Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-04-27 11:34:43 in /b/

/b/ 7495316: Die tägliche Erinnerung daran, dass ich Eure ...

64x64
#arashmanteghi: Die tägliche Erinnerung daran, dass ich Eure Spenden benötige und der Einzige bin der dem schlechten Fernsehen und dem Niveauverfall in unserer Gesellschaft Einhalt gebieten kann.
64x64
#anass_hassouni: Ich war damals mit Holger Kreymeier im Kindergarten. Unsere Erzieherinnen ließen uns gegen Mittag immer zusammen im Garten spielen, damit wir uns vor dem Mittagsschläfchen noch ein bißchen austoben konnten. Die meisten von uns gingen dann zur Kletterburg oder spielten im Sandkasten. Holger hingegen lief immer aufgeregt zwischen den Kindern hin und her und fragte alle, ob sie ihm nicht was spenden könnten, damit er weiter produzieren könne. Die anderen Kinder wußten nicht, was er meinte, aber niemand wollte unhöflich sein, also gab ihm jeder das, was er im Garten finden konnte. Manche brachten ihm ein bißchen Sand oder Laub, ich gab ihm mal eine Nacktschnecke, die ich am Zaun fand. Wenn Holger genug Dinge zusammen hatte, grinste er zufrieden und zog sich in die Kletterburg zurück, in welche dann niemand mehr reindurfte. Bis zum Mittag war er dann nicht mehr zu sehen. Wenn uns die Erzieherin dann reingeholt hat zum Schlafen gehen, dann kam Holger wieder aus der Burg raus, meistens etwas blass um die Nase und mit starrem Blick. Sie fragte ihn dann, ob alles in Ordnung sei, aber er antwortete nur mit sonorer Stimme "Ich bin bereit", legte sich in sein Bett und blickte konzentriert zur Decke. Eine Stunde später wurden wir durch einen lauten Schrei geweckt. Wir schreckten hoch und sahen die Erzieherin die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, und wir sahen Holger, der mit braun verschmiertem Gesicht und Händen durch den Saal lief und mit großen Augen sagte, er habe produziert, und er würde das alles doch nur für uns tun. Die Erzieherin fing laut an zu weinen, was Holger sehr bestürzte, und er sagte ihr dann, dass sie nicht traurig sein müsse, er werde ja morgen wieder produzieren, so lange er nur genug Spenden bekommt. Er zog sich dann die Hose aus, zog sich die Pobacken weit auseinander und rieb seinen Hintern am Teppich, das schien ihn irgendwie zu beruhigen. Jedenfalls schlief er dann mit einem Lächeln auf den Lippen ein und rührte sich den Rest des Tages nicht mehr von der Stelle.
64x64
#albertodebo:
64x64
#areus: Vor einiger Zeit saß ich mit Holger zusammen in einer Kneipe an der Alster zusmmen beim Bier. Wir waren beide schon ziemlich voll und unterhielten uns über Gott und die Welt, und irgendwann auch über seine Sendung. Ich fragte ihn dann, wo er eigentlich die Mittel zur Finanzierung der Sendung und seiner Klagen hernimmt. Die paar Spenden dürften dafür ja wohl kaum reichen. Daraufhin sagte er, dass es schon manchmal sehr knapp sei, und man öfters mal kreativ werden müsse, wenn die ganzen "geizigen Goyim" (wer auch immer das sein soll) mal wieder nicht spenden wollen. Er verriet mir dann ein paar von seinen besten Tricks. So geht er zum Beispiel gerne kurz vor Ladenschluss, wenn außer der Bedienung keiner mehr da ist, in die Bäckerei, und bestellt etwas, von dem er weiß, dass sie es hinten aus der Backstube holen müssen. Während die