Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-13 22:42:08 in /b/

/b/ 10794914: Neue Sekte auf dem Vormarsch

pdugan19 Avatar
pdugan19:#10794914

Die gemeinhin als 'FurryFandom' bekannte Sekte ist die gefährlichste: Ihre Mitglieder opfern ihr gesamtes Leben dem großen Werk. So ist es nicht verwunderlich, dass im innersten dessen, was von außen wie ein Haufen netter, freundlicher Menschen mit etwas anderen Vorlieben aussieht, in Wirklichkeit ein Zusammenschluss wahnsinniger Fanatiker ist. Das System für Mitgliederwerbung funktioniert eigentlich ganz einfach: Die Zielgruppe, also Personen, welche sich nicht akzeptiert fühlen und/oder ein Interesse an Tieren haben, finden früher oder später die Sektenpropaganda, auch 'Furry Art' oder 'anthropomorphe Kunst' genannt, oder sie stolpern über eines der Diskussionsforen oder einen Stammtisch der Sekte. Hier werden die Neuankömlinge fröhlihch und freundlich begrüßt und mit Aufmerksamkeit überschüttet. Durch ihre aktive Teilnahme und/oder das eigene Gestalten von Propagandawerken locken die Neuankömmlinge bald neue Personen zur Sekte. Natürlich ist dies nur das oberflächliche, öffentliche Gesicht der Sekte. Einige neulinge bleiben für immer dort und werden nie weiter indoktriniert, andere werden nach einiger Zeit auf eine Messe, auch 'Con' genannt, eingeladen, wo sie weiter in die Sekte indoktriniert werden. Was von außen wie eine Mischung aus Kunstauktion und Fantreffen aussieht, birgt hinter der Fassade ein dunkles Geheimniss: So lernt man unter anderem, das Tier in sich anzubeten und dessen Kräfte zu nutzen. Einige gehen sogar so weit, sich rituelle Kleidung, sogenannte 'Fursuits' anzufertigen, um besser mit dem Tier in sich Kontakt aufnehmen zu können. Immer wieder setzen sich Gruppen ab, um in Hinterzimmern tantrische Rituale zu vollziehen. In einer Geste der Verachtung gegenüber allem Menschlichen bilden sie sogenannte 'Furpiles', große Haufen aus Leibern, an denen nur Personen in ritueller Kleidung teilnehmen. Wie jede andere Sekte auch, zieht das 'Furry Fandom' neue Mitglieder langsam immer mehr und mehr in seinen Bann, um diese von Freunden, Familien und anderen Außenstehenden abzukapseln. Geschickt verwenden die Dämagogen spiritistisch-animistische Tiersymbolik, um ihre Schäfchen auf einen Pfad zu stoßen, welcher sie von den normalen Menschen loslößt und eine Rückkehr in ein normales Leben erschwert. In Amerika ist die Sekte relativ weit verbreitet und tritt dort unter anderem unter dem Slogan 'Furry Pride" auf, während sie sich hier in Deutschland noch im Hintergrund hält.

millinet Avatar
millinet:#10795164

Und Pökelmonster gehen hilft beim rekrutieren neuer Mitglieder.

timgthomas Avatar
timgthomas:#10795191

STECKST DU DA DEINEN SCHNIEDEL REIN????????????

zacsnider Avatar
zacsnider:#10795882

Fellstoß!

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#10795887

/fell/ wann?

antonkudin Avatar
antonkudin:#10795949

>>10795887
Nie.

Ich will dass dieser Bastard ausgenoggt wird.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#10796001

>>10795949
>>10795949
Hä?
Verstehe ich nicht.

macxim Avatar
macxim:#10796021

>>10796001
Lösch dich bitte.

albertodebo Avatar
albertodebo:#10796026

>>10795164
Geiler Schwanz

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#10796031

>>10796001