Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-02-14 13:21:01 in /b/

/b/ 12955568: Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt ? ...

davidsasda Avatar
davidsasda:#12955568

Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt ?
Wenn ja wie hat du das verarbeitet ?

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#12955570

nein bin ja kein ossi

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#12955572

>>12955568
Bin Bernd geworden.

bassamology Avatar
bassamology:#12955574

Ja, ziemlich auch psychisch, aber es ist mir egal geworden, brauchte nix verarbeiten. :3

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#12955577

Frag mal die Psychos aus diesem Faden hier >>12952612

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#12955579

>>12955574
wie haste das gemeistert Bernd ?

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#12955589

>>12955568
Vater hat mutter nachts angeschrien und geschlagen, ich lag im Bett und habe alles gehört.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#12955592

>>12955579
Als ob der normal im Oberstübchen ist, der hat genauso einen Dachschaden wie der Rest hier.

likewings Avatar
likewings:#12955596

>>12955570
Täte dir wahrscheinlich mal ganz gut.

artcalvin Avatar
artcalvin:#12955600

Hast du unironisch Leerzeichen vor dem Satzende gesetzt ?

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#12955601

>>12955568
Ja, und zwar
>Sei Bernd
>Bernd wohnt mit seinen 21 Jahren noch bei Mutti und ihren Freund mit dem sie seit 10 Jahren zusammen ist (finde momentan keine Wohnung)
>Es ist Karneval in der Stadt und ganz Köln lässt
sich schön die Birne zudreschen
>Bernd sitzt zuhause herum und schreibt an einer Arbeit für die Uni
>höre Streiterei und Schreierei, doch denke es ist nur wiedermal eine Streiterei die nach 15 Minuten Schreierei endet
>4 Streifenwagen fahren zum unsrem Wohnblock und stürmen unsre Wohnung
>Bernd hört 20 Minuten Schreierei und Schlägerein in der Küche
>Der Freund von Bernds Mutter hatte Bernds Mutter im Streit verprügelt und sie rufte die Polizei
>sitze um 3 Uhr morgens mit meiner Mutter in der Notaufnahme wegen ihrer Verletzungen
>Ihr Freund hat anscheinend auch einige Polizisten verletzt


>Bernds Mutter ist wieder zuhause vom Krankenhaus und Bernds Stiefvater ist auf den guten Weg in den Knast

tube_man Avatar
tube_man:#12955603

>>12955568
Bernd hat seiner Mutter eins in die Schnauze gehauen.
Will Bernd vom saufen abhalten.
So nicht Madam.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#12955604

>>12955600
Was erwartest du?

Es ist 2018

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#12955610

Mein Vater wollte mich mal verprügeln, da hat unser Hund ihm in die Eier gebissen :3

alv Avatar
alv:#12955613

>Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt?

Ja. Vater hat mich damals verhauen, weil er nicht damit klarkombte, dass ich ein Bernd bin.

>Wenn ja wie hat du das verarbeitet?
Nie wirklich. Irgendwann hörte es auf, weil Bernd aufmannte, immer größer und /fit/er wurde und irgendwann mal seinem Manletten-Vater sagte: "Wat nou? Willste mich verprügeln? Trau di nur!" Verhältnis zum Vater ist auf ewig gestört.

terryxlife Avatar
terryxlife:#12955614

>>12955579
Weiß ich auch nicht, gebe wenig Ficks ob meiner Kindheit. :3
Man darf sich halt nicht darin wälzen wie blöd mal alles war, am Ende geht es sowieso weiter.
>>12955592
Naja geht so, habe eine eigene Familie, guten Beruf, meine Tochter liebt mich, habe aktive Hobbies.
Das einzige was wäre, dass ich eine etwas längere Anlaufphase habe um warm zu werden, Animus und ich rede nicht gerne über meine Gefühle. :3

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#12955618

>>12955614
>Naja geht so, habe eine eigene Familie, guten Beruf, meine Tochter liebt mich, habe aktive Hobbi

0/10

Fick dich weg

i3tef Avatar
i3tef:#12955642

Häusliche Gewalt? Nein.

