbeitszeit beste Zeit. Bernd dachte früher Gleitzeit sei schon dufte.

ayalacw Avatar
ayalacw:#10792060

IdF: Klein Berndi redet sich sein eigens verschuldetes Totalversagen schön und bekommt Zuspruch von noch naiveren und dümmeren NEET-Bernds. Herrlich das ganze Mett.

lisovsky Avatar
lisovsky:#10792064

>>10792050
>wo sie bis zur Rente arbeiten können und nie meer etwas neues dazu lernen müssen

Ja, und dies ist heute nicht mehr möglich. Wird doch den Schülern schon eingebläut mit dem lebenslangen Lernen.

keremk Avatar
keremk:#10792068

>>10792058
Bist du bescheuert? Das ist der letzte Dreck. Überstunden allewo, die natürlich nirgends verbucht werden.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#10792076

Bernd war heute Vormittag (trotz langfristiger Krankschreibung vom Psychiater) nochmal beim Amt. Mir wurde geraten Antrag auf Erwerbungsminderungsrente zu stellen, tja, hoffe dann mal bald Rentner zu sein und meine Ruhe zu haben.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#10792087

>>10792068
Nö, im Homeoffice wird rumgepimmelt und wenn du deine Arbeit im Griff hast schaffst du dich auch nicht zu Tode.

canapud Avatar
canapud:#10792096

>>10792087
Vertrauensarbeitszeit und nicht genug Leute einstellen ist moderne Sklaverei.

id835559 Avatar
id835559:#10792106

>>10792096
Nicht wirklich. Es ist eine hervorragende Methode, die blöden rückgratlosen Idioten zu finden, die kostenlos mehr machen, als sie vom Arbeitsvertrag her verfplichtet sind.

areus Avatar
areus:#10792111

>>10792096
>>10792106
>Vertrauensarbeitszeit und nicht genug Leute einstellen ist moderne Sklaverei.
>die kostenlos mehr machen, als sie vom Arbeitsvertrag her verfplichtet sind.

Dies stimmt nun auch wieder.

markmushiva Avatar
markmushiva:#10792117

>>10792046

>Sey einfach du selbst und sich dir etwas was Spaß macht

Piss dich

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#10792120

>>10792106
Im Arbeitsvertrag steht auch nur, dass sie ihre Arbeit machen sollen :^)

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#10792128

>>10792106
>>10792111

Ach Minderleister, das ist wohl außerhalb eures Denkhorizontes.

Vertrauensarbeitszeit macht Sinn wenn man nicht an einen Arbeitsplatz im Betrieb gefesselt ist, einen Dienstwagen hat und über Tarif verdient. Bernds Arbeitsvertrag ist eine Seite lang, dazu noch eine Seite Geheimhaltungsvereinbahrung. Regelmäßige Arbeitszeit 40 Stunden. Vertrauensarbeitszeit. Ich muss meine Arbeit machen, ist diese gut interessiert es niemanden ob ich das in 30 Stunden erledige oder in 60. das Ding ist, ich werde einfach nicht für die Anwesenheit bezahlt, sondern für Ergebnisse.

andychipster Avatar
andychipster:#10792137

>>10792024
>Und nein, viele Handwerker verdienen besser als Akademiker.

Was sich heutzutage alles Akademiker nennen darf...

Natürlich gibt es Handwerker denen es finanziell hervorragend geht. Aber nicht alle. Und schon garnicht aus allen Sparten (ähnlich wie bei den Akademikern). Zudem kann ja auch nicht jeder Handwerksmeister sein. Ein einfacher Geselle verdient im Normalfall mittelmäßig bis schlecht.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#10792141

>>10792128
Hatte einen 6 Seiten Arbeitsvertrag und 3 Seiten zum Thema Geheimhaltung. Das alles für knapp über Mindestlohn.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#10792144

>>10792128
Bernd lässt sich da lieber etwas weniger bezahlen, hat dafür aber auch keinen Druck. Nach exakt 7,5 Stunden steht Bernd an der Stechuhr und geht heim. Ergebnisse zählen nicht, nur Anwesenheit :3

suribbles Avatar
suribbles:#10792145

>>10792137
>Was sich heutzutage alles Akademiker nennen darf...
Das ist neben dem Punkt. Der Punkt ist, dass die trotzdem studieren, auch ohne 500 NG Monatsgehalt. Drinbevor BAföG, das können auch Azubis bekommen.

mattsapii Avatar
mattsapii:#10792148

>>10792128
>Ach Minderleister, das ist wohl außerhalb eures Denkhorizontes.

