Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-26 06:07:48 in /b/

/b/ 11574003: LEL Michel...

sava2500 Avatar
sava2500:#11574003

LEL Michel

armcivor Avatar
armcivor:#11574005

>>11574003
also zum einen soll die merkel fohl tohll sein. zum anderen der schulz auch?


ja neee.........

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#11574007

:DD

keremk Avatar
keremk:#11574016

Genau das was wir jetzt brauchen. Mehr Europa mit Merkel oder (((Schulz))). Durchhalten, ihr begeisterten Europäer ihr

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#11574022

>>11574005
Deutsche Cucks wollen halt Groko, also maximalen Arschfick.

kosmar Avatar
kosmar:#11574026

Ich kenne Schulz von Redeveranstaltungen und ich fand ihn ziemlich informiert und fair im Umgang mit eigenen Fakten und denen des Gegenübers. Kann das nur von wenigen AFDlern behaupten.

Leider sind die meisten Deutschen IQ89 und sehen nur wo ein Mensch herkommt statt zuzuhören. Ich denke AFD wird so viele Prozente bekommen, dass nur eine dreier-Koalition möglich sein wird und Deutschland noch schwieriger regierbar, genau wie von Putin geplant.

VinThomas Avatar
VinThomas:#11574031

>>11574026
Wer wohl hinter diesem pfosten steckt

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#11574034

>>11574026
>dass nur eine dreier-Koalition möglich sein wird und Deutschland noch schwieriger regierbar, genau wie von Putin geplant.
"Wer alles Andere außer SPD oder CDU wählt, ist Putin/Hitler. Das sagen wir natürlich nur aus Sorge um dieses Land, und nicht, weil das gleichzeitig zufällig auch den Erhalt unserer Mandate bedeutet."

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#11574036

Ich hoffe die Medien in Deutschland steigern sich da noch und berichten von 98% Zustimmung in der Bevölkerung sowohl für Merkel als auch für Schulz.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#11574037

>>11574036
Ist ja auch das Mindeste!

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#11574039

82% für die beiden Etablierten, haut doch hin.

Die anderen 18% sind AfD und co.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#11574043

>>11574034
Die AFD kann nur kritisieren. Das ist auch einfach. Lösungen einbringen kann sie nicht. Selbst wenn sie mit der CDU koalieren würde, es gibt für sie ohne Grundgesetzänderung mit großen Mehrheiten keine Möglichkeit, das Meiste von dem radikalen Scheiß, den sie fordert, umzusetzen. Gleichzeitig würde Ukraine, Polen und Baltikum Putin geopfert werden mit vielen hunderttausenden Toten an weißen Europäern.

karsh Avatar
karsh:#11574044

>>11574043
Und welche Lösungen bieten denn die Blockparteien? Funktioniert ja alles Tip Top was die machen, nicht? Also brauchen die ja gar keine Lösungen!

rahmeen Avatar
rahmeen:#11574045

>>11574043
Diese perfiden Rechtspopulisten von der AfD und deren perfide Nähe zu Russland!

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#11574046

>>11574043
>Gleichzeitig würde Ukraine, Polen und Baltikum Putin geopfert werden mit vielen hunderttausenden Toten an weißen Europäern.

Über die Ukraine und das Baltikum können wir reden, aber die Polacken könnt ihr behalten.

kennyadr Avatar
kennyadr:#11574049

>>11574043
>Gleichzeitig würde Ukraine, Polen und Baltikum Putin geopfert werden mit vielen hunderttausenden Toten an weißen Europäern.

Wenn Putin wollte könnte er das jederzeit tun. Trump gibt keinen Fick und wer sollte ihn sonst aufhalten?

Uschis Truppe?

HAHAHAHAHAHA

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#11574051

>>11574046
>Polacken dürft ihr behalten
Die haben noch allen nur Unglück gebracht.

vickyshits Avatar
vickyshits:#11574060

Versteh ich ehrlich nicht. Normalerweise hat einer wie Schulz einen Bekanntheitsgrad auf dem Niveau eines Kreismitglieds. Hat der jetzt in zwei Tagen so viel mediale Aufmerksamkeit erhalten, liegt es an den neuen Medien, oder ist das wieder nur Schmuh?

xravil Avatar
xravil:#11574087

>>11574060
Es liegt an der Umfragetechnik. Es stehen ja nur Mutti und der Alki zur Auswahl. 40% geben Mutti an. 40% den "Anderen". und 20% kennen beide und sagen weder noch. Summasummarum sind das 100%.

mattsapii Avatar
mattsapii:#11574126

>>11574087
Das ist dann aber doch irgendwie reichlich irreführende Berichterstattung. Ist das nicht faboten?

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#11574128

>>11574126
Fake News ist nur das, was nicht auf ARDZDFRTLBILDSPONZEITFAZ kommt! Muss man wissen!

andyisonline Avatar
andyisonline:#11574134

Rechts-NEET, wann gehste denn endlich grillen? Irgendwie biste wie ein Leierkasten, der andauernd rumleiert, aber keinen einzigen Ton trifft. Es ist Zeit zu gehen.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#11574141

>>11574134
walla Lan. Der nervt fol. GO SCHULZ

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#11574143

>>11574134
Dies.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#11574154

>>11574026
alles klar martin

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#11574156

>>11574134
>imgflip
4/10 - Würde wieder fast rangieren.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#11574157

>>11574156

Sein Hartz reicht bedauerlicherweise nicht für das Fotoladen-Abo für 2,50 NG/Monat.

syntetyc Avatar
syntetyc:#11574159

>>11574043
> radikal
> afd

selektiere eines

joemdesign Avatar
joemdesign:#11574165

>Infratest dimap

eloisem Avatar
eloisem:#11574191

>>11574003
Der Mann den keiner kennt, der aber dennoch abgeht wie Adolf Hitler in den 1930ern

artcalvin Avatar
artcalvin:#11574192

Wie war das mit postfaktisch? Ah, solange es die guten machen ist es ja oke :3

markolschesky Avatar
markolschesky:#11574193

>>11574043
> Die AFD kann nur kritisieren. Das ist auch einfach. Lösungen einbringen kann sie nicht.
Grenzsicherung ist durchaus eine Lösung. Keine Universallösung, aber eine von vielen.

okcoker Avatar
okcoker:#11574203

>>11574193
Wie genau wollen sie denn die Hrenzen absichern? Da hört das reaktionäre Geschwafel nämlich meistens auf.

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#11574205

Dieses >>11574193
Ich kann dieses ewige "Ööhh, die haben keine Konzepte, die jammern nur, es ist alles so kompliziert!" nicht mehr hören.
Erstens haben sie sehrwohl konkrete Vorschläge, zweitens ergeben sich, wenn man ein Ziel vor Augen hat, die Mittel zu dessen Erlangung von selbst und drittens haben wir ja gerade schon eine Regierung ohne Ziel und Konzept.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#11574216

Das Fühl wenn Rechts-NEET der Arsch brennt weil der Zug keine Bremsen hat.

ovall Avatar
ovall:#11574221

>>11574203
- Grenzkontrollen, im zweifelsfall Grenzzäune, Infrarotkameras, Drohnen
- Auffanglager bis zur Identitätsfeststellung
- Abschiebung von Eieranten und Tuetenweinen in europäische Länder gemäß Dublin-Abkommen
- Abschiebung von Nichteierberechtigten und Kriminellen in die Heimatländer. Wenn die sich weigern, sie aufzunehmen, muss diplomatischer Druck ausgeübt werden, denn nach Artikel 13 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte darf niemand an der Einreise in sein Heimatland gehindert werden

Könnte man alles machen. Aber man (Union und SPD) lehnt sich lieber zurück und lässt die Dinge passieren, wie sie eben passieren.
Da kann schon mal eine halbe Million Nichtfickberechtigte hereinschwappen. Kann man nichts machen. Dann sind eben Terroristen dabei. Kann man nichts machen. Dann geben sie sich also fälschlich als Syrer aus und kassieren unter fünf Identitäten Kohle. Kann man nichts machen.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#11574223

>>11574216
Wieso. Rot-Rot Grün würde der AfD in die Karten spielen. Noch mehr Tüten? Noch mehr Geld für Mohammed und Aische und ihre 18 Kinder?

nasirwd Avatar
nasirwd:#11574233

>>11574087
> Es liegt an der Umfragetechnik

Wie kann Bernd Gewinn (NG) aus dem ständigen Bedarf an diesen die Demokratiesimulation bestätigenden Umfragen schlagen? Kann Bernd einfach so ein Umfrageinstitut aufmachen?

hoangloi Avatar
hoangloi:#11574234

>>11574223
Ossilanten die Eieranten hassen sind wegen der Geschichte immer wieder schöne Momente gelebter Satire.

chris_frees Avatar
chris_frees:#11574235

>>11574193
Grenzsicherung ist in erster Linie nur in EU-Grenzstaaten möglich, außer wir wollen aus Schengen raus, was selbst die AFD den Wählern nicht zumuten will.

Lücken werden sich aber immer finden und da hilft es nur, Anreize zu mindern. Dass aufgrund der Gleichstellung von Passanten und Deutschen bei der Grundversorgung im Grundgesetz, Kürzungen von Sozialleistungen auch Einheimische (vor allem typische AFD-Klientel) betreffen würde, verrät die AFD nicht (bzw die Idioten wissen es vermutlich selbst nicht).

Dass die ganzen Immigranten die hier bereits leben aufgrund der praktischen Abschiebeprobleme (Aufnahme in Herkunftsstaaten) auch bleiben werden, verrät die AFD auch nicht.

Von den Immigranten mit deutscher Staatsbürgerschaft ganz zu schweigen.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#11574238

>>11574223
> Alle Parteien machen Umvolkung um die deutsche Rasse auszurotten und sie durch Neger und Araber zz ersetzen
> Nur die AfD wird uns retten
KANN
MAN
SICH
NICHT
AUSDENKEN
SOWAS

cboller1 Avatar
cboller1:#11574239

>>11574235
>Grenzsicherung ist in erster Linie nur in EU-Grenzstaaten möglich
Nö. Wo steht das? geh wieder Tagesschau gucken und Spon lesen.

shesgared Avatar
shesgared:#11574243

>>11574234
2/10

souuf Avatar
souuf:#11574248

Obligatorisch: AfD-Wählers Traumwelt Videotext

i_ganin Avatar
i_ganin:#11574259

>>11574235
In Notfällen ist die Grenzsicherung erlaubt. Wird auch in Bayern und Dänemark so lala exerziert.
Politisch könnte man sich auf EU-Ebene für eine bessere Sicherung der Außengrenzen einsetzen und würde in Ungarn, Griechenland etc. dafür Zustimmung ernten.

