Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-21 09:52:0 in /b/

/b/ 11958840: Ryzen

oanacr Avatar
oanacr:#11958840

Ryzen ist anberaumt. Bernd bringt sein Geld dahin wo sein Mund ist. Hoffentlich wird es kein Reinfall. Ist der erste PC-Kauf seit Jahren für Bernd. Es ist ein wenig schockierend wie teuer alles geworden ist.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#11958843

> ~ 780NG
>teuer
Na HIV-Möngi?

antonkudin Avatar
antonkudin:#11958844

Alles wird gut, berichte Erfahrungen!
Gott schütze die Early Adopters

jrxmember Avatar
jrxmember:#11958846

>>11958843
800€ ist viel Geld, Bernd.

t.Millionär

dpg Avatar
dpg:#11958848

>Blaustrahllaufwerk
>1600X
>AMD Heizlkraftwerk im Midi-Tower

karlkanall Avatar
karlkanall:#11958850

Und was willst du dann damit machen?

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#11958851

>>11958843
Bin 2,2k-netto-Unterschicht. Da muss man das Geld etwas zusammenhalten.

naupintos Avatar
naupintos:#11958852

>>11958846
>>11958851
Ach Lügenbernd.

xravil Avatar
xravil:#11958854

>>11958851
0.2/10

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#11958857

>>11958850
Überwiegend Lauern und Spielen. Außerdem ist Linux-Krebs, da läuft hin und wieder mal der Kompiler. Grafikkarte wird zu einem späteren Zeitpunkt aufgerüstet.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#11958863

wozu ein blueray laufwerk?

ankitind Avatar
ankitind:#11958871

>>11958863
Bernds altes DVD-Laufwerk funktioniert nicht mehr richtig und Bernd hat hier noch einige Silberscheiben mit Spielen darauf. Eventuell ist Blueray auch ganz gut für Backups geeignet.

creartinc Avatar
creartinc:#11958874

>>11958857
du hast die grafikkarte vergessen brent

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#11958875

>>11958871
lad die Spiele runter und schmeiß das Laufwerk weg

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#11958878

>>11958871
>optisches Medium
>geeignet für Backups

wähle eins

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#11958884

>>11958874
Bernd hat absichtlich keine gekauft, weil die neue von AMD noch nicht raus ist und Bernd erst einmal die Geräuschkulisse des neuen Systems ausloten will bevor er eine Kaufentscheidung trifft. Eine Grafikkarte ist ja mit verhältnismäßig wenig Mühe ausgetauscht.

pjnes Avatar
pjnes:#11958885

>>11958878
Ein einmal beschreibbares Medium, welches dazu noch wenig Platz wegnimmt ist zum Archivieren schon gut geeignet.

n_tassone Avatar
n_tassone:#11958893

>>11958885
für zwei jahre, dann ist das zeug kaputt

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#11958901

>>11958857
Gibt es irgendwelche Spiele, die von 6 Kernen profitieren? Gibt es überhaupt Spiele, die von >2 Kernen profitieren?

souuf Avatar
souuf:#11958914

>>11958848
>AMD-Heizlkraftwerk
Die Entwicklung seit März 2017 verschlafen? RyZen fickt effizienzmäßig Intel im Akkord.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#11958915

>>11958901
unter Linux schon aber das wollt ihr nicht hören und die Spieleentwickler auch nicht

joshclark17 Avatar
joshclark17:#11958917

>>11958901
>Gibt es überhaupt Spiele, die von >2 Kernen profitieren?

ffbel Avatar
ffbel:#11958919

>>11958885
mir fällt kein Medium ein, was noch schlechter für Backups geeignet ist als Optische Medien.

blechen aus, werden unlesbar, zerkratzen leicht usw.

warum kein NAS oder in die Wolke?

aaronstump Avatar
aaronstump:#11958921

>>11958917
Gut, hätte wohl fragen sollen, ob es Spiele gibt, die überhaupt von mehr als einem Kern profitieren.

suribbles Avatar
suribbles:#11958923

>>11958919
Wenn man diese wärme-/UV-geschützt in Schränken einlagert und in der Zwischenzeit nie wieder anrührt, halten die sicher ein Jahrzehnt.