Bernd ist Softwareentwickler und arbeitet eben auch auf Vertrauensbasis. Sieht aber nicht nicht immer so aus, wie du das beschreibst. Dies liegt aber hauptsächlich daran, weil Bernd für ein kleines Unternehmen arbeitet.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#10792151

>>10792137
Auch als Geselle kann man ut mehr verdienen wie manche Akademiker, man muss dafür nur wirklich arbeiten, überstunden machen und darf nicht gerade Maler sein, sondern muss einem vernünftigen Handwerk nachgehen.

_kkga Avatar
_kkga:#10792153

Bernd würde gerne hier etwas schreiben um die NEETer Mett zu machen, aber irgendwie ist mir nicht danach.

Ich Buckel seit 10 Jahren ununterbrochen mindestens 50 Stunden in der Woche und verdiene halbwegs anständig (2.5 Netto im Monat jetzt im Schnitt auf die 10 Jahre) - ohne Studium.
Der Rentenbescheid sagt mir rund 2000€ im Monat voraus, eher trüb wenn ich drüber nachdenke (dazu noch 40 weitere Jahre arbeiten).

Ich würde gerne meine Zeit sinnvoller verbringen, NEETen ist aber keine Alternative, ebenso wie mit noch weniger NG auskommen zu müssen.

Das ganze Leben dreht sich irgendwie einfach im Kreis bis man stirbt, keine wirklichen Hochs (weder Hochzeit, Konsum oder Kinder würde etwas ändern).

Wie inzu das Leben lebenswert machen?
Etwas erschaffen wäre toll, in der heutigen Zeit bekommt man aber alles eh schon ohne Aufwand ;_;

michigangraham Avatar
michigangraham:#10792157

>>10792145
>Der Punkt ist, dass die trotzdem studieren, auch ohne 500 NG Monatsgehalt.

War das jetzt der Vergleich zwischen Handwerker in Ausbildung und Student, oder Handwerker mit abgeschlossener Ausbildung und Akademiker?

joki4 Avatar
joki4:#10792160

>>10792148
Der Bernd scheint eh ein arroganter Spasti zu sein. Bernd kennt Firmen mit 30k Mitarbeiten und Vertrauensarbeitszeit in den Entwicklingsabteilungen. Natürlich überall mangelnesetzt für die Projektanzahl. Wer zu früh geht wird bestraft.

pjnes Avatar
pjnes:#10792165

>>10792153
Brennaus einkombend.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#10792166

>>10792153

Klingt doch gut. Mach das noch weitere 20 Jahre, spare/investiere ordentlich und geh dann mit spätestens 50 in Rente.

zacsnider Avatar
zacsnider:#10792167

>>10792153
Buckeln als was?

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#10792168

>>10792151
Dann vergleichst du aber Gesellen in einem "guten" Handwerk mit Akademikern in einer "schlechten" Fachrichtung.

Ist schon klar dass ein guter Handwerker mehr verdient als eine Jasna oder dergleichen.

p_kosov Avatar
p_kosov:#10792171

>>10792153
>Das ganze Leben dreht sich irgendwie einfach im Kreis bis man stirbt, keine wirklichen Hochs (weder Hochzeit, Konsum oder Kinder würde etwas ändern).

Nicht zu vergessen: Reisen.

>Wie inzu das Leben lebenswert machen?
>Etwas erschaffen wäre toll, in der heutigen Zeit bekommt man aber alles eh schon ohne Aufwand ;_;

Es gibt doch genug Prosumenten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Prosumer

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#10792172

>>10792145
Sie studieren weil sie das weltfremde Versprechen glauben mit Studium würde man garantiert einen gutbezahlten Job finden und gleichzeitig "echte" (sprich körperliche) Arbeit scheuen.

tmstrada Avatar
tmstrada:#10792176

Jungbernd (21) hier, habe vor kurzem mein Informatikstudium abgebrochen.
Lupenreiner Bernd, der Tag für Tag vor der Lauerkiste sitzt und am liebsten seine gesammte, jämmerliche Existenz so verbringen würden.

