Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-02-12 16:23:13 in /b/

/b/ 12947588: /b/ - Heimatzeitung

starburst1977 Avatar
starburst1977:#12947588

Es war einmal die Tochter und der Mann mit den Haaren im Gesicht....

Ist er basiert oder beleidigte Leberwurst?

http://www.ard-text.de/mobil/110
>Gabriel bedauert Schulz-Äußerung
>
>Außenminister Gabriel bedauert es einem Bericht zufolge, bei seiner Kritik an SPD-Chef Schulz die eigene Tochter erwähnt zu haben.
>
>Dies berichtet der Berliner "Tagesspiegel" unter Berufung auf Vertraute des SPD-Politikers. Demnach habe Gabriel versucht, gegenüber seiner Heimatzeitung eine eher humorvolle Bemerkung zu machen.
>
>Es sei in seiner Umgebung kein Geheimnis, dass ihm dies leid tue. Gabriel habe sich aber sehr über die SPD-Führung geärgert.

https://www.welt.de/politik/deutschland/live173287240/Kritik-an-Martin-Schulz-Sigmar-Gabriel-bedauert-seine-Tochter-erwaehnt-zu-haben-GroKo-Liveticker.html
>Gabriel bedauert, seine Tochter ins Spiel gebracht zu haben
>
>Sigmar Gabriel bedauert es offenbar, bei seiner Kritik an Martin Schulz die eigene Tochter erwähnt zu haben. Laut „Tagesspiegel“ habe Gabriel versucht, gegenüber seiner Heimatzeitung eine eher humorvolle Bemerkung zu machen. Es sei in seiner Umgebung kein Geheimnis, dass ihm dies leid tue. Gabriel habe sich aber sehr über die SPD-Führung geärgert: Wer der Partei so lange gedient habe, den könne es nicht kalt lassen, wenn er seinen Rausschmiss über die Medien erfahre und kein Wort des Dankes zu hören bekomme. Als Reaktion auf Schulz’ beabsichtigten Wechsel ins Auswärtige Amt hatte Gabriel gesagt, seine Tochter Marie habe ihn mit den Worten getröstet: „Papa, jetzt hast du doch mehr Zeit mit uns. Das ist doch besser als mit dem Mann mit den Haaren im Gesicht.“

https://www.merkur.de/politik/mann-mit-haaren-im-gesicht-jetzt-wird-gabriel-gegen-schulz-persoenlich-9599734.html
>“Mann mit Haaren im Gesicht“: Jetzt wird Gabriel gegen Schulz persönlich
>
>Sigmar Gabriel fühlt sich von der SPD-Parteiführung eiskalt abserviert - und ist schwer enttäuscht, dass er nicht Außenminister bleibt. Gegen Martin Schulz wird er jetzt persönlich.
>09.02.18
>
>Sigmar Gabriel hat bis zuletzt gehofft, dass sein Wunsch doch noch in Erfüllung geht. „In solchen international verwirrenden Zeiten seinem Land als Außenminister dienen zu können, ist natürlich ungeheuer spannend und auch eine sehr große Ehre“, sagte er kürzlich auf dem Rückflug von Tel Aviv nach Berlin. Gut möglich, dass es seine letzte Reise als Außenminister war. Seit Mittwoch ist offiziell, dass der 58-Jährige sein Amt beim Zustandekommen einer Großen Koalition abgeben muss. Er wäre damit der Verlierer der Regierungsbildung. Einer der talentiertesten und beliebtesten Politiker Deutschlands würde in die politische Bedeutungslosigkeit abstürzen.
>
>Schulz servierte ihn so kühl ab, wie es nur geht
>
>Nach vier Jahren als niedersächsischer Ministerpräsident, acht Jahren als Bundesminister – davon vier als Vizekanzler – und sieben Jahren als SPD-Chef hat ihn sein Nachfolger Martin Schulz so kühl abserviert, wie es nur geht: „Sigmar Gabriel hat eine sehr gute Arbeit als Außenminister geleistet, aber ich habe mich entschieden, in die Bundesregierung einzutreten und zwar als Außenminister.“ Ein lapidarer Satz. Weniger geht nicht. [...]

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#12947604

Bitte mache eine kühle Sprechblase dazu, Berndi.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#12947632

Schulz einzige Aufgabe war Merkels Wiederwahl zu sichern. Das hat er geschafft, deswegen kann er jetzt gehen.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#12947665

Counselor Bernd, analysieren Sie die Körperhaltungen.

nelshd Avatar
nelshd:#12947732

Ob der Martin heute schon ein Fläschchen Asbach weggelötet hat?

https://www.n-tv.de/politik/Schulz-sagt-Aschermittwochsrede-ab-article20281835.html
>SPD-General Klingbeil muss ran: Schulz sagt Aschermittwochsrede ab

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#12947753

>Applaus von Schulz für Gabriel: Es sei der "fröhlichste und optimistischste Übergang zu einem neuen Parteivorsitz" überhaupt, sagte der scheidende SPD-Chef auf dem Sonderparteitag im März vergangenen Jahres.