>Abschiebeprobleme (Aufnahme in Herkunftsstaaten)
Es geht wenn man will. Man muss die scheiß Herkunftsstaaten nur zur Aufnahme zwingen.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#11574261

>>11574259

chris_frees Avatar
chris_frees:#11574271

>>11574267

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#11574275

Es wird so schön!

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#11574291

>>11574003
Ok, es scheint sicher zu sein, dass wir GroKo bekommen. Warum verbreitet die Lügenpresse aber weiterhin die Narrative, Russland würde auf Merggl mit Feek Nieus abzielen? Wenn die weiterhin den fiktiven äußeren Feind muh Russland nutzen, dann sind (((sie))) sich wohl nicht so sicher ob ihres erneuten Sieges, oder?

oanacr Avatar
oanacr:#11574294

>>11574291
Natürlich wird >>>er<<< gewinnen. Weil keine Bremsen und hohe Energie.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#11574303

>>11574291
Groko bedeutet alternativlos Merkel, das weiss der Michel auch. Diese ganzen Jubelperser sind bezahlte Jubelperser. Die SPD alias Verräterpartei setzt jetzt einen Typen ein der zweimal sitzengeblieben ist, eine Alkoholproblem hat und schon im EU Parlament gezeigt hat wie asozial er ist. Mit dem Typen gibts nur noch mehr EU-Rettungsschirme, mehr Fickanten, mehr Altersarmut, mehr Hartz4-Einschränkungen, und und und. Selbst die AfD würde weniger Schaden anrichten als die SPD mit Schulz als Kanzler. Unter diesern Umständen muss ich meine Prognosen für die AfD revidieren, wenn die dieses Jahr nur die Füße stillhalten können die der SPD nochmal 10% abjagen und das Projekt "weniger als 18%" wird ein Erfolg

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#11574312

>>11574303
Solange die Altparteien sich weigern Brücken zu bauen wird der Rechtsruck weiterrollen.

stephcoue Avatar
stephcoue:#11574315

>>11574312
> Rechtscuck

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#11574320

>>11574315
Nein, da hast du dich verlesen.

snowshade Avatar
snowshade:#11574326

>>11574312
Dem widerspreche ich jetzt nicht, der Michel ist im letzten Jahr wirklich ganz weit nach rechts gewandert. Es fällt mir auch manchmal schwer meine neutrale Position zu halten, es gibt auch keine Partei mehr die sich zumindest mit mehr als 60% mit meinen Interessen überschneidet, die einzige Partei die sich mit meinen Interessen bei 59,5% überschneidet ist die Piratenpartei. So gefickt bin ich Bernd: AfD ist bei weniger als 40%, CDU bei 25%, SPD bei 30%, Grüne sogar 50%.

strikewan Avatar
strikewan:#11574328

Wieso ist Schulz bei Michel so beliebt?!

Ich weiß kaum etwas über ihn (kenne mich auch nicht mit Politik aus) aber an allen Ecken höre ich "Ja der Schulz ist ganz gut" "Dem Schulz traue ich mehr zu als Gabriel".

Warum Bernd? Was hat er konkret getan? Oder geht es Michel einfach nur darum dass er jetzt ruhigen Gewissens nicht Merkel wählen muss, aber trotzdem weiter ein systemtreues Schaf sein kann?

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#11574331

Habe mich letztlich über diesen Schulz informiert ... und der führt genau denselben Kurs, wie die Merkel, nur eben etwas "sozialer", also Merkel-Diktatur Light.
Genial.
Die Deutschen haben langsam keinen Bock mehr auf Merkel, und man gibt ihnen die SPD, die eigentlich genau dasselbe macht, aber da der Michel sich nicht informiert, denkt er mit der SPD Veränderung hervorzubringen.

Bernd, hör mal zu:
Wenn du mit der Politik unzufrieden bist, gerade in Bezug auf Tütenwein, jedoch Scheu hast hast die AfD zu wählen, dann wähle die Linke. Lies mal was die Wagenknecht so sagt und lass dich nicht vom Namen irritieren, gerade du solltest wissen dass die Welt nicht so schwarz-weiß ist wie es z.B. der Michel glaubt.

Auch: Schulz-Forcierer, ich hoffe du krepierst, du bist schlimmer als jeder Ronny im Herbst 2015.

irsouza Avatar
irsouza:#11574339

>>11574331

>Die Deutschen haben langsam keinen Bock mehr auf Merkel, und man gibt ihnen die SPD, die eigentlich genau dasselbe macht, aber da der Michel sich nicht informiert, denkt er mit der SPD Veränderung hervorzubringen.

Ergibt Sinn. Genau so habe ich es mir auch zu erklären versucht.

kershmallow Avatar
kershmallow:#11574341

>>11574003
DDR 2.0

antongenkin Avatar
antongenkin:#11574345

Er wird der neue Gottimperator. Gewöhnt euch besser schon mal dran. :3

cat_audi Avatar
cat_audi:#11574361

>>11574003
Umfrageneger bitte!

davidsasda Avatar
davidsasda:#11574362

>>11574331
Die Linke wegen Wagenknecht zu wählen ist in etwa so klug wie die Grünen wegen Palmer und die CDU (ja, mit D) wegen Seehofer zu wählen.
Oder die Bolschewisten wegen Trotzki.
Oder die Nazis wegen Otto Strasser.

Bernd Avatar
Bernd:#11574370

>>11574345
Auswanderung ist bereits in Vorbereitung. Michel ist nicht mehr zu helfen.
Bin übriegens 'Fachkraft', sonst könnte ich nicht einfach so auswandern und irgendwo 'Asül' plärren. Das geht nur in Germoney. :3
Viel Spaß mit deinen neuen Fachkräften, lieber Michel.

mactopus Avatar
mactopus:#11574378

>>11574303
>>11574370
Weini weini weini

artcalvin Avatar
artcalvin:#11574383

>>11574362
Nein Bernd, einfach nein.
Die Wagenknecht ist die Spitzenpolitikerin der Linke, letztenendes hat sie das sagen, oder was glaubst du, warum sie trotz ihrer Äußerungen noch ganz vorne in der Partei steht, obwohl sich beinahe die gesamte Partei über sie empörte? Ist doch ähnlich wie mit Merkel: Der Großteil der CDU hatte auch keinen Bock auf ihren Kurs, aber da sie nun mal an der Spitze steht, hat sie das sagen (drinvor weil die Bundeskanzlerin ist, nicht nur deswegen).
Auch, deine Vergleiche sind schlecht. Seehofer ist nicht mal in der CDU, und Palmer ist unbekannt wie fick.

Weiterhin: Ich sage auch nur, WENN Bernd mit der Politik unzufrieden ist, und WENN er trotzdem die AfD (aus sehr verständlichen Gründen) nicht wählen möchte, so soll er lieber die Linke wählen, es würde das beste Ergebnis erzielen.
Stimmst du mir in diesem Punkt nicht zu?

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#11574385

>>11574378
Mett, dass bald niemand mehr da ist, der den Laden am laufen hält?

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#11574386

>>11574378
>hurr alle rechts
Das glaubst du sicher wirklich.

i_ganin Avatar
i_ganin:#11574397

>>11574385
Dein realitätsfernes Rumgejaule und Gehetze aufm Krebsbrett hier hält zumindest nichts am laufen. Schach Matt

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#11574399

Steinmeier und Steinbrück waren ja auch super-beliebt. Zumindest bei den Umfrage-Instituten.
Nur irgendwie haben sie dann all die Leute, bei denen sie so furchtbar beliebt waren, nicht überreden können tatsächlich auch zur Wahl zu gehen.
Wird bei Schulz genauso laufen.
Monatelang: "SCHULZ BELIEBT! SCHULZ BESCHDE!"
Nach der Wahl: "Konnte man nicht ahnen sowas, wir wissen auch nicht woran's liegt."

Immer dieselbe Scheisse.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#11574401

>>11574397
Hey du Genie, geh mal auf >>11574331 und >>11574383 ein, ich bin definitiv nicht "rechts" und du wirst mir da auch nichts im Munde rumdrehen können. Schulz bleibt trotzdem ein Hurrenson.
Was hast du denn mir zu sagen?

ayalacw Avatar
ayalacw:#11574403

>>11574397
kek. Ich verpiss mich bald von hier und falle damit als Steuerzahler für diesen Wahnsinn aus. Das ist Realität.
Auch wenn dein Hartz immer aus dem Automaten kommt, muss trotzdem jemand dafür arbeiten.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#11574405

>>11574383
>Stimmst du mir in diesem Punkt nicht zu?
Nein, weil die Linke eben noch schlimmer ist als die SPD. Aber gut, wenn man voll auf sozial steht und Refugees-welcome für alternativlos befindet, dann kann man die Linke wählen.
Oder doch besser DKP, KPD oder MLPD.
Wenn man eher rechts steht und keine AfD will, tut man sich schwer mit Alternativen.
Außer man hat das große Glück, in Bayern zu leben!
Hier gibt es die großartige BAYERNPARTEI!

kennyadr Avatar
kennyadr:#11574412

Dieser Faden braucht dringend meer Schulz-Memes. :3

alexradsby Avatar
alexradsby:#11574413

>>11574412
Mein Gott, wie peinlich.

mizhgan Avatar
mizhgan:#11574415

UND JETZT ALLE!

https://www.youtube.com/watch?v=0rrG3SKT3po

hammedk Avatar
hammedk:#11574416

Mal so ein Einwurf von mir an die Leute die meinen AfD oder Linke wären eine Option, sind sie eben nicht! Sind beides OSSIPARTEIEN, ihr wollt also mit Ossiparteien die Ossikanzlerin bekämpfen? Merkt ihr selber, nicht wahr? Wir werden zu 100% von OSsis regiert, deswegen ist Deutschland so scheiße!

juaumlol Avatar
juaumlol:#11574417

>>11574412
Wer macht sowas? Hat die SPD einen Social-Media-Meme-Beauftragten auf KC angesetzt?

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#11574418

>>11574405
>Nein, weil die Linke eben noch schlimmer ist als die SPD. Aber gut, wenn man voll auf sozial steht und Refugees-welcome für alternativlos befindet, dann kann man die Linke wählen.
Na was auch immer.
Nochmal an andere Bernds: Lest mal durch was die Wagenknecht sagt, und checkt welche Position die in der Partei hat.
Drinvor: Nö ich wähle die Afd.
Ja schön, ich finde das gut, ehrlich. Es geht um Bernds denen die AfD wegen verschiedenen Positionen zur Tabu-Partei wird, obwohl man mit der Tütenpolitik unzufrieden ist.

Auch: Kleinparteien zu wählen bringt NICHTS, lasst das. Ist scheiße, aber kann man jetzt nicht ändern.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#11574422

>>11574416
Ist die NPD eine Ossi- oder eine Wessi-Partei?