Bin nun seit April arbeitslos und weiß nicht, wohin mit mir. Fürchte mich sowohl vor einer Ausbildung, weil 3 Jahre lang 48 Stunden die Woche auf die Weide, als auch vor dem Studium, weil faul wie Sau und keine Motivation.

NEETen? Ausbildung, dann Halbzeit auf die Weide?
Doch ein zweiter Studienanlauf?

gmourier Avatar
gmourier:#10792177

Selbstständiger guter Informatiker lacht über das Unterschichtler-Mett IDF.

Wer nix kann verdient nix, so ein Fach ist das.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#10792178

Darum: Nächstes Jahr FDP wählen!

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#10792181

>>10792176
Einfach arbeiten?

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#10792183

>>10792172
Genau das wurde mir eingebläut von meinen Eltern. Alles schief gegangen in meinem Berufsleben.

alagoon Avatar
alagoon:#10792185

>>10792176

Für Leute wie uns gibt es leider nichts. Ich würde gerne 2-3 Tage die Woche irgendwo arbeiten, meinetwegen auch körperlich malochen (treibe gern Sport). Aber ne, es müssen gleich 5 Tage die Woche sein, mit Überstunden und Anfahrt dann gut 10 Stunden am Tag Zeitaufwand. Und das gesamte Leben um die Arbeit herum planen. Da wird man ja irre.

irsouza Avatar
irsouza:#10792187

>>10792176
Würde dir die Ausbildung ans Herz legen. Dir wird die Ausbildung als Fachinformatiker im Vergleich zum Studium lächerlich einfach vorkommen und die Mitschüler haben halt auch eine ganz andere Denke, aber immerhin geht es weiter.

Hoffe du bleibst einfach am Ball.

moynihan Avatar
moynihan:#10792192

>>10792160

Es ist Bürobernd, was erwartest du?

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#10792197

>>10792177
>Selbstständiger guter Informatiker lacht über das Unterschichtler-Mett IDF.

Ja, nur weil unsere Branche gerade so boomt. Bernd ist froh das Glück gehabt zu haben, aber überlegen muss er sich deshalb nicht fühlen.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#10792206

>>10792197

Vor allem ist die Branche auch langsam am Ausbluten. Massive Konkurrenz (gerade aus Indien) und Automatisierung der Abläufe. Meine Omma könnte mittlerweile eine schicke Webseite mit wenigen Klicks basteln. Vor zehn Jahren war Webdesign noch eine wahre Goldgrube...

drinbevor ein guter Informatiker macht kein Webdesign

artcalvin Avatar
artcalvin:#10792207

>>10792192
Ah, der Hurensohn also. Keine Firma implementiert Vertrauensarbeitszeit um seinen Mitarbeitern was gutes zu tun.

stayuber Avatar
stayuber:#10792216

>>10792206
>Massive Konkurrenz (gerade aus Indien) und Automatisierung der Abläufe.

Bist du Informatiker? In meiner Branche wird schon seit über zwanzig Jahren automatisiert was das Zeug hält; ändert aber nicht viel.

Und Inder sind nicht wirklich ein großes Problem. Sie mögen zwar ihre Arbeit gut machen, aber man muss ihnen auch immer ganz genau sagen, was zu tun ist. Außerdem versteht ein Inder zum Beispiel das deutsche Bankensystem nicht wirklich.

>Meine Omma könnte mittlerweile eine schicke Webseite mit wenigen Klicks basteln. Vor zehn Jahren war Webdesign noch eine wahre Goldgrube...

Das ist doch ganz genau anderesherum. Vor zehn oder fünfzehn Jahren hat man die Seite mit Dreamweaver zusammengeklickt, heute kommt man doch fast gar nicht mehr ohne JavaScript-Kenntnisse weiter. Ich spreche hier hauptsächlich vom Anwendungsbereich, Angular und React mögen zwar schon einiges vereinfachen, aber der hohe Lernaufwand bleibt trotzdem.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#10792222

>>10792160
> Wer zu früh geht wird bestraft.
Wie genau?