Bedienung dann weg ist, tauscht er schnell die volle Spendenbüchse auf dem Tisch aus gegen eine Leere, die er für solche Zwecke immer mit sich führt. Ich war ein bißchen geschockt, aber auch beeindruckt von seiner Kreativität, also fragte ich ihn, ob er kein schlechtes Gewissen habe, weil er den armen Kindern aus der 3. Welt das Geld wegnimmt. Da sagte Holger nur: "Weißt du, die Kinder, was haben die schon jemals für dich getan? Die sitzen doch nur da und warten, dass sie verhungern oder an AIDS verrecken. In Wirklichkeit ist es doch human von mir, wenn ich dafür sorge, dass es schneller geht. Ich dagegen kämpfe mit diesem Geld für die Gerechtigkeit, ich bin eine Art moderner Robin Hood!" Ich schaute Holger mit großen Augen an, aber er war noch nicht fertig. Im Vertrauen erzählte er mir seinen besten Trick: Wenn er mal wieder ordentlich "Druck" habe ("Ein Holger Kreymeier hat immer Druck, haha!"), dann geht er zum Straßenstrich und sucht sich eine junge Hure, die noch unverbraucht ausssieht, und lässt sich von ihr einen blasen. Zuvor setzt er sich aber daheim hin und schmiert sich eine eigens von ihm dafür entwickelte Heroinpaste unter die Vorhaut. Am Anfang nur ein wenig, beim 2. mal dann etwas mehr und so weiter. Spätestens nach dem 3. mal könne es die Hure dann kaum noch erwarten, ihm einen zu blasen und freut sich schon, wenn er mit seinem AMG Mercedes um die Ecke biegt. So beim 5. mal fährt er dann hin, schaut aus dem Fenster und sagt zur Hure "Ach, heute habe ich irgendwie keine Lust", und tut so, als wolle er weiter fahren, daraufhin gerät die Hure dann in Panik und bietet ihm an, ihm umsonst einen zu blasen. Daraufhin sagt er dann "Weißt du, Mäuschen, für 20€ lasse ich dich mir einen blasen, was meinst du?" Die arme Hure ist inzwischen so auf Heroin, dass sie gar nicht anders kann, als darauf einzugehen, und von diesem Moment an kriegt Holger Geld dafür, sich einen blasen zu lassen. Er habe inzwischen schon 4 solcher Huren am laufen, langsam wird es echt anstrengend, er fühle sich manchmal schon ganz "ausgesaugt", und auch die Heroinpaste wäre ja so schwer zu beschaffen. Er bot mir dann an, dass ich ja mal für ihn einspringen könnte, wenn sein Penis mal wieder wund gelutscht wäre, ich müsse nur aufpassen, die Paste nicht so lange unter der Vorhaut zu lassen, da sie sonst bei mir selbst wirkt. Das sei ihm einmal passiert: "Das war danach die beste Sendung EVER!" Aber ich solle mir keine Sorgen machen, diese kleinen Druffie-Schlampen würden einem vor lauter Gier fast die Vorhaut abbeißen. Ein paar Bier später verließen wir die Kneipe, und ich war mir nicht sicher, ob Holger jetzt mein neuer Held war, oder ob ich ihn anzeigen sollte.
64x64
#kamal_chaneman: Hab die ganzen Fäden nur am Rande verfolgt. Warum werden soviele Pasten von diesem Herren pfostiert? Plant Bernd irgendetwas?
64x64
#eloisem: Ich spende Holgi jeden Monat 100€ damit sein Format groß raus kommbt :3
64x64
#safrankov: >>7495413 Wenn es Artikel zum Supernannyprozess gibt, pfostieren wir sie im ganzen Internet. Eigentlich sind sie viel zu übertrieben, aber ein paar Möngis werden sicher darauf reinfallen. Wir sollten eigentlich auch sein Forum übernehmen. Da könnten wir behaupten, er hätte betrunken einen Faden eröffnet, und die Supernanny beleidigt.