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#11574423

>>11574418
> Kleinparteien zu wählen bringt NICHTS, lasst das. Ist scheiße

Niemand hier wählt ernsthaft die FDP.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#11574424

>>11574418
Ja, die Wagenknecht passt bestens in die NPD oder mit abstrichen auch in die AfD.

jonkspr Avatar
jonkspr:#11574428

Schulz ist nen kühler Tüp.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#11574430

Bernd wird AfD wählen.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#11574436

Was anderes als SPD kommt gar nicht in Frage.

i_ganin Avatar
i_ganin:#11574439

>>11574026
>Ich denke AFD wird so viele Prozente bekommen, dass nur eine dreier-Koalition möglich sein wird und Deutschland noch schwieriger regierbar, genau wie von Putin geplant.

Ist doch super, wenn die Deutschlandabschaffer es schwierig haben, zu regieren.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#11574441

>>11574424
Weil die Medien das so gesagt haben, ja?

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#11574450

Ober-Kanzlerkandidat Schulz, bei Jungwählern schon eine Legende.

vigobronx Avatar
vigobronx:#11574458

>>11574418
Während Großparteien wählen extrem viel bringt?
t. Ex-Piratenwähler

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#11574459

Ich und mein Schulz

https://www.youtube.com/watch?v=BJBZnSG6cuM

sementiy Avatar
sementiy:#11574460

>>11574417
>Wer macht sowas?Hat die SPD einen Social-Media-Meme-Beauftragten auf KC angesetzt?

Du lachst vielleicht, aber das halte ich für den Sachstand.

Sie haben die Trump-Pepen gesehen und denken das klappt wirklich. Magie ist Physik durch wollen, aber nicht durch Sozen und Verräter!

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#11574464

>>11574460
Ne, ist nur ein Idiot der den Müll von Habsgelesen holt und hier reinkübelt.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#11574465

>>11574460
Memetik hat bei Trump nur funktioniert, weil man damit offene Türen eingerannt hat und sie organisch war.
Forcierte Memetik durch bezahlte GEZ-Praktikanten wird scheitern.

fatihturan Avatar
fatihturan:#11574475

>>11574003

bluesix Avatar
bluesix:#11574478

>>11574458
Es bringt in der Hinsicht mehr, weil die schon definitiv in den Bundestag kommen, und du durch deine Stimme denen etwas mehr Rückhalt geben kannst. Mit "Kleinparteien" meine ich Parteien die gerade irgendwo bei ein oder zwei Prozent rumlungern, da ist deine Stimme definitiv verloren, außer du gehst jetzt raus und machst revolutionäre Werbung für diese, doch dafür ist es wahrscheinlich schon zu spät.
Streng genommen ist deine Stimme für sich allein gestellt natürlich wertlos, wenn du darauf hinauswolltest.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#11574479

Protipp: Wenn zwei das Gleiche machen, ist es noch lange nicht das Selbe.

Trumpf kam als privater Geschäftsmann und politischer Niemand und Outsider aus dem Nichts auf die politische Bühne (der sogar noch gegen Widerstand in der eigenen Partei, die in der Opposition sitzt, ankämpfen musste) und wurde von den einfachen Bürgern zum Stinkefinger gegen das linksglobalistischdiktatorische Establishment und zur Ikone deren "Jetzt reicht's!".

Weshalb die Trumpf-Memes einen rebellischen Witz hatten und ein provokantes Flair. Und einen Nerv getroffen haben.

Schulz hingegen kommt von der EU als Parlemantspräsident aus Brüssel und ist sowohl dicker Medien- und Establishmentliebling, als auch Vertreter der aktuellen Regierungspartei.

Und diese Schulzmemes hier treffen überhaupt keinen Nerv.

Und sind ungefähr so kühl und lässig wie ein Thomas Gottschalk in Motoradlederjacke.

So wie Turnschuhe vielleicht früher mal bei einem Joschka Fischer im Bundestag kühl waren - aber nicht wenn sie ein Karl Theodor zu Harkonnen im Ministerium getragen hätte.

fffabs Avatar
fffabs:#11574483

>>11574460
Nö, das glaube ich auch gerne. Als Danisch-Kultist bin ich gewillt zu glauben, dass die SPD Kohle in Pepen pumpt.
Vielleicht funktioniert es und sie holen sich damit ein halbes Prozent bei den letzten deutschen Jungwählern und sind dann auf 20,5.

kennyadr Avatar
kennyadr:#11574487

>Ne, ist nur ein Idiot der den Müll von Habsgelesen holt und hier reinkübelt.

Dort bin ich nie. Also haben sie halt jemanden auf habsgelesen angesetzt. Jedenfalls sind das artifizielle Falschmemen.

Deswegen gebe ich Bernd recht: das muß krachend scheitern. Aber wenn wir dafür bezahlen daß Medien-Jungmöngis sich über uns lustig machen, ist das nicht so rassistisch wie Trumps Mauer.

Wenn Trump GEZ einführen würde, gäbe es Bürgerkrieg in Amerika.

vickyshits Avatar
vickyshits:#11574489

>>11574479
Oh, guter Pfosten.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#11574494

Du kannst nicht schulzen den Schulz.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#11574495

>>11574479
>Trump
>ein Niemand

Trump ist in den USA bekannt wie ein bunter Hund und stand schon in den 90ern für den Amerikanischen Traum.

mshwery Avatar
mshwery:#11574499

>>11574003
>Nö,das glaube ich auch gerne.Als Danisch-Kultist bin ich gewillt zu glauben, dass die SPD Kohle in Pepen pumpt.

Dieses. Die Firma in Hongkong ... zufällig sitzt da auch 9gag, und die haben schön propagandiert, jedes 5. Bild am Ende LGBT usw.

Die SPD denkt und handelt so. Es paßt.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#11574500

>>11574494
Seit wann trägt der Krebsmeister eigentlich Bart?
Kostümierung hat er ja schon immer mal betrieben.

nasirwd Avatar
nasirwd:#11574505

>>11574500
>Person besitzt intakte Ohren
>mit Brandmeister vergleichen

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#11574506

Vielleicht ist der Schulzpfostierer ein Bot?
Ich meine, wzf, absolut jeder im Faden stellt sich gegen ihn und der pfostiert munter weiter.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#11574511

>>11574506
>absolut jeder im Faden stellt sich gegen ihn und der pfostiert munter weiter.

Damit ist immerhin schonmal bewiesen, dass er in der deutschen Politik tätig ist.

id835559 Avatar
id835559:#11574516

>>11574483
> Vielleicht funktioniert es und sie holen sich damit ein halbes Prozent bei den letzten deutschen Jungwählern
Bestimmt.

bergmartin Avatar
bergmartin:#11574517

>>11574478
Die kleinen Parteien freuen sich auch über die Wahlkampfkostenerstattung.
Und die nicht gänzlich arkanen Kleinparteien können auch mal in ein Parlament katapultiert werden. FDP, Piraten, NPD, Freie Wähler.
Taktisch zu wählen und eine Großpartei einer besseren Kleinpartei vorzuziehen ergibt nur Sinn, wenn es z. B. darum geht, die AfD als Opposition oder die FDP als CDU-Wunschkoalitionspartner ins Parlament zu hieven oder jemanden zu verhindern. Aber ich sehe keine Großpartei, mit der man Merkel oder merkelsche Linkspolitik verhindern könnte.
Man ist frei in seiner Wahl und man sollte es nutzen.

posterjob Avatar
posterjob:#11574519

>>11574505
>Dem SPD Spitzenerzeugnis Sengohren anshoppen.
Danke, werde das im Gimpel Propaganda Club auf rvss anregen.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#11574520

>>11574506
>auf das Geschwätz einer handvoll Rechtsneets hören

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#11574529

Ich bin sonst nie auf habsgelesen und kenne mich dort nicht aus, aber sagt mal, gibt es eigentlich einen Pro-AfD-Subhabsgelesen und wenn nicht, warum nicht?

kinday Avatar
kinday:#11574531

>>11574520
>rechts
>rechts
>rechts
Oh der Bot kann auf Pfosten reagieren.
Dann nochmal: >>11574401
Sag bloß ich habe dein Weltbild gesprengt?

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#11574535

>>11574520
> R7zpjRz.jpg

Bevor das Wachbataillon ne Turing-vollständigenflagge hisst proben die den kalten Staatsstreich und legen den Clown um.

johnriordan Avatar
johnriordan:#11574538

>>11574529
>Pro-AfD-Subhabsgelesen

Gibt es. Intressiert aber keinen.

robergd Avatar
robergd:#11574548

>>11574531
Ich sag mal, Schulz.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#11574561

Danke Schulz! Jetzt wenden sich die Medien hoffentlich wieder echten Themen zu. Ich kann dieses Gebashe nicht mehr ertragen. Jeden Tag irgendwas zu Amri und seinen ganzen angeblichen Netzwerken. Kein Wunder, dass die AfD da erfolgreich wird. Wieso hier irgendwelche Kellerkinder der Ansicht sind, die Medien wären linksgrün ist mir schleierhaft. Ein irrer Einzeltäter wird als riesige Bedrohung dargestellt, aber von den ganzen hilfsbereiten, freundlichen, gut integrierten Neu-Mitbürgern hört man praktisch nichts. Wo waren denn die landesweiten Berichte über Leute, die kaum hier angekommen waren und dann halfen Flutschäden zu beseitigen, oder über diejenigen, die Geld zurückgaben, das sie in einem alten Schrank fanden? So etwas wird nur in aufgeklärten Gruppen auf facebook geteilt, bei Bernd und den meisten Bürgern kommt es dagegen nicht an. Da gibt es immer nur Nachrichten über angebliche Vergewaltiger oder Leute die mal eben an Silvester eingekesselt werden, weil der Polizei deren Gesichtsfarbe nicht passt, und dafür bekommen die Bullen dann noch von überall Beifall. Sogar aus der SPD. Ekelhaft.
Aber Schulz wird da hoffentlich aufräumen. Ich bin ein wenig stolz und irgendwie echt gerührt, dass wir mit ihm einen deutschen Obama haben. Hoffnung!

ovall Avatar
ovall:#11574567

>>11574520
>Schulz mit Gestus eines Militärdiktators und Putschisten wider das eigene Volk
>Turing-vollständigzenfahne hoch
>Deutschland- und Europafahnen auf Halbmast

Nicht sicher, ob pro Schulz.

stayuber Avatar
stayuber:#11574571

>>11574561
Meine Fresse wie schlecht.

anaami Avatar
anaami:#11574572

>>11574535
>Bevor das Wachbataillon ne Turing-vollständigenflagge hisst proben die den kalten Staatsstreich und legen den Clown um.