Wurde aber über Jahre hinweg von meinem Fußballtrainer sexuell missbraucht.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#12955654

>>12955618
Ich sage dir nur die Wahrheit, Bernd, alleinerziehende Mutter, HIV, ständig neue Typen, als Kind Mutter beim bumsen erwischt, ständige Wutanfälle der Mutter, hat uns die Köpfe öfter mal zusammen gekloppt, alles durch die Gegend geworfen, habe gesehen wie mein Hund zerfleischt in unserem Hausflur lag und die ganzen Wänder voller Blut waren, Drohungen, ständige Umzüge, also nie irgendwo angekommen, jedes Jahr Schilwechsel. Ach es gab so viel und noch viel mehr.
Mobbing in der Schule war auch so ein Ding.
Bernds Kindheit war nie einfach.
Aber man kommt klar damit. :3

polarity Avatar
polarity:#12955657

>>12955568
Nur psychisch.
Wurde weitestgehend ignoriert und nie geliebt.

Nach extrem schwieriger Jugend aber dann noch knapp die Kurve gekriegt und jetzt relativ erfolgreich im Leben.

rcass Avatar
rcass:#12955671

>>12955568
>Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt?
Ja, Vater verkloppt Mutter, Mutter lässt ihre Laune an Bernd aus. Der Klassiker eben.
>Wie hat du das verarbeitet?
Bin halt schizoid geworden.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#12955793

>>12955568
Dieser Bernd hat naütrlich Gewalt durch seine Eltern abbekommen. Da sie in einem ansonsten liebe- und verständnisvollen Umfeld stattfand, hat sie ihn aber nur wenig negativ beeinflusst, ihm aber recht zügig zu einem nicht romantischen, dafür aber funktionalen Menschenbild verholfen, dass weder allzu negativ, noch allzu positiv ausfällt.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#12955800

>>12955793
Unglaublich was dü für eine dummen prätentiöse Schwuchtel bist.
Hoffentlich bekommst du mal so richtig aufs Maul.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#12955864

Ja, hierzulande ist sind die 3 großen M sehr verbreitet:

Misshandlung (psychisch/physisch)
Missachtung
Missbrauch (psychisch/physisch)

Das Erleben vereinzelter Situationen im "Schlüsselmoment eines Lebens" ist dem latenten "Dauerzustand" gegenüber zu stellen und die WEchselwirkung zu betrachten.

Steigerungsspirale zur Kompensation von Überlastung, Schmerz und "Vermissen".

Oftmals wird vergessen, dass das Erlebte und die darus resultierende Berndkraft (Trauma) doch "gut bewältigt" wurde, da man "noch da ist".

Seelische Schutz-Abwehr-Heilmachanismen erlauben es diese "Situationen" und/oder "Dauerzustände" zu überstehen.

Gesunde und natürliche "Reaktionen" werden pathologisiert... das "verträumt ins Leere starren", wenn mal keiner (vermeintlich) zuguckt... das "Zurückziehen", da nach "Anstrengung -> Erholung" braucht oder man hat sein Leben anders "ausgerichtet", sprich einem sind Werte wichtig und ein Wert ist es, dass "man auch bei sich bleiben kann" ohne Gefahr zu laufen sozial-diffamiert zu werden...

Wut, Enttäuschung und Zorn werden pathologisiert... diese Terror-Schlampen-Schwuchtel-Gesellschaft ist entmenschlicht und kann sich nur noch "PaaArtyy-Menschen-Stereiotyp" identifizieren... und diese Gesellschaft KANN NICHT bei sich bleiben...

Entscheidend ist anzuerkennen, dass Erlebnisse und Schicksalsschläge, Unglück und Pech... aber auch die daraus (natürlichen) resultierenden Reaktionen (indiviuell)... nur Kapitel darstellen und ein Bewusstsein für "weiterblättern" entwickeln.

