Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-09-05 17:52:09 in /b/

/b/ 12345343: Frostafaden

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#12345343

Jetzt erstmal Tagliatelle mit Wildlachs. Hmmm was ein Schmackofatz!

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#12345362

Das kauft Bernd auch öfters :3

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#12345371

Das ist einem Krebsmeister aber nicht sehr würdig!

fatihturan Avatar
fatihturan:#12345372

>>12345362
gönn dir

newbrushes Avatar
newbrushes:#12345388

Frosta ist zu teuer und hat dafür zu wenig Fleisch.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#12345389

Bernd macht sich ein Porridge mit 2 Birnen reingeschnitten.

sawalazar Avatar
sawalazar:#12345401

>>12345343
JA! Gulaschsuppe.

Schmeckt leider wie NEIN!

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#12345410

>>12345401
Also Bernd mag die Erbsensuppe von Aldi gerne, die Ravioli sind auch gut wenn man noch etwas Maggi hinzugiebt.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#12345466

Liefert Bernd auch Bilder?

herrhaase Avatar
herrhaase:#12345547

>>12345388
Frosta ist so ziemlich die einzige Tiefkühlkost, die man wirklich gut essen kann. Vernünftige Zutaten, keine völlig überwürzten Soßen und vor allem keine >9000 Konservierungsmittel, Emulgatoren, Farbstoffe, Aromen oder Verdickungsmittel, wie sie der Rest benutzt, um dem abgepackten Fleisch- und Gemüseabfall das Aussehen und die Konsistenz eines normalen Gerichts zu geben.

Gute Wahl, Bernd!

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#12345551

Gab es früher öfters mal im Angebot für 1,69€.

Alles mehr ist überteuert.

p_kosov Avatar
p_kosov:#12345583

Lass es dir schmecken

abotap Avatar
abotap:#12345598

Keine Ahnung ob es Bild relatiert noch gibt aber es war das beste.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#12345621

>>12345598
Ja gibt es.
Bernd hat sich heute eine Kartoffel Hähnchen Pfanne gemacht und eine Papaya dazu gegeben, es ergab ein Gedicht für den Gaumen. Am besten schmeckt Frosta wenn man ein wenig Petersilie, Estragon und Basilikum dazu gibt.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#12345625

>Frosta
>überteurte Miniportionen kaufen
>nicht bei Aldi oder Lidl die größeren Packungen für weniger NG kaufen

_kkga Avatar
_kkga:#12345630

>>12345625
Die schmecken nicht.

danro Avatar
danro:#12345638

>>12345630
Nachwürzen, kennst du es?

pf_creative Avatar
pf_creative:#12345643

>>12345638
Die sind schon überwürzt.

kinday Avatar
kinday:#12345652

>>12345643
Da hilft kein würzen, die Qualität ist scheiße

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#12345660

>>12345643
>>12345652
Ihr habt einfach keinen Geschmack.

markolschesky Avatar
markolschesky:#12345781

Frosta ist echt gut, auch wenn sie nicht inzu Rechtschreibung. Kann die Bratkartoffelhähnchenpfanne nur empfehlen! Protipp: Darauf achten, dass die Bratkartoffelscheiben schön knusprig gebraten werden.

mactopus Avatar
mactopus:#12345783

>>12345781
Bild vergessen.

itsracine Avatar
itsracine:#12345814

Paella ist beste.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#12345826

>>12345814
Hähnchen Paella ist tatsächlich das Beste :3

anaami Avatar
anaami:#12345834

>>12345826
Nein, die richtige! Nur Hähnchen ist doch völlig bescheuert. Die haben sie nur für die ganzen Deppen eingeführt, die Angst vor Meeresfrüchten haben. Am besten fänd ich, sie hätten noch eine mit Kaninchenfleisch.

rangafangs Avatar
rangafangs:#12345835

>>12345834
/r/ Meeresfrüchte.webm

clementc Avatar
clementc:#12346289

>>12345547
Du weißt das das JA! Tiefkühlzeug aus dem gleichen Werk die Frostazeug kommt oder Bernd?