Bin dabei :3

seanwashington Avatar
seanwashington:#11574576

>>11574531
Du laberst einfach Blödsinn. Warum sollte man die Linke wegen Wagenknecht wählen? Mit ihren Positionen ist sie absolut isoliert und wird nichts.jpg davon umsetzen können. Wer was anderes glaubt, ist naiv und dumm.

joki4 Avatar
joki4:#11574577

>>11574479
>Und sind ungefähr so kühl und lässig wie ein Thomas Gottschalk in Motoradlederjacke.

Ich lachte :DDDDD

abdots Avatar
abdots:#11574578

>>11574003
Es gibt eine Loesung: Gas. Gas fuer alle und kostenlos.
Bitte ab in die Brausedusche

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#11574585

>>11574572
>Bundeswehr
>fähig zu irgendwas

Die gleiche Bundeswehr, die Tüten aus dem Meer fischt und dann nach Europa bringt?

Bernd Avatar
Bernd:#11574587

>>11574561
Super schrieb, an dier ist ein Journaillistin verlorengegangen. Wenn der Hässlon scheitert kannst du immernoch die Ironietags setzen

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#11574594

>>11574587
> an dier ist ein Journaillistin verlorengegangen

An dier nicht.

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#11574598

>>11574576
>Warum sollte man die Linke wegen Wagenknecht wählen?
Aus demselben Grund, warum man die SPD nicht wegen Schulz wählen sollte.
Denk mal drüber nach.

terryxlife Avatar
terryxlife:#11574601

>>11574571
>>11574587
Ich meine das war ironisch.
Kann man heute aber nicht mehr so genau sagen.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#11574603

Feels Schulz man!

xspirits Avatar
xspirits:#11574616

>>11574345
>Bild4
Mußte lachen. Wähle trotzdem Linke.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#11574624

>>11574616
>Mußte lachen.
Obere Hälfte.
>Wähle trotzdem Linke.
Untere Hälfte.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#11574627

>>11574616
> Mußte lachen

Erklär mal den Witz! Mich macht das alles nämlich nur peinlich berührt.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#11574633

>>11574627
Höhö. Chulz mit Tiddn :DDDD

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#11574635

>>11574627
> Wähle trotzdem Linke.
> Erkläre den Witz

wähle eines

superoutman Avatar
superoutman:#11574646

>>11574639
> Schulzug

Meine Fresse, du bist so behindert.

mauriolg Avatar
mauriolg:#11574647

>>11574601
Wieso sollte das ironisch sein. Kannst du daran inhaltlich irgendwas kritisieren?

iamgarth Avatar
iamgarth:#11574652

>>11574639
> Bundeskanzleramt tunnel

superoutman Avatar
superoutman:#11574656

>>11574459
lel, ich krieg das nicht mehr aus dem ohr raus

antonkudin Avatar
antonkudin:#11574660

>>11574639
Kann Mal wer die Scheiß Spamschleuder kicken?

kennyadr Avatar
kennyadr:#11574665

Ja, wähle die Linke Bernd!

Sarah ist die beste und will nur das beste für dich und die Deutschen!

Davon abgesehen ist sie auch so bescheiden und eine gute Chefin.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#11574669

>>11574660

ankitind Avatar
ankitind:#11574670

>>11574660
Unglaubliche Frechheit, auf einem Bilderbrett Bilder zu pfostieren, gell?

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#11574672

>>11574669
Bin dabei.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#11574679

>>11574670
Wenn's Spam ist schon, ja.

macxim Avatar
macxim:#11574682

>>11574627
Was soll ich da erklären, Mettbernd? Schulz mit Titten machte mich halt lachen. Und ja, ich lache lieber über solchen schlichten Blödsinn als über mit wichtiger Ironiegrimasse vorgetragenen pseudomegahochindeligenten sogenannten "schwarzen Humor". Fick dich doch einfach.

suprb Avatar
suprb:#11574687

>>11574665
Bist du jünger als 40?

romanbulah Avatar
romanbulah:#11574690

>>11574331
>Wenn du mit der Politik unzufrieden bist, gerade in Bezug auf Tütenwein, jedoch Scheu hast hast die AfD zu wählen, dann wähle die Linke. Lies mal was die Wagenknecht so sagt und lass dich nicht vom Namen irritieren, gerade du solltest wissen dass die Welt nicht so schwarz-weiß ist wie es z.B. der Michel glaubt.

Wie kann man nur so dumm sein?

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#11574698

>>11574682
Dann hab ich da was für dich. Du wirst dich wegschmeissen vor Lachen.
https://www.amazon.de/TOLLEN-TANTEN-Collection-UNSERE-SCHLAGEN/dp/B00KIJ4RBG

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#11574700

>>11574690

albertodebo Avatar
albertodebo:#11574704

>>11574698
Bist du zufällig über 80 oder so?

dmackerman Avatar
dmackerman:#11574707

>>11574704
Wieso? Ist doch für
>>11574682

alv Avatar
alv:#11574716

>>11574665
Die Linken streben heute wie damals eine bessere Weltordnung an. Daran kann man nichts aussetzen.
Das Problem ist, dass sie keinen Plan zur Durchsetzung dieser Ordnung haben. So quasi:
>Ja, wir nehmen alle Wirtschaftstuetenweine der Welt auf und dann nehmen wir unseren unendlichen Reichtum und bekämpfen Fluchtursachen und machen blühende Landschaften in der dritten Welt und nebenbei retten wir die Natur
Und am Ende steht man vor den Trümmern dieses Traums und sieht sein Land ruiniert, weil man alles in ein Luftschloss investiert hat.
Eine kluge Politik würde aus der bestehenden Ordnung heraus die Welt verbessern: Mehr Hilfe zur Selbsthilfe. Keine Migranten hereinlassen, die nicht Ingenieur studieren und sie nach Abschluss wieder heim schicken. Dankt uns später.

kershmallow Avatar
kershmallow:#11574718

Eine nicht genannte Studie hat das jetzt belegt!

http://www.zeit.de/kultur/2017-01/medienvertrauen-studie-berichterstattung-anstieg

smaczny Avatar
smaczny:#11574720

>>11574665
Oh wau.
>erstes Bild
Denk mal ganz pragmatisch Bernd. Kann ein Politiker was anderes behaupten, als diejenigen zu verurteilen, die Brandstiftung an Tütenweinheimen begehen? Selbst die AfD verurteilt das, was auch richtig ist, denn so was ist nicht die Lösung und macht alles nur noch schlimmer.
Danach setzt die Augenmerk auf Ausbeutung der Armen durch die Reichen. Nunja, das ist eines der Kernthemen der Partei.
>zweites Bild
Nun gut, hätte nicht sein müssen, den Höcke auf seinem Mahnmal-Statement festnageln zu wollen, denn über dieses Mahnmal lässt sich streiten. Das Mahnmal ist aber unser geringstes Problem gerade, soll es doch bleiben, niemand muss es besuchen. Falls Schulen Exkursionen dahin unternehmen, muss man Schulpolitik ändern (also falls es dir nicht passt), aber so ein Mahnmal ist an und für sich nichts verkehrtes.
>drittes Bild
ZOMG ein Kommunist isst Hummer!!!!!!
Willst du mich verarschen? Lass sie doch, wer kennt schon den Zusammenhang, wieso sie dort gegessen hat?
Die zu vertretende Politik verlangt nicht, dass man wie ein Heiliger leben muss.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#11574722

>>11574687
Ja, ich bin unter 40.

Was tut das zur Sache?

sementiy Avatar
sementiy:#11574725

>>11574720
> Nun gut, hätte nicht sein müssen

Lukas Rosenzweig gefällt's.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#11574734

>>11574700
>>11574705
Ich werde im Detail darauf nicht eingehen.
Jedoch sei anzumerken, dass die ersten zwei Bilder von 2013 sind.
Bitte selbst nachdenken von hier ab.

carlyson Avatar
carlyson:#11574750

>>11574734
>Jedoch sei anzumerken, dass die ersten zwei Bilder von 2013 sind.
>Bitte selbst nachdenken von hier ab.

Ach so. Hat sich die Position zum unkontrolliertem Massenimport von Kanacken und Negern inzwischen geändert?

Ist die Linke etwa wieder eine echte Opposition zum Merkel-Regime?

Schaun mer mal ...

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#11574751

All diese schönen Memes. Wie kann man so jemanden nicht wählen?

murrayswift Avatar
murrayswift:#11574757

>>11574750
>Kanacken
>c

Ach Neukrebs...

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#11574768

>>11574750
Ach komm, für dich ist doch alles "Massenimport", selbst wenn man zehn Tuetenweine im Jahr reinlässt, die gebildet und assimilativ sind.

areus Avatar
areus:#11574775

Warum sollte man die AfD nicht wählen können? Alle Argumente, die ich bis jetzt gehört habe machen entweder keinen Sinn, oder lassen sich gebaut so gut auf die Altparteien übertragen. Danke.

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#11574777

>>11574506
> Vielleicht ist der Schulzpfostierer ein Bot?

Nö, ist einfach nur ne simple Aufmerksamkeitsnutte.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#11574789

>>11574751
>All diese schönen Memes. Wie kann man so jemanden nicht wählen?
So simpel denkt sie, die SPD-PR-Abteilung.
Inhalte überwinden!

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#11574790

>>11574785
Neger bitte!

freddetastic Avatar
freddetastic:#11574792

>>11574777
Könnte auch der Schizo-Bayer von /int/ sein, wenn ich mir das so anschaue.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#11574802

LEL Michel

abotap Avatar
abotap:#11574804

>>11574775
Nunja, z.B. weil deren Politik ausschließlich auf Besserverdiener ausgerichtet und enorm marktliberal ist, und liberal + Markt ist nicht gut, Bernd. Die wollen "Bürgerarbeit" einführen, gurgel mal was das ist. Die weigern sich stur mit alternativen Energiequellen zu forschen, nur weil Grüne dafür sind, Idioten (Hitler wäre übrigens empört). Die sind konservativ wie fick, heißt abergläubisch (Abtreibung so böse ;_;).
Dann kommen noch Kleinigkeiten hinzu, dass die Homogestörten das Leben schwerer machen wollen, ich bin nicht dafür dass man Homo-Ideologie verbreiten soll, aber das gezwungen einzudämmen bringt auch nichts, dasselbe gilt für viele Studienfächer. Es fängt mit Genderkrebs an, geht über Soziologie usw, und irgendwann haben wir nicht mal Geschichtslehrer. Kurz: Ich zumindest habe keinen Bock auf eine Verbotspartei, das konnte die CDU schon ganz gut.

juaumlol Avatar
juaumlol:#11574806

Bayern ist ein schönes Land, das es geschafft hat die SPD fast auszuradieren

juaumlol Avatar
juaumlol:#11574807

>>11574750
So, frisch von der Qualle ...

