Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-08-14 08:21:53 in /b/

/b/ 10928075: Kads hat Würmer

timgthomas Avatar
timgthomas:#10928075

Gerade eben schaute aus dem Poloch meiner Kads ein Wurm heraus. Morgen wird Bernd zum Tierarzt gehen und eine Entwurmungstablette kaufen da überrumpelt.

Wie aber gehen wildlebende Kadsen damit um? Die werden doch auch Würmer haben. Sterben die etwas früher? Oder haben diese Parasiten sonst keinen schädigenden Einfluss, ausser den verweichlichten Menschen zu ekeln?

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#10928081

Sieht aus wie ein ganz kleiner Tadselwurm.
:3

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#10928085

>>10928081
Der war etwa einen Centimeter lang und fett und hat sich pulsartig zusammengezogen. Wollte wohl länger drin bleiben :3

creartinc Avatar
creartinc:#10928090

Schieb ihn wieder zurück!

i3tef Avatar
i3tef:#10928092

Würmer sind proteinreich. Für Lift-bernd bestimmt eine gute Wahl

clementc Avatar
clementc:#10928096

>>10928075
Die Wildlebende Katze würde vielleicht etwas eher an den Würmern sterben, aber in der Praxis werden wilde Katzen eh nicht so alt wie deine gepflegte Hauskatze, daher erübrigt sich das. Die haben zwar Würmer, aber auch zig andere, schlimmere Dinge.

andina Avatar
andina:#10928101

>>10928096

Bernd hat herausgefunden dass es sich um das Glied eines Bandwurms handelt.

Beissen sich diese lediglich am Darm fest oder tun die noch Schlimmeres?

Appetit hat meine Kads seit zwei Tagen nur noch sehr wenig.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#10928105

Der Wurm ist nach Bernd also das zweite Lebewesen das nur glücklich ist, wenn es richtig im Arsch ist?

bassamology Avatar
bassamology:#10928107

Wie hat Bernd den Wurm rauszogen?
Stochert Bernd etwa im Poloch seiner Kadse rum?

garand Avatar
garand:#10928114

>>10928107
Ja, allerdings nicht mit den Fingern, wie Bernd fiehlaicht famutet :3

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#10928121

>>10928114
Mit was dann, doch nciht etwa mit den Zehen?

scottgallant Avatar
scottgallant:#10928131

>>10928121
Mit der Pinzette natürlich, du Dödel. Was dachtest du denn?!

chanpory Avatar
chanpory:#10928132

Bernd hat den tierärztlichen Notfalldienst angerufen und gefragt, ob es sich hierbei um einen Notfall handelt. Dem scheint nicht der Fall zu sein.

Vermutlich halb so wild das Ganze.

Morgen wird dann gegen Bandwürmer entwurmt.

intertarik Avatar
intertarik:#10928142

Parasiten töten ihren Wirt üblicherweise nicht. Deshalb versucht der Jud uns auch einfach mit seinen Medien zu Eisenhowertomieren anstatt einfach einen nuklearkrieg anzufangen

agromov Avatar
agromov:#10928146

Bandwürmer hatte meine Schwester mal weil sie immer das ungewaschene Gemüse vom Feld aß. Meterlanger Wurm aus dem Arsch, abgerissen, Rest wieder rein gekrochen, das war ein Geschrei :3

Und ja sie war Waldörflerin.

zackeeler Avatar
zackeeler:#10928151

Wollte mir immer mal einen Bandwurm zum Abnehmen besorgen.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#10928152

>>10928146
Bildaz/Fideoz oder nie passiert :D

puzik Avatar
puzik:#10928154

>>10928152
Natürlich gibt es keine, sie hatte "Probleme beim Pupsen" Muttern hat versucht ihn rauszuziehen, abgerissen am nächsten Tag zum Arzt.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#10928156

>>10928146

Ich würde auf der Stelle vor Ekel sterben.

Alterrr, du hast da was im Arsch drin, prokelst mühevoll einen Wurm daraus, der reisst dir beim rausziehen IN DER MITTE DURCH und kriecht wieder rein.

Eine offene WURMWUNDE in Kontakt mit deinen Schleimhäuten.

Das überlebe ich nicht. Ich sterbe vor Ekel, das kündige ich an.

bluesix Avatar
bluesix:#10928158

>>10928154
dFw keine Schwester mit Bandwurm im Arsch ;_;

christianoliff Avatar
christianoliff:#10928163

Dieser die ganze Nacht durchgekifft-habende Bernd amüsiert sich köstlich. Eine Wahnsinnsstory.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#10928171

> Wie aber gehen wildlebende Kadsen damit um?