Oftmals erscheinen Dir "selbstverständliche Dinge" als etwas Wundervolles, da Du mit Deinem Leben und Deiner Perspektive eine andere/wertigere Wertschätzung verspührst.

Wird leider in Gheddo-Fotzen-Schwuchtel-Gesellschaft als feindselig angesehen und auf ihre Abfallart "bekämpft"

Trauma-Erfahrungsbernd... nur Kapitel, Dein Leben Dein Erfolg, Option auf mehr, lass es Dir nicht vermiesen....

Peter E. Levine: Traumaheilung
Guckst Du Internetz

Gutes Buch, gehe mit vielem konform, schlüsselt auch Deine "Flashbacks", Deine "Krampf-Energie" und Deine "Fehlende ENergie" auf...

Sobald Du es geschafft hast, Deinen permanent-inneren Ausnahmezustand zu entlasten und umzupolen (da mittlerweile unnötig), kannst Du enorm viel Energie für Dich nutzen... sorge dafür das Dein Umfeld stimmt, und mach Dir klar... Du läufst Dein eigenes Rennen und auch wenn Du schneller bist als "die Anderen", sie konnten bei "Startschuss" starten, Du musstest Dir erst die gebrochenen Beine richten...

Und scheiss auf die Fotzen!

Auch der anhaltende Terror durch diese Gesellschaft,

a_harris88 Avatar
a_harris88:#12955873

>>12955864
>Deinen permanent-inneren Ausnahmezustand zu entlasten und umzupolen
>sorge dafür das Dein Umfeld stimmt

Dann tu es doch endlich Bernd!
Es wird Dir gut tun.
Dich von Deinen Qualen erlösen.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#12955879

>>12955873

Bin dabei! Und... KEIN VERGEBEN KEIN VERGESSEN!
Das auch noch wichtig Bernd...

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#12955886

>>12955568
> Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt ?

Mama und Papa haben mich beide jeden Tag geschlagen und dazu noch richtig heftiger psychischer Terror.

> Wenn ja wie hat du das verarbeitet ?

Hab andere Kinder verprügelt.

thinkleft Avatar
thinkleft:#12955926

>>12955864
Bernd richtet sich doch schon dem nach. Als NEET hat er sich dem Diktat der Leistungsgesellschaft entzogen, um beständig sich von seinen Traumata zu erhohlen. Er nutzt nun seine volle Zeit für sich selbst, ohne durch Verbindlichkeiten irgendwelcher menschlicher Beziehungen gefesselt zu sein. Sein Potential wächst beständig ins grenzenlose.

csteib Avatar
csteib:#12955954

>>12955568

>Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt?

Nö wüsste auch nicht von wem. Mein Vater war nie da und meine Mutter wird nicht wütend. Meine Mutter versteht Empathie und Gefühle glaube ich sowieso nur ziemlich theoretisch und rational.

>Wenn ja wie hat du das verarbeitet?

Wenn ich alles in meinem Leben aufzähle was ich als ungesunden Verdrängungsmechanismus zur Realitätsflucht betrachten könnte dann sitze ich Morgen noch hier.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#12956011

>>12955568
>Bernd hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt ?
Klar
>Wenn ja wie hat du das verarbeitet ?
Erst gar nicht, dann gesoffen - was nix gebracht hat und dann verstanden, dass ich mein Leben selbst entscheide und nicht die Umstände...

shoaib253 Avatar
shoaib253:#12956022

>>12955601
Auch ganz nett.
Jetzt gerade Passierung gewesen?

markolschesky Avatar
markolschesky:#12956039

Ja, bis hin zu Platzwunden am Schädel.