64x64
#superoutman: >>7495491 Also Holger, ich muss dir jetzt schonmal sagen, dass das nicht die feine englische Art ist! Du hast den Thread ja doch schnell gelöscht, ich sehe es aber als meine Pflicht als FK.tv-Unterstützer an, dir folgendes Mitzuteilen: 1. Es ist nicht in Ordnung, Frau Saalfrank als F*ckstück, billige OA-N*tte und Scheißf*tze zu bezeichnen. 2. Du kannst überhaupt nicht beweisen, eine sexuelle Beziehung mit ihr zu haben, also solltest du es vielleicht auch nicht behaupten. 3. Es steht überhaupt nicht fest, das du RTL "in Grund und Boden ficken" wirst. 3. Deine Unterstüzter als "saudumme Bauerntrampel" zu bezeichnen, weil sie "so scheißedumm" sind, DICH zu unterstützen, ist wirklich die letzte Stufe der Eskalation. Ich werde ab sofort jede Unterstützung einstellen. Mfg
64x64
#samihah: >>7495491 Herr Kreymeier, der Thread ist ja schnell verschwunden. Bei deinem Verhalten in den letzten Wochen können wir das leider nicht mehr auf gesunden Menschenverstand oder Reue schieben. Du hast dir ja schon einige verbale Entgleisungen geleistet was Frau Saalfrank betrifft. Aber, das was du da gerade veranstaltet hast spottet jeder Beschreibung. Natursektspiele und Kaviar in einem RTL-Studio. Holger, ich bitte dich. Niemand glaubt dir deine Geschichten. Und dein Gepöbele in Richtung RTL wird ja auch immer unkreativer. Anfangs war es ja noch ganz lustig. Mittlerweile haben aber viele das Gefühl, nur deinen privaten Kreuzzug zu bezahlen. Du selbst sagtest ja gerade, wir seien nur deine Bezahlsklaven. Eine bodenlose Frechheit, Holger. Kümmer dich in Zukunft alleine um dein Forum. Ich möchte damit nichts mehr zu tun haben.
64x64
#abdots: Muss an dieser komischen Forensoftware hier liegen, dass ihr nicht nicht in einem Thread bleiben könnt. >>7486952 Bei mir im Forum gibt es sowas nicht. Wenn dort jemand nicht im richtigen Thread postet, wird er gesperrt.
64x64
#ryandownie: >Ich spende Holgi jeden Monat 100€ Ich schicke meine Kinder fuer ihn auf den Strich und habe eine Hypthek auf's Haus aufgenommen. Gibe alles fuer den Fernsehkritiker!
64x64
#tomgreever: 1/2 Wir waren neulich mit ein paar Freunden am Öjendorfer See und tranken gemütlich in der Sonne ein paar Radler. Wir hatten uns mit unseren Handtüchern in einen Bereich gelegt, wo hauptsächlich Familien lagen und das Wasser am Ufer nur langsam tiefer wurde. So konnten die Kinder dort ein bißchen im Flachen planschen, während die Eltern ihre Ruhe hatten. Es war eine Menge los, und der See war schon ganz schön voll, als plötzlich ein kleiner Junge, vielleicht 8 Jahre alt, weinend aus dem See gerannt kam und sich den Kopf hielt. Seine Mutter fragte, was denn passiert sei, und der Junge sagte, er habe sich den Kopf gestoßen. Ich fragte mich noch, wie man sich denn in einem See den Kopf stoßen soll, aber naja, Kinder sind ja kreativ bei so etwas, der ist bestimmt nur beim Raufen mit einem anderen Kind zusammengeknallt. Wir haben uns also nichts weiter dabei gedacht und uns ein neues Radler aufgemacht. 15 Minuten später kam dann ein Mädchen aus dem See und weinte, es hatte sich auch den Kopf gestoßen und blutete sogar ein wenig. Wir fingen schon an, Theorien über Seeungeheuer aufzustellen und ärgerten uns ein wenig, dass unser Tag am See ständig von plärrenden Kindern gestört wurde. Da das Wetter auch langsam nachließ, beschlossen wir, noch einen Abstecher in die Eisdiele zu machen, packten unsere Sachen und liefen Richtung Ausgang. Nach ein paar Metern liefen wir an einem Gebüsch vorbei und sahen dort eine Frau liegen, die zu schlafen schien, daneben 2 leere Flaschen Mariacron und ein weiteres Handtuch, welches aber gerade nicht belegt war. Plötzlich hörten wir ein Rascheln im Gebüsch und jemand