Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-02 15:07:22 in /b/

/b/ 12223092: >habe sprechstunde an der uni >mullen sprechen...

alexradsby Avatar
alexradsby:#12223092

>habe sprechstunde an der uni
>mullen sprechen über unidscheisse
>eine von ihnen beschwert sich darüber dass studenten aus dem ausland nicht von studiengebühren befreit sind

Frauen sind Abfall. Kann die Pfotze sich ernsthaft nicht vorstellen, wie deutsche Unis mit Menschenmüll überflutet werden würden, wenn man die Gebühren für jene abschaffen würde?
Dämliche Pfotze!
Frauenhassfaden!

dmackerman Avatar
dmackerman:#12223096

Ach Bernd, warum so verbittert?

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#12223100

>>12223096
WEIL PFOTZEN DIE NICHT RATIONAL DENKEN KÖNNEN STUDIEREN DÜRFEN!
DAS
DARF
NICHT
SEYN

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#12223110

>habe sprechstunde an der uni
Das ist ja noch dümmer als das mit den Weibern. Sprechstunde? Ernsthaft?

nelshd Avatar
nelshd:#12223115

Frauen sind halt zum Brüten evolviert.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#12223123

>>12223092
Erschreckend wie sich die Unis ähneln. Du bist nicht zufällig in Kassel?

bluesix Avatar
bluesix:#12223129

>>12223123
Neyn.

edobene Avatar
edobene:#12223134

Sind sie doch schon. Es gibt nur einen Semesterbeitrag für Verwaltungsgebühren, Asta, Semesterticket usw.
Den zahlen Ausländer und Deutsche.

Deswegen haben wir doch so viele Neger, Chinesen und Araber an unseren Universitäten, als quasi-Entwicklungshilfe.

t. Bibliothek ist überfüllt mit Arabern und Negern, normale Studenten kriegen keinen Sitzplatz

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#12223144

>>12223100
Anscheinend ja doch. :3
Und ich wette unter denen werden die auch ihren Jungesellen und Meister ganz gut bestehen.

jrxmember Avatar
jrxmember:#12223145

>>12223134
>in die Bibliothek gehen
>nicht einfach alle Bücher herunterladen und zuhause lernen
>überhaupt in die Uni gehen
>überhaupt

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#12223173

>>12223134
Wollt grad saachen: Studiengebühren gibbs hier doch gar nicht. Zumindest nicht an dieser Uni da.

Und was die meint, dass ist der Semesterbeitrag für Verwaltungsgebühren und Studententicket.

Dass Leute, die den Unterschied zwischen Studiengebühren und Semesterbeitrag nicht kennen überhaupt studieren dürfen, ist eine Ungeheuerlichkeit.

chatyrko Avatar
chatyrko:#12223185

>>12223115

Dieses ist so wahr.
Man kann es einfach nicht leugnen. Gilt auch bzgl Mullen und politischer oder gesellschaftlicher Orientierung. Die Mullen verstehen den Zusammenhang von Sozialismus nicht, dass er nur funktioniert wenn es auch Leute gibt die arbeiten. Ich lese oft die Kommentare zu mittlerweile kritischen Tuetenweinsartikeln. Ich mein die meisten Politiker schwenken ja mittlerweile um, und sagen "Es kann so nicht weiter gehen" dies das, aber 70-80 Prozent der Posts mit doch Zuwanderung ist hilfreich, kommen wirklich meistens von Mullen und man erkennt an den FB Profilen, dass es keine Fake oder Bots sind, wenn man sie stalked.
Dieser Evolutionsreiz ist bei denen so stark verankert, schade drum.
Das lustige ist auch, ich fahr öfters bei unseren Brennpunkten in den Städten vorbei und schaue mir den langsamen Untergang an. Ich sehe da öfters auch Mullen rumlaufen in den heftigsten Yogapants und weißen Tops teilweise ohne Unterwäsche. Keine Ahnung. Es ist so als gefällt ihnen das Risiko, vielleicht kulturbereichert zu werden, wobei sie es eigentlich nicht wollen. Es ist so wie bei Extremsportarten, man möchte immer mehr Risiko, und vielleicht halbe Nahtoderfahrungen, aber sterben eigentlich nicht, so stelle ich mir es bei den Mullen vor.