superoutman Avatar
superoutman:#11958925

>>11958923
glaube nicht. Da die ja nicht gepresst werden, sondern lediglich von einem Laser "ausgewärmt" und so verformt werden, dürfte sich das nicht machen lassen. Spekuliere ich mal.

bergmartin Avatar
bergmartin:#11958926

>>11958925
Meine hunderten immer noch lesbaren, vor >10 Jahren gebrannten DVDs beweisen dich falsch.

carlyson Avatar
carlyson:#11958928

>>11958926
war auch nur eine Vermutung.

t1mmen Avatar
t1mmen:#11958930

>>11958893
Es werden Rohlinge verkauft die versprechen hunderte von Jahren Haltbarkeit.

>>11958919
Als Schnappschussmedium um es in einen Tresor zu legen fällt Bernd eigentlich nichts besseres ein. Ist auch nur eine Überlegung im Moment macht Bernd sein Backup einfach auf eine externe Festplatte.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#11958931

>>11958919
Seagate hat ein Blatt zur Dsatensicherung veröffentlicht indem die auf optische Medien zu Backupzwecken geraten haben. Wenn das Erdmagnetfeld sich umdreht sind unsere Daten auf Festplatten alle futsch.
Es gibt bestimmte DVDs die sich für Langzeitspeicherung eignen, die billigen Rohlinge vom Aldi sind es nicht.

Andererseits hab ich vor 20 jahren mal ein Backup auf mehreren CDs gemacht, das waren die ersten billigen Rohlinge, hab die vor kurzem mal wiedergefunden und die rohlinge sahen grausam aus aber die Daten waren lesbar. Die späteren backups von 2004 und so sind alle problemlos lesbar. Ich hatte mal ein paar Video CDs mit denne ich unachtsam umging, davon hatten dann ei paar Kratzer und löcher, aber das waren gebrauchscds und DVDs die gehen kaputt. BAckups sind eher was für den Notfall, da geht man seltener dran. Kann jedem nur empfehlen wichtige Daten die unwiderbringlich sind auf DVD zu speichern, die DVD ins JewelCase und in einen dunklen Schrank

stephcoue Avatar
stephcoue:#11958937

>>11958931
Das mit dem Erdmagnetfeld ist aber auch harter Unsinn.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#11958938

>>11958931
> Wenn das Erdmagnetfeld sich umdreht sind unsere Daten auf Festplatten alle futsch.
haben wir dann nicht ein größeres Problem?

terryxlife Avatar
terryxlife:#11958950

>>11958931
> Wenn das Erdmagnetfeld sich umdreht sind unsere Daten auf Festplatten alle futsch.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#11958958

>>11958931
> Wenn das Erdmagnetfeld sich umdreht sind unsere Daten auf Festplatten alle futsch.
Selbst wenn Google seine Millionen PB an Daten von DuRöhre etc. alle nochmal auf Magnetbändern sichert, würde das ja genauso diese Daten obsolet machen... Freue mich schon auf den absoluten Reset des Zwischennetzes, wo sämtlicher Krebs aus der Vergangenheit auf immer in der Versenkung verschwinden wird, und die Datenhamster-Bernds mit optischen Medien die neue Elite sein werden, da sie Zeug haben, das keiner mehr hat.

baluli Avatar
baluli:#11958964

>>11958958
> das keiner mehr hat. will.
Fixierte

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#11958994

investier lieber das Doppelte und dann hast du wenigstens die nächsten 1 1/2 Jahre was davon, du armes Stück Scheiße

to_soham Avatar
to_soham:#11959018

>>11958994
Was soll Bernd denn davon haben?

cbracco Avatar
cbracco:#11959030

>>11958994
er ist der typ, der im Jahr 2017 unironisch mehr als 1000NG für einen Rechner ausgibt.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#11959120

>>11959030
waren knapp 3000 :3

350d Avatar
350d:#11959128

Sei wonanders Arm!
t. Bonzenbernd

creartinc Avatar
creartinc:#11959140

Kauf lieber ein Gehäuse von Nanoxia als eines von Fraktal-Design. Deutsche Qualität und so.

