Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-07 11:16:12 in /b/

/b/ 12021613: >kopfschüttel >was soll das denn? >...

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#12021613

>kopfschüttel
>was soll das denn?
>ich such ganz bestimmt nicht den Traummann fürs Leben
>sondern geniess meine Freiheit und Unabhängigkeit

Oh, Hund. Je ehrlicher man ist, desto eher distanziert man sich von den Muschis.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#12021614

>>12021613
Sie ist übrigens 49 und kinderlos. Falls das eine große Rolle spielt.

ovall Avatar
ovall:#12021615

aha

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#12021617

Bernd (31) sucht im Grunde genommen nur eine devote Jungmulle (bis 24), die ihn mit Sex und eventuell Kindern versorgt. Sie sollte kochen können und auch so den Haushalt organisieren.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#12021619

>>12021617
Es muss jetzt keine 3/10 sein, ab 7/10 wird es interessant.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#12021620

Bernd sucht nach überhaupt nichts. Nutten sind zu wertlos um sich für sie den Kopf zu zerbrechen. In eine Frau würde Bernd noch etwas Aufwand investieren, aber gibts ja keine mehr.

joki4 Avatar
joki4:#12021621

>Oh seht her wie ich mich selbst inszeniere und nichts in der Welt hinterlasse als einen ökologischen Fußabdruck

Also ich für meinen Teil begrüße das Aussterben der menschlichen Spezies.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#12021624

>>12021621
>nichts in der Welt hinterlasse als einen ökologischen Fußabdruck
Wenn du das so sagst: was wäre denn besser daran, wenn sie sich vermehrt und somit der Welt mehrere ökologische Fußabdrücke hinterlassen hätte?

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#12021626

>>12021624
Dass das Streben nicht umsonst gewesen ist. Wenn du dein Haus/Wohnung/Gold/BTC jemandem hinterlassen kannst erscheint das sinnvoller als wenn es vom Staat dann eingezogen wird.

m4rio Avatar
m4rio:#12021628

>>12021626
Aber wenn ein ökologischer Fußabdruck schlecht ist, dann sind mehrere doch noch schlechter.

areus Avatar
areus:#12021630

>>12021621
Häng dich halt weg, einer weniger.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#12021631

>>12021624
Nichts. Es gibt da keinen Relationspunkt mehr, an dem man noch abwägen könnte, was besser wäre und was nicht. Am besten wäre, wenn dieser ganze Spuk einfach zu ende wäre. Die Menschheit hat ziemlich ausgedient. Da gibt es auch nichts mehr, worauf man sich als Mensch noch irgendetwas einbilden könnte. Es ist alles einfach nur noch total verkommen und versifft. Im Grunde genommen leben wir doch bereits in der Postapokalypse.

Bernd Avatar
Bernd:#12021635

>>12021628
Aus diesem Grunde fügte ich dem also auch an, dass ich für meinen Teil das Aussterben der menschlichen Spezies begrüße.

rahmeen Avatar
rahmeen:#12021636

>>12021635
Sie hat ja sonst nichts mehr zu hinterlassen außer ökologische Fußabdrücke. Der Planet ist im Arsch, das ist eine Tatsache.

michigangraham Avatar
michigangraham:#12021637

>>12021613
das ist doch kein Argument. Junkies geniessen also auch ihre Freiheit? hier gezt es doch um krankhaftes impulsiv verhalten

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#12021661

Irgendwie kam Krebs in meinen Kackfaden.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#12021794

>>12021636
>Der Planet ist im Arsch, das ist eine Tatsache.
Ist er nicht, nur die Menschen sind es.

fatihturan Avatar
fatihturan:#12021818

>>12021794
Kleingeist detektiert.

marrimo Avatar
marrimo:#12021828

>>12021637
Was soll daran krankhaft sein?

donjain Avatar
donjain:#12022158

>>12021818
Idiot detektiert.