Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-23 13:26:49 in /b/

/b/ 11564512: Verdauung von Ölsardinen

tweet_john Avatar
tweet_john:#11564512

Du Dr. Bernd?

Warum dauert die Verdauung von Ölsardinen 8 Stunden?
Ist die Dauer eigentlich gleich, wenn man die Sardine(n) im Zuge einer Salatspeise zu sich genommen hat?

Dringbevor: Weil.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#11564539

Das Öl verschließt Drüsen des Magens, das hemmt den Verdauungsprozess, da diese Drüsen Enzame oder sowas zur Aufspaltung von Nahrungsbestandteilen ausschütten. Bei Schützenfesten futtert man deshalb vorher immer Sardinen. So kann man mehr und länger saufen ohne umzukippen.

karalek Avatar
karalek:#11564583

Mag schon sein, dass ein Klumpen Fisch im Gedärm etwas länger dauert zu verdauen als wenn der Fisch unter leichter verdauliche Nahrung gemischt ist. Aber der Effekt wird nicht allzu groß sein.
Hierzu eine kleine Anekdote aus Bernds Sauifitagen:
Bernd betrank sich eines Nachmittags. Der Grund ist mir entfallen, vielleicht war es auch ausnahmsweise ganz ohne Grund. Als er Hunger verspürte, fiel ihm ein, dass in der neuen Kneipe in der Nähe eine "Vesperplatte" angeboten wird, welche im Ruf steht, ebenso reichhaltig wie schmackhaft zu sein. Bernd ging also in besagtes Lokal und aß eine gut aufgestellte Platte. Sie bestand u.A. aus dicken Scheiben rotem und weißem Schwartenmagen der schwäbischen Variante davon, nicht das, was der Pfälzer darunter versteht und Blutwurst. Bernd ging gesättigt nach Hause und soff weiter. Gegen Mitternacht verspürte er erneut Hunger und kam betrunken auf die Idee, dass ein Brathähnchen eine tolle Sache wäre. Also grillte er sich einen Vogel und verspeiste ihn. Ganz.
Anschließend soff er weiter.
Gegen morgen, so etwa um 4-5 Uhr, musste er wegen der Alkoholintoxikation kotzi machen.

Und jetzt, Bernd, ich schwöre dir es ist wahr:
In der Kotze war KEIN EINZIGES STÜCKCHEN HUHN vorhanden. Es muss komplett verdaut worden sein.
Was ich hochwürgte, war roter und weißer Schwartenmagen, deutlich zu identifizieren, kaum angedaut.
Ist das nicht bemerkenswert?

suprb Avatar
suprb:#11564613

>>11564539
Aha. Kling zumindest sehr sinnig, danke Bernd :3

>>11564583
Joar, ich glaub Fochel braucht max. 4 Stunden. Oink Oink Schwarte um vieles länger.
Das du allerdings ca. 12 Stunden später das wieder herausbefördert hast ist schon beachtlich.

Vielleicht arbeitet der Magen langsamer, wenn die Leber auf Houchtouren läuft?

iamglimy Avatar
iamglimy:#11565191

Ganz kurze Deppenantwort (Also ideal für Duhm-Bernd):

Fett dauert länger zu verdauen als Proteine oder Kohlenhydrate.
Fettreiche Nahrung = Längerer Verdauungsprozess.
Fett kann nicht einfach so aufgenommen werden, da es für die Resorption erst gespalten werden muss.
Ergo nützt es natürlich auch nicht, wenn es im Zuge der Salatspeise gegessen wird - der Salat wird schneller abgebaut, der fettige Fisch bleibt "liegen"

albertodebo Avatar
albertodebo:#11565281

>>11565191
So ziemlich dieses.

Fleischproteine sind meist schon nach ca. 15 - 30 Minuten komplett von der Magensäure aufgelöst.

Fett dagegen benötigt mehrere Stunden um aufgespalten und verdaut zu werden. Fett hat auch die relativ zum Gewicht höchste Energiedichte, weshalb es auch deutlich länger und nachhaltiger sättigt, als die gleiche Menge simpler Kohlehydrate z.B. aus Getreideprodukten.