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#10792226

>>10792197
Wird ja auch nicht auf ewig so boomen. Dann wird aber der andere Informatiker plötzlich merken, wie scheiße teuer seine PKV ist und wieder in die gesetzliche wollen. Und dann geht das Geheule los...

Das lustige ist ja, dass die Elektroindustrie auch am boomen wie Fick ist, sich da aber die Gewinne nur in absolut spezialisierten Gebieten nach unten begeben (Medizintechnik, Lichttechnik, und vielleicht noch ein wenig in Hinsicht auf HTSL-Forschung). Gleichzeitig fehlt es insbesondere hier an Deutschland wie bekloppt an Fachkräften in der HF-Energietechnik, und die Bezahlung ist trotzdem scheiße (was mich mett macht, weil ich in der Richtung spezialisiert bin und keinen Bock habe eine Doktorarbeit dranzuhängen, nur um vernünftig bezahlt zu werden).

Klar, man kann sorgenfrei von dem was man bekommt leben (und hat selbst bei freizügiger Lebensweise mehr übrig am Ende des Monats als 50% der Bevölkerung), aber Verarschung ist das trotzdem, wenn man es mit ähnlich qualifizierten Elektroingenieuren in anderen Branchen oder Ländern vergleicht.

mat_walker Avatar
mat_walker:#10792229

Arbeiten lohnt sich in Deutschland nicht. Man schuftet sich 60h den Buckel für einen Hungerlohn krumm, damit irgendein Jud daran verdient und sich Fickmahmud neue Nikes kaufen kann. Am Ende steht man mit 40 halbglatzig und kinderlos da, mit nem Arsch voll Schulden für das Eigenheim und die Ehenutte wählt die Grünen. Und dann kollabiert der Staat. Wer soll uns retten? Die Banken? Die Griechen? lel

Wer Potential hat, sollte alsbald auswandern. Wer kein Potential hat, sollte sich in der sozialen Hängematte ausruhen, solange die noch nicht unter dem Gewicht der Eierneger durchhängt.

superoutman Avatar
superoutman:#10792234

>>10792207
>Keine Firma implementiert Vertrauensarbeitszeit um seinen Mitarbeitern was gutes zu tun.

Ungefähr richtig. Natürlich ist da dann aber schon die richtige Denke im Unternehmen verhanden. Wissenarbeit und so. Bernd war in letzter Zeit verstärkt in Co-Working Spaces, auch im Ausland, mit den ganzen Freelancern und wie die arbeiten ähnelt der Arbeit von Bernd stark. Es ist aber natürlich nicht alles Gold was glänzt.

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#10792236

>>10792216

Ich würde mich nicht als Informatiker bezeichnen, hab aber früher selbstständig Webdesign gemacht. Früher konntest du schnell eine Webseite zusammenfrickeln und diese an ein Unternehmen für drölfhundert Euro verkaufen und monatlich noch für die "Wartung" eine Gebühr kassieren. Heute macht das alles der unbezahlte Praktikant und liefert dank Automatisierung recht gute Ergebnisse. Sicher wird man als guter Informatiker komplexere Dinge machen, aber die Nachfrage ist diesbzgl. auch eher begrenzt.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#10792239

>>10792046

Oh, schau dir mal ditte an! Hat ein fettes Konto und sugeriert einen gutbezahlten Dschob!

Ich frag mich wie viel von seinem Steuergeld in die Taschen von Rapefugees gelandet ist.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#10792240

> Offenbar fängt Mittelschicht in Deutschland bei 70% des Medianlohns an, was laut OECD 933 Euro Netto im Monat wären.
Warum fragt niemand nach einer Quelle?

markolschesky Avatar
markolschesky:#10792241

>>10792165
Dann wäre ich erschöpft, ich fühle aber eher gleichgültig.

>>10792166
Und dann? Bin ich Rentner und auf dem Niveau von nem Harzer?
Mit 50 ist der Körper auch schon etwas angeschlagener als mit Ende 20, auch für viele Projekte bereits zu spät.

>>10792171
Reisen weckt in mir schon erwas Lust, meist aber Rangiererey weil die Leute dort so ineffizient sind (Mauritius war die pure Hölle! So viele Neger überall, trozdem schaffeb 10 Leute dort weniger als 2 in Schland/Bayern).
>Prosumer
Finde ich interessant, danke Bernd!
Gerade bei Automobilen (welche mir gefallen) könnte ich doch etwas umsetzen.