Sonst sieht die liste sehr gut aus. Eine Grafickkarte fehlt noch.
Und ich könnte mir den 8-Kerner nicht verkneifen. Glückwunsch zur Disziplin.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#11959158

Bekombt man den 1600X garantiert auf über 4GHz?
Ansonsten würde ich eher den 1700 nehmen.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#11959165

>>11959158
Prozesronny übertaktet man nicht.

markgamzy Avatar
markgamzy:#11959205

Es gibt immer noch Leute, die die AMD-Lüge glauben? Beeindruckend.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#11959210

>>11959205
t. auf Intel gesetzt und jetzt mett.

ovall Avatar
ovall:#11959212

Das Hauptbrett kann ja mal gerade 4 SATA?
Das sind 10 TB im 2er Raid + 2 SSD

Junge, wie willst du damit leben?

10 SATA und eine eSATA (kannst ja nicht alles auf's NAS sichern) müssen sein!
40 TB + 2 schnelle SSD (1 für OS, 1 für Liebligs-Spiel) sind schon wichtig

giuliusa Avatar
giuliusa:#11959228

>>11959212
>(kannst ja nicht alles auf's NAS sichern)
Wieso nicht? Bernd verbaut ausschließlich SSDs in Lauerstationen und Spielekisten.

subtik Avatar
subtik:#11959236

>>11959228
Na fein, mach das. Schieb mal 10 TB über dein Netz und spiel irgendwas nebenher.

seanwashington Avatar
seanwashington:#11959240

Altbernd kennt noch die Zeiten, in denen vor Aldi-Filialen Leute gewartet haben, damit sie den neusten Aldi-PC kaufen konnten und die überlegene PC-Herrenrasse natürlich selber geschraubt hat.

Heute kauft Bernd Lenovo-Geräte im Angebot von Amazon für 300-400 €, macht sie platt, installiert darauf ein nacktes OS und nutzt sie jahrelang. Problem gelöst und Bernd hat mehr Geräte, als er jemals nutzen kann.

Als er dann wirklich mal ein Verwandelbar ohne Betriebssystem haben wollte, waren die im Schnitt 100 € teurer. Also mit Fenster 10 gekauft, plattgemacht, neu installiert und entgegen der ursprünglichen Intention ist auch 2017 nicht das Jahr des Schreibtischs für Linux.

souperphly Avatar
souperphly:#11959243

>>11959236
Es gibt schon mindestens ein RyZen-Brett mit 10Gbit Ethernet-Controller.

xravil Avatar
xravil:#11959244

>>11959240
Upfer

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#11959254

>>11959140
Nanoxia kannte Bernd nicht. Würde beim nächsten Kauf auch in Frage kommen. Aber eigentlich hofft Bermd beim nächsten Kauf das Gehäuse wiederverwenden zu können.

>>11959158
Für 4 GHz braucht die CPU keine Übertaktung, das sollte sie mit Turbo alleine schaffen. Bernd hat im Moment für Übertakten ohnehin keinen Nerv. Hat er früher ein paar mal gemacht, aber die Ergebnisse waren dann doch eher enttäuschend.

>>11959212
Bernd zählt 6-Sata-Anschlüsse. Ist wirklich etwas knapp, aber auch nur weil er einige Altlaufwerke hat die noch gut genug sind. Zur Not werden halt zwei Laufwerke zu einem konsolidiert.

karsh Avatar
karsh:#11959269

>>11959240
Wenn Bernd ein altes Gerät her nimmt, dann kann er auch gleich bei seinem jetzigen System bleiben.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#11959273

>>11959240
/r/ runderneuertes Denkbrett mit langer Akkulaufzeit und gans guter Hartware

joki4 Avatar
joki4:#11959309

>>11959236
>Schieb mal 10 TB über dein Netz und spiel irgendwas nebenher.
Lachte. Wo sollten sich denn 10tb ansammeln, wenn nicht auf dem NAS, auf dem verschieben natürlich sowieso schneller geht?

otozk Avatar
otozk:#11959329

Neulich im Elektrofachmarkt des Hertrauens Fernseher gesichtet. Verkäufer ist ein entfernter Bekannter, der mich nicht betrügt.
Er erzählte, dass sie einen OLED-Samsung 50 oder 55 Zoll für 1599 NG im Angebot haben, die Baureihe aus dem Jahr 2016.