Zudem empfehle ich mal sich auf der Seite kaufmich umzusehen, es ist krass wieviele Schülerinnen und Studentinnen die wirklich so aussehen als wären es sich für Geld prostituieren. Der Sexualmarkt ist verzerrt, gut das dieser Bernd langsam abgestumpft ist und seine Ersatzhandlungen gefunden hat. Die Mullen können von mir aus machen was sie wollen, was störend eben ist wie oben genannt wenn wichtige Entscheidungen von ihnen abhängen, wie in der Politik, die mich dann später auch betreffen können, das ärgert mich. Wenn die Mulle sich von gegenüber jeden Tag von wer weiß wen durchnehmen lässt mir egal, aber sie soll mir nicht mit ihren Krebs auf den Sack gehen.

lightory Avatar
lightory:#12223190

>habe Sprechstunde an der Uni
>sei Rassist
Du bist vielleicht zu einer Sprechstunde gegangen.

Und bist dann zuletzt zum Dozenten rein, hast dich nichts fragen getraut und bist wieder gegangen.

Yence-Stil.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#12223195

Dieser Faden ist ja voll mit dem Mett der Yence und Fedoras.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#12223199

>>12223092
>habe sprechstunde an der uni

Was soll der scheiß?

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#12223200

>>12223190
Vielleicht hat es draußen geregnet.

souperphly Avatar
souperphly:#12223209

hurra, endlich wieder ein Studentenfaden!

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#12223213

>>12223092
>Studenten sind Abfall
Fixiert. War auch schon immer so: Im Mittelalter waren Studenten nicht der weltlichen Gerichtbarkeit untertan und benahmen sich deswegen wie die letzten Menschen. Und das wurde dann Tradition.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#12223403

>>12223173
Den ganzen stuss hats vor 40 jahren noch garnicht gegeben, kleinbürgerlicher spießermöngi

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#12223424

>>12223403
Hat's damals draußen auch geregnet?

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#12223426

>habe sprechstunde an der uni

baluli Avatar
baluli:#12223430

Ist dies der Faden wo Maurer Kalle wieder all seinen Neid und all seine Missgunst offenbart?

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#12223433

>>12223092
Die Mullen wollen eben bereichert werden! Aber nicht von Deutsch-Bernd. Handel mit es.

seanwashington Avatar
seanwashington:#12223434

>habe sprechstunde an der uni

pehamondello Avatar
pehamondello:#12223437

>habe sprechstunde an der uni

terryxlife Avatar
terryxlife:#12223441

>>12223145
Man geht nicht für die Bücher in die Bibliothek, sondern weil Bernd da lernen kann ohne sich selbst abzulenken zu lauern.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#12223442

>habe sprechstunde an der uni

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#12223448

>>12223424
Damals schon, aber nicht immer. Und die zeit wos heutzutage draußen regnen würde, wird auch vergehen

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#12223451

>habe sprechstunde an der uni

samscouto Avatar
samscouto:#12223457

>habe sprechstunde an der uni

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#12223460

Bist doch bloß neidisch, dass du selbst Deutscher bist!

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#12223466

>>12223460
genau

mugukamil Avatar
mugukamil:#12223469

>habe sprechstunde an der uni

giuliusa Avatar
giuliusa:#12223471

>habe sprechstunde an der uni

cbracco Avatar
cbracco:#12223473

>habe sprechstunde an der uni

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#12223477

>SiegHeil

aaronstump Avatar
aaronstump:#12223480

Jede Menge frauenfeindliche hatespeech Kommentare!

clementc Avatar
clementc:#12223490

>habe sprechstunde an der uni

moynihan Avatar
moynihan:#12223492

>habe sprechstunde an der uni

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#12223493

>habe sprechstunde an der uni

rdbannon Avatar
rdbannon:#12223497

>habe sprechstunde an der uni

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#12223523

>habe sprechstunde an der uni

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#12223534

>>12223134
>t. Bibliothek ist überfüllt mit Arabern und Negern, normale Studenten kriegen keinen Sitzplatz

Da gibt es halt freies Wlan, dann muss man Zuhause nicht dafür bezahlen :---DDD

Wo sonst kann man sich Big Bang Theory Folgen angucken? :---DDDDD

kriegs Avatar
kriegs:#12223540

>habe sprechstunde an der uni

wtrsld Avatar
wtrsld:#12223545

>habe sprechstunde an der uni

thehacker Avatar
thehacker:#12223546

>habe sprechstunde an der uni

areus Avatar
areus:#12223547

>habe sprechstunde an der uni

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#12223583

So schlümm, was?