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#11574812

>>11574807

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#11574821

>>11574806 Wenn Csu so mächtig ist, warum ist MÜNCHEN dann in SPD-hand?

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#11574823

>>11574821
Krebsmeister ist hier. Überraschung.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#11574825

>>11574821
der Ude ist ein relativ fähiger Mann. Außerdem: Großstadt immer Kakerlakenparadies. Und die CSU neigt zum überreizen ihres Blattes

nasirwd Avatar
nasirwd:#11574826

>>11574812

Die SED ist leider immernoch unwählbar.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#11574832

>>11574506
Nein, es ist einfach ein geisteskranker habsgelesenmod, der massives Arschweh wegen dem Rechtsruck hat und sich deswegeb dazu entschlossen hat seine Freizeit dem pfostieren von Schulzmems auf KC zu widmen, da sein eigener habsgelesenkreiswichs (in dem kontroverses sofort gebannt wird und man bei Nachfrage beleidigt wird) ihm zu langweilig geworden ist.

sawalazar Avatar
sawalazar:#11574852

>>11574807
>>11574812
Ich werde vielleicht heute Abend näher darauf eingehen.

Grundsätzlich: Wenn du Hartkern rechts bist, dann ist die Linke natürlich nichts für dich. Die gestalten ihr Wahlprogramm nun mal so, dass sie gewählt werden, und mit tütenwein muss man vorsichtig sein. Interessant: "Refugees welcome, AUCH in der Linken". Überlege mal, warum die "auch" schreiben müssen.
Bernd, nicht alle sind rechts die gegen Merkels Tütenpolitik sind, zuvor gab es auch Einwanderung, und niemand (nagut, kaum) hat sich beschwert, auch nicht hier. Das problem ist wirklich die MASSENeinwanderung.

Wenn du überzeugter Rassist bist, werde ich dich natürlich nicht überreden können, die Linke zu wählen.

"Wer das Gastrecht missbraucht, hat sich das Gastrecht verwirkt."
Dieser Satz ist nicht rechts, sondern links, weil er impliziert, dass es ein Gastrecht gibt. Und ich stimme mit dem überein: Es gibt ein Gastrecht, aber nun mal nicht für alle.
Bin raus aus dem Faden.

m4rio Avatar
m4rio:#11574869

>>11574852
pseudointellektuelles Geschwätz.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#11574874

>>11574852
Hör was er sagt >>11574869
Er hat recht.

yesmeck Avatar
yesmeck:#11574878

Schulz wird von den Lügenmedien extrem forciert damit man das alte Bild von CDU vs SPD aufrecht erhalten kann.

hammedk Avatar
hammedk:#11574882

>>11574720
>drittes Bild

Hast du den Screenshot überhaupt gelesen, Links-Krebs? Es geht bei der Kritik da vor allem um Stasi-Methoden:

Die schöne Sahra und die Hummer-Affäre

Die Europa-Abgeordnete Sahra Wagenknecht ist bei einem opulenten Hummer-Essen fotografiert worden - und ließ hinterher Fotos von der Kamera einer Parteikollegin löschen.

Der Spiegel berichtet unter Berufung auf eine Protokollnotiz der linken Europaabgeordneten Feleknas Uca, das Essen habe im Juni im Straßburger Restaurant "Aux Armes" stattfand. Auch Linken-Chef Lothar Bisky nahm demnach daran teil.

Uca habe an dem Abend für den "Privatgebrauch" fotografiert. Laut ihrer Protokollnotiz erschien jedoch am nächsten Tag eine Mitarbeiterin Wagenknechts in ihrem Büro. Sie habe sich unter einem Vorwand die Kamera ausgeliehen.

Am nächsten Tag habe Uca die Kamera zurückbekommen, wobei die Aufnahmen von Wagenknecht bei dem Hummer-Essen gelöscht gewesen seien.

Uca protestierte in der Protokollnotiz gegen "die heimliche Durchsuchung meiner privaten Fotos auf meiner Kamera". Wagenknecht bestätigte dem Bericht zufolge das Hummer-Essen. Auch räumte sie demnach ein, die Bilder selbst getilgt zu haben - sie hätten ihr nicht gefallen.

>Die zu vertretende Politik verlangt nicht, dass man wie ein Heiliger leben muss.

Ach wirklich? War das nicht schon immer einer der Kernpunkte linker Kritik an der katholischen Kirche, um nur ein Beispiel zu nennen? Liest und hört man jetzt nicht nonstop, dass Trump als Mitglied der reichen Elite keinen Fick auf seine Wähler gibt und in seinem Kabinett lauter andere reiche Angehörige und Mitglieder der Elite sind?

husamyousf Avatar
husamyousf:#11574888

Hahahahahahahahahahaha

tube_man Avatar
tube_man:#11574890

Bei dieser Wahl gilt wie bei allen anderen auch:
Wer nicht Millionär oder zumindet auf dem Weg dahin ist und nicht die Linke wählt, möchte belogen und dominiert werden.
Man sieht ja an den letzten Jahrzehnten, dass keine Regierung auch nur ansatzweise versucht hätte, wie jeweils vor der Wahl angekündigt, die soziale Schere weiter zu schließen.

Wer die Linke wegen Einzelthemen wie Tuetenweinen oder Gender ablehnt, bei dem hat die Gehirnwäsche funktioniert.

Es gibt kein Gegenargument gegen die Wahl der Linken, wenn man nicht zum oberen 1% gehört. Selbst den völkischen Vertretern würde es in der Masse unter einer linken Regierung besser gehen als unter einer weiteren Kleptokratie.

puzik Avatar
puzik:#11574896

KEINE BREMSEN

keyuri85 Avatar
keyuri85:#11574899

>>11574878
> wertvoller als Gold
Was genau meint er damit?

vigobronx Avatar
vigobronx:#11574908

>>11574899

Koks

ntfblog Avatar
ntfblog:#11574911

>>11574852
>Interessant: "Refugees welcome, AUCH in der Linken". Überlege mal, warum die "auch" schreiben müssen.

Weil viele ihrer (eher altlinken) Mitglieder an der Basis, die den Schuss noch nicht gehört haben, dass Schampagner-Sozialisten schon immer die kleinen Leute, die sie nur als Mittel zum Zweck betrachten, über die Klinge springen lassen haben, aus gesundem Eigeninteresse kein Interesse an dieser Politik haben können.

Aber wie schon bei der Merkel-CDU wird der Kurs der Partei von oben diktiert und Widerspruch von einfachen Plebs nicht geduldet.

>Bernd, nicht alle sind rechts die gegen Merkels Tütenpolitik sind,

Das stimmt sicherlich.

>zuvor gab es auch Einwanderung, und niemand (nagut, kaum) hat sich beschwert, auch nicht hier.

Das aber nicht.

areus Avatar
areus:#11574912

201 Post(s) und 134 Datei(en) nicht angezeigt.

jitachi Avatar
jitachi:#11574913

RIP Deutschland.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#11574914

>>11574913
Scheiße bleibt Scheiße, egal welche Farbe sie hat.

velagapati Avatar
velagapati:#11574937

>>11574804
Nun ja, ein Paradies für Faulpelze, Parasiten und Sozialneider wollen sie nicht errichten.

>Die weigern sich stur mit alternativen Energiequellen zu forschen, nur weil Grüne dafür sind, Idioten
Die Grünen sind gegen Kernfusionsforschung, weil sie mit Atomen zu tun hat.
Die AfD ist dafür.

>Abtreibung so böse
Finde ich auch. Aber ein Totalverbot wird ja meines Wissens nicht angestrebt.

>dass die Homogestörten das Leben schwerer machen wollen
Auf welcher Fake-News basiert dies? Davon weiß ich nichts. Ich weiß nur, dass sie nicht den Schwoolocaust anstreben, weil sie sonst keine Alice Weidel hätten.

>und irgendwann haben wir nicht mal Geschichtslehrer
Depp. Slippery-Slope-Schwachsinn. Was ist der Höcke?

>>11574852
>Dieser Satz ist nicht rechts, sondern links, weil er impliziert, dass es ein Gastrecht gibt.
Quatsch.
Die AfD will geregelte, begrenzte und qualifizierte Einwanderung. Sie erkennt auch das Eierrecht an und würde NACHWEISLICH POLITISCH VERFOLGTEN INDIVIDUEN Pass geben, entsprechend dem Gesetze.
Was sie nicht wollen ist das totale Gastrecht für arabische Kriminelle und afrikanische Glücksritter. Dafür musst du Linke, Grüne, SPD, CDU oder FDP wählen.

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#11574938

dange mergel

deviljho_ Avatar
deviljho_:#11574942

>>11574913

andyisonline Avatar
andyisonline:#11574954

>>11574937
Die AfD ist dafür.

Bernd Avatar
Bernd:#11574957

>>11574937
genau!

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#11574979

Zum Thema Tuetenweine:
Diejenigen, denen es wirklich in ihrer Heimat beschissen geht, bekommen wir hier nicht zu Gesicht, weil die keine Kohle haben, um hier überhaupt herzufliegen.
Wir sehen hier diejenigen arabischstämmigen jungen Männer, die von ihren Familien finanziell enorm unterstützt durch Schlepper mit fantastischen Versprechungen hierhergeschickt werden, um von den erwarteten Alimenten die Hälfte nach Hause zu schicken und vom darüber hinaus schwarz erarbeiteten Geld (Arbeit darf ja gesetzlich nicht angenommen werden) drei Viertel.

Hier kommt dann die große Ernüchterung, dass nicht für jeden eine geräumige Wohnung, eine lukrative Arbeitsstelle und 40 blonde Jungfrauen warten. Das geht mit ihrer Vorstellung, dass sie die Herrenrasse aufgrund ihrer "überlegenen" Religion sind, natürlich nicht überein.
Die scheitern hier, da Fickanträge entweder pervers lange bis zur Entscheidung dauern oder schlicht abgelehnt werden.
Es darf eben nicht gearbeitet werden. Schwarze kommen auch nicht hierher, um in den Parks Drogen zu dealen. Vom Tellerwäscher zum Millionär geht hier nicht, die Schlepper versprechen das aber.

Die AFD verlangt, dass im Gegensatz zu Merkels Versprechungen an die Welt geltende Gesetze eingehalten werden: Eiersuchende müssen Pass im zuerst betretenen Land beantragen, abgelehnte Passsuchende müssen das Land wieder verlassen. Das ist geltendes Recht, wird aber nicht umgesetzt. So wie wenig geltendes Recht bei den regierenden Parteien umgesetzt wird, weil sich damit die oberen Zehntausend nicht die Taschen weiter vollstecken können. Wer bezahlt die "Nebeneinkünfte" von Politikern? Konzerne und Kapitalgesellschaften. BMW (Quandt) spendet? Gleich darauf wird die die Herabsenkung von Abgasgrenzwerten durch Mutti blockiert.