Daneben steht das weitgehend gleich aussenende Modell Baujahr 2017 mit "wenigen, für den Endkunde weitgehend irrelevanten Zusatzfeatures wie erweiterte Smart-Internet-Fähigkeiten, Streaming und einem geänderten Bedienmenü, aber dem gleichen Panel." Preis 2099 NG.

Die Preise für Panels haben deutlich angezogen. 2017 ist übrigens ein weitgehend "innovationsloses Zwischenjahr", meinte er. Egal was die Hersteller an Neuheiten verzählen.

Erst 2018 wird eine ganz neue Gerätegeneration mit neuen LCD- und OLED-Panels auf dem Markt kommen, weiß er aus Händlermemos der großen Hersteller.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#11959334

>Hertrauens
Vertrauens

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#11959336

>>11959240
Alt-Bernd erinnert sich noch an die Zeit als Aldi C64er verkauft hat.

malgordon Avatar
malgordon:#11959338

>>11959336
Da gab es Aldi doch noch ganricht, du Spinner :3

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#11959344

>>11958893
Zum Glück halten Blaustrahlrohlinge viel besser als die CD-Rohlinge von Aldi :3

markolschesky Avatar
markolschesky:#11959348

>>11959329
Das kann ich so bestätigen, die haben noch keine Zahlen für die Ausfallquote von OLEDS, bei Handlichs die eh nicht länger als 2 JAhre zu halten haben ist das ja noch okeh, aber von Fernsehern erwartet der Käufer etwas mehr Lebensdauer.
Auch:Kauft nicht bei Samsung, die haben nur eine Vertragswerkstatt voller Spinnern und Halbgelernten in Deutschland, das sind alles Firmenferne Leute ohne Plan. Das gilt für Handlichs wie für Fernseher, bei Druckern ist es eine andere Vertragswerkstatt, eine eigene mit Samsung-Angestellten haben die hier nicht

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#11959367

>>11959348
Samsung ist immer noch besser als Billigmarken wie Sharp, Telefunken, LG etc. zu kaufen, die nicht mal meer von Chinesen, sondern von irgendwelchen Ukrainern in Ostpolen oder der Slowakei für 1.50NG Stundenlohn zusammengezimmert werden, und garantiert bis 1 Monat nach Garantieende halten.

csswizardry Avatar
csswizardry:#11959375

>>11959367
Die Erfahrung hab ich bisher immer mit Samsung gemacht, nie jedoch mit Sony, oder Panasonic. Kauft halt keinen Schrott

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#11959376

>>11959367
>LG
>Billigmarke
Willkommen in der Zukunft Bernd

aio___ Avatar
aio___:#11959378

>>11959376
Ukrainische Gastarbeiter in einer polnischen LG-Fabrik:
https://www.youtube.com/watch?v=81r5b7fJQsE

subburam Avatar
subburam:#11959380

>>11959376
LG ist genauso wie Samsung ein Koreaner, und in der Ukraine wird nix zusammengeschraubt, in Reiesenwerken in China aber quasi alles.

maiklam Avatar
maiklam:#11959382

>>11959378
wat? Ich glaube ich muss >>11959380 revidieren.
Globalisierung fick ja

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#11959387

>>11959378
Die sehen jetzt nicht unglücklich aus die Jungs, auch ist Made in EU sicher besser als Made in China

cat_audi Avatar
cat_audi:#11959392

>>11959378
Mag sein, ist aber trotzdem keine Billigmarke. Wenn ein Modedesigner in Rumänien schneidern lässt wird das Endprodukt nicht billig, maximal etwas günstiger.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#11959452

Also dieser Bernd hier hat Gigabit-Internet ueber Glasfaser und speichert alles verschluesselt auf Amazon Drive. Habe einen NUC im Netzwerk der das dann lokal unverschluesselt ueber SMB zur Verfuegung stellt. Geschwindigkeit ist so ~400mbit/s im Schnitt.
Nie Wieder Festplatten kaufen fuer 70NG im Jahr fuehlt gut ...