mactopus Avatar
mactopus:#12223601

>>12223213
Ich würde es in Frage stellen und so, aber.... wirklich?

polarity Avatar
polarity:#12223613

>habe sprechstunde an der uni

puzik Avatar
puzik:#12223615

>habe sprechstunde an der uni

markmushiva Avatar
markmushiva:#12223620

>>12223615
Wo liegt das Problem, Officer? :3

christianoliff Avatar
christianoliff:#12223622

>habe sprechstunde an der uni

llun Avatar
llun:#12223623

>habe sprechstunde an der uni

karalek Avatar
karalek:#12223624

>habe sprechstunde an der uni

canapud Avatar
canapud:#12223625

>habe sprechstunde an der uni

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#12223750

>>12223092
> sprechstunde an der uni
Bachelor/Master System ist so kaputt. Sprechstunde ... warum nicht gleich Elternabend?

evandrix Avatar
evandrix:#12225516

>>12223092
Also ich stimme ihr völlig zu.

johnriordan Avatar
johnriordan:#12225518

Die wollen halt Neger- und Muselhahn haben u d ohne Studiengebühren für Ausländer wär das Angebot größer.

syntetyc Avatar
syntetyc:#12225520

Typisch Linke, wollen alles umsonst und bezahlen sollen das gefälligst die scheiß Kapitalisten.

salleedesign Avatar
salleedesign:#12225538

>>12223750
Was soll denn verkehrt mit der Sprechstunde sein? Es ist die Gelegenheit den Prof etwas zu fragen ohne sich vorher einen Termin zu holen.

chanpory Avatar
chanpory:#12225545

>>12225538
Abgesehen von der krebsigen Gratismentalität der Studimullen ist die Sprechstunde eines Professors doch die völlig falsche Anlaufstelle für sowas.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#12225550

>>12223750
> warum nicht gleich Elternabend?
Ist mir in Heidelberg an der Ruperto-Carola tatsächlich ein mal aufgefallen:
EINEN "ELTERNABEND" FÜR STUDENTEN.

Bernd, du misst wissen, seit G7 ist das Turbo-Lamm schon mit 17 auf der Uni und macht da natürlich ganz ganz große Nobelpreiskarriere.

ffbel Avatar
ffbel:#12225552

>>12225545

>Sprechstunde eines Professors doch die völlig falsche Anlaufstelle

Kommt drauf an.

artcalvin Avatar
artcalvin:#12225554

wer in D studiert verschuldet sich halt nicht sein Leben lang
Ausserdem müssen diese Ausländer doch deutsch sprechen um die Prüfung zu bestehen oder sehe ich das anders? Das bedeutet wir beeinflussen sie und bekommen dadurch ein paar gescheite Köpfe aus dem Ausland. Deutsche sind ja eh grenzdebil und können nur noch in BWL.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#12225557

>>12225545
Kommt auf die Größe der Veranstaltung an. In einer Grundlagenveranstaltung im Bachelor, ist die bessere Anlaufstelle vermutlich ein Tutor oder der Assi. Im Master sieht es aber oft so aus, dass nur 5-20 Leute die Veranstaltung besuchen und dann gibt es häufig kein Assi oder Tutoren. Da kümmert sich der Prof natürlich direkt um dich. Der persönliche Kontakt ist natürlich auch niemals hinderlich, wenn es Richtung akademischer Karriere gehen soll. Ein potentieller Doktorvater/mutter freut sich natürlich auch wenn er dich schon etwas kennt.

husamyousf Avatar
husamyousf:#12225558

>>12225554

>Ausserdem müssen diese Ausländer doch deutsch sprechen um die Prüfung zu bestehen oder

MGw die bald in Arabisch abgenommen werden ...

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#12225559

>>12225554
BWL ist aber auch das Meistern aller Klassen. Ich hoffe Frickel-Bernd glaubt nicht daran, später im Berufsleben mit verträumten Basteln an irgendwelchen Lieblingsprojekten zu punkten. Vor allem wenn er sonst nur stumm in der Ecke steht.

matt3224 Avatar
matt3224:#12225560

>>12225554
Englisch ist ausreichend.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#12225561

>>12225554
Habe zu Südkoreanern, Chinesen, Aserbaidschanern und Kroaten an der Uni Kontakt.

