Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-28 19:20: in /b/

/b/ 11583466: Bernd muss morgen bei der Feier auf der Weide den Er&ou...

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#11583466

Bernd muss morgen bei der Feier auf der Weide den Eröffnungsvortrag halten.

Hab bis jetzt prokastriniert.
Was soll ich erzählen Bernd?
Hilf mir

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#11583479

An einem Sonntag?!

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#11583485

Wieso muss? Was passiert, wenn du es nicht tust?

ovall Avatar
ovall:#11583493

>>11583479
Sorry habe Tage verplannt, meine Montag

scottgallant Avatar
scottgallant:#11583496

"S-Seid gegrüßt, i-ich... ähm... also ich... also ich muss heute die Eröffnungsrede halten und habe keine Ahnung, über was ich überhaupt reden soll. Eigentlich würde ich jetzt zuhause sitzen und auf dem Krautkanal lauern. Jetzt muss ich hier vor euch Vollidioten stehen, am Sonntag, und auch noch eine beschissene Rede halten. Um es kurz zu machen: Ich fordere eine Gehalterhöhung um 20% für alle Mitarbeiter und jeden Freitag einen Wildschweinbraten in der Kantine, der von der Chefetage - ja ich meine schon euch, die gerade so blöd gucken - bezahlt wird.

Ok wa ales!"

xarax Avatar
xarax:#11583501

>>11583479
OPeh klingt halt extrem legitim.

kylefrost Avatar
kylefrost:#11583504

>>11583491

Piss dich

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#11583511

Nimm einfach eine Führerrede als Vorlage.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#11583521

>>11583496
Bester Vorschlag bisher

albertodebo Avatar
albertodebo:#11583530

Erzähle von folgendem Erlebnis:

„Es ist eine Schande“, sagte der alte Mann, während die türkischen Jugendlichen auf dem Kriegerdenkmal herumlungerten und den vorbeigehenden deutschen Frauen derbe Scherze in ihrer Mondsprache hinterherriefen. Bernd wollte dem Mann zustimmen, aber ein stechender Schmerz fuhr im wie ein Messer durch den Hinterkopf und er musste sich an dem Alten festhalten, um nicht umzukippen. Als er die Augen wieder öffnete, schien alles ein wenig klarer und heller zu sein. Sein Blick fiel auf die Frauenfigur aus weißem Marmor, die in der Mitte des Kriegerdenkmals saß. Sie war mit niedergeschlagenen Augen dargestellt, auf dem Schoß lag ein steinernes Breitschwert, der Oberkörper war von einem Kettenhemd bedeckt, das die Türken mit einer Flut schweinischer Schmierereien bedeckt hatten. Einer der Jugendlichen dämpfte gerade eine Zigarette auf ihrem Schoß aus und lachte sein schäbiges Kanakenlachen. Bernd konnte seinen Blick nicht mehr von der Statue lösen. Es schien ihm, als gehe ein geheimes Licht von der schönen aber doch starken Figur aus, das nur er sehen konnte. Germania, erwache, flüsterte Bernd. Der alte Mann sah in besorgt an. Germania, erwache. Germania, erwache, wiederholte Bernd etwas lauter. Er sah, wie sich die steinernen Lider langsam zu heben begannen. Germania, erwache! Die üppige Brust hob und senkte sich zum ersten Mal seit hundert Jahren, als die deutsche Frühlingsluft in die starke Lungen der marmornen Göttin strömte. GERMANIA, ERWACHE! schrie Bernd mit aller Kraft und seine Stimme hallte wie ein Donnerschlag durch den Park. Ein Schwarm Vögel flog laut krächzend aus den umstehenden Eichen auf und die Türken blickten erschrocken in Bernds generelle Richtung. Er fühlte kein Mitleid mit ihnen, als die steinerne Hand sich fester um den Griff des Schwertes schloss, um endlich Gericht zu halten.

tomgreever Avatar
tomgreever:#11583585

Etzala

iamglimy Avatar
iamglimy:#11583612

Ich brauche Ideen ihr Mutterficker!!!

aaronstump Avatar
aaronstump:#11583629

Herzlich Willkommen.
Lasst die Feierlichkeiten beginnen.

Du kannst es auch kürzen zu.
Lasst die Feierlichkeiten beginnen.

Oder
Hallo.

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#11583652

>>11583466
Erzähl doch einfach von deinen Plänen, einen Betriebsrat zu gründen. Danach sind alle deine Probleme gelöst ...

mattsapii Avatar
mattsapii:#11585490

>>11583612
Fange an mit Hodor und Hallo, das sorgt schon für einen Lacher, höhöhöhöhö.
Dann rekapitulierst du die erfolgreiche Zeit des letzten Jahres, verteilst ein zwei Seitenhiebe und hebst dann das Glas.
feddich