Der Ansatz der Linken ist da einfach globalpolitischer: Wir erlauben mehr Menschen, sich hier anzusiedeln und forcieren die Integration. Ein Blick auf die Bevölkerungspyramide und das Rentensystem zeigt, dass Deutschland dringend Zuwanderer benötigt. Das sind unwiderlegbare Fakten.
Bereits ansässige Einwohner mit Migrationshintergrund erwirtschaften für die Gesellschaft einen Überschuss in zehnstelliger Höhe. Ohne die wären wir noch mehr am Arsch als jetzt schon.
Dafür sollen die dann auch Deutschkurse bekommen, weiter qualifiziert werden und deren Kinder sollen in eine gute Schule, damit dann in der nächsten oder spätestens übernächsten Generation Schluss mit "YALLA" oder "WALLA" ist und stattdessen ein "Guten Morgen" genutzt werden kann.
Die amtierende Regierung und die vergangenen bekommen nochtmal die gute Schule geregelt.

adhiardana Avatar
adhiardana:#11574994

>>11574979
soviel text für nix

fritzronel Avatar
fritzronel:#11574995

>>11574981

olgary Avatar
olgary:#11574996

>>11574003
Die AFD

herkulano Avatar
herkulano:#11574998

LEL Michel

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#11575002

Mit einer GroKo wird alles anders!

smenov Avatar
smenov:#11575006

>>11574994
Inhaltliche Auseinandersetzung erfordert, sich Gedanken zu machen.
Du bist hier falsch, geh' bitte noch einmal auf Bilder fappieren und spiele dann weiter LOL.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#11575013

>>11575006
genau, Inhalte!

strikewan Avatar
strikewan:#11575017

>>11575006
LEL Michel

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#11575018

>>11575006
LEL

armcivor Avatar
armcivor:#11575027

>>11574979
>und forcieren die Integration
Ich weiß ja nicht, in welche Gesellschaft die Linke Migranten integrieren will, aber die "deutsche" kann es ja wohl nicht sein.

>Bereits ansässige Einwohner mit Migrationshintergrund erwirtschaften für die Gesellschaft einen Überschuss in zehnstelliger Höhe.
Ich kenne auch Donauschwaben, französische Wissenschaftler und belgische Ärzte, die fleißig am gesellschaftlichen Mehrwert arbeiten.
Und dann kenne ich eine Familie analphabetischer Syrer, die drei Kinder mitgebracht hat und bei der die Frau inzwischen das zweite in Deutschland geborene Kind ausgedrückt hat.
Positiv betrachtet: Wenigstens die Kinder lernen lesen.
Negativ betrachtet: Sie kosten einen Arsch voll Kohle und es ist ein Fakt, dass dumme Eltern dumme Kinder kriegen.

falvarad Avatar
falvarad:#11575028

>>11575027
>forcieren

ja das ist wichtig, sonst geht so ein Faden nicht.

abdots Avatar
abdots:#11575031

>>11575027
Bildung funktioniert.
Nicht bei >>11575013 aber sonst schon.
Allerdings nicht das dreigliedrige Schulsystem, mit dem die CDU nur weitere Dummwähler generieren möchte. Wie lange macht Finnland Erfolg vor? 10 Jahre? 15? Was ist davon übernommen worden? Wir haben jetzt den zweiten und dritten Arbeitsmarkt. Danke, CDU und SPD.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#11575036

>>11574979
>Dafür sollen die dann auch Deutschkurse bekommen, weiter qualifiziert werden und deren Kinder sollen in eine gute Schule, damit dann in der nächsten oder spätestens übernächsten Generation Schluss mit "YALLA" oder "WALLA" ist und stattdessen ein "Guten Morgen" genutzt werden kann.

Hat man ja gesehen, wie "gut" das in den letzten Jahrzehnten funktioniert hat.

>Die amtierende Regierung und die vergangenen bekommen nochtmal die gute Schule geregelt.

Die Schule war schon gut und nicht das Problem. Vietnamesen sind ja schließlich auch mit 1er-Abi vom Gymnasium gegangen.

Problem liegt also entweder in Muselduselei oder in kanakischer Rasse. Wofür auch die SED keine Lösung hat.

m4rio Avatar
m4rio:#11575043

>>11575031
Die Art des Schulsystems ist praktisch zu vernachlässigen. Wir könnten das perfekte System haben, aber wenn es nicht unter dem Ziel "Bildung" gefahren wird, sondern unter dem Ziel "Steigerung der Abschlüsse", dann nutzt das beste System der Welt nichts. Der real-existierende Sozialismus funktioniert nicht.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#11575045

>>11575043
ganz genau das!

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#11575046

Ähm, eine Frage mal zur SPD. Gabriel tritt also als Vorsitzender und K-Kandidat zurück, dafür kombt Schulz. Wenn Steinmeier BuPrä wird, folgt ihm Siggi auf den Posten als Außenminister, weil, so stand es heute in der Zeitung, man diesen wichtigen Posten nicht unbesetzt lassen könnte bis zur Wahl. Aber was ist denn mit dem Wirtschaftsministerium? Ist das eher so Nebensache und schnurz ob und wer da gerade rum-vorsitzt?

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#11575049

>>11574979
Es gibt für den Islam und seine Anhänger keinen Grund, dem Westen auch nur einen Meter entgegen zu kommen. Die stille Islamisierung über Zuwanderung und Geburtenrate funktioniert, und wer am lautestens "Allah!" schreit, bekommnt Extrawürste bis zu Zusatzposten im ÖD. Es gibt keinen Grund, sich zu reformieren oder anzupassen, es läuft doch perfekt.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#11575056

>>11575049
und was bringt es, jeden 2. tag einen faden darüber zu pfostieren?

glaubst du die drecksmusel fürchten sich dann und gehen heim?

oder bist du nur ein Maulheld dem langweilig ist?

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#11575059

>>11575046
Anhand von Frau vdL konnte man doch schon sehen dass Politiker ALLES.jpg können, von Gesundheit über Soziales bis hin zu Angriff und Verteidigung. Es wird einfach irgendwer anders mal schnell wirtschaftspolitische Arbeit aus dem Ärmel schütteln. Das du als Fußtruppe für jedes Schalterumlegen eine Fortbildung besuchen musst, ist allerdings was ganz anderes, und jetzt bitte keine Fragen mehr.

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#11575060

>>11575056
Wat?

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#11575061

>>11575060
und was bringt es, jeden 2. tag einen faden darüber zu pfostieren?

glaubst du die drecksmusel fürchten sich dann und gehen heim?

oder bist du nur ein Maulheld dem langweilig ist?

nelshd Avatar
nelshd:#11575065

Schweinefleisch! Die Lösung des Problems liegt im Schweinefleisch.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#11575069

>>11575031
Hier wird es eine Glaubenssache. Du glaubst, wenn man den Mohammedaner und den Neger nur in eine gute Schule schickt wird aus ihm ein gebildeter, weltmännischer, toleranter Mensch.
Ich aber weiß, dass ich nichts weiß und dass genauso gut Süleyman der Prächtige rechthaben könnte und von Leuten, die von dummen Leuten abstammen mehrheitlich und statistisch signifikant nicht viel zu erwarten ist und sie das Land herunterwirtschaften würden. Vom negativen Einfluss der islamischen Religion gar nicht erst zu reden.
Dieses Experiment will ich nicht mitmachen, wenn unser ganzes Land der Einsatz ist. Darum keine Masseneinwanderung, keine Armutseinwanderung.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#11575075

dummerweise sind Bernde für die Gesellschaft genauso zersetzend wie Drecksmusel.

fritzronel Avatar
fritzronel:#11575087

Wieso gibt es eigentlich Medien die Schulz unterstützen? Es geht Deutschland doch besser als jemals zuvor und das dank Mutti. Die Tüten sind auch gar kein Problem und es war auch niemals kein Fehler sie reinzulassen. Auch gegen Trump hat sie sich klar positioniert und schmiedet neue Allianzen mit China und Kanada. Warum also ein Machtwechsel? Bloß weil Merkel blöd gekleidet und frisiert ist? Das scheint mir sehr seltsam, fast sexistisch oder body-shaming oder sowas zu sein. Fragen!

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#11575088

bald

jitachi Avatar
jitachi:#11575089

>>11575075
Nö, denn Bernd vermehrt sich nicht. :3

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#11575090

>>11575075
Äpfel und Birnen.
Der Islam ist ein Gesellschaftsmodell.
Der Bernd ist nur ein Symptom oder Abfallprodukt einer Gesellschaft.

chanpory Avatar
chanpory:#11575109

>>11575090
gehören aber beide ins Gas, wenn man es von der nützlichen Seite sieht.

chatyrko Avatar
chatyrko:#11575111

>>11575109
Besser nur Arbeitslager.
Zudem enthält das Berndtum ja ein großes Reservoir an Potential.

abotap Avatar
abotap:#11575126

>>11575059
>>11575046
Gerade durchgesagt worden, Zypries kommt. Die war immerhin schon im Ministerium tätig.

illyzoren Avatar
illyzoren:#11575128

>>11574979
SED-Bernd müsste dann lustigerweise ja auch den Islam verbieten, um die Museldusel zur Integration zu zwingen.

Denn von alleine machen die das nämlich nicht. Und bleiben in ihrer Islam-Allah-Burg hocken.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#11575132

>>11575111
Arbeitslager geht für Neger, bei Juden ging es grade mal so, aber Drecksmusel und Bernde muss man gleich ins Gas rein tun.

Allerdings sind Bernde nicht gefährlich, darum zuerst die Musel.

evandrix Avatar
evandrix:#11575137

>>11575036
>Hat man ja gesehen, wie "gut" das in den letzten Jahrzehnten funktioniert hat.
Genau. Wer war da für das Schulsystem verantwortlich?

>Die Schule war schon gut und nicht das Problem. Vietnamesen sind ja schließlich auch mit 1er-Abi vom Gymnasium gegangen.

Du vergleichst jetzt die schlechtesten Sandneger mit den besten Fijis. Wie stehst du da im Vergleich zu Carl-Friedrich von Weizsäcker? Beides (mutmaßlich) Deutsche, also solltest du auch an einer Hochschule lehren!

>Problem liegt also entweder in Muselduselei oder in kanakischer Rasse. Wofür auch die SED keine Lösung hat.

Auf einen logischen Fehlschluss kann man nicht aufbauen.
Die SED gibt es nicht mehr, die Linke ist keine Nachfolgeorganisation, das war die PDS. Die gibt es auch nicht mehr. Im Gegensatz zu den Blockparteien beispielsweise. Wo ist übrigens das DDR-Vermögen der Ost-CDU?