Du musst der Ausländerbehörde vorzeigen können, dass du 900NG im Monat zur Verfügung hast, um deinen Lebensunterhalt zu leisten. SOnst bekommst du keine Aufenthaltsgenehmigung während des Studiums.

Deutsche Sprache ist keine Pflicht - man kann's auch übertreiben.

Was die internationalen Beziehungen angeht ist das natürlich eine wa(h)re Diplomatie++-Maschinerie. Bspw. bilden wir zehntausenden Chinesen in unserem Top-System aus und liefern diese dann gegen wenig Entgelt zurück in ihr Land.

tjisousa Avatar
tjisousa:#12225562

>>12223441
Aus diesem Grund hat Bernd sich für die Heimarbeit ein Büro gemietet, zuhause prokastiniert er nur und wird abgelenkt weil die Mulle nicht begreift dass Bernd zwar zuhause ist aber doch arbeitet. Da wird alle 5 Miuten dies oder das die treppe hochgerufen, kannst emal rasenmähen, kannste mal an Telefon gehen, kannste mal... ätzend

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#12225564

>>12225561

>Deutsche Sprache ist keine Pflicht

Kriegen die dann Extramaterial und -unterricht in Besatzersprache oder wie läuft das?

WzF?

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#12225572

>>12225561
Der verpflichtende Sprachnachweis für ausländische Studierende für fast jedes Fach ist also nur Makulatur oder wie?

mutlu82 Avatar
mutlu82:#12225577

>>12225564
Es läuft im Meister ohnehin vieles auf Mondsprache ab, aber an und für sich müssen die ausländischen Studierenden die Deutsche Sprache selbst aneignen oder können einen Sprachkurs belegen, um diese Kompetenz schneller ausbauen u können.
Natürlich bekommen sie keine "Extramaterialien".

Man muss das Kind halt auch mal beim Namen nennen und zugeben, dass die eigentlich alle ausländischen Studierende, die ich kennen gelernt habe, ein sehr gutes Bildungsniveau hatten, ebenso ihre Familien, sehr engagiert in ihrem Studium und alles andere als doof.

stushona Avatar
stushona:#12225581

>>12225577
Genaus das hab ich mir auch gedacht. Auch sehe ich das kostenlose studieren für Leute aus Entwicklungsländern als die beste Entwicklungshilfe an. Leider gehen diese Leute aber selten in ihr Heimatland zurück, du sagtes es schon, die sind nicht doof.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#12225583

>>12225572
>Der verpflichtende Sprachnachweis für ausländische Studierende für fast jedes Fach ist also nur Makulatur oder wie?

Mag sein, dass es an deiner Uni, deinem Bundesland anders ist, als in BaWü. Aber hierzulande habe ich von nichts dergleichen gehört und stelle dies auch in der Sprachkompetenz der ausl. Studierenden fest.

Vielleicht ist dieser Nachweis auch theoretischer Natur und nicht signifikant für den praktischen Aspekt der Sprache - das Sprechen.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#12225589

Wenn ich meine Pfosten nochmal lese, kommt mir das Grauen. Ist ja schon fast peinlich...

'z' vergessen, ein 'die' zuviel, 'waren' vergessen.
t. >>12225577

beim ersten Pfostieren ein 'n' bei "wenn" vergessen... Wahnisnn

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#12225596

>>12225562
Es ist halt immer noch deine Mutti.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#12225604

Bei uns gab es auch einige Sandneger im Studium. Die haben aber alle die ersten zwei Semester nicht überlebt, manche hingen dann noch ein drittes herum obwohl abzusehen war, dass sie es eh nicht schaffen.
Bei einer Sprechstunde war Bernd nie. Dort gingen bei uns nur Leute zum heulen hin oder die Oberfleißigen die aus ihrem 1,1 Schnitt einen 1,0 machen wollten.

B.t.w. der Zustand der Sanitäranlagen sprach Bände, wenn man die vor den Hörsälen mit den erst und zweit Semestern und die vor den eher höhersemestrigen verglich.
Eigentlich lief das bei uns noch alles recht gut retrospektiv betrachtet.
Eine Gruppe "jo lan ich mache heute Party" hat es tatsächlich bis in die höheren Semester geschafft mit Klagen und viel Tricksereien.. die hat aber ein Glück einer meiner Lieblings-Profs älteren Semesters schön aufgehalten und im 5 Semester mal richtig schön den Schraubenschlüssel ins Getriebe geworfen. Jeder dachte nur: "Das haben sie verdient"

i3tef Avatar
i3tef:#12225614

https://krautchan.net/b/thread-12222263.html

Zeit für die Sprechstunde.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#12225615

Das Problem ist das Frauenwahlrecht und Wahlrecht für IQ89.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#12225616

>>12225614
Krautkanal Javascript ist mal wieder zu blöde Links umzuwandeln.
Da könnte Peiou ja mal was sinnvolles tun und das fixen.

