Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-02-14 13:17:03 in /b/

/b/ 12955554: Was für ein scheiß Film. Der Deutsche war de...

keyuri85 Avatar
keyuri85:#12955554

Was für ein scheiß Film. Der Deutsche war der Beste Charakter. Warum musste die Chinesin die einzige sein, die einen Untertitel bekommt. Konnten die anderen sie überhaupt verstehen? Kam mir nur so vor, als ob Daniel Brühl mit ihr reden konnte, die anderen haben sie einfach ignoriert.

moynihan Avatar
moynihan:#12955569

Fand ihn ganz ok. Würde ihn mit 6/10 ratieren.

davidsasda Avatar
davidsasda:#12955571

>>12955554
lel, ich schau gerade was für ein zufall Pernd. :3

areus Avatar
areus:#12955578

> Konnten die anderen sie überhaupt verstehen?
Schau demnächst die OV dann musst du keine dummen Fragen stellen.
Die anderen verstehen sie. Der Deutsche und der Russe sprechen ebenfalls chinesisch.

alta1r Avatar
alta1r:#12955584

viel konfuser fand ich wie genau das mit diesen Dimensionen jetzt eigentlich funktionieren sollte. Hatten die so genaue Angaben, dass sie genau sich in ihre Dimension zurückbeamen konnten? War ja alles höchst hypothetisch und Schmidt meinte ja auch es gäbe "unendliche" Dimensionen. Wie wollten die da die richtige Dimension herausfiltern? Kam mir vor als gäbe es da nur 2 bestenfalls ne dritte Dimension (irgendwo). Das hat meinen Autismus doch arg strapaziert. Ist massiver Schlock. Nur Volkof war kühl, die anderen alle lahmarschig; auch Schmidt. Erst dachte ich noch: "Geil Event Horizon 2!" aber dann die Ernüchterung dass es viel stumpfer und 'moderner' ist.

Und was sollte dieser Bodenneger mit dem geretteten Mädchen-Substory? (Ich hatte erst das wär ein Junge der nun als Transe herumläuft (Genderscheiss soll verbreitet werden). War dann ganz suprised, dass es doch ein normales Mädchen war!

rahmeen Avatar
rahmeen:#12955585

>>12955554
Ist das der mit Johannes Gutmann?
Da hat Bernd nur 5-6 sec. reingekuckt sah aus wie ein Kammerspiel-
Blauer Ruin war unterhaltsam oder Picard mit den Glatzen.
Ging so.

cboller1 Avatar
cboller1:#12955588

unterschicht

ionuss Avatar
ionuss:#12955599

Ein Popcornfilm. Das Übliche aus Hollywood.

Sollte man sich nur ansatzweise für Teilchenphysik interessieren, ist hier Sackschrumpeln garantiert. Hinzukommen Plotlöcher und der plumpe Versuch, die Story ins Cloverfielduniversum zu schuhlöffeln.

Kann man sich antun, den Film. Kann man aber auch lassen.

terpimost Avatar
terpimost:#12955605

Spaßfakt: "The Cloverfield Paradox", "10 Cloverfield Lane" und "Cloverfield" haben eigentlich nicht miteinander zu tun. 10CL und TCP wurden jeweils um einige Szenen ersetzt, um mit der Zange jeweils Verbindungen zu dem/den "Vorgänger/n" zu ziehen. Muss man wissen!

husamyousf Avatar
husamyousf:#12955607

Man merkt halt, dass der Film bis vor kurzem noch einen anderen Titel hatte und nur sehr wenig mit Cloverfield an sich zu tun hat. War trotzdem ganz nett.

juaumlol Avatar
juaumlol:#12955609

>Netflixdreck schauen
KC 2018

chris_frees Avatar
chris_frees:#12955612

>>12955609
Altered Carbon ist gut

ademilter Avatar
ademilter:#12955617

>>12955578

Ja, der Deutsche und Russe sprechen Chinesisch, die anderen aber nicht bzw, sie ist die einzige, die ihre Muttersprache spricht, die anderen können sich alle untereinander mit Englisch verständigen.

vladyn Avatar
vladyn:#12955632

Der ganze Film hat nicht wirklich Sinn gemacht. Kam mir so vor, als ob die sich überlegt haben, was denn mal kühl wäre und dann haben sie es einfach in den Film reingebaut ohne wirklich eine Logik dahinter zu haben. Typisch Jude Jude Abraham. Bei Event Horizon hat das ja alles Sinn gemacht, Portal zur Hölle und so. Daran hat mich das auch stark erinnert, nur halt, dass es völlig willkürlich war. Warum hatte der Russe die Würmer in sich? Was war mit dem Augen vom Russen los? Beide Dimensionen haben sich überschnitten und so wurde aus ihm EINE Person die beide Dimensionen beinhaltet hat?
Oh guck mal, die Wand frisst meinen Arm, warum? Ist doch kühl! Dass die Chinesin plötzlich in den Wasserraum musste, hat auch nicht ganz so viel Sinn gemacht, wie der ganze Film.
Der Neger auf der Erde war nervig genauso wie die Negermulle, die mir die ganze Zeit schon auf den Sack ging. Melde dich halt nicht für so was, wenn du emotional so scheiße bist und eigentlich lieber auf der Erde sein möchtest.

johnriordan Avatar
johnriordan:#12955634

>>12955599
Bernd ist normalerweise kein Autist, der Filme wegen kleiner Plotlöcher verurteilt. Aber 10 Cloverfield Lane konnte ich kaum anschauen ob der ganzen Ungereimtheiten. Nicht nur Logikfehler, die Charactere haben sich absolut dämlich verhalten.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#12955643

>>12955632
> Dass die Chinesin plötzlich in den Wasserraum musste, hat auch nicht ganz so viel Sinn gemacht [...]

Ich dachte, das kam daher, dass die Station aus Universum B ins Meer gestürzt war.

polarity Avatar
polarity:#12955647

>>12955609

Und was guckst du so?
Antwort Nichts. Verlauert nur sein Leben und verbreitet schlechte Laune