Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-05 02:36:39 in /b/

/b/ 12232605: Wanderschuhe?

otozk Avatar
otozk:#12232605

Bernd plant eine Wanderung von Thüringen zur Nordsee. Außer dem Brocken und ein paar anderen Flachhügeln wird kein Geröll bestiegen und es geht nur durchs Flachland. Was wäre hierzu geeignetes Schuhwerk? Die ganzen als "Wanderschuhe" angepriesenen Sachen von Meindl & Co scheinen mir eher auf alpine Abenteuer ausgelegt.

clementc Avatar
clementc:#12232606

>>12232605
Für dich kommt allein dies hierin Frage.

puzik Avatar
puzik:#12232607

Nike Air Max Classic

adhiardana Avatar
adhiardana:#12232610

Marschstiefel.

terpimost Avatar
terpimost:#12232613

>>12232605
Der ganze UNSINN mit den "300€ prämium Wanderschuhen für das Hochgebirge".
Alles hängt davon ab, wie hart oder weich die Sohle ist. Fakt ist und absolute Kletterexperten bestätigen das, dass diese ganz leichten Schlappen mit ihren sehr weichen Ledersohlen die besten Hochgebirgsschuhe sind, die es gibt.
Keine Wanderschuhe müssen mehr als 60€ kosten.

bluesix Avatar
bluesix:#12232617

>>12232607
Im Grunde richtig. Absolut richtig. Leichte Laufschuhe - und die müssen bei GOTT auch nicht 150€ kosten. 30€ reichen schon.

pf_creative Avatar
pf_creative:#12232642

>>12232613>>12232613
Ich möchte dazu noch einiges ergänzen: die ganzen dummen Touristen erkennt man an den lächerlichen 200€+ Wanderschuhen, am besten noch hoch bis zu den Waden. Die Dinger sind ein totsicheres Zeichen dafür, dass man es mit absoluten Vollidioten zu tun hat.
Denn wenn es zu regnen beginnt und die Felsen und Steine nass werden, sind es genau diese Scheißteter, die zum Tode führen, weil die Dinger extrem harte Ledersohlen haben die auf nassen Felsen nicht greifen. Wir hatten in diesem Jahr fast einen Bergwachteinsatz im Tauernfenster wegen solch dämlicher US-Amerikanern, die mit 500€ Tretern an diversen Hängen rumliefen, wo nackter Felsen war. Wird das zeuch nun aber nass, dann helfen die diese Dreckstreter gar nicht. Das harte Leder rutscht sofort. Im Grunde wären ganz einfache CHUCKS die beste Lösung.
Schau dir mal an, wie die echten Hochgebirgskletterschuhe aussehen. An denen ist fast gar nichts dran.

smaczny Avatar
smaczny:#12232648

>>12232642
Guckst du hier. Diese Dinger braucht man. Kein Abrutschen mehr. Klar?
So, und wenn es verdammtnochmal regnet, dann ziehst du dir Gummistiefel an. In keinem Fall brauchst du diese Idiotenpümpel an den Füßen. Der einzige valide Grund für solche dicken Idiotenanker an den Füßen, wie im Originalbild oben, wäre es, dass Bernd im Geröll herumwühlt und Mineralien sammelt und das Risiko besteht, dass das Zeuch auf die Füße fällt.

Bernd Avatar
Bernd:#12232653

>Frage nach Wanderschuhen
>Bekomme Diskussion über Kletterschuhe
Danke Krautchan.

snowwrite Avatar
snowwrite:#12232657

Bei den Idiotenankern wie im Bild oben kommt noch ein Problem dazu: sie sind schwer wie Eisenbarren. Wenn überhaupt, dann nimmt man halbhohe, extrem leichte Schuhe mit guten Profil. fertig. Gibt es bei Lidl für 25€. Mit den Dingern bist du auf lallen Alpenwandernwegen perfekt aufgehoben. Die Treter wie im obigen Bild braucht man, wenn man an einem Hang Ziegen hüten muss, und Steinschlag droht. Aber die Idioten aus dem Flachland kaufen die Dinger. "Ich muss ja ins Gebirge, da brauche ich natürlich supertolle, teure Wanderschuhe".