abotap Avatar
abotap:#11959519

>>11959243
>>11959309
Bei euch Norm-Heten, die ihr ekelhafte Frauen-Pornos nur kurz zum Anschaun zwischenspeichert, kommt auch nichts zusammen.
Ich hingegen sammle seit über 10 Jahren und muß das gut verschlüsseln (lange Zeit der einzige Grund auch ein Linux auf dem PC zu haben) und kann daher nur Plattenweise sichern.

breehype Avatar
breehype:#11959535

>>11958926
Kann ich bestätigen. Obwohl ich die absichltich mit dvdisaster redundant gemacht hatte haben die CDs und DVDs noch ihren Zweck erfüllt als ich sie mal umgespeichert habe.

Auch: Wer möchte kann ja die M-Disc kaufen. Sauteuer, dafür übersteht sie angeblich 100 Jahre oder meer.

dmackerman Avatar
dmackerman:#11959550

wozu braucht ihr denn alle so schnelle Computer?

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#11959560

>>11959535
Die M-Disc wird wohl wenigstens so lange wie gepresste optische Datenträger halten, in beiden werden die Reflexionseigenschaften ja ähnlich hergestellt. Wenn man sich überlegt, wo man selbst vor zwanzig Jahren stand also sicherlich ausreichend. Zumal: VHS-Kassetten sollen ebenfalls nur zwanzig Jahre überleben, Bernd hat hier noch welche aus der absoluten Anfangszeit (1980 ging der Verleih pleite). Sieht erstaunlich gut dafür aus, dass sie bald vierzig wird.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#11959566

>>11959550
Mittlerweile kopieren alle Apfel und allein um sein Betriebssytem flüssig nutzen zu können wird demmach obskur leistungsfähige Hartware benötigt.

alexradsby Avatar
alexradsby:#11959570

>>11959550
Videospiele.

Oder kompilieren. Du glaubst nicht wie fett Software mittlerweile geworden ist. Es ist echt erbärmlich.

itskawsar Avatar
itskawsar:#11959575

>>11959560
> VHS-Kassetten sollen ebenfalls nur zwanzig Jahre überleben,
Bernd lagerte mal einen Stapel nen Jahr lang hinter einem Röhrenmonitor und wunderte sich dann über weißes Rauschen.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#11959576

>>11959560
Kann ich mir kaum vorstellen. Die analogen Bänder verlieren ja irgendwann von selbst ihren Magnetismus, während binäre Pits und Lands so schnell nicht zur Unlesbarkeit verwittern...

bergmartin Avatar
bergmartin:#11959588

>>11959570
Mit den ganzen Bullshitbibliothen ist das ja auch kein Wunder. Was fürs Webseitenprogrammieren mit Node.js gilt gilt mittlerweile auch für moderen Software, schau sich doch einer mal die Risenscheisse vom Pöttering an. Früher konntste du auf einem 486 ein modernes Linux installieren und heute? Selbst der Rpi braucht satte 8GB Speicherkarten für das Betriebssystemmonster dass die Rasbian nennen

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#11959589

>>11959576
Ich hab Disketten hier die ich das letzte Mal 1986 benutzt habe, die sind problemlos heute noch mit meiner alten 1541II lesbar.

aaronstump Avatar
aaronstump:#11959599

>>11959588
Ich würde sagen die Softwareindustrie ist in einer deutlich größeren Krise als je zuvor. Diese Komplexität tötet letztlich alles.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#11959600

>>11959576
Dafür, dass viele in der Nähe von Röhrenbildschirmen gelagert wurden erstaunt es Bernd selber auch. Aber Video World wurde Anfang der 80er Jahre von Video Medien Pool geschluckt und hat seinen letzten Katalog wohl entweder für 78/79 oder 79/80 herausgegeben, die Kassette läuft und gibt auch ein, wenn auch recht mieses, Bild aus.
Am besten ist Bernds Gegen bis aufs Blut gequält VHS von VMP. Man hat wohl ein für Laserdisc erstelltes Master genutzt, die Qualität ist demnach ähnlich wie die der ersten deutschen DVD. Die Veröffentlichung ist aus der Mitte der Achziger.

subburam Avatar
subburam:#11959603

>>11959589
Disketten speichern ja auch digital, und um Nullen und Einsen noch unterscheiden zu können ist der vorhandene Restmagnetismus weitgehend unbedeutend.