rief "TREFFER VERSENKT!" Wir drehten uns um, weil wir dachten, jemand ruft uns nach, und wir konnten tief im Gebüsch die Silhouette eines Mannes sehen, der in Richtung Wasser blickte. Plötzlich kam wieder ein Kind schreiend aus dem Wasser gelaufen, und uns schwante langsam Böses. Wir schoben uns langsam durch das dichte Gebüsch und sahen, wie der Mann zum Wurf ausholte und im Wasser plötzlich 2 Kinder aufschrien und sich den Kopf hielten. "YESSS, COMBO!" rief der Mann da. "HAST DU DAS GESEHEN DU BLÖDE FOTZE?", rief er in Richtung des schlafenden Frau, "UND DU HAST GESAGT, ICH BIN ZU BESOFFEN UM ZU FAHREN!" Dann bemerkte uns der Mann und drehte sich zu uns um. Wir sahen, dass er keine Hose trug und sich beim Steine schmeißen selbst befriedigte. Er sah uns an und onanierte dabei seelenruhig weiter. Die Mädchen aus unserer Gruppe drehten sich angewidert weg, und der Rest stand fassungslos da. Eigentlich hätten wir ihn verprügeln sollen, aber irgendwie hat sich keiner getraut, denn er war älter als wir und wer weiß, zu was so ein Mensch alles fähig ist in seinem Wahn.
64x64
#arashmanteghi: >>7495687 2/2 Nach einigen Sekunden Schweigen sagte einer meiner Freunde "Komm, lass uns bloß hier abhauen." Als der Schreck langsam nachließ, liefen wir schnell zurück aus dem Gebüsch und wollten Richtung Ausgang rennen, aber ich sagte, dass wir wenigstens noch die anderen Gäste warnen sollten. Ich rannte also ein paar Meter in Richtung der Liegewiese und rief "Vorsicht, da ist ein Perverser im Busch, der mit Steinen schmeißt!" Alle starrten mich zunächst nur an, doch ein paar Sekunden später kam der Mann aus dem Gebüsch, immer noch ohne Hose, seine Erektion wippte bei seinen ungelenken Bewegungen in alle Richtungen. Alle Eltern hielten ihren Kindern jetzt die Augen zu, dann rief der Mann: "WAS? ICH BIN PERVERS? IIIIHHRR SEID DOCH DIE PERVERSEN! GUCKT EUCH DOCH AN, DER GANZE RTL-ZUSCHAUERPÖBEL AUF EINEM HAUFEN! WIR HÄTTEN ES ZUSAMMEN SCHAFFEN KÖNNEN, ABER NIEMAND VON EUCH SNOBS SPENDET FÜR MEINE SENDUNG. IHR SCHMEISST MIR EURE IGNORANZ AN DEN KOPF, ALSO SCHMEISSE ICH EUREN DRECKSBLAGEN STEINE AN DEN KOPF, SO LANGE BIS IHR ALLE WISST: ICH BIN HOLGER KREYMEIER, UND ICH LASSE MIR VON EUCH NICHTS GEFALLEN." Er taumelte dann in Richtung Gebüsch und stolperte über eine Wurzel in einen Busch mit Brennesseln. Er sprang auf mit schmerzverzerrtem Gesicht, schlug mit der flaschen Hand auf seinen Penis und rief "OH GOTT, JA, ICH LEBE!", nahm seine Tasche und rannte Richtung Ausgang. Sein Handtuch ließ er liegen, und die Frau, die inzwischen aufgewacht war, auch. Wir gingen rüber zu ihr, die offenbar genauso betrunken war, und mit glasigen Augen dem Mann nachsah, der langsam in der Ferne verschwand. "Oh Gott, nicht schon wieder" sagte sie mit einem Hauch von Verzweiflung in ihrer Stimme. Sie tastete mit der Hand über die Wiese und griff eine der Mariacron-Flaschen, und war sehr enttäuscht, als sie merkte, dass diese bereits leer war. Daraufhin sah sie uns an, nahm das freie Handtuch, welches neben ihr lag und gab es uns. Mit leiser Stimme sagte sie zu uns: "Ich kann es nicht mehr sehen, bitte nehmt es mit" Wir fragten, ob sie Hilfe braucht, aber sie schlief sofort wieder ein. Wir überlegten noch kurz, ob wir sie wecken sollten, aber wir ließen sie dann doch lieber weiterschlafen und gingen zum Ausgang. Auf dem Weg sah ich mir das Handtuch an, es hatte eine Aufschrift "Fernsehkritik.tv". Es war nicht schön und ziemlich dreckig, außerdem wolle ich kein Handtuch, was einem offensichtlich Perversen gehört hat, also schmiss ich es in den nächsten Mülleimer. Als wir uns auf unsere Fahrräder setzten und den Ort verließen, hörten wir noch die Polizeisirene, die langsam näher kam.