Fettes Fleisch ist deshalb ideal zur langfristigen Sättigung. Und eine Mischung aus reinem Fett (Schmalz, Kokosfett)und (dehydriertem) Tierprotein ist darum auch die perfekte Notnahrung und Wegzehrung (Pemmikan), weil es fürs Gewicht am meisten langhaltende Energie liefert.

doronmalki Avatar
doronmalki:#11565287

>>11564583
Schwachsinn. Bernd hat alles ausgekotzt was im Magen war. Also auch das Hunh, nur war das eben schon von der Magensäure aufgelöst. Der Mageninhalt wird ja nicht sortiert und getrennt weitergeleitet. Und was einmal im Dünndarm ist, kannst du nicht rauskotzen, es sei denn du hast richtig Probleme. Die Schwartenstücke hat Bernd halt gierig runtergeschluckt, deshalb waren sie noch nicht zersetzt und noch als solche erkennbar.

greenbes Avatar
greenbes:#11566550

>>11566496
Bernd hat auch mal versucht Surströmming zu essen.
Ich stellte nach dem Versuch die Dose in 30m Entfernung, die komplette Nachbarschaft hatte was davon.
Kein Video im Netzt kann den Ekel auch nur annähernd einfangen,es ist wirklich etwas sehr besonderes.

ademilter Avatar
ademilter:#11566559

>>11566550
Kann Bernd einen Bestell-Elfen zu besonders widerlichem Surströmming pfostieren?
Oder gibt es da keine Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern?

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#11566585

>>11566559
Großfluss - hab gerade bestellt :3

yehudab Avatar
yehudab:#11566589

>>11566585
Welchen Teil von Elfe hast du nicht verstanden?

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#11566600

>>11566589
lass mich dir über die Strasse helfen, du behindertest Stück Raulhausen
https://www.amazon.de/s/url=search-alias%3Daps&field-keywords=Surstroemming

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#11566601

>>11566496
https://www.youtube.com/watch?v=DDw9It56CeE

Gorefadenbernd, bitte berichte, wa sim Fideo geschieht.

t. kann keine kotzenden Leute sehen

smenov Avatar
smenov:#11566606

>>11566589
Nein, werde ich nicht.
Du wirst doch wohl noch ein Wort markieren, Gurgelsuche klicken und den dritten Link klicken können, oder?

crhysdave Avatar
crhysdave:#11566611

>>11566600
> lass mich dir über die Strasse helfen, du behindertest Stück Raulhausen

Die Frage lautete:
> Kann Bernd einen Bestell-Elfen zu besonders widerlichem Surströmming pfostieren?

Duhmbernds Antwort:
> Amazon

Merkste selbst.

abdots Avatar
abdots:#11566616

>>11564512
Naja, es dauert halt so lange, bis da alles aufequollen, zermanscht und durch Chemikalien zersetzt ist.

andina Avatar
andina:#11566626

Bernd ist dafür die Tuetenweine in den Lagern noch noch mit Surströmming zu füttern. Wer das nicht ich isst, wird ausgewiesen :3

terpimost Avatar
terpimost:#11566646

>>11566626
Sowas habe ich bei der Bestellung auch gedacht...
... kicherte laut :3

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#11566704

>>11566626
Aus https://de.wikipedia.org/wiki/Surstr%C3%B6mming :
>In Deutschland verspritzte zu Weihnachten 1981 eine Mieterin absichtlich im Treppenhaus und im Garten Surströmmingbrühe. Sie wurde fristlos gekündigt. Das Landgericht Köln bestätigte die Kündigung, nachdem in der mündlichen Verhandlung eine Dose Surströmming geöffnet worden war

alv Avatar
alv:#11569212

Sardine?

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#11569349

>>11569212
Ray! Das hier ist Walter!

rcass Avatar
rcass:#11569420

Sind in Lachsfilet viele Gräten?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#11569426

>>11569420
nein