Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-02-13 17:35:35 in /b/

/b/ 12951900: Erfindungs- und Marktlückenfaden

kurafire Avatar
kurafire:#12951900

Ich ärgere mich oft, dass mein Geld für R&D nicht reicht, denn ich habe einige gewinnversprechende Ideen.

Beispielsweise denke ich mir oft, dass es praktisch wäre, wenn es eine Kombination aus Ventil und Luftpumpe gäbe, die man miteinander verbinden könnte, so dass während des Aufpumpens keine Luft entweichen kann. Man schraubt oder klickt die Pumpe auf das Ventil und beginnt dann mit dem Pumpvorgang, ohne dass Luft aus dem Reifen entweichen kann.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#12951903

Bernd hat eine Luftpumpe, die genau das kann. :3

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#12951914

Sobald Apple in den Luftpumpenmarkt einsteigt, bekommst du sowas. Es wird das Dreifache einer normalen Pumpe kosten, das Ventil ist fest mit dem Rad verbunden und kann nur in Kombination mit den passenden Apple-Bremsen benutzt werden.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#12951915

>Autistenprobleme

Aboooow. Vielleicht bist du sogar hochbegabt!

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#12951917

>>12951903
Wie heißt die?

areus Avatar
areus:#12951920

>>12951903
>kann das
Bei allen drei Ventiltypen?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#12951926

>>12951920
>2018
>nicht überall Sclaverand-Ventile nutzen
Harro Unterschicht.

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#12951927

So ist es sehr oft. Viele haben immer sehr viele Ideen von denen sie denken sie könnten sie reich machen. Dabei gibt es Bernds Erfahrung entsprechend das meiste schon, oftmals sogar deutlich besser, oder kein Schwein würde für sowas bezahlen.
Wirklich gute Ideen sind extrem selten.
Mir ist noch keine begegnet - nur in Form von fertigen, erfolgreichen Produkten.

anaami Avatar
anaami:#12951931

>>12951903
Berndpumpe?

mrzero158 Avatar
mrzero158:#12951933

Lerne inzu Standpumpe. Lerne inzu Handpumpe mit Feststellhebel.

subtik Avatar
subtik:#12951937

> F&E
Es ist Deutschland hier verdammt!

Viele Fahrradpumpen hast du noch nicht in der Hand gehabt, oder?
Aber deinen Faden finde ich trotzdem gut! Bernd hat noch nichts erfunden, aber ist an dem Erfindergeist anderer Bernds interessiert.

[spiler]musel - für den Filterer[/spoiler]

kennyadr Avatar
kennyadr:#12951939

Joe Blow ist bester Bläser. Auf allen Ventilen.

vigobronx Avatar
vigobronx:#12951945

>>12951937
Bernd hat mal was erfunden. Hat nicht funktioniert.

vladyn Avatar
vladyn:#12951955

Rückschlagventil, kennste, kennste?

javorszky Avatar
javorszky:#12951966

>>12951955
Das Dunlopventil macht genau das. Ist scheiße, weil man beim Pumpen ständig gegen den Rückschlagmechanismus anpumpt.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#12951974

>>12951966
ja, besser wäre freier Fluß des Drucks ins Vakuum des Reifeninneren.

Ach nein, Momentle.

garand Avatar
garand:#12951980

>>12951966
Schwachbernd detektiert.

samscouto Avatar
samscouto:#12951988

Ich ärgere mich oft, dass mein Geld für Kinderscheyden nicht reicht, denn ich habe einige gewinnversprechende Ideen.