Bei analogen VHS/Audiokassetten nimmt aber die Kwalität der (Video-/Audio-)Daten im Alter sukzessive ab.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#11959620

>>11959588
Installier halt Raspbian-Lite. Auch wenn du den PIXEL-Desktop willst noch sinnvoll, denn wer will denn Mathematica und so mitinstalliert haben?

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#11959624

Gehäuse ist gut, habe das R4. 16 GB RAM sind lächerlich. Für was ein CPU Kühler zwei Lüfter braucht habe ich noch nie verstanden - ggf baust du einen hinten ins Gehäuse oder so.

doronmalki Avatar
doronmalki:#11959626

>>11959603
Bei Disketten ist die Speicherdichte auch so, dass du die Daten noch wiederherstellen kannst wenn sie nicht 35x überschrieben wurden.
Bei einer modernen Festplatte sieht das ganz anders aus. Alles wo du Daten nach einmal überschreiben noch wiederherstellen konntest wurde genutzt um den Speicherplatz mit genau diesem Feature zu verdoppeln, womit natürlich die Möglichkeit die Daten wiederherzustellen verloren geht.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#11959634

>>11959620
Mathematika ist schon nett, Minecraft ist überflüssig

mrxloka Avatar
mrxloka:#11959945

>>11959550
>wozu braucht ihr denn alle so schnelle Computer?
Zum Zockieren du Trauermaus!

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#11959974

FAPISS DICH ZU KNUDDELS

anjhero Avatar
anjhero:#11959976

>>11959945
Für sowas gibt es doch Spielekonsolen, oder bist du etwa Unterschicht?
Man lauert/arbeitet mit einem teuren Macintosh und spielt mit einer aktuellen Konsole.

robergd Avatar
robergd:#11959981

>>11959976
Bernd wurde mit Maus und Tastatur sozialisiert. Da ist eine Konsole einfach keine Option.

donjain Avatar
donjain:#11959985

>>11959976
> Man lauert/arbeitet mit einem teuren Macintosh

aaronstump Avatar
aaronstump:#11959988

>>11959976
Ins Gas du gehst!

andyisonline Avatar
andyisonline:#11959989

>>11959976

>Man lauert/arbeitet mit einem teuren Macintosh und spielt mit einer aktuellen Konsole.

t. Vollidiot

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#11959994

>>11959976
Arschbürher detekltiert.
Triggert das h und l :3?

fatihturan Avatar
fatihturan:#11959996

>>11959985
>>11959988
>>11959989
Erstmal Mettbrot mit Zwiebeln :3

t. geschrieben auf meinem 5K 27" iMac, i7, 32GB RAM, 1TB SSD.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#11960007

>>11959976
Ja, für 08/15 Drecksspiele: Tennis, Autobrumbrum und so. Spiel mal ARMA3 ESL mit Spielekonsole, haha
Alleine für mein MMO brauche ich schon PC + 2 RasPi, geht garnicht, dass man das sinnvoll (maximaler Handelsgewinn) auf der Konsole spielen kann.

karalek Avatar
karalek:#11960033

Mit einer ordentlichen Grafikkarte und einem etwas besseren >Prozessor ist man direkt über 1000 €!

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#11960052

>>11960007
>Spiel mal ARMA3 ESL
Nee danke, hab bereits Haare am Sack.

abdots Avatar
abdots:#11960093

>>11959976
>Man lauert/arbeitet mit einem teuren Macintosh und spielt mit einer aktuellen Konsole.

Da kann man aber kein Tag der Infamie spielen. :3

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#11960105

>>11959634
Für ein "guck mal was es kann" und "tolle Lernplattform" schon, aber als Desktopsystem für mich braucht es weder Mathematica noch Minecraft noch was sonst noch alles tolles dabei ist.
Bin teilweise eher versucht pures Debian oder sogar Arschlinux zu nehmen, damit es schlanker ist.

likewings Avatar
likewings:#11960191

Warum kein Noctua Kühler?

thomweerd Avatar
thomweerd:#11960337

>>11960191
Zu laut.

joemdesign Avatar
joemdesign:#11960373

> 16GB RAM
> 128NG

jonkspr Avatar
jonkspr:#11960412

>>11960373
Dafür werfen aber auch deine exportorientierten Aktien hohe Dividenden aus und steigen im Kurs.
Da man meist mehr Aktien hat, als RAM braucht, ist das gut so!