Hat für ziemliche mentale Schäden gesorgt. Ich versuch mir halt einfach nicht zu sehr zu Herzen zu nehmen, dass meine Eltern ziemlich gestörte und einfach schlechte Menschen sind. Dass man es aber überlebt hat, und daraus Stärke ziehen kann. Dass man weiß, dass man besser ist und auch generell besser als die meisten anderen da draußen, die es leichter hatten.
Auch den Kontakt halt komplett abbrechen und absolut ohne auch nur irgendeine Konfrontation zu diesen Kreaturen leben.
Wissen, dass man weitermachen kann und weitermachen wird. Dass man Gutes verdient und es sich auch jetzt holt.

ademilter Avatar
ademilter:#12956055

Unser Führer Adolf Hitler.

millinet Avatar
millinet:#12956078

Ja. Leck mich.

suribbles Avatar
suribbles:#12956098

Bernd hat viel Schläge erfahren müssen und ist heute /fit/Bernd und schlägt gerne selber mal zu. Fühlt stark

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#12956138

>>12956098
Bernd überlegt es auch so zu tun. Aber wie verhält es sich mit Anzeigen etc.?

In Kindergarten hat Bernd immer zugeschlagen, wurde ihm dann ausgetrieben und er war der geschlagene. Bernd überlegt ob er zum Zuschläger werden soll, ist sich nur der Folgen nicht bewusst.
Wenn Bernd Leute auflauert (im lauern ist Bernd gut) und dann verhaut und ihn sonst keiner seiht außer dem Opfer, kommt es zur Verhandlung? Bernd hat keine Vorstrafen.

samscouto Avatar
samscouto:#12956146

>>12956061
>TS mit wappanesichen hartkotierten verpixelten Untertietel als Netzm hochladen
Dir hat man aber mal so richtig ordentlich ins Hirn jeschissen, kann dit seyn?

fritzronel Avatar
fritzronel:#12956189

Bernds kulturmarxistische Eltern wollten immer alles ausdiskutieren, damit Bernd es selbst einsieht. Tat er dies nicht, gab es Schläge ins Gesicht oder auf den Arsch, teilweise unterstützt von Gegenständen. Bernd hat sich irgendwann nur noch schwer greifen lassen, immer versucht dem zu entkommen, koste es was es wolle. Auch mal eine Glasscheibe im Weg gewesen. Als er 13 wurde, verkündeten ihm seine Eltern feierlich, daß sie ihn nie wieder schlagen werden. Einmal war es danach noch kurz davor, aber da machte Bernd sich gerade und bereit zum Zurückschlagen.

Verarbeiten? Bernd versteht diese Floskel nicht.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#12956193

>>12956138
Ich kann dir Dorfdissen empfehlen. Dort herrscht ein hohes Gewaltpotenzial unter betrunkenen Halbstarken.
Da musst du nicht mit Anzeigen rechnen wenn du dein Opfer dazu bringst anzufangen. Dies geht durch "versehentliche" Rempler, das GF von einem Proleten anstarren, fremdes Bier verschütten oder je nach Lage den Ronny oder den Ronni spielen. Indirektes Provozieren heißt da das Stichwort.

langate Avatar
langate:#12956216

>>12956146
> Ron Jeremy kriegt jetzt aber was in die Fresse.
Bitte?

exevil Avatar
exevil:#12956251

>>12956216
Du hast schon richtig gehört!

itskawsar Avatar
itskawsar:#12956263

Ja, Vater ist Alkoholiker und war Schichtarbeiter. Letzteres fördert ersteres.
Hab mit 17 meinen Vater einfach hochgehoben und ganz feste gedrückt. Danach hat er es sein gelassen.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#12956287

>>12956193
>Indirektes Provozieren

Kann Bernd und ist ihm alles bekannt. Nur werden sich nicht alle von Bernds Kandidaten so provozieren lassen.
Ein unterschichtiger Ossi hat gegen Bernd früher immer das Faustrecht angewendet, auch als sie in einer Clique waren und wegen Nichtigkeiten.
Irgendwann hat Bernd gemerkt das er sich dich nicht mehr traut. Bernd denkt er hat den Gerüchten das Bernd die schwarze WBK hat glauben geschenkt. Stimmt natürlich nicht.
Provozieren kann er bei dem also vergessen.
Wenn Bernd diesen jetzt verhaut, zeigt er Bernd 100% an. Er und seine Eltern haben es im Westen zu was gebracht, in der DDR waren sie verfolgt. Für solche Leute ist die BRD das Größte, daher nutzen sie ihre Mittel. Aber wenn doch nur er Bernd gesehen hat als er sie gefangen hat und kein anderer, dürfte doch Nichts bei rauskommen?