Beispielsweise denke ich mir oft, dass es praktisch wäre, wenn es eine Kombination aus Loli und Benis gäbe, die man miteinander verbinden könnte, so dass während des Absplashens kein Geschrei entweichen kann. Man drückt oder fickt die Kleine auf dem Benor und beginnt dann mit dem Fickvorgang, ohne dass Blut aus dem Loch entweichen kann.

aadesh Avatar
aadesh:#12951996

>>12951900
Ehh das macht doch jedes Dunlopventil. Standart mittlerweile. UNBESIEGT.

murrayswift Avatar
murrayswift:#12952003

>>12951900
Genau so Spasten wie Dich suchen die bei "Das Ding des Jahres", Bernd.
Mach noch ne ÄPP dazu und verlang 89,90.-
Wird bestimmt voll der Hit.

mshwery Avatar
mshwery:#12952010

>>12951920
>Bei allen drei Ventiltypen?
Welcher Versager verwendet denn was anderes als das Schrader-Patentventil?

amboy00 Avatar
amboy00:#12952014

>>12951917
>Wie heißt die?
SKS-Rennkompressor
http://www.sks-germany.com/en/products/rennkompressor/

souuf Avatar
souuf:#12952043

>>12952014

SKS beste

vladyn Avatar
vladyn:#12952059

>>12951900
Bernd hat vor Jahren ein Produkt entwickelt das er seitdem durchgehend verwendet hat.
Es ist ein Zusatz"Teil" für ein Gerät, das in 10% der europäischen Haushalte existiert, dessen Funktion optimiert und das Leben des Gerätes verlängert.
Der Rohstoff kann in China gekauft werden und wird einfach portioniert.
Die Portionen können mit 1000% Gewinn verkauft werden. Das Produkt ist dann immer noch billig.
Die Verpackung kostet 2-5% vom Endpreis.
Bei durchgehender Verwendung kostet das Produkt dem Verbraucher 10ng/Jahr pro Haushalt.
Wenn man also nur jedem hundertsten deutschen(!) Besitzer jenes Gerätes das Produkt einmal verkauft hat man ca 1Mio Ng Umsatz erreicht.
Bernd denkt, dass man mit diesem Produkt in wenigen Jahren ein Unternehmen mit dem Wert einiger Milliarden aufbauen kann.
Warum hat Bernd dieses Produkt noch nicht vertrieben? Es ist alles so mühsam.jpg
Protip: dieser Pfosten wurde hinter 5VPNs erstellt, es ist also völlig sinnlos Bernd ausfindig zu machen und diese Idee zu stehlen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#12952091

Meine Erfindung: Alkoholzigaretten

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#12952096

Gleichstromrechenzentrum.

scottgallant Avatar
scottgallant:#12952100

>>12952059
Lass mich raten, es hat etwas mit Kaffeevollautomaten zu tun?
Wer lauert weis das diese Scheißdinger immer kapott gehen!

Auch: wenn du nicht sagen willst was du erfunden hast, kannst du dich verpissen.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#12952103

>>12952091

stephcoue Avatar
stephcoue:#12952107

Leider nicht nur R&D sondern auch schlicht die fehlenden Kontakte um die Idee zu verkaufen. Bernds Bächelorarbeit ging deswegen nicht marktreif, weil in Doitschland kein Hersteller war, der das ganze hätte umsetzen können. Und das trotz Bernds Referent, der genug vernetzt war und das ganze vorangetrieben hat.

itskawsar Avatar
itskawsar:#12952111

>>12952059
Längeres Leben ist negativ. Wirst niemanden finden der das Vertreibt

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#12952118

>>12952103
Also es gibt in den USA schon Bars, in denen man Alkohol auf Trockeneis gibt und dann inhaliert. Dieses Prinzip müsste man nur noch irgendwie für die mobile und handliche Benutzung umsetzen!

thomweerd Avatar
thomweerd:#12952134

>>12952059
Kann mir nicht vorstellen, dass du da ein echtes Produkt entwickelt hättest.
Und es muss wirklich extrem gut sein dass es sich durchsetzt.
Und sobald du auch nur eine marginale Präsenz auf dem Markt hast, werden sowohl die Hersteller der entsprechenden Geräte, als auch diverse Multikonzerne die für jeden Dreck "Zubehör" und after-sales herstellen und irgendwelche Chinesen sowieso deinen Markt zerstören.
Du hast eigentlich keine reelle Chance Bernd. Versuch es besser gar nicht.

areus Avatar
areus:#12952145

>>12952103
>>12952118
Das ist keine Gewinn versprechende Geschäftsidee.