>>10792167
Eine direkte Bezeichnung gibt es nicht.
Bernd übernimmt mehrere Tätigkeitsfelder (Erstelle Angebote, Analysen, Problembehandlung, Support, Mitarbeiter anweisen, Einkauf/Verkauf und noch ein paar Dinge mehr - Sohn vom Chef, übernehme in den nächsten Jahren die Firma welche auf Logistiklösungen spezialisiert ist).

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#10792243

>>10792240

https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelschicht#Deutschland

pjnes Avatar
pjnes:#10792257

>>10792236
>Sicher wird man als guter Informatiker komplexere Dinge machen, aber die Nachfrage ist diesbzgl. auch eher begrenzt.

Das weiß ich nicht. Für Webauftritte mag der Praktikant das hinbekommen. Aber mit dem ganzen Kram was aufkommt, Cloud Computing, Internet of Things, Big Data, da wird der Praktikant nicht weiterkommen. Da reicht dann auch der Schnellkurs wie man "Hallo Welt" in einer iPhone-App ausgibt nicht aus.

ryandownie Avatar
ryandownie:#10792264

>>10792243
Ich wünschte, ich hätte nicht gefragt.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#10792265

IDF:
>mach doch einfach etwas was dir gefällt zum Dschop. Ich habe das gemacht, habe Gleitzeit und 5000NG netto. Sei einfach du selbst PS: Habe auch noch 10/10 GF

matt3224 Avatar
matt3224:#10792283

>>10792241
>Dann wäre ich erschöpft, ich fühle aber eher gleichgültig.

Vor Bernds Bürotür ist ein Bild mit einem lustlosen Feuerwehrmann vor einem brennenden Haus der meint: "Ach, das macht doch alles keinen Sinn." Überschrift: "Wie erkennt man Burnouts?"

>Gerade bei Automobilen (welche mir gefallen) könnte ich doch etwas umsetzen.

Aber angemerkt, dass man heutzutage wesentlich weniger an Autos modifizieren kann, als früher. Besteht was alles aus Elektronik und proprietärer Software.

bassamology Avatar
bassamology:#10792327

>>10792236
Nachrichtenblitz: was jeder machen kann ist nicht viel wert! Potzblitz, wer hätte das gedacht! Vielleicht sollte man dann etwas anderes tun? Ach was, lieber den Grünen die Schuld daran geben, dass ich für die moderne Wirtschaftswelt zu faul, langsam und unkwalifiziert bin.

chris_frees Avatar
chris_frees:#10792353

Machs wie Bernd: Dreitagewoche bei 950 Netto :3

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#10792355

>>10792239

Das ist kein Kontostand,mdas ist die Gehaltsüberweisung von dem Hurrenson. Gab am 01.07. einen Faden dazu, irgendwas mit Urlaubsgeld. Trotzdem ein Arsch voll Kohle,

1markiz Avatar
1markiz:#10792363

>>10792353
Wie inzu?

andina Avatar
andina:#10792376

Entweder muss man wegen des Arbeitsplatzes in einer größeren Stadt wohnen (höhere Miete) oder jeden Tag dorthin fahren (höhere Mobilitätskosten). Diese Kosten fressen alles wieder auf, so dass man am Monatsende oft weniger als ein Hartzer hat. Dieser Bernd ist 15 Jahre gependelt (pro Tag 90 km insgesamt) und hat allein dadurch 2 Autos bis zum totalen Wertverlust verschlissen. Dazu kommt noch bei Pendlern, dass sie je nach Schlaftyp (Eule/Lärche) widernatürlich früh aufstehen müssen, damit sie pünktlich um 8 auf der Schafweide sind. Auf Dauer zehrt das einfach an der Gesundheit.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#10792377

>>10792353
Du hast gerade mal 50 NG meer im Monat als OP...