albertodebo Avatar
albertodebo:#12956311

>>12956193
Ja das hab ich auch gedacht. Das Problem ist nur dass selbst besoffene Halbstarke sofort nüchtern werden wenn sie mir gegenüberstehen und ihre Optionen überdenken. Ich war schon in so vielen Beinahesituationen, selbst mit einem 200cm Nazibodybuilder der mich so hart angegangen ist das ich Angst bekam, aber nie hat es jemand gewagt mich auch nur zu berühren. Auch Schlägereien die schon im Gange sind kann ich seltsamerweise immer auseinandertreiben, diese Situation hatte ich bisher etwa 4 Mal und ich hab jedesmal alleine dafür gesorgt dass selbst Gruppen von zwei bis drei Museln von ihrem Opfer ablassen (in allen Fällen war dies auch ein Musel) wenn ich plötzlich auftauche und anfange laut zu reden.
Es ist als ob die wissen dass ich in der Lage bin Hackfleisch aus denen zu machen, dabei bin ich mir darüber auch nicht sicher. Sicher ist nur dass ich eine sehr sehr hohe Schmerztoleranz besitze und mich das mutiger macht, auch wenn ich mir das nur möglicherweise einbilde. ISt schon etwas verrückt wenn man drüber nachdenkt.

itskawsar Avatar
itskawsar:#12956328

>>12956251
Bester Typ

alexradsby Avatar
alexradsby:#12956350

>>12955568
nein, bin doch nicht aus der Unterschicht

clementc Avatar
clementc:#12956476

>>12955926
Auf jeden Fall sollte diese Gesellschaft SO WENIG/NICHT MEHR von Deinen Leistungen profitieren!

Deine Leistung, Dein Leben, Dein Erfolg, Deine Gesundheit...

NEET ist doch No Employment "No" Education "Neo" Talent?

Dein Post und Deine Sicht schließt 3 Punkte definitiv aus, 1 Punkt ist optional

dwardt Avatar
dwardt:#12956499

Wurde immer verprügelt wenn ich frech war, zu lange am PC war oder zu viel Geld ausgegeben habe.

Habs den Lehrern gesagt aber die haben mir nicht geglaubt.

Gab irgendwann keinen Fick mehr und wurde einfach zum Volksschädling :3

remiallegre Avatar
remiallegre:#12956516

hab ein paar mal eine geklebt gekriegt. gar nicht angenehm, aber auch nicht gans foll schlümm.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#12956531

>>12956499
Nein kein Schädling, das Spiegelbild... die Fratze, jetzt spring Ihnen ins Gesicht, denn ihre Maske ist weitaus schlimmer!

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#12956600

Habe mal Klaps auf den Po bekommen

Oke wa allez

abdots Avatar
abdots:#12956603

Ich habe mal einen gewaltigen Schiss abgeseilt! Danach tat mir das Arschloch zwei Tage weh!

markolschesky Avatar
markolschesky:#12956621

Ich habe eine psychische Erkrankung entwickelt die meine eigene Persönlichkeit auf Kindesniveau belassen hat während ich versuche nur positiv wahrgenommen zu werden.
Ich denke, bald isses vorbei...

joe_black Avatar
joe_black:#12957087

>>12955601
Lachs. Du bleibst passiv?

karsh Avatar
karsh:#12957103

Bernd wurde ein paar mal geschlagen. hat der Beziehung zu den Eltern nicht geschadet.
Hätten sie mich öfter geschlagen, wäre ich vielleicht nicht zum Bernd geworden. Nur sagend.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#12957110

Bei uns gabs nur mal was auf die Futt.

dwardt Avatar
dwardt:#12957130

Bernadette hatte einen gewalttätigen Vater und wurde häufig von ihm verprügelt. Ebenso ihre Mutter. Heute hat Bernadette fast nur Sex mit Typen die ähnlich ticken wie ihr Vater.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#12957161

Wie gräßlich...