Darunter fallen fertige Ideen die morgen in Produktion gehen könnten und in der Startup Zeit über 500k Geräte verkaufen

tjisousa Avatar
tjisousa:#12952151

>>12951900
Dieser Bernd hat um die 10 000 DM in die Entwicklung und Prototypenbau eiens stapelbaren Stuhls gesteckt, Dingsi sah kühl aus und wurde aus einem flachen Rohling gestanzt und in Form gebogen. Kein Abfall. Auf der Möbelmesse wurde Bernd nur wie ein Bernd behandelt, keine Verbindungen, kein Weg.
Jahre später mit einem hohen Tier aus der Mouldbranche drüber gesprochen, der meinte wenn Bernd keine Million übrig habe solle er es gleich bleiben lassen.

abotap Avatar
abotap:#12952157

>>12952145
>Das ist keine Gewinn versprechende Geschäftsidee.

Jeder Hipster will bald meine Alkoholzigaretten!

t1mmen Avatar
t1mmen:#12952158

>>12952151
Bernd kann seinen Stuhl auch stapeln. Sehe nix tolles an dieser "Erfindung".

hota_v Avatar
hota_v:#12952166

>>12952151
>>12952157

Dies. (Technik) Bernd fehlen generell die Möglichkeiten das Produkt zu produzieren. Selbst wenn Bernd auf Kredit erste Produkte erstellt klaut jemand anderes die Idee.

Idee direkt an etablierte Marken verkaufen sonst wird das nichts.

marrimo Avatar
marrimo:#12952172

>>12951900

>Beispielsweise denke ich mir oft, dass es praktisch wäre, wenn es eine Kombination aus Ventil und Luftpumpe gäbe, die man miteinander verbinden könnte, so dass während des Aufpumpens keine Luft entweichen kann. Man schraubt oder klickt die Pumpe auf das Ventil und beginnt dann mit dem Pumpvorgang, ohne dass Luft aus dem Reifen entweichen kann.

Gibt es schon sehr lange. Du hast nur noch nie eine gute Pumpe gekauft.

>>12951914
Sobald Apple in den Luftpumpenmarkt einsteigt, bekommst du sowas.

http://www.lezyne.com/products-handpumps.php

Die haben sogar ein Stück Hochdruckschlauch mit Gewindenippeln auf beiden Seiten im Handgriff, mit dem man die Pumpe flexibel ans Ventil anschrauben kann. Der flexible Schlauch gleicht die Pumpbewegung aus und ist 100% dicht. Schont auch das Ventil.

Bernd hat eine "Road Drive M" fürs Rennrad. 45€. wiegt nur 100gr. Schafft 11 bar. Teuer, aber halt auch sehr gut.

otozk Avatar
otozk:#12952175

>>12952118
> Alkohol auf Trockeneis gibt und dann inhaliert
Meint der Wichser das etwa ernst?

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#12952177

>>12952166
Ähnliche Weisheit für nicht-Möbelbernds. Wenn man kein Geld hat ein Patent zu verteidigen sollte man sich die Mühe erst garnicht machen

melvindidit Avatar
melvindidit:#12952179

>>12952158
Du hast ihn ja auch bisher nicht gesehen.
Also gräm dich nicht, du bist nicht blind sondern nur etwas dühmlich.

tweet_john Avatar
tweet_john:#12952181

>>12952175
Trink das Trockeneis! TRINK ES!

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#12952185

>>12952175
https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article117037420/Schnaps-rauchen-der-riskante-Weg-zum-Vollrausch.html

sementiy Avatar
sementiy:#12952193

>>12951920
Mit Adapter? Wo liegt das Problem?

deviljho_ Avatar
deviljho_:#12952226

>>12952185
> Trockneis
> rauchen
> welt.de

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#12952231

Bernd ist an einer ganz ähnlichen Art der Pumpe interessiert. Insbesondere weil Bernd gewissen "Ventile" hodlt. Wenn ihr versteht, was ich meine..