>>12222263

adhiardana Avatar
adhiardana:#12225680

>>12225564
> Kriegen die dann Extramaterial und -unterricht in Besatzersprache oder wie läuft das?
Ach Bernd, die Kurse werden doch eh alle auf Mondsprache gehalten, damit die Ausländers alles ferstehen können.

snowshade Avatar
snowshade:#12226499

Die Fotze mit den Nike-Schuhen würde ich schon gerne in den Mund ficken, schade dass man ihren Arsch nicht so gut erkennt

rangafangs Avatar
rangafangs:#12226508

>>12223092
Danke für das Bild, Bernd. Gut gemacht

oskamaya Avatar
oskamaya:#12226526

Like wer sie noch kennt.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#12226575

>>12226526
Hier hier hier!

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

syntetyc Avatar
syntetyc:#12226598

Bei mir im Wohnheim rennen viel zu viele Inder und Araber rum. Studiengebühren jetzt!

terpimost Avatar
terpimost:#12226637

>>12225604
gutes schaf

nasirwd Avatar
nasirwd:#12226763

Sollte der General dem Mod für sein Jubiläum einen Turnbeutel kaufen oder eher ein Paar leuchtend rote Turnschuhe?

alagoon Avatar
alagoon:#12226774

>>12226763
Falls du dich auf den Bann von >>12226575 beziehst. Ich hatte es schon geahnt, dass der kommt.

In einen anderen Faden wurden auch fickende Neger gebannt und das scheint der Grund zu sein.

_vojto Avatar
_vojto:#12226802

>habe sprechstunde an der uni

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#12226909

>Dieses ist so wahr.
Man kann es einfach nicht leugnen. Gilt auch bzgl Mullen und politischer oder gesellschaftlicher Orientierung. Die Mullen verstehen den Zusammenhang von Sozialismus nicht, dass er nur funktioniert wenn es auch Leute gibt die arbeiten. Ich lese oft die Kommentare zu mittlerweile kritischen Tuetenweinsartikeln. Ich mein die meisten Politiker schwenken ja mittlerweile um, und sagen "Es kann so nicht weiter gehen" dies das, aber 70-80 Prozent der Posts mit doch Zuwanderung ist hilfreich, kommen wirklich meistens von Mullen und man erkennt an den FB Profilen, dass es keine Fake oder Bots sind, wenn man sie stalked.
Dieser Evolutionsreiz ist bei denen so stark verankert, schade drum.
Das lustige ist auch, ich fahr öfters bei unseren Brennpunkten in den Städten vorbei und schaue mir den langsamen Untergang an. Ich sehe da öfters auch Mullen rumlaufen in den heftigsten Yogapants und weißen Tops teilweise ohne Unterwäsche. Keine Ahnung. Es ist so als gefällt ihnen das Risiko, vielleicht kulturbereichert zu werden, wobei sie es eigentlich nicht wollen. Es ist so wie bei Extremsportarten, man möchte immer mehr Risiko, und vielleicht halbe Nahtoderfahrungen, aber sterben eigentlich nicht, so stelle ich mir es bei den Mullen vor.

Zudem empfehle ich mal sich auf der Seite kaufmich umzusehen, es ist krass wieviele Schülerinnen und Studentinnen die wirklich so aussehen als wären es sich für Geld prostituieren. Der Sexualmarkt ist verzerrt, gut das dieser Bernd langsam abgestumpft ist und seine Ersatzhandlungen gefunden hat. Die Mullen können von mir aus machen was sie wollen, was störend eben ist wie oben genannt wenn wichtige Entscheidungen von ihnen abhängen, wie in der Politik, die mich dann später auch betreffen können, das ärgert mich. Wenn die Mulle sich von gegenüber jeden Tag von wer weiß wen durchnehmen lässt mir egal, aber sie soll mir nicht mit ihren Krebs auf den Sack gehen.