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#12957167

Nie ;_;

terryxlife Avatar
terryxlife:#12957170

>>12957130
Geil!

cmzhang Avatar
cmzhang:#12957171

>>12957130
Und wieder bestätigt es sich, Frauen heiraten ihre Väter.

smenov Avatar
smenov:#12957176

>>12957130
Komm doch mal vorbei Bernadette. Ich schlag dir ein paar Zähne aus. :3

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#12957181

>>12957171
Nein ich habe nie geheiratet. Die einzige Intakte Beziehung die ich kenne war die meiner Großeltern. Ansonsten kenne ich kein glückliches Paar und binde mir sowas ganz sicher nicht ans Bein.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#12957202

>>12957130
>dFw er wie Papa riecht
>dFw draußen jemand der älter ist den gleichen Schnapps trinkt
>dFw hörend dass man ein süßes Miststück ist und weitere Beleidigungen
>dFw gewürgt werdend

Bernd Avatar
Bernd:#12957216

>>12957181
Egal wie viele Typen du fickst, du wirst immer ein ungeliebtes Stück Dreck bleiben. Dein Vater hat dich gehasst, weil du wertlos bist und immer sein wirst. Es war deine Schuld.

canapud Avatar
canapud:#12957556

Berndi wurde regelmäßig von seinem Vater wegen Belanglosigkeiten verdroschen, seine Mutter übrings auch. Irgendwann hat es seine Mutter dann geschafft sich von dem Lauch abzusetzen und Bernd war gerettet. Vergessen und vergeben hat er es allerdings nie und so trug es sich eines sonnigen Tages zu, dass der wehrfähige iBernd seinem alten Herren einen Besuch abstattete um sich für all das zu revanchieren. Bernds Vater ging 2 Monate später grillen. Fühlte und fühlt immer noch sehr gut.

marrimo Avatar
marrimo:#12957601

>>12957216
Betnd, der alte Charmeur PENISD

clementc Avatar
clementc:#12957626

>>12957556
Wie sah deine Revanchierung denn aus?

vj_demien Avatar
vj_demien:#12957852

Fäuste gegen Kopf und Körper, Erniedrigungen (verbal und physisch (Urin)) und Misshandlung (heißes Bügeleisen). Alles außer die Fäuste war improvisiert, Bernd dachte die Fäuste würden genügen aber im Blutrausch wollte er mehr. Das einzige was Bernd bereut, ist es nicht schon viel eher getan zu haben.

alexcican Avatar
alexcican:#12958053

>>12955654
Was ist deinem Hund passiert?

jitachi Avatar
jitachi:#12958100

>>12957216
Kantig

bassamology Avatar
bassamology:#12958109

>>12957852
Du hast deine Eltern verprügelt weil sie dich angepisst haben?

artcalvin Avatar
artcalvin:#12958142

Dieser Bernd wurde in der Kindheit vernachlässigt und auch emotional benutzt.

Gewalt gab es, sowohl physisch als auch psychisch gegenüber meinen Bruder, aber auch mir.

Ziemlich gestörte Geschichte. MaPe ststete mal aus als wir noch kleiner waren, weil wir "zu laut" waren.
Da kam sie, nahm eine Legokiste, kippte sie aus und sagte meinem Bruder, er solle mal aufräumen.
Solche Gemeinheiten hat sie öfter gebracht.