subburam Avatar
subburam:#12952234

>>12952134
>Kann mir nicht vorstellen, dass du da ein echtes Produkt entwickelt hättest.
Doch, Bernd verwendet es (wie gesagt) selbst.
>Und es muss wirklich extrem gut sein dass es sich durchsetzt.
Würde sich sicher durchsetzen bei einem Großteil der Kunden
>Und sobald du auch nur eine marginale Präsenz auf dem Markt hast, werden sowohl die Hersteller der entsprechenden Geräte
Hier triffst du den Schwachpunkt. Bernd dachte damals schon, wo er das Produkt sehr erfolgreich getestet hat, dass dies passieren würde. Es bliebe ihm also nur die Möglichkeit die Idee einem Hersteller zu verkaufen, der sie dann ob der Obsoleszenz nicht umsetzen würde.
>als auch diverse Multikonzerne die für jeden Dreck "Zubehör" und after-sales herstellen und irgendwelche Chinesen sowieso deinen Markt zerstören.
So ist es. Die Produktion wäre so einfach, dass jeder mit einer Automatisierten Anlage sofort produzieren könnte.
>Du hast eigentlich keine reelle Chance Bernd. Versuch es besser gar nicht.
Deshalb spart Bernd sich die Mühe und genießt das Fühl als einziger dieses Produkt zu verwenden.
Ausserdem liegt Bernd nichts an Arbeit und wenig an Reichtum.

dmackerman Avatar
dmackerman:#12952247

>>12952234
Wie hast du deinen Prototypen gebaut? 3D drucker?

zacsnider Avatar
zacsnider:#12952276

>>12952247
>3D drucker?
Nö, mit einem Messer + einem Lineal aus einem bereits existierenden Produkt, das in einem ganz anderen Bereich Anwendung findet.
Der Hersteller jenes Produktes könnte mich natürlich auch in kurzer Zeit am Markt überholen.

bassamology Avatar
bassamology:#12952314

>>12952234
Verzichte doch einfach auf 890% des Gewinns und lebe mit den 100%.
Oder du gehst sofort steil, haust gleich richtig was raus. Aber das würde relativ hohe Investitionen und vor allem viel Arbeit verlangen.
Probieren könntest du es trotzdem. Für 100k NG 1m Teile kommen lassen und gleich groß auf den Markt inkl. TV Verkaufsshow und allen Kram. Da wird mehr umgesetzt als man hofft. Alte Omas (>40) stehen auf solchen Quatsch und rufen permanent an. Kennt Bernd von seiner Mutter und den Geschäftszahlen der großen Sender.
Warum nicht? Dann hättest du aus 100k 1m gemacht und nach Steuern dürftest du sogar die Hälfte davon behalten.
Für 500k netto arbeiten die meisten 20-30 Jahre.

t1mmen Avatar
t1mmen:#12952340

>>12952226
Ach, Bernd...

itskawsar Avatar
itskawsar:#12952347

Bernd denkt sich oft warum man die Waren im Laden nicht einfach mit einem verfickten RFID Chip ausstattet, die dann am Ende des Ladens gesammelt gescannt werden. Es ist doch unlogisch wie Fick, weshalb ich den gesamten Einkauf aus dem Wagen raus und 1 min später wieder komplett einladen muss, um es dann 1 min später wieder in den Kofferraum des Autos zu laden.

syntetyc Avatar
syntetyc:#12952362

>>12952157
Wie wärs mit Amphetamin-Cola?

iamkarna Avatar
iamkarna:#12952365

>>12952347
>Ende des Ladens gesammelt gescannt
Hab den Fehler gefunden, das geht nämlich nicht.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#12952374

>>12952347
Dafür gibt es mehrere Gründe.
Zum Einen funktioniert Pulklesung nicht zuverlässig, zum Anderen können RFIDtags sehr leicht abgeschirmt werden.
Dann kosten die Teile auch ein paar cent, was für den Flächendeckenden Einsatz beim Edeka nicht vernachlässigbare Kosten sind. Da geht es um jeden Cent. (((er))) will maximalen Gewinn.

Bei Decathlon zb packt man seine Ware in ein Kunststofffach mit RFID-Antennen und erfasst sie so. Das funktioniert, aber eben nur weil da entsprechende Umgebungsbedingungen vorliegen.
An der Scheisse habe ich damals als Hiwibernd schon am Lehrstuhl rumprobiert.