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#12346318

>>12346289
Irgendwo müssen sie ja den Abfall lassen, der es nicht durch die QS schafft.

smenov Avatar
smenov:#12346451

>>12346289
So liefere er eine zuverlässige Quelle für diese Behauptung, oder möge für immer schweigen.

Abgesehen davon, produziert nahezu jedes größere Lebensmittelunternehmen und jeder Getränkeabfüller heutzutage auch für die Handelsmarken der Discounter. Die Maschinen laufen in der Regel einfach die Nacht durch und stellen Sie Produkte auf mehreren Fließbändern parallel her.
Im Regelfall werden aber die Rezepturen abgeändert und die verwendeten Zutaten an den Verkaufspreis angepasst, bei Frosta z.B. finden sich in sämtlichen Handelsmarken, für die produziert wird, genau das, was im Eingang erwähnt wird - Hilfsstoffe und diverse E-Nummern, um dem günstigen Preis auch anbieten zu können.

Denn wirklichen Reibach machen mit den Handelsmarken nämlich nicht die Produzenten, sondern die Discounter und Warenhäuser.
Im Schnitt liegt die Marge zwischen 35-65%.
Die Produzenten freuen sich lediglich, dass die ihre Maschinen komplett auslasten können und nebenbei noch ein bisschen Geld in die Kasse fließt.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#12346526

35 bis 65 Prozent? Das träumst du ja wohl. Das ist vielleicht bei irgendwelchen Chips oder elektrischen Kleindildos der Fall, nicht bei richtigem Essen.

Netto bekam vom Kartellamt aufs Dach weil sie Joghurts und sowas zu oft unter EINKAUFSPREIS angeboten hatten. Und das waren zwar sehr günstige, aber nicht "muss vom Laster gefallen sein" Angebote.

Anderer Datenpunkt: Schwein ganz kostete 1.38/kg, jetzt mehr. Wenn du dir überlegst was da an Zerlegung, Verpackung, Steuer, Verderb und Borstenklauenverlusten abgeht, sind die 3.33 das Kilo schon recht nah an der 0.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#12347011

>>12346526
Das liegt aber weniger daran, dass die Gewinnspanne bei Fertigjoghurt nicht eigentlich unverschämt ist (wenig Wareneinsatz - meist nur 2-5%, stattdessen viel billige Aromen und günstiger Industriezucker, gepaart mit ein wenig Farbstoff aus roter Beete oder Karotten, welche bei der Verarbeitung selber anfallen und günstig erworben werden können), sondern daran, dass der Milchreis von den Discountern in den letzten Jahren nahezu komplett zerfickt wurde.

Das gepaart mit der Sturheit des Michels, der nicht inzu wirtschaftlich denken kann, hurr, ich hab vor zwei Jahren viel weniger für Milch bezahlt! Alles teurer! sorgt dafür, dass der Milchpreis auch bei schlechteren Ertragssituationen, oder wegen neuen Gesetzen gestiegenen Produktionskosten nahezu gleich bleibt, der Bauer weniger bekommt und gleichzeitig beim Hersteller und Discounter gleichermaßen weniger hängen bleibt.

Gewinnspannen, gerade im Segment der Fertigrodukte (egal ob Tütchen, Gefrierfraß oder sterilisierter Fraß, eingeschweißt im "Aromabeutel" und aus dem Karton) und im Konservenbereich, bewegen sich allerdings durchaus in den von mir genannten Höhen.

t. Innenseiter

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#12347058

>>12347011
Achja, wer heutzutage immer noch unironisch völlig übersüßten Joghurt mit lächerlich geringem Fruchtanteil kauft, statt einfach Naturjoghurt mit den gewünschten Früchten zu kombinieren, kann ins Gas.#

Selbiges gilt auch für die Deppen, die sich auf alles.jpg eine Monatsration Glutamat draufkippen, weil ihre Geschmacksknospen derart zerfickt sind, dass sie sonst nichts mehr schmecken.

olgary Avatar
olgary:#12347101

>>12347011
>hurr, ich hab vor zwei Jahren viel weniger für Milch bezahlt! Alles teurer
Ist doch so.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#12347274

>>12345343
Wenn man Lachs mag, dann ist das sicherlich gut essbar.