Ein andermal waren wir wieder "zu laut", da durften wir das Zimmer nicht verlassen. Wir sollten ohne Essen und ohne Trinken ins Bett und ruhig sein.
Als wir vor lauter Hunger und Durst nicht schlafen konnten, schlich sich mein Bruder in die Küche und wollte etwas zu Trinken holen, als sie schlief.
Sie schlief aber nicht fest genug, bekam es mit. Als er gerade mit dem Eistee wieder kam, hat sie ihn erwischt.
Sie nahm den Eistee, schüttete ihn auf ihn aus und schlug ihn zusammen.

Ist wirklich so passiert. Tja, wen wundert es, dass ich da ein Bernd wurde?

chris_frees Avatar
chris_frees:#12958203

Bernds Vater war Alkoholiker und hat uns jahrelang geschlagen. Irgendwann hat Bernds Mutter aber Bernds Bruder und Bernd gepackt und wir sind ausgezogen. Bernd wuchs dann größtenteils bei seinen Großeltern auf während Bernds Mutter schafen ging.

Bernds Vater hat dann irgendwann neu geheiratet und wurde zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt wegen schwerer Körperverletzung und musste ne Entzugstherapie machen, weil er im alkoholisierten Zustand seine neue Frau vom Balkon im 1. Stock fünf Meter runter geschubst hat. Die Frau ist wohl auf ner Hecke gelandet und hatte nur ein paar blaue Flecken. Der Anwalt sagte aber zu Bernds Vater "Seien Sie froh, dass Sie so betrunken waren. Sonst hätte man Ihnen Tötungsabsicht unterstellen können".

Bernd gibt keinen fick auf seinen Vater. Wäre es nach mir gegangen, dann hätten sie ihn weggesperrt.

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#12958359

Bernds Mutter ist emotional sehr instabil. Immer wenn sie gereizt war, was fast jeden Tag öffter vorkam, ist sie bei jeder Kleinigkeit ausgerastet. Da reichte es, dass Bernd gekleckert hat, die Schnürsenkel zu langsam gebunden hat, oder nicht genau verstanden hat, was sie meinte, und schon folgten Schläge gegen Kopf und Oberkörper, Ziehen an Haaren und Ohren, und Kniffe vorwiegend an Muskelansätzen. Das schlimmste daran war aber, dass diese Übergriffe bloß völlig von ihrer Laune abhingen und sie immer einen Grud fand Bernd zu schlagen. Generell war Bernd nur ein emotionaler Dummy für sie; ging es ihr mal wieder schlecht musste Bernd gekuschelt werden.

areus Avatar
areus:#12958830

>>12958203

>Der Anwalt sagte aber zu Bernds Vater "Seien Sie froh, dass Sie so betrunken waren. Sonst hätte man Ihnen Tötungsabsicht unterstellen können".

Mir fehlen die Worte Bernd.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#12958840

>>12958830
Causa Alkoholica.
Wenn jemand, der sich häufig betrinkt, eine Straftat begeht geht man von eingeschränkter Schuldfähigkeit aus. Wenn ein Nichttrinker oder jemand, der nur selten säuft, unter Alkoholeinfluss eine Straftat begeht, dann wird davon ausgegangen, dass er sich absichtlich betrunken hat um seine Schuldfähigkeit zu vermindern und er kommt mit dem Argument der Trunkenheit nicht durch.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#12958849

Nein.
Sehr gutes Familienverhältnis und trotzdem zum Bernd geworden.
Meine Eltern haben nichts falsch gemacht, es ist wohl das Berndgen.

smaczny Avatar
smaczny:#12958854

Babyernds Naturgeile 13 Jährige Tante hat Bernd immer die Nüsse massiert damit er nicht rumschreit.

splashing75 Avatar
splashing75:#12958861

>>12958840
Ist das ein Troll? Grade wer häufig säuft kann sich doch im Suff besser einschätzen

anaami Avatar
anaami:#12958863

>>12955568
>Bernd, hast du als Kind häusliche Gewalt erlebt ?
Ja(ツ)
>Wenn ja, wie hat du das verarbeitet ?
Mit sehr fiel Alkohol 7-9 Hektoliter/Annum