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#12952378

>>12952151
>Jahre später mit einem hohen Tier aus der Mouldbranche drüber gesprochen, der meinte wenn Bernd keine Million übrig habe solle er es gleich bleiben lassen.
So ist Kapitalismus. Wärst du ein Chinese und hättest das in China entwickelt, hätte dein Stuhl längst den westlichen Markt überschwemmt.
Warum?
China fährt Nationalsozialismus.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#12952381

>>12952362
Oder Nikotin-Chips?

danro Avatar
danro:#12952384

Einsatz für Duschgelflaschen und Seifenspender um die Portionsgröße zu verringern.

Beim Duschen reicht nämlich 70% der Packung nur für 40% der Duschgänge.
Gleiches gilt für Seifenspender. Wenn sie fast leer sind, kommt weniger raus, hält länger aber meine Hände sind genauso sauber.

Es ist natürlich klar warum das so ist. Die (((Produzenten))) wollen das so.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#12952407

>>12952381
Heroin-Kaugummi hört sich noice an.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#12952463

Business-Idea: Dampfer-Liquid mit Cannabis-Aroma _mit_ THC. Auch Mischungen mit anderen Geschmaeckern. Und dann Liquide mit anderen bewusstseinserweiternden Substanzen (denke da an LSD, Ecstacy, Pilzgiften). Und das dann per Dunkelnetzmarktplatz verticken. Soweit mir bekannt ist die Art von Drogensubstanz nicht so sehr verbeitet, waere also durchaus ein Alleinstellunsgmerkmal. Gerade durch die direkte Aufnahme denke ich das man da sogar aus sehr geringen Mengen Rohstoff sehr viel Vapor produzieren kann, also eine grosse Gewinnspanne ausgenutzt werden kann.

Mein Markennname so "Vision Vapors. Eine Qualitaetsmarke."

Schekels, Bernd! Und dabei auch noch was Subversiv-Gutes mit Coolness-Faktor vollbracht!

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#12952488

>>12952463
Die Energie ist stark in dir, junger Zwiebelwahn.

samscouto Avatar
samscouto:#12952496

Meine Erfindung ist Ferbundglas aber andersrum, also keine 2 dicken Glasscheiben mit 1 düner Plastikfolie dazwischen, sondern in der Mitte eine dicke Polycarbonatscheibe und außen dünn bisschen Glas. Wär leichter bruchfester und besser gedämmt. Aber bitte nicht weitersagen bis ich bei Höhle der Löwen war.

juaumlol Avatar
juaumlol:#12952498

Zwei bahnbrechende Ideen hatte ich kürzlich auf 1P-LSD und Gras, aber zum Glück wieder fagessn.

breehype Avatar
breehype:#12952536

Regel Nummer eins: Niemals eine halbfertige Idee öffentlich ausplaudern, schon gar nicht schriftlich irgendwo im Internetz. Neben dem Nachahmungsrisiko hindert dies unter Umständen sogar die Patentierbarkeit (da Voraussetzung für ein Patent stets eine unveröffentlichte Neuheit ist).

polarity Avatar
polarity:#12952550

>>12952463
Und welcher Affe soll den Scheiß dann kaufen?

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#12952551

>>12951900
Erfüllt genau deine Wünsche und ist wunderbar klein.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#12952554

>>12952551
Gleich mal bestellen und reinstecken.

grafxiq Avatar
grafxiq:#12952570

>>12952536
Vor allem nicht hier. Alle Patentamtsfuzzis sind nämlich die härtesten Bernds und haben selbstverständlich mehr als genug Zeit zu lauern.

strikewan Avatar
strikewan:#12952596

>>12952463
Fick dich und bekomm Krebs, Kifferabschaum.

zacsnider Avatar
zacsnider:#12952622

>>12951900
Ich habe einen ganz Arsch voller kühler Ideen, mit denen man einen Haufen Geld machen könnte. Aber warum sollte ich? Gebe keinen Fick.