Man sieht regelrecht Sigis Freude.

andyisonline Avatar
andyisonline:#12947761

Letztens hieß es IIRC bei Phoenix, dass Schulz' rasanter Aufstieg vom EU-Hinterbänkler zum Presi im wesentlichen auf einer flammenden Rede gegen Berlusconi aus den 2000er Jahren fußte. Danach waren alle so begeistert, dass sie ihn zum EU-Parmalentspresi hoch mauschelten.

albertodebo Avatar
albertodebo:#12947771

>Demnach habe Gabriel versucht, gegenüber seiner Heimatzeitung eine eher humorvolle Bemerkung zu machen.

Spassfakt: Gabriel ist ein Witz.

t: SPD-Mitglied Auch ein Witz.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#12947773

Seht Ihr meine Fahne im Wind?

csswizardry Avatar
csswizardry:#12947782

>>12947771
>Spassfakt: Gabriel ist ein Witz.

Wie Kurt Beck? ;_;

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#12947784

Prost.

giuliusa Avatar
giuliusa:#12947788

>>12947782
Der ist nur ungewaschen.

itsracine Avatar
itsracine:#12947796

>>12947771

„Die SPD von heute ist eine reine Funktionärspartei der sozialwissenschaftlichen Studienabgänger geworden, die nichts mehr mit der alten Arbeiterpartei zu tun hat.“
- Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler, Jurist und Publizist in der ‚phoenix Runde‘, 28.09.2017

Stümmt das?

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#12947813

>>12947796
Nein, is foll die Faschopropaganda. Lies mal n Buch, du Spasti PENIS

artcalvin Avatar
artcalvin:#12947846

Kurti war schlau, hat sich rechtzeitig abgesetzt...

iamglimy Avatar
iamglimy:#12947857

Der hat auch nen Bart. ^^

joynalrab Avatar
joynalrab:#12947880

>>12947796
>- Albrecht von Lucke, sozialwissenschaftlicher Studienabgänger
Fixiert

darcystonge Avatar
darcystonge:#12947934

Können wir noch einmal das .webm haben, in dem Schulz sich in den Ohren pult, den Ohrenschmalz am Stuhl der LINKEN Abgeordneten abwischt und danach Eva Högl vom Platz vetreibt?

xravil Avatar
xravil:#12947944

>>12947604
Ich mache dir ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst, Sigmar.
t. Don Martin

starburst1977 Avatar
starburst1977:#12947975

>>12947934

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#12948096

>>12947975
Nicht schlecht wie den Ohren-Schmalz rausbubbelt und wegschnipst und zur Sicherheit noch am Stuhl anschmiegt. und dann noch die Fette Qualle von Seinem Stuhl verjagt.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#12948124

Es ist wunderschön, Bernd :3

stayuber Avatar
stayuber:#12948147

Die SPD ist so am Ende.

nelshd Avatar
nelshd:#12948180

Und vor allem: CDU bei 29,5%.

Diese Werte verlangen eigentlich einen eigenen Faden. War Martin Schulz eventuell ein Saboteur der Russen für die AfD?

pdugan19 Avatar
pdugan19:#12948188

>>12948180
>Diese Werte verlangen eigentlich einen eigenen Faden.
Bist du blind?

gmourier Avatar
gmourier:#12948191

>>12948124
SECHZEHN verfickte Prozent.
---> Und dank der vollständigen Entmachtung der Bevölkerung dank der "Repr. Demokratie" bekommen wir jetzt eine VERFICKTE SPD-REGIERUNG mit Merkel an Kanzler.

JA, so wurde gewählt, so hatten sich die Leute das gedacht!

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#12948204

>Ist er basiert oder beleidigte Leberwurst?

Neger bitte. Er steht einer Partei vor, die deutsche Opfer von Kanacken- und Neger-Gewalt am laufenden Band verhöhnt, um mal nur ein Beispiel zu nennen.

posterjob Avatar
posterjob:#12948212

>>12948191
>so hatten sich die Leute das gedacht!
Alle Systemparteienwähler haben sich garnichts gedacht.

adhiardana Avatar
adhiardana:#12948213

Wann sag mir wann Bernd, wann sind wir die Merkel endlich los?

degandhi024 Avatar
degandhi024:#12948399

>>12948213
Im schlimmsten Fall halt noch vier (3,5) Jahre.
Falls die SPD-Basis für Nein stimmt und es zu einer Minderheitsregierung kommt, dann wohl noch höchstens zwei Jahre.
Das sind allerdings auch immer noch zwei Jahre zuviel. Man darf ihr ihr Endspiel nicht gestatten!