>>11575043
>Die Art des Schulsystems ist praktisch zu vernachlässigen. Wir könnten das perfekte System haben, aber wenn es nicht unter dem Ziel "Bildung" gefahren wird, sondern unter dem Ziel "Steigerung der Abschlüsse", dann nutzt das beste System der Welt nichts.

Ja, das Schlusystem muss grundlegend reformiert werden. Werden das die Parteien machen, die die letzten Jahrzehnte regiert haben? Haben die das schon irgendwo nennenswert gemacht?

>Der real-existierende Sozialismus funktioniert nicht.
Er wurde noch nirgends versucht. Diktaturen sind nicht das angestrebte System. Wenn man auf Hundescheiße "Gold" draufschreibt, kann man die auch nicht zur Bank bringen.

>>11575069
>Dieses Experiment will ich nicht mitmachen, wenn unser ganzes Land der Einsatz ist.
Wenn der familiäre Hintergrund stimmt, was nicht selbstverständlich aber auch nicht auszuschließen ist, dann werden aus Kindern gebildetere junge Erwachsene, ganz unabhängig von der Veranlagung. George W. Bush war unterdurchschnittlich intelligent, hat es aber bis zum Präsidenten der USA geschafft und in deren Augen nicht einmal versagt.
Es kann nicht aus jedem ein Professor werden, aber jeder Vollstidiot kann lesen und schreiben lernen.
Bezugnehmend auf das Zitat:
In der globalisierten Welt ist die Entwicklung nicht mehr aufzuhalten. Es geht nicht. Deswegen ist Nationalismus oder Staatstümelei lächerlich und zu bemitleiden. Sämtliche Kommunikation sperren und über Nacht Millionen Fremdstämmige ermorden, internieren oder 'rausschmeissen? In Mitteleuropa? Nie und nimmer. Der Zug ist abgefahren. Da ist gar niemand gefragt worden und wird es auch in Zukunft nicht. Die einzige Chance, darauf Einfluss zu nehmen: Eine Partei wählen, die dafür sorgt, dass alle "die gleichen" Zukunftschancen haben.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#11575138

>>11574806
Deutschland ist ein schönes Land, das die ZDUSPD fast geschafft hat auszuradieren!

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#11575139

"Was die Tuetenweine uns bringen, ist wertvoller als Gold"

t. Martin Schulz

motionthinks Avatar
motionthinks:#11575147

>>11575128
Am Ende werden alle gebildeten Menschen einsehen, dass Religion eine Krücke ist, die nicht mehr benötigt wird. Was werden unsere Nachfahren darüber lachen, wie wir hier verarscht worden sind. Gemeinsam werden wir über die Millionen unter verschiedener Flagge getöteten Menschen trauern, die irgendwelchen Führern blind in irgendwelche Kämpfe gefolgt sind.

Wenn am Ende des Krieges Friedensverhandlungen stattfinden, warum macht man die nicht schon am Anfang des Krieges, ohne irgendwelche jungen Burschen mit Gewehren loszuschicken? Kann es wirklich nur Interesse daran sein, Panzer, Raketen, Gewehre und Rationen zu verkaufen und den ortlichen Bauunternehmen neue Aufträge zu verschaffen?

350d Avatar
350d:#11575167

Der ungebildete Alkoholiker Schulz hat mal eine Therapie wegen seiner Selbstüberschätzung gemacht. Kann man sich nicht ausdenken.

grafxiq Avatar
grafxiq:#11575171

>>11575147
Sie dürfen jetzt ihren Kopf aus dem eigenen Hintern rausziehen.

vocino Avatar
vocino:#11575178

>>11575172
Ist das holländisch?

kimcool Avatar
kimcool:#11575181

Merkt ihr wie nervös Schulz, AfD-Lüfter macht?

>der ist doch Alkoholiker
>der hat male eine Therapie gemacht
>der hat mal was nettes über Tuetenweine gesagt

Und sie werden immer nervöser :3

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#11575184

>>11575167
Ungebildet ist er nicht, er hat ganz ganz ganz viele Bücher gelesen. Er hat bloß nie die Schule beendet, macht doch nix. Das mit den Abschlüssen ist ja ohnehin eher Nebensache bei Politikern hierzulande.

i3tef Avatar
i3tef:#11575197

>>11575181
Klar werde ich nervös, der dicke Zigeuner nutzt den Schulz als Rammbock solange Merkel noch antritt. Fände ich nicht so toll, wenn 2021 eine linke Koalition den Pop-Beauftragten zum Kanzler wählen würde, nur weil die CDU einen schlechten Kandidaten hatte.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#11575204

>>11575171
Sie dürfen ihre Unfähigkeit zur inhaltlichen Diskussion oder meinetwegen Debatte auch gerne weiterhin öffentlich zur Schau stellen.
Persönliche Beleidigungen zählen für mich nicht, da ich auf ihre Meinung keinerlei Kopulation gebe, dafür sind sie augenscheinlich schlicht zu unterqualifiziert.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#11575216

>>11575204

kennyadr Avatar
kennyadr:#11575217

>Schulz kommt aus dem Nichts
>Plötzlich superbeliebt
Aber klar Bernd, gefälschte Wahlen und Umfragen gibt es in der DDR nicht :3

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#11575231

>>11575217
Niemand hat vor Wahlen oder Umfragen zu fälschen!

csswizardry Avatar
csswizardry:#11575259

>>11575137
>Genau. Wer war da für das Schulsystem verantwortlich?

Falsche Frage. Denn das Schulsystem ist ja nicht das Problem.

Und wäre es das, dann würde es auch keine deutschen und vietnamesischen Abiturienten geben. Die 50% oder 2/3 aller Schulabschlüsse darstellen.

>Du vergleichst jetzt die schlechtesten Sandneger mit den besten Fijis.

Nein. Gerade das mache ich ja nicht. Ich vergleiche durchschnittliche, typische Kanaken mit durchschnittlichen, typischen Vietnamesen. Wo man ganz SIGNIFIKANTE krasse Unterschiede sehen und feststellen kann.

>Die SED gibt es nicht mehr, die Linke ist keine Nachfolgeorganisation, das war die PDS. Die gibt es auch nicht mehr.

DIE LINKE ist sehr wohl Nachfolgeorganisation der SED bzw. nach wie vor die SED nur mit anderem Namen.

>Wo ist übrigens das DDR-Vermögen der Ost-CDU?

Zitat Fickipetra:

Die CDU verzichtete im Herbst 1990 endgültig auf das nicht rechtsstaatlich erworbene Vermögen der Ost-CDU und der DBD. Dieser Vermögensteil wurde den Alteigentümern zurückgegeben bzw. für gemeinnützige Zwecke in den neuen Bundesländern verwendet.[16] Nicht verzichtet hat die CDU dagegen laut Abschlussbericht der Unabhängigen Kommission zur Überprüfung des Vermögens der Parteien und Massenorganisationen der DDR (UKPV) vom 5. Juli 2006 auf das flüssige Vermögen der Ost-CDU in Höhe von 11,2 Mio. Euro. Mit Beitritt der Landesverbände der CDU der DDR in die CDU Deutschlands sind ihre Geldmittel auf diese übergegangen (etwa 8,1 Mio. DM = ca. 4 Mio. €). Die auf sie übergegangenen Geldmittel des Vorstands der CDU der DDR (etwa 14,7 Mio. DM = 7,2 Mio. €) stellte die CDU Deutschlands in ein Treuhand-Abwicklungs-Sondervermögen (TAS) ein, das als eigenständige, abgegrenzte Vermögensmasse geführt wurde. Aus dem TAS wurden personelle Abwicklungsmaßnahmen sowie die technische Ausstattung der Landes- und Kreisgeschäftsstellen finanziert.

> >Der real-existierende Sozialismus funktioniert nicht.
> Er wurde noch nirgends versucht. Diktaturen sind nicht das angestrebte System. Wenn man auf Hundescheiße "Gold" draufschreibt, kann man die auch nicht zur Bank bringen.

Selbstverständlich wurd der versucht. Oder mit welchem Recht maßt du dir an zu behaupten, dass Erich Honecker es weniger versucht hätte als du???
Der hat für seine kommunistische Gesinnung immerhin 10 Jahre im Zuchthaus gesessen. Aber DU & deine Freunde sind glaubwürdiger oder was, und werden es beim nächsten mal aber ganz ganz ganz und diesmal aber wirklich schaffen, oder was?

Richtig ist: Ja, auf unrealistische irrationale Bullenscheisse "Kommunismus" draufschreiben, klappt nicht bzw. kann man zwar machen, funktioniert dann in echt aber nicht bzw. wird nicht das bei rauskommen, was man versucht hat.

Genauso wie man mit Mehl und Hefe keine Hochhäuser bauen kann, sondern dafür Kalk und Beton braucht.

joe_black Avatar
joe_black:#11575264

>>11575217
Pass besser auf was du hier so verbreitest, sonst setzt es eine Anzeige, du russischer Hacker.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#11575266

>>11575264
jebath twoju Math

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#11575334

>>11575259
Doch, ich bin der Meinung, dass das Schulsystem das Problem ist. Es werden alle über einen Kamm geschoren, wo individuelle Förderung der gelagerten Talente durch motiviertes und hochqualifiziertes Lehrpersonal nötig ist. Es braucht nicht jeder Abitur, aber wer die Talente hat, soll das machen können, auch wenn die Eltern Murat und Ayse, Herbert und Dschackeline oder Yin und Yang sind, die selbst damit überfordert sind, unfallfrei eine Tür zu öffnen.

>DIE LINKE ist sehr wohl Nachfolgeorganisation der SED bzw. nach wie vor die SED nur mit anderem Namen
Ja und nein. Rechtlich ja und damit zur Verantwortung zu ziehen, politisch nein und daher ist die Beschränkund der Linken auf "die SED" nicht korrekt:
https://www.welt.de/politik/article3649188/Die-Linke-Wir-sind-Rechtsnachfolgerin-der-SED.html

>Selbstverständlich wurd der versucht. Oder mit welchem Recht maßt du dir an zu behaupten, dass Erich Honecker es weniger versucht hätte als du???
Wer bestreitet ernsthaft, dass die DDR eine Diktatur und ein Unrechtsregime war? Da kannst du phantasieren, was du möchtest und dir dein Weltbild zurechtbiegen.
UdSSR? China? Diktaturen. Kuba? Nordkorea? Militärdiktaturen.
Kennzeichnend für Sozialismus ist der Verzicht auf Krieg, der nutzt nämlich den Menschen nichts. Die NVA war eine Friedensarmee? Warum hatten die Panzer?