Hier Bernd, kannst du haben, mach was draus:

Drohnendrucker für Hausfassaden
(Wir sprechen von den kleinen intelligenten Dingern mit Propellern dran)
Zunächst werden vier Drohnen auf der Fassade positioniert, um ein Rechteck abzustecken. Diese Drohnen haben jeweils einen Peilsender (muss nicht Funk sein, IR oder Ultraschall geht aus, muss man gucken was am besten geht). Dann schickt man mit Farbsprühflaschen bewaffnete Drohnen los, die sich an den Peildrohnen orientieren und ein Bild auf der Fassade auftragen. So kann man sehr billig und in hoher Qualität Werbe- und Hassbotschaften verbreiten.


Kann sein, dass es das schon gibt. Ist mir nicht bekannt. Ist aber bei vielen Sachen, die ich erfinde so, dass da auch andere schon dran arbeiten oder gearbeitet haben. Das ist letztlich die logische Konsequenz, wenn man sich wirklich kühle Sachen ausdenkt und nicht nur irgendwelche Spinnereien...

herkulano Avatar
herkulano:#12952631

>>12952622
Steck dir die Drohnen doch einfach in deinen Arsch.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#12952645

Weißt du wie ein verdammtes Ventil funktioniert?

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#12952649

>>12952550
Offenbar kaufen viele Leute Dampfer-Liquids. Offenbar kaufen viele leute Drogen im Dunkelnetz. Viele davon duerften selbst als Neukunde dem Dampfen aufgeschlossen sein. Immerhin besser als Tabak-Joints rauchen, was viele Konsumenten von Cannabis stoert. Ich sehe hier viel Potential. Eine neue, chillige, einfache und saubere Art des Genusses von Cannabinoiden und anderen Substanzen.

Bernd denkt schon daruber nach, seitdem er selbst mit Dampfen angefangen hat vor zwei Monaten. So eine idee die mir immer wieder im Kopf rumgeht.

p_kosov Avatar
p_kosov:#12952704

>>12952649
Aber mit den anderen Substanzen auch?

Haschgiftliquid gibt es bestimmt schon lange.

lightory Avatar
lightory:#12952713

>>12952631
https://www.youtube.com/watch?v=IRslKeT0EmQ

robergd Avatar
robergd:#12952721

>>12952622
Bist Du 12 oder so?

artcalvin Avatar
artcalvin:#12952741

>>12952649
Also Liquids mit THC gibt es bereits bzw. kann man sich auch selbst herstellen.
Das mit dem Cannabisgeschmack ist natürlich sehr interessant, aber die Frage ist, ob/wie man den extrahieren oder synthetisieren kann.

Da du ja selbst dampfst hast du sicher schon bemerkt, dass der Geschmack schnell verfliegt und dann nur noch so ein mäßig guter popcornartiger Geschmack über bleibt.
Genauer: Die Geschmacksträger verdampfen etwa bei 160-180 Grad. THC die anderen Wirkstoffe fangen aber erst so richtig bei 180 Grad an.

nateschulte Avatar
nateschulte:#12952762

>>12952741
Muss man eben mehr PG und etwas destilliertes Wasser zumischen, damit das Liquid viel Geschmackstoffe mitnimmt. Sehe da kein generelles Problem.

rdbannon Avatar
rdbannon:#12952952

Im Schiffsverkehr gibt es bereits zündfähige Emulsionen aus Wasser und Kraftstoff:

http://www.aqua-fuel.com/technik/wasser-kraftstoff-gemische.html

Bernd würde das gerne für Autos umsetzen.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#12952955

>>12952741
>bzw. kann man sich auch selbst herstellen

Gib Anleitung.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#12953052

>>12952952
> weniger Ruß und weniger NOx
Na wer wird denn?
> kein Wort zum Verbrauch
Brechend. Das gute alte Dieseldreieck. Das geht auch ohne Wasser, aber wenn man ohnehin schon ein Probem mit Wasser im Kraftstoff hat, warum nicht.

velagapati Avatar
velagapati:#12953070

>>12952952

Gibts doch schon alles, wird nur unterdrückt.
Solange ÖL teurer als Wasser ist, wird das wohl auch so bleiben.