dpg Avatar
dpg:#12232662

>>12232653
JA! NATÜRLICH!
Weil du keine verdammten IDIOTENANKER an deinen Füßen brauchst, wen du wandern willst!
Kapierst du das?
Je leichter die Treter, desto besser.
Nimm Laufschuhe, die gut gefedert, luftig und leicht sind.
Was willst du den mit diesem Scheiß da im Bild?
Schneeleoparden in den Arsch treten?
Gehst du in die Totensümpfe?
Nimm ein paar leichte Treter, fertig.
Profil müssen die Dinger haben, damit du nicht wegrutscht. Geh zu Lidl oder Aldi. Gut ist.

t. Jahrzehntelanger Hochgebirgswanderer und -kletterer

carlyson Avatar
carlyson:#12232699

>>12232662
extra zum Pfostieren vom Berg runtergestiegen, was?

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#12232706

>>12232699
Naja, ich bin seit 7 Tagen wieder da.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#12232708

>>12232706
Piz Palü schön und gut, aber PKB ist das niemals auf dem Bild!

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#12232717

>>12232708
Wat?
Deine Gedankensprünge erscheinen mir etwas fadenscheinig!

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#12232726

>>12232717
also falls Du wirklich diese Hänge erklommst, dann schreib dazu wo es ist, und behaupte nicht Aldi-Turnschuhe wären gut dafür.

Die haben nur Bauschaumsohlen. Andere handelsübliche gehen durchaus, da gebe ich Dir recht. Außentürgeschäfte leben vom Traum, besonders außentür zu sein in besonderem Zeuch.

kinday Avatar
kinday:#12232732

>>12232726
Nana!
Zum Klettern keine Aldischuhe!
Gemach!
Aber alles, was auf halbwegs geeichten Wanderwegen und Pfaden verläuft, kann getrost auf Aldischuhen zurückgelegt werden. Diese Billigtrekkingdinger. Langen vollkommen. Mit denen kommt man auch ohne Probleme über den Großvenediger. Und an die Knappenwand.

i_ganin Avatar
i_ganin:#12232737

>>12232732
>Knappenwand

Oy vey. Schalkefan.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#12232741

>>12232605
So ein Fach.

gmourier Avatar
gmourier:#12232743

>>12232737
Vorsicht!
Oder ich zeige dir meine Epidote!

kosmar Avatar
kosmar:#12232752

>>12232741
Jesus hat die Alpen auf einem Elefanten überquert.

Wissen die Wenigsten.

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#12232915

>>12232613
Blödsinn.
Latsch mal 2 Stunden durch ein Geröllfeld mit deinen weichen Sohlen.

Für Feldwegwanderer reicht allerdings ein bequemer Turnschuh oder Hikingschuh.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#12232918

>>12232642
> [...] weil die Dinger extrem harte Ledersohlen haben.

Hier hörte ich auf zu lesen.

rahmeen Avatar
rahmeen:#12232921

Heut schon gehikt?

amboy00 Avatar
amboy00:#12232922

>>12232648
Das sind Kletterschuhe du Mongo.
Trollen hier eigentlich nur alle?

llun Avatar
llun:#12232941

>>12232657
> Bei den Idiotenankern wie im Bild oben kommt noch ein Problem dazu: sie sind schwer wie Eisenbarren.

Vielleicht deine Wanderstiefel von Quickschuh.

>>12232605
Bernd würde für Durchschnittswanderer im Gebirge mit leichten Kletterambitionen einen Meindl Air Revolution empfehlen.
Für Flachlandtiroler und Schotterwegwanderer reicht ein Halbschuh wie der Meindl Vegas.

Bernd mag Meindl weil jahrzehntelange sehr gute Erfahrung. Bernd mag es atmungsaktiv und legt Wert auf eine gute Schnürung.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#12232947

>>12232605
Ich würde dir die MONT BLANC PRO GTX empfehlen. Sie geben einen guten Halt und man knickt mit denen auch nicht so leicht um, wenn du mal über etwas unwegsameres Gelände gehst.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#12232970

>Bernd findet plötzlich zur Natur
>Schnell noch Wanderschuhe kaufen
>Einlatschen fagessen
>Blut und Tränen