Die ZDU-Schafe müssen halt putschen.

yehudab Avatar
yehudab:#12948408

>>12948204
Also basiert.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#12949219

>>12948399
die tritt wieder an

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#12949276

>>12948096
danke für die analyse, bernd!

kriegs Avatar
kriegs:#12949288

>>12947588
http://spidr.today/?c=de

Hier haste noch ein paar Schlagzeilen zum kopieren, Spast.

creartinc Avatar
creartinc:#12949303

>>12947761
einen Scheiß. Er wurde einfach nur von den SPD eigenen Pressefutzis hochgeschrieben und als Retter gefeiert der nun endlich angeritten kommt um das Ruder des sinkenden Schiffs noch herumzureißen. Ein unverbrauchter Typ, den man nur als "großen Europäer" wahrgenommen hat.

Was er wirklich für ein verlogener Schmierlappen ist wurde ihnen dann erst nach und nach klar bzw erst nach der Wahl.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#12949336

>>12947975
Die Misere ist im übrigen gestern in Südkorea bei Olympia gewesen, kann man ja als Innenminister in einer verwaltenden Regierung mal machen wenn man danach nicht mehr an der Regierung teilnehmen wird.

Da sieht man was das für Leute sind.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#12949364

Ich hörte heute Nacht den kleinen Europajuden in der Finsternis weinen: "Warum, warum, warum bin ich nicht in Brüssel geblieben? Da war ich noch wer. Heute jedoch bin ich nimmermehr.

tmstrada Avatar
tmstrada:#12950666

>>12948053
>bitte betexten.jpg

Berdankt! Das ist dann wohl Stufe 9 auf dem Eskalationsmodell nach Glasl.

bassamology Avatar
bassamology:#12950670

>>12948180
>16,5% Neue Umfrage

Arr. Deswegen haben sie sich wohl panikerfüllt in die Groko gestürzt und bei den Ressorts so gemauschelt. Neuwahlen unter allen.jpg Umständen vermeiden. Arr.

Erinnert an die späte Adenauerzeit, "keine Experimente"...

syntetyc Avatar
syntetyc:#12950677

>12947588
>Es war einmal...

ein Bürgermeister...

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#12950686

>>12949364
In Brüssel war er auch nix mehr. Mal bitte das Hirn nicht nur für stumpfen Judenhass verwenden bitte.

herrhaase Avatar
herrhaase:#12950703

Krass. SPD-Tusse von der Weser will Gegenkandidatin zu Nahles werden weil einfache Amtsübergabe von Chulz undemokratisch und in Parteisatzung gar nicht vorgesehen.

BaWü-Tusse meldet sich daraufhin öffentlich und findet gar nicht gut was die SPD-Weser fordert. Man müsse nun stattdessen Stärke und Geschlossenheit zeigen.

superoutman Avatar
superoutman:#12950901

Schäfer-Gümbel sieht seine Partei in einer schwierigen Situation. Die Ereignisse der letzten Tage hätten zu einem Vertrauensverlust geführt, sagte er im Deutschlandfunk.

jonkspr Avatar
jonkspr:#12950928

Könnte er nochmal in Würselen antreten?

kennyadr Avatar
kennyadr:#12950935

>>12947588
>Einer der talentiertesten und beliebtesten Politiker Deutschlands

Soso, auf einmal.
Und warum wurde denn dann eigentlich nicht dieser "talentiertesten und beliebtesten Politiker Deutschlands" zum Kanzlerkanidaten aufgestellt?

t1mmen Avatar
t1mmen:#12950958

Stümmt das? Wirklich steuerfrei?

iamgarth Avatar
iamgarth:#12951906

Ragnarök einkommend.

stayuber Avatar
stayuber:#12951962

Seehofer sagt die wichtige politische Aschermittwochsrede ab! Zufall?
http://www.br.de/static/pda/bayerntext.html?vtxpage=137_1#inhalt

joemdesign Avatar
joemdesign:#12951971

>>12951620
Dat is aber fies. O_o;

kimcool Avatar
kimcool:#12952012

>>12951971
Wer weiß, was der mit Juncker und Konsorten auf deren Bunga-Bunga-Parteien so alles durchgezogen hat...

devankoshal Avatar
devankoshal:#12952023

WEN INTERESSIERT DIESE SCHEISSE????

syntetyc Avatar
syntetyc:#12952049

>>12950686
>nicht schon wieder
Sag das den Jidden. Bernd hat gelernt, dass die Erinnerung an das jüdischste aller Märchen nie nie und nie verblassen darf! Also erinnere dich:
Kein Plan, keine Befehle und kein Budget für das größte weltverbesserungsprojekt aller Zeiten.

johnriordan Avatar
johnriordan:#12955076

So, im April wird die Nahles inthroniert. Merkel 2.0