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#11961485

>>11960191
Der kostet fast das doppelte und Bernd hofft, dass auch so noch genug thermische Reserve für den Turbo übrig ist. Bernd hat nicht vor großartig zu übertakten und schon gar nicht mit Spannungserhöhung. Außerdem wiegt er nochmal 300 g mehr.

>>11960373
Ist vor allen Dingen ärgerlich weil der selbe Speicher vor einem Jahr noch die Hälfte gekostet hat. Diese Preisschwankungen sind einfach brutal.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#11962471

Das Netzteil ist Schrott. Kauf dir 500 Watt BeQuiet 10er Serie. Die neuen CPUS verbrauchen nicht mehr so viel wie bspw die FX 8000/9000 oder die Haswell Generation.

Ist auch noch billiger.

Der Kühler ist auch kacke. Kauf den Thermalright HR2 Macho. Billiger, besser.

Falls du doch bei deinem bleiben willst, achte auf AM-4 Kompatibilität (sind neue Bohrungen).

Ryzen selbst ist momentan alternativlos. Würde mir aber den 1600-non-x holen.

Einfach paar Megahertz über den offenen Multiplikator hochtakten und du hast deinen X. Ansonsten sind die baugleich.

Gern geschehen.

350d Avatar
350d:#11962478

>>11962471
Bequiet ist Dreck du dummer Alman

alexcican Avatar
alexcican:#11962527

>>11959600
Als jemand der 86er Jahrgang ist und sich mit 16 seine erste DVD gegönnt hat, finde ich solche Geschichten wahnsinnig faszinierend.

Bin zwar noch großteils mit VHS aufgewachsen, erster Internetanschluss war aber bereits schon DSL. Ich wünschte manchmal, ich wäre noch 3 oder 4 Jahre nur älter. Wenn das hieße dass ich dann aber auch schon 34 wäre, natürlich auch wieder nicht.

Es ist trotzdem eine Krux.

Hat Bernd noch mehr aus dieser Zeit zu berichten?

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#11962532

>>11962527
Maul halten und ab auf die Weide!

kinday Avatar
kinday:#11964301

>>11962471
Bernd hat im Moment auch ein Seasonic Netzteil und ist recht zufrieden. Der Kühler ist kompatibel, darauf hat Bernd extra geachtet. Den 1600X hat er bewusst gewählt, weil im Moment kein Interesse an OC besteht. Der 1600X sichert die Höchste Einzelkern-Leistung des Ryzen für den Moment.

Kannst du denn die Vorteile, der von dir bevorzugten Komponenten etwas ausführlicher darstellen?

nateschulte Avatar
nateschulte:#11964302

Ich warte noch ein Jahr, bis sich die Preise ein wenig eingependelt haben (alsob)

mhwelander Avatar
mhwelander:#11964335

Ohne Animubernd ist der Faden doch wertlos.

fffabs Avatar
fffabs:#11965498

>>11962527
Kommt darauf an, was dich interessiert. Gibt ein paar interessante Sachen aus der Videozeit, Pornografie hatte beispielsweise keinen Einfluss darauf, dass VHS über Betamax und V2000 gesiegt hat. Philips/Grundig und Sony haben sich vielleicht öffentlich kritisch zu pornografischen Inhalten geäußert, unterbunden haben sie die Verbreitung aber nicht. Selbst die ganz kleinen Vertriebe haben brav auf allen Formaten ausgeliefert, außer Wara/CD Video, die die Betamax ausgespart haben. Beate Uhse, Tabu und Videorama und Konsorten haben alles bis zum bitteren Ende ausgeliefert. Jede verkaufte Kassette war ja Gewinn, niemand verzichtet da ohne Not.
>>11964302
Da hat sich die letzten fünf Jahre nichts getan.