>Genauso wie man mit Mehl und Hefe keine Hochhäuser bauen kann, sondern dafür Kalk und Beton braucht.
Es geht eben nicht darum, die höchsten Hochhäuser zu bauen, die größten Zuwächse in den Fabriken zu erreichen und die Oligarchen noch reicher zu machen. Es reicht für jeden Wohnraum, eine Arbeitsstelle und eine prosperierende Gesellschaft, an der jeder teilhaben kann und nicht 50 ct Kulturanteil in Hartz-IV pro Monat für die alleinerziehende Mutter oder die über-50-Jährigen.

mhwelander Avatar
mhwelander:#11575360

GLÜCK AUF GLÜCK AUF




DER SCHULZZUG ROLLT

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#11575362

>>11575360
https://www.youtube.com/watch?v=0rrG3SKT3po

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#11575370

Wenn die Leute im September Rot-Rot-Grün wählen, werde ich Pole.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#11575372

>>11574003
Wenn die beiden gegeneinander antreten bin ich doch tatsächlich recht zuversichtlich, dass der Volkszorn bald überkocht.

iamkarna Avatar
iamkarna:#11575373

Schade, dass wir Bildrelatiert nicht direkt wählen können.
Aber ist ja fast das Gleiche!

keremk Avatar
keremk:#11575378

>>11575334
>Wer bestreitet ernsthaft, dass die DDR eine Diktatur und ein Unrechtsregime war? Da kannst du phantasieren, was du möchtest und dir dein Weltbild zurechtbiegen.
>UdSSR? China? Diktaturen. Kuba? Nordkorea? Militärdiktaturen.

Ich nicht. Und ich bestreite aber auch nicht, dass euer roter nächster Versuch am Ende wieder genuso aussehen und enden wird.

>Kennzeichnend für Sozialismus ist der Verzicht auf Krieg, der nutzt nämlich den Menschen nichts.

Der Sozialismus nutzt den Menschen auch nicht viel, und jedenfalls nicht mehr als der Nationalsozialismus.

>Die NVA war eine Friedensarmee? Warum hatten die Panzer?

Wäh? Jeder Armee hat Panzer, sonst wäre es keine.

>Es geht eben nicht darum, die höchsten Hochhäuser zu.....

Das war nur eine Metapher, Junge. Die besagen sollte, dass man zum Malen auch Stifte braucht oder zum Musizieren ein Instrument usw.,

Soll heißen: Mit einem irrealistischen und irrationalen Konzept, geht es immer und muss es immer in die Hose gehen.

Und deshalb wird euer nächster roter Versuch auch genau wieder die gleiche Lach- bzw. Leidensnummer werden.

atariboy Avatar
atariboy:#11575381

>>11575373
Der ist doch schon 86. Da bekäme das Wort "Wahlurne" eine völlig neue Bedeutung.

albertodebo Avatar
albertodebo:#11575386

>>11575378
>Grüntextkrebs

Piss dich zurück in das Forum, aus dem du hevorgekrochen bist. Das hier ist ein fickendes Bilderbrett, Vollmongo.

Liest sowieso keiner, deinen Scheiß.

vocino Avatar
vocino:#11575397

>>11575370
>Wenn die Leute im September Rot-Rot-Grün wählen, werde ich Pole.

Fick ja! Rotrotgrün wird (wieder) eine Mauer brauchen, um die Deutschen IM Land zu halten.

tweet_john Avatar
tweet_john:#11575412

Das beweist zwei Dinge:

1. Umfragen taugen nix.

2. Man kann immer noch genug Idioten finden, welche die Verräterpartei wählen. Traurig.

pjnes Avatar
pjnes:#11575413

>>11575378
Es gab noch keinen Versuch, deswegen würde es kein "nächster" sondern ein erster Versuch. Das ist doch nicht so schwer zu verstehen.

Welche Farbe ist mir auch egal, ob nun rot oder bunt oder braun. Der Nationalsozialismus war auch zum Teil garnicht so verkehrt. Vor dem Wahnsinn mit dem totalen Krieg, der Entrechtung der Massen und der Entjudung ging es den Menschen gut und deutsche Wissenschaft war führend in der Welt. Dann musste aber eben schnell viel Geld her, weil Onkel Hitti in seinem Methwahn eben Germania bauen wollte. Das Ergebnis ist bekannt.

>Mit einem irrealistischen und irrationalen Konzept, geht es immer und muss es immer in die Hose gehen.
"In die Hose gehen" würde ich eher die unwiederbringliche Zerstörung des Planeten im Namen der freiheitlichen Demokratie und der Gier nach Reichtum und Macht einzelner zerfickter Hirnis nennen. Dafür gibt es ja die Märchen über die Raumfahrt...wir fliegen einfach woanders hin und fangen neu an. Wer das glaubt, der wählt auch genau die gleiche Scheiße wie die letzten Jahrzehnte und heult nachher, dass sich nichts ändert.
Ja, der Sozialismus ist auch nur ein Zwischenschritt, es soll tatsächlich der Kommnuismus sein. Weltweit. Nicht mehr und nicht weniger. Leider wollen das diejenigen nicht, die gleicher als die anderen sein und in Champagner baden wollen, wofür aktuell dann eben Hunderttausende in Nigeria hungern. Sind ja eh minderwertig und würden in der Schule nur den rassisch reinen Kindern mit überlegenen Genen die Plätze wegnehmen, oder?

mylesb Avatar
mylesb:#11575418

>>11575386
Ausblenden ist bekannt, Denklegastheniker?

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#11575426

>>11574223
Es geht aber nicht darum einer partei in die karten zu spielen oder irgendeinen politiker ins amt zu memen sondern um die werte und die zukunft unserer heimat.

joemdesign Avatar
joemdesign:#11575428

Ach AfD-Rico! Hör auf abzumetten und huldige deinem neuen Kanzler! Merkel kombt immerhin weg - DAS WOLLTEST DU DOCH!

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#11575429

>>11574479
Danke bernd

thomweerd Avatar
thomweerd:#11575434

>>11575413
>Es gab noch keinen Versuch

Nochmal für dich zum Mitschreiben: Es gab bereits mehrere Versuche.

>deswegen würde es kein "nächster" sondern ein erster Versuch. Das ist doch nicht so schwer zu verstehen.

Es ist unrichtig und gelogen. Eben weil es schon mehrere Versuche gab.

Und nochmal die Frage: Mit welchem Recht sprichst du den vergangenen Bolschewisten ab, dass sie es nicht versucht hätten????

>Der Nationalsozialismus war auch zum Teil garnicht so verkehrt.

Klar, der hat ja auch funktioniert.

>Vor dem Wahnsinn mit dem totalen Krieg

War Hitler nicht erpicht drauf. Haben die anderen Notwendig gemacht.

Siehe Hitler-Rede hier: https://www.youtube.com/watch?v=hzItBJtX8UI

>der Entrechtung der Massen
>der Massen

Eher: Minderheiten. Die Massen standen ja hinter Hitler.

>weil Onkel Hitti in seinem Methwahn eben Germania bauen wollte

Linksgespinne. Hitler wollte im Grunde nichts weiter als wieder den Zustand vor Versailles herstellen. Und ein freies, souveränes, selbstbestimmtes Deutschland. Das in Frieden mit seinen Nachbarn lebt, wenn die Deutschland auch in Ruhe und in Frieden lassen.

malgordon Avatar
malgordon:#11575443

>>11575428
>>11575372
Genau deshalb...genau deshalb.

clementc Avatar
clementc:#11575450

>Politikfaden
>286 Post(s) und 161 Datei(en) nicht angezeigt.
Krebs.

smenov Avatar
smenov:#11575464

>>11574495
>Trump ist in den USA bekannt wie ein bunter Hund und stand schon in den 90ern für den Amerikanischen Traum.

Ja, klar. Aber nicht als Politiker. Und im Bereich der Politik war Trump und kam Trump als politischer Niemand und Außenseiter.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#11575469

>lebt seit den 80-ern abstinent
UN-WÄHL-BAR!

alexcican Avatar
alexcican:#11575479

Schulzbeeeeeeeeeerg

Na, Kotronnsen, mett?

Schulzberg wird eure Mannfrau squashen!

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#11575492

HEIL SCHULZ!

HEIL DEM NEUEN KANZLER!

MERKEL KOMBT ENDLICH WEK!

mylesb Avatar
mylesb:#11575495

>>11575479
äh...Nein ich glaube nicht. Der Typ ist selbst für einen Politiker grenzwertig unsympathisch.

robergd Avatar
robergd:#11575499

>>11575495
Das sieht der Michel offensichtlich anders.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#11575501

>>11575434
Es gab keinen Versuch, der den Namen verdient hätte. Du kannst noch 6-Dutzend-Mal behaupten, dass Orangen lila sind, diejenigen, die dir das abnehmen, sind diejenigen, die durch Fehlstimmen eine Veränderung der Gesellschaft verhindern.
Die dem Kommunismus am nächsten gekommenen sind die israelischen Kibbuze.
Es erfordert eine wohlgesonnene Bevölkerung und Staatsführung, die es bis dato noch nicht gab, weil überall die Notwendigkeit zu bewaffneten Kämpfen bestand. Das ist heute nicht mehr so und wäre möglich.

Hitler war der Führer und verantwortlich. Er bestand auf Lebensraum im Osten, der auch vor Versaille nicht deutsches Gebiet war. Du verkennst die Geschichte und verharmlost den verheerendsten Staatslenker Mitteleuropas in der gesamten Weltgeschichte und die Nummer 3 in der Totengräberrangliste nach Mao und Stalin.
Wie sehr die Massen hinter Hitler standen, hat man daran gesehen, das beim ersten Wahlsieg der NsDAP die Leute vor den Wahllokalen massenhaft mit Gewalt dazu gebracht wurden, das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen. Damit sich keine Konkurrenz hielt, wurde die verboten und verfolgt. Das sind historisch belegbare Fakten. Neben den Jubelpersern am Straßenrand gab es Millionen, die lieber zuhause geblieben sind oder wären, wenn sie nicht mit Gewalt zu den Massenkundgebungen hätten getrieben werden müssen.
Frieden hätte Hitler haben können. Hat irgendwie nicht so gut geklappt, musste für ihn alles schnell gehen. Das haut aber nur mit Blitzkrieg hin.

tmstrada Avatar
tmstrada:#11575502

>>11575499
SPD-Medien glauben ...

andychipster Avatar
andychipster:#11575503

Wie kann man Schulz ernsthaft lüften? Selten einen so unsympathischen Menschen gesehen. Und dieses runde Gesicht.

javorszky Avatar
javorszky:#11575507

>>11575499
Klar wie bei den Trump Umfragen.

rcass Avatar
rcass:#11575516

Ach Rechts-NEET! Geh einfach zurück in dein Kreiswichsunterforum! Dein Mett wird noch köstlich!

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#11575517

Hier >>11575514 gehts weiter.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#11575533

>>11575516
Wieder falsch. Gott sei Dank hast du keine Vorurteile.

t. FDP Bernd