Dieses ist so wahr.
Man kann es einfach nicht leugnen. Gilt auch bzgl Mullen und politischer oder gesellschaftlicher Orientierung. Die Mullen verstehen den Zusammenhang von Sozialismus nicht, dass er nur funktioniert wenn es auch Leute gibt die arbeiten. Ich lese oft die Kommentare zu mittlerweile kritischen Tuetenweinsartikeln. Ich mein die meisten Politiker schwenken ja mittlerweile um, und sagen "Es kann so nicht weiter gehen" dies das, aber 70-80 Prozent der Posts mit doch Zuwanderung ist hilfreich, kommen wirklich meistens von Mullen und man erkennt an den FB Profilen, dass es keine Fake oder Bots sind, wenn man sie stalked.
Dieser Evolutionsreiz ist bei denen so stark verankert, schade drum.
Das lustige ist auch, ich fahr öfters bei unseren Brennpunkten in den Städten vorbei und schaue mir den langsamen Untergang an. Ich sehe da öfters auch Mullen rumlaufen in den heftigsten Yogapants und weißen Tops teilweise ohne Unterwäsche. Keine Ahnung. Es ist so als gefällt ihnen das Risiko, vielleicht kulturbereichert zu werden, wobei sie es eigentlich nicht wollen. Es ist so wie bei Extremsportarten, man möchte immer mehr Risiko, und vielleicht halbe Nahtoderfahrungen, aber sterben eigentlich nicht, so stelle ich mir es bei den Mullen vor.

Zudem empfehle ich mal sich auf der Seite kaufmich umzusehen, es ist krass wieviele Schülerinnen und Studentinnen die wirklich so aussehen als wären es sich für Geld prostituieren. Der Sexualmarkt ist verzerrt, gut das dieser Bernd langsam abgestumpft ist und seine Ersatzhandlungen gefunden hat. Die Mullen können von mir aus machen was sie wollen, was störend eben ist wie oben genannt wenn wichtige Entscheidungen von ihnen abhängen, wie in der Politik, die mich dann später auch betreffen können, das ärgert mich. Wenn die Mulle sich von gegenüber jeden Tag von wer weiß wen durchnehmen lässt mir egal, aber sie soll mir nicht mit ihren Krebs auf den Sack gehen.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#12227005

In einen anderen Faden wurden auch fickende Neger gebannt und das scheint der Grund zu sein.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#12227975

Bernd hat die Trotec Pac 3550 und schon mehrmals darüber geschrieben.
http://www.ebay.de/itm/TROTEC-Lokales-Klimagerat-PAC-3550-PRO-Mobile-Klimaanlage-3-5-kW-12-000-Btu-/142463975936?hash=item212b83c200:g:qh0AAOSwrqlZgdjl
Kostet 409NG, diesen Sommer sind sie nicht aufgeschlagen, habe sie im Winter auch für den Preis gekauft.

Es ist ein Zweischlauchsystem, was zu empfehlen ist, da du ja keinen Unterdruck erzeugen willst der Warumluft durch Ritzen ansaugt. Allerdings selbst mit zwei Schläuchen hast du im Zimmer unterdruck und es zieht rein - will gar nicht wissen, wie extrem das mit einem Schlauch wäre.
Ziehen tut das Teil etwa 1,1 kW im Kühlmodus und bläst dann so 7°C kalte Luft raus.
Was du extremst merkst, ist wenn du den Raum entfeuchtest - das ist richtig krass spürbar und bringt immense Verbesserung. Ich habe zT 2l Wasser aus der Luft meines Zimmers geholt. Kleines Problem bei diesem (und den meisten) Geräten, der Wasserbehälter ist logischerweise unten und es passt praktisch nichts drunter um ihn zu leeren - ich habe das Teil dann höher aufgestellt um das Wasser abzulassen (kA wieviel reinpasst, aber ich wollte es messen deshalb abgelassen).
Die Kühlleistung ist definitiv vorhanden, allerdings gibt es im Sommer ein kleines Problem: Deine ganzen Wände sind so warm, dass sie den Raum innerhalb von einer Stunde wieder aufwärmen - wenn du eine konstante Temperatur willst muss das Teil dauerhaft oder länger laufen. Ich habe es nur genutzt um Spitzen runterzukühlen.
Bzgl Lautstärke - naja es ist sehr deutlich hörbar, ich würde mal sagen, wie ein Föhn, aber von der Frequenz nicht so nervig. Man gewöhnt sich sicher dran.