Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-18 10:28:27 in /b/

/b/ 12058736: Bernd träumt in letzter Zeit immer wieder davon, d...

horaciobella Avatar
horaciobella:#12058736

Bernd träumt in letzter Zeit immer wieder davon, dass er einen Menschen umgebracht hätte und dass Bernd nie wieder normal leben könne, da ständig Angst habend vor der Polizei. Ein Leben auf der Flucht.

Wie ist das zu deuten? Mittlerweile kommen die Träume so häufig vor, dass Bernd fast schon daran glaubt es wirklich getan zu haben.

canapud Avatar
canapud:#12058738

Du schlafwandelst.

newbrushes Avatar
newbrushes:#12058760

Es war kein Traum, Helmut.

chris_frees Avatar
chris_frees:#12058780

Schluck deine Tabletten. Interessanterweise gibt es eine Geisteskrankheit bei der der Patient glaubt er wäre tot und sein Körper würde verwesen. Irgendwelche Zwangsstörungen

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#12058790

>>12058780
Ich nehme keine Tabletten und ich bin mir auch sicher dass es nicht passiert ist, aber mein emotionales Bewertungssystem (die "Valenzen" wie der Psychologe so schön sagt) haben sich bereits drauf konditioniert, so dass ich auch im Alltag glaube einen Menschen getötet zu haben.

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#12058802

>>12058790
Ich wiederhole mich nur ungern, aber Sie bilden sich das wirklich nicht nur ein. Es ist alles auf Video aufgenommen worden durch eine Kamera der öffentlichen Verkehrsmittel.
Wir werden Ihnen Einblick bei der Verhandlung geben.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#12058816

Ich träume immer wie meine Zähne in Stücke Brechen und dann raus fallen oder ich sie mir selbst raus breche.
Ausserdem träume ich oft wie ich meine Mutter, besten Freund usw schlage meist mit Super slowmotion und ohne Kraft.
UND natürlich von Lolis ;_; Kann das jemand deuten?

doooon Avatar
doooon:#12058817

>>12058802
Oh nein, was jetzt, Bernd? Grillen gehen?

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#12058819

Begeht man einen Mord, kann das einen radikalen Wandel im Leben ankündigen. Dahinter kann die Absicht stehen, dass man hundertprozentig sicherstellen will, einen bestimmten Fehler nicht zu wiederholen - oder es definitiv zu einer Veränderung kommen wird, selbst wenn andere Menschen dabei brüskiert werden, oder es zu brenzligen Situationen kommt. Auch: Auf jemand extrem eifersüchtig sein;.

Psychologisch: Mord steht oft für verdrängte Gefühle und versäumte Lebensmöglichkeiten, die man nicht annimmt; dann muß man versuchen, sie bewußt ins Leben zu intrigieren. Dieses Traumsymbol zeigt, dass man möglicherweise einen Teil seines Wesens, dem man nicht traut oder das versucht, uns zu beherrschen, stark vernachlässigt. Vielleicht gibt es auch übermächtige Gefühle in bezug auf andere Menschen, die nur in der geschützten Atmosphäre des Traums zum Ausdruck kommen dürfen.

christianoliff Avatar
christianoliff:#12058824

Bernd, stell dir vor, du schlägst jemanden so hart, dass er zu einer Tür wird. Du findest dann heraus, dass so ALLE Türen entstehen, und du wirst in einen Mörderclub involviert, der Türen macht. Je stärker man schlägt, desto besser wird die Tür. Es gibt also irgendwelche super starke Mörder die Leute in venezianische Türen und so einen Scheiß schlagen.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#12058825

>>12058816
Wer seine Zähne verliert, dem fehlt etwas Elementares, er kann keine Nahrung mehr zerkauen, sich nicht mehr durchbeißen. Dementsprechend steht Zahnverlust im Allgemeinen für tatsächliche Verluste oder Misserfolge, sei es, dass die Zähne einfach aus dem Mund fallen, sei es, dass sie ausgeschlagen werden. Der Träumende fürchtet finanzielle Sorgen oder steht beruflich schlecht da. Er kann sich nicht durchsetzen, fühlt sich hilflos und schwach. Früher glaubte man, die Zähne stünden für nahe Verwandte, zum Beispiel die Schneidezähne für die Eltern. Den Zahn zu verlieren heiße daher, der betreffende Mensch werde sterben. Auch Krankheit und anderes Unglück soll sich in Träumen von Zahnverlust ankündigen, besonders, wenn der Träumende einen Zahn nach dem anderen ausspuckt.

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#12058886

Habe diesen Traum auch von Zeit zu Zeit

andychipster Avatar
andychipster:#12058919

>>12058780
>Schluck deine Tabletten. Interessanterweise gibt es eine Geisteskrankheit bei der der Patient glaubt er wäre tot und sein Körper würde verwesen. Irgendwelche Zwangsstörungen
Bernd hier hat die.

syntetyc Avatar
syntetyc:#12058928

>>12058736
Habe zwei wiederkehrende Träume, der eine ist wie der den du geschildert hast. Ich weiß zwar nicht wen ich umgebracht habe und wie, aber ich weiß dass, und ebenfalls ist die Polizei hinter mir her.
In dem anderen Laufe ich vor irgendwas davon, kann mich aber nur sehr langsam bewegen, so als würde ich durch eine zähe Masse laufen, und wache kurz bevor dieses etwas mich hat auf.

strikewan Avatar
strikewan:#12058937

>>12058919
wie ist es denn so tot zu sein?

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#12058962

>>12058780
> Interessanterweise gibt es eine Geisteskrankheit bei der der Patient glaubt er wäre tot und sein Körper würde verwesen.
Heilige Scheiße, Zombies sind real.

i3tef Avatar
i3tef:#12058983

>>12058937
Traurig. ;_;