bluesix Avatar
bluesix:#12953092

>>12952952

Spaßfakt: Gab sogar mal Serienautos, die zur Leistungssteigerung(!) optional mit Wassereinspritzung lieferbar waren. Auch bei Flugzeugen wurde das Prinzip erfolgreich umgesetzt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wassereinspritzung
https://de.wikipedia.org/wiki/Saab_99

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#12953106

>>12951900
Dieser Bernd hier hat mit der Klimaerwärmung schon theoretische Fantastiliarden verdient. Ich weiß ganz genau, dass mir irgendein Penner mit genügend Grundkaptial mal meine Idee wegschnappen wird.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#12953145

>>12952952
Hat man IRL aber nie hinbekommen die Emulsion auch dauerhaft stabil zu halten und das Wasser sorgt für starke Korrosion.

>>12953092
Wassereinspritzung ist nicht ganz das selbe, technisch aber einfacher realisierbar. BMW hat da sogar aktuelle Modelle, im 2. Weltkrieg nutzen das deutsche Flugzeuge zur Leistungssteigerung beim Start. War aber alles andere als sauber.

>>12953052
Das heißt eigentlich Ruß-NOx-Schere, weil man nicht beides zugleich minimieren kann. Entweder oder, wobei viel Ruß bekanntlich extreme Probleme macht (Versotung, Lebensdauer des DPF) und NOx leicht mit Harnstoff wegzubekommen wäre - wenn man den Tank realistisch auf etwa 10% des Dieseltanks auslegen würde und ihn dann auch bei jedem Tankvorgang wiederauffüllt.

freddetastic Avatar
freddetastic:#12953156

>>12953145
würde Pissflaschen an der Tanke verkaufen

darcystonge Avatar
darcystonge:#12953167

>>12953156
>Harnstoff
>Mache Pisse-Witz

shoaib253 Avatar
shoaib253:#12953184

Heitere Anekdoten aus dem Leben eines Bernds:
Bernds Vater ist Industrieller in der Elektrindustrie. Er hatt eine gute Idee, aber als Altschul-Ingenieur keine Ahnung von Benutzerfreundlichkeit und Marketing.
Auftritt Bernd, aus der Medizintechnik: Vater, dass Produkt ist super, aber nicht intuitiv bedienbar, du musst nur diese Winzigkeit ändern, und das Teil wird ein Hit in jedem Privathaushalt.
Vater: Ach was, wer das kauft, hat es auch so verstanden.
Bernd: Es wird so nur niemand kaufen, da die Bedienung viel zu wenig Menschen verstehen. Du hast einen Fehler im Interface eingebaut, der nicht mit der menschlichen Wahrnehmung komputiert. Das Produkt bedient einen Zweck, dessen Bedienung vom Endverbraucher SOFORT erfasst werden muss. Du verkaufst keine Geduldsspiele, sondern Infrastruktur!
Vater: Hinfort!
Pointe: Das Teil hat irgendein Ami zwei Jahre später in Bernds Fassung rausgebracht und Millionen verdient. Vaters Fassung findet sich nur ein paar tausend Mal in Werkstätten.

olgary Avatar
olgary:#12953193

Das sollte mit jeder 3,99 NG-Pumpe von Aldi-Lidl möglich sein, Bernd.

Autoventil beschde - aber eigentlich ist mir das egal solange es kein Sclaverand-Dreck ist.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#12953322

>>12953184
Um was handelt es sich?
Und wie reagierte dein Vater darauf?
Warum hört er nicht auf dich?

naupintos Avatar
naupintos:#12953428

>>12953092
> Leistungssteigerung(!)
> Leistung
Ach.

>>12953145
> Das heißt eigentlich ...
Bernd ist kein etablierter Begriff für "Dieseldreieck" bekannt, er hat es so genannt.

> Das heißt eigentlich Ruß-NOx-Schere, weil man nicht beides zugleich minimieren kann.
Doch, bei mehr Verbrauch. Man kann immer nur maximal zwei der drei Dinge gleichzeitig minimieren. Wasser greift rein thermodynamisch ein und ändert demnach auch nichts an dieser Regel. Bei Harnstoff ist das anders.

andina Avatar
andina:#12954900

>>12953322
Stoß