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#12958910

>>12958840

Bekannter hat genau für das 2 1/2 Jahre bekommen. Ständiges Randalieren und Gewalt gegen seine Mulle jahraus, jahrein.
Spitzname: Der Fiese.

layerssss Avatar
layerssss:#12958937

Gar nicht, da keine Unterschicht.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#12959064

Ach, Bernd, wenn er das so liest, wundert ihn nichts meer. Fühl Dich geknuddelt.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#12959082

Kein Wunder warum ihr alle kaputt im Kopf seid.

stushona Avatar
stushona:#12959084

>>12958203
Du hättest deinen Vater mehr drücken sollen

stayuber Avatar
stayuber:#12959094

>>12959082
Und Du?

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#12959095

>>12959094
Geht so.

suribbles Avatar
suribbles:#12959099

Bernd weiß nicht ob es wirklich häusliche Gewalt war. Sein Vater hat ihm halt immer mal wieder den Arsch versohlt wenn Papabernd überfordert war mit Kleinbernds Streichen.

Bernd hat oft gedacht, dass Erziehung durch Schmerz oke sei - da Bernd aber Bernd geworden ist, bin ich mir da gar nicht meer so sicher.
Bin sozialreatardiert, Lehrling Level 25, Fettbernd...naja wer weiß schon wos her kommt.

itskawsar Avatar
itskawsar:#12959110

>>12957626
Hab ihn mein boyfötzchen weiten lassen.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#12959111

>>12955568
Bernd wurde nicht geschlagen.

Hatte aber zwei langjährige GFs, die von ihren Müttern wirklich hart misshandelt wurden.

Was bedeutet das?

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#12959126

>>12959111
Bist Du zufällig Hamburger?

karsh Avatar
karsh:#12959132

>>12959099
Hieß bei uns Popoklatscher ;_;

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#12959146

>>12959126
Nein, weshalb?
Ist das dort normal?

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#12959172

>>12955954
>dann sitze ich Morgen noch hier.

Tust Du doch eh, Bernd.

vigobronx Avatar
vigobronx:#12959183

>>12959146
Also Mexikaner. Keine weiteren Fragen.

wtrsld Avatar
wtrsld:#12959237

Ich schlage jetzt Frauen.

iamglimy Avatar
iamglimy:#12959524

>>12958053
Ein anderer Hund ist passiert, aber Bernd kehrt nicht mehr.

_zm Avatar
_zm:#12959526

>>12959237
In Türen?

olgary Avatar
olgary:#12959533

>>12957556
Neo bist du das?
Wieso hast du eigentlich deinen Vater vergewaltigt?

csswizardry Avatar
csswizardry:#12959537

Wurde immer entweder von Eltern oder Fremden geschlagen. Meine früheste Erinnerung ist Grund und Pfund (ground and pound) durch einen türkischen Zehnalter, als ich 4 oder 5 war (Kindergarten). Danach hat er mich gestiefelt und mir fast die Brustwarze abgerissen.
Es hat mir keiner geholfen, es gab auch nie Folgen für den Typen (wer auch immer das war). Ich habe aber einiges gelernt:
1. Niemand wird dir helfen, wenn du in der Scheiße steckst.
2. Ausländer stehen über dem Gesetz und keiner wird sie je erwischen.
3. Wenn du nicht kämpfen kannst, brauchst du es gar nicht erst versuchen.

Da sich diese Art Schlägerei nahtlos durch mein junges Leben gezogen hat (möglicherweise stinke ich, ich weiß es nicht), hat mich das extrem geprägt. Ich habe also immer schon gehoben und Kampfsport betrieben und daher sämtliche schulischen und universitären Leistungen hintan gestellt. Daher bin ich jetzt ein alter Verlierer, aber immerhin nicht totgeschlagen oder zum Krüpelmonster geprügelt worden.