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#10792422

>>10791780
>Arbeiten lohnt sich einfach nicht. Und ich versteh die ganzen Leiharbeit-Spinner nicht. Die verdienen mal knapp 300 Oiro mehr und haben

Wie du es schon gesagt hast. Haben oder nicht haben. Das ist der Unterschied.
Der NEET hat nach einem Jahr 0 und der Leihsklave 3600.

irsouza Avatar
irsouza:#10792426

>>10791795
>wichst zu lolis und lauert auf KC
Tolle Hobbies hast du da.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#10792430

>>10792426
Ich freue mich, dass wir da übereinstimmen.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#10792439

>>10791985
Lieber auf Bafög leben und danach auf hartzen

deviljho_ Avatar
deviljho_:#10792443

>>10791939
Müsste man nicht so viele Steuern zahlen könnte man auch problemlos für seine eigene Rente vorsorgen, ohne abhängig von diesem korrupten Staat zu sein.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#10792451

>>10792426
Warte, du etwa nicht?

husamyousf Avatar
husamyousf:#10792453

>>10792046
> Such dir etwas was dir Spaß macht,
Lolis ficken?
Und dafür werde ich auch noch bezahlt?

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#10792465

>>10792185
Arbeite 4x die Woche (2 Tage schafen, 1 Tag Frei, 2 Tage, Wochenende) 5 Stunden am Tag.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#10792523

>>10792229
Bester Vorschlag bisher!

cboller1 Avatar
cboller1:#10792553

>>10792422
Duhm? Selbst vom HIV spare ich jeden Monat noch knapp 100 NG.

olgary Avatar
olgary:#10792591

>>10792553
Und das ist trotzdem weniger als der Leiharbeiter hat. Handel damit.

Wenn es dir reicht, ok. Anderen reichts halt nicht.

Zumal Leiharbeit wirklich Glücksspiel ist. Bernd geht gleich los auf die Weide und weiß dass er dort ab etwa 18 Uhr keinen Finger mehr krumm machen muss weil Schichtführer und Kollegen ebenfalls faule Hunde sind. Die Maschienen laufen automatisch und Bernd wird mit den anderen dann wieder ein Radler nach dem anderen wegkippen. Beste Firma immer. Und ja, es gibt nur 9NG/Std, aber fürs wortwörtliche Nichtstun mehr zu verlangen wäre ja auch schon sehr dreist.

anaami Avatar
anaami:#10792596

>>10792523
Aber wohin auswandern?

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#10792619

>>10792591
Nunja, dir ist ja sicher bewusst, dass auch das nicht von Dauer sein wird.

_zm Avatar
_zm:#10792634

>>10792229

Ach Bernd, arbeiten in Deutschland ist ein Paradies im Vergleich zur restlichen Welt, du bist einfach ein verblendeter Spinner. Geh halt in ein IG-Metall Betrieb zum schlafen. 35-Stunden-Woche bei 45.000 NG Gehalt zum Einstieg, bei Festvertrag praktisch unkündbar, regelmäßige Gehaltssteigerungen etc.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#10792653

>>10792634
>Arbeit
>Paradies
Wähle eins. Nur Sklaven arbeiten.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#10792660

>>10791839
BVL?

subtik Avatar
subtik:#10792671

>>10792653
Ach komm Bernd, lass doch mal die Plattitüden sein.

moynihan Avatar
moynihan:#10792676

>>10792068
Naja, als Werkstudent bei dem niemand kehrt ob man was macht oder da ist, ist das schon geil.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#10792688

https://youtu.be/oTWTqaOMIH8?t=14s

donjain Avatar
donjain:#10792734

>>10792671
Sibi servire gravissima est servitus.

remiallegre Avatar
remiallegre:#10792752

>>10792619
Guter Satz den man auf alles.jpg anwenden kann.

tmstrada Avatar
tmstrada:#10792763

>>10792752
Das macht ihn ja so gut.

hoangloi Avatar
hoangloi:#10792794

>>10791791
Das ist nur ein Mem, das der reichen Säcken dient. Ein Mem, Gedanke. Gedanken sind nur Gedanken, sie sind nicht die Wahrheit.

andina Avatar
andina:#10792900

>>10792283
Danke Bernd.
Ich habe mich etwas genauer informiert und werde morgen mal zum Hausarzt gehen.
Der Feuerwehrmann könnte ich sein ;_;

davidsasda Avatar
davidsasda:#10793307

>>10791958
Ein Wohnzimmer und ein Fickzimmer, ist doch normal, oder?