Viele Darm-Parasiten haben mehr als ein nur einen Wirt. Im Regelfall ist der Fleischfressende Wirt kaum von ihnen beinträchtigt. Seine Pflanzenfressenden-Beutetiere dagegen...

Man könnte also sagen, die Katzen mit Darm-Parasiten haben es leichter als Katzen ohne, da im Revier der befallenen Tiere, überall wo sie hinscheißen, potentielle Beutetiere infiziert und somit langsamer gemacht werden.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#10928190

So lange der Wurm nur im Arsch drin ist, ist das garnicht so schlimm.
https://de.wikipedia.org/wiki/Herzwurmerkrankung

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#10928213

https://www.youtube.com/watch?v=HeEcS2Q2Ofw

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#10928252

>>10928213
Tatzelwurm ist genauer kein Wurm sondern ein Unterdrache, Vergleich: Lindwurm.

tomgreever Avatar
tomgreever:#10928267

>>10928252
Der Tadselwurm heißt aber Wurm!

shoaib253 Avatar
shoaib253:#10928293

OP sollte sich einfach anschnur Entwurmungs- und Flohmittel kaufen und die je nach Bedarf, mindestens jedoch 2x pro Jahr auf Kadse anwenden.

rahmeen Avatar
rahmeen:#10928401

>>10928293
>einfach Flohmittel verabreichen
Dann frisst sie die Flöhe bei ihrer Fellsäuberung und wird wieder infiziert..

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#10928446

>>10928401
Duhm?
Flohmittel werden üblicherweise auf die Haut im Nacken aufgetragen, wirken dort erst lokal, werden aber auch dank der Formulierung mit Schleppersubstanzen vom Körper aufgenommen, mit dem Blutstrom verteilt und wirken dann systemisch und wochenlang auch als Schutz vor Neubefall.
Da die Toxizität gegen Säugetiere dieser Mittel in etwa eine Bazilliarde geringer ist, muss man schon _wirklich_ ein Krebsmomgo mit Scheiße im Gesicht sein, um die Kadse damit zu fergifte. Da unterdosiert man wohl eher, wenn das Tier zu fett ist und man muss eventuell nochmal eine zweite Ampulle draufmachen.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#10928469

>>10928446
Na gut. Bernd hat einfach Angst dass das Zeug seinem Schatz Schaden zufügt; wird nach deinem Prosten nun aber nicht schwierig tun wenn der Tierartz Flohbehandlungsmittel einsetzen will.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#10928473

>>10928468
Spinnbernd. Flohmittel für Katzen ist vordosiert und schadet nur den Flöhen.

chatyrko Avatar
chatyrko:#10928494

>>10928473
Kads hat aber keine Flöhe. Nur Bandwürmer.
Bernd hat mit Flohkamm getestet.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#10928506

>>10928473
Üblicherweise gibt es da Angaben auf der Verpackung, Kadse sollte mind. 6 Monate sein, nicht unter BLA Kilo, falls über 4 Kilo 2 Ampullen statt einer. Ist wirklich idiotensicher, aber Tierarztjude will halt auch was verdienen.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#10928525

>>10928494
Flohkamm taugt nicht zum Ausschluss eines Flohbefalls. Üblicherweise bekombt Kadse Würmer von Mäusen, die sie frisst, und die haben auch fast immer Flöhe, und/oder die Flöhe selbst sind Zwischenwirt für die Würmer.
Mach also erst Flohkur, eine Woche drauf dann Wurmkur ins Fressi und wiederhol das alle 6 Monate.

cat_audi Avatar
cat_audi:#10928526

>>10928506
>Üblicherweise gibt es da Angaben auf der Verpackung

>Kadse sollte mind. 6 Monate sein
Sie ist nur vier Monate alt.

>nicht unter BLA Kilo
Was meinst du mit BLA Kilo?

>falls über 4 Kilo 2 Ampullen statt einer.
Sir wiegt sehr wahrscheinlich immernoch unter zwei Kilo.

ovall Avatar
ovall:#10928600

Katze mit Napal und Thermit einstreichen, am Lagerfeuer spielen schicken. /Faden

moynihan Avatar
moynihan:#10928636

Tierärztlichen Rat auf /b/ holen, was kann da schiefgehen?

tmstrada Avatar
tmstrada:#10928667

>>10928526
Kommt aufs Produkt an, ich hab hier "Bayer Advantage 40", Mindestalter ist 6 Wochen, kein Minimalgewicht, Maximalgewicht 4kg.

christianoliff Avatar
christianoliff:#10932263

Tadselwurmstoß.