Ich mag Lachs aber garnicht.
Ausser den Lachsersatz in den kleinen plastikbechern.

solid_color Avatar
solid_color:#12347317

Das Bami Goreng von Penny ist qualitativ genausogut wie das von Frosta. Das von Lidl hingegen ist wesentlich schlechter.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#12347323

>>12346526
Zu den Angeboten:
Bei Angeboten zahlen die Händler in der Regel nahezu immer drauf, selbst wenn man den Artikel im Regelfall in der Angebotswoche zu günstigeren Konditionen bezieht. Wenn dann noch ein paar Cent hängen bleiben, werden diese durch Kosten für Annahme, Verräumung und bei Frischwaren zusätzlich durch die notwendige durchgehende Kühlung wieder verbrannt.
Angebote sind nun mal ein Minusgeschäft und lediglich dazu da, um den Kunden in den Laden zu bekommen, emotional zu binden und zu Zusatzkäufen zu bewegen.

>>12347101
Die Haltungskosten haben sich für Milchbauern in den letzten Jahren sicher in keinerlei Form geändert, auch immer neue und strengere gesetzliche Auflagen, was Haltung und Fütterung angeht, haben bestimmt keinerlei Auswirkungen auf den Kostenfaktor.
Auch die Futterpreise unterscheiden sich keineswegs, wenn ein Sommer besonders trocken, oder zu regenreich war.
Neue Geräte und Maschinen kosten auch nichts und Investitionen in neue, effektivere Techni werden eh überbewertet.
Merkst du selbst, oder soll ich fort fahren?

Im euroäischen Vergleich sind Lebensmittel, auch gemessen am Einkommen in Deutschland spottbillig, der Michel ist halt nicht sonderlich ansruchsvoll. Hautsache günstig und ab dafür. Billig-Lasagne von Netto, aber immer den neuesten und größten Flachbild-Fernseher im Wohnzimmer.

Aber die Emörung ist groß, wenn mal wieder ein Betrieb aus Verzweifelung Billigfutter kauft, welches bei der Produktion mit kontaminierten Abfällen gestreckt wurde, oder minderwertiges Fleisch verkauft wird.
Tyische Wutbürger-Ignoranz. Fick dich.

alv Avatar
alv:#12347356

>>12347323
Hoffe, es hat Bernd gemundet! :3

pehamondello Avatar
pehamondello:#12347920

Unterschichtfraß die meint sich von den anderen Fertigdreck abheben zu können.

mhwelander Avatar
mhwelander:#12348006

>>12347323

Händler dürfen nicht unter Einkauf (+ Märchensteuer) anbieten, jedenfalls brauchen sie nen "guten Grund" (verdirbt sonst oder so). Netto hat halt alle 4 Wochen nen guten Grund gehabt und dafür inne Fresse bekom.

Aber natürlich ist EK+MWst auch noch ruinös weil der Laden und Personal dann gratis arbeitet.

>>12347011

Das kann schon sein, wenn das Zeug ist was aus irgenwelchem Reis oder so besteht und dann soviel kostet pro Kilo wie richtiges Essen.
Die Upfa die sowas kaufen subventionieren dann Bernds richtiges Essen das mit 0..20% Aufschlag durchgereicht wird.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#12348007

Daher sind ja auch die Regale voll mit dem PRINGLES und GUMMIBÄRCHENDRINK zeug während Bernd ordentlichen Joghurt nur bei Kauflan kriegt.

likewings Avatar
likewings:#12348015

>>12348007
Du bist offenbar dumm und daher keine Referenz.
Joghurt bekommt man überall, in jedem Supermarkt und sogar beim verdammten Metzger.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#12348017

>>12347058
>ironisch etwas kaufen oder essen

Am besten isst du mal ganz ironisch einen Knollenblätterpilz und machst dir dann auf deinen letzten Tagen mal Gedanken zu der Scheiße, die du schreibst!

intertarik Avatar
intertarik:#12348018

>>12346289
>Du weißt das das JA! Tiefkühlzeug aus dem gleichen Werk die Frostazeug kommt oder Bernd?
Frosta bekommt eben die gute Ware und bei Ja wird der Abfall abgeladen. Ausschuss gibts immer so bei Premium-Produkten und so werden sie ohne größeren Verlust abgeführt.
Muss man sich von Fall zu Fall ansehen, bei welchen Lebensmitteln man Qualität möchte. Bei Fisch oder Fleisch würde ich aber nicht sparen.
Grade bei Wildlachs gilt: Heute Frosa, morgen Ja!, übermorgen verdorben.

ademilter Avatar
ademilter:#12348029

>>12345343
Bernd mag OPs Essen ganz gerne. Das letzte Mal hat Bernd das aber vor 3 Jahren gegessen, da leider viel zu teuer. Bernd bräuchte mindestens zwei Beutel, um satt zu werden. Außerdem kocht Bernd auch ganz gerne, so dass Fertigessen eher nicht sein Ding für jeden Tag ist, aber trotzdem mal gerne mit Genuss verzehrt wird.

Geschmacklich und vom Fleisch- oder Fischanteil sind die Beutel leider nicht mit den Eigenmarken zu vergleichen. Schade. Die haben dafür mehr Inhalt und kosten nur die Hälfte oder noch weniger.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#12348033

>>12348015

Nein man bekombt 50 kanäle voll scheis und ZUCKER mit FRUCHT und FRUCHTZUCKER aber nicht das Standardprodukt RICHTIGEN (sauren/türkischen) Joghurt, am besten im 1kg Eimerchen.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#12348038

>>12346451
Nächste mal wenn du im Edeka bist such dir einfach die JA! und Frosta Produkt Paella raussuchen und Vergleich die Produktions DE Nummern sind gleich.

alagoon Avatar
alagoon:#12348040

>>12348033
Man bekommt überall ungezuckerten Joghurt du dscheiß Kanacke.

olgary Avatar
olgary:#12348041

>>12348033
Naturjoghurt gibt es in JEDEM Discounter!

rangafangs Avatar
rangafangs:#12348114

Bruno Tattaglia?

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#12348129

>nicht selber kochen
Eure Inkompetenz kotzt mich an.

herrhaase Avatar
herrhaase:#12348132

>>12348129
heutzutage muss man halt sehn wo man ne mark sparen kann!
schnell muss es auch gehn

abdots Avatar
abdots:#12348137

>>12348132
Selber kochen ist im Verhältnis aber deutlich billiger als der Müll von Frosta.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#12348139

ja?

gmourier Avatar
gmourier:#12348144

>>12345343
Bernd würde ja gerne deren tiefgefrorenes Gemüse kaufen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit auch bei Frosta groß, dass es sich im China-Scheisse handelt. Die EU-Bestimmungen sagen nun mal, dass bei Tiefkühlkost das Ursprungsland nicht aufgedruckt werden muss.

wtrsld Avatar
wtrsld:#12348285

>>12348144
Bei den Fertiggerichten schreibt man es schon hin. Habe schon sowas gelesen wie Knoblauch aus China...

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#12348975

>>12347011
>Das gepaart mit der Sturheit des Michels, der nicht inzu wirtschaftlich denken kann, hurr, ich hab vor zwei Jahren viel weniger für Milch bezahlt! Alles teurer! sorgt dafür, dass der Milchpreis auch bei schlechteren Ertragssituationen, oder wegen neuen Gesetzen gestiegenen Produktionskosten nahezu gleich bleibt, der Bauer weniger bekommt und gleichzeitig beim Hersteller und Discounter gleichermaßen weniger hängen bleibt.
Inwiefern ist das nicht wirtschaftlich gedacht? Der Michel hat doch alles richtig gemacht. So funktioniert Marktwirtschaft.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#12350905

Beste wo gibt.
Aber kriegt man mittlerweile voll schwer... zumindest hier in der Gegend...

markmushiva Avatar
markmushiva:#12350912

Frostawerbefaden??
Da mich ich mit.
Frosta ist für alle da. Und schmeckt.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#12350917

>>12350905
>>12345343
>>12345598
>>12345783
Noch immer nicht genug Werbung gemacht, OP?