64x64
#souuf: http://www.youtube.com/watch?v=20Qh3g3PmBU Holgers Praktikanten sind ja noch schlimmerer Abschaum als er selber.
64x64
#surajitkayal:
64x64
#franciscoamk: >>7495750 >27" iMac >VGA-Adapter
64x64
#ffbel: >>7495820 Saubere Arbeit!
64x64
#rohan30993: >>7495865 Die sind nicht neu. Naja, das gif vielleicht.
64x64
#tereshenkov: >>7495879 Gif ist von gestern Nacht im anderen Faden. Die Bilder sind nicht von mir und schon paar Tage älter.
64x64
#buddhasource: Ich denke, dass Bernd noch gar nicht richtig realisiert hat, dass die Holgerfäden beachtliches Potenzial enthalten. So viel Material wurde schon lange nicht mehr in so kurzer Zeit erschaffen, und zum Teil sind richtig gute Sachen dabei. Ich hoffe, Bernd wird diese Energie bald sinnvoll nutzen - für die Lachs.
64x64
#carlosgavina: >>7495902 1. Accounts erstellen 2. Gute Beiträge zur Gemeinschaft beitragen 3. Wenn die Supernanny-Geschichte richtig losgeht, mehrere Pasten pfostieren, die sich auf einen gelöschten Pfosten von Holger beziehen (wie >>7493443 und >>7493424 schon sehr gut anfangen, am Besten irgendwann nachts) 4. Aufgrund von 1 & 2 werden die Beiträge ernst genommen 5. ???? 6. Gewinn!
64x64
#dhooyenga: >>7495904 Tut es!
64x64
#oskamaya: >>7495904 >Aufgrund von 1 & 2 werden die Beiträge ernst genommen Natürlich Bernd.
64x64
#hibrahimsafak: Dieser Bernd spielt mit dem Gedanken, das Format "Schlechtwetterkritik" zu starten. Immer wenn schlechtes Wetter ist, wird Bernd es gehörig kritisieren, natürlich mit Munzelgarantie und ironischem Unterton und beißendem Spott. Bernd wird dabei ein T-Hemd tragen, wo lustige Sprüche über Scheißwetter draufstehen und er wird diese Hemden auch in seinem Schlechtwetterkritikladen anschnur verkaufen. Das wird so lustig, Bernd!
64x64
#carlosgavina: >>7495956 Wird nicht funktionieren, frag mal Holgi :3
64x64
#carloscrvntsg: >>7495750 Warum kann ich nicht halten all diesen Betafremdscham?
64x64
#iamkeithmason: Ist der Holger immer noch im Gericht mit RTL wegen den dummen Tshirts?
64x64
#carlosgavina: Wann geht der Prozess denn zuende? Gibt es einen Termin?
64x64
#csteib: Bernd, kannst du mir mal einen Elfen zur Folge geben in der er die letzte Wetten Dass Ausgabe bespricht?
64x64
#ovall: >>7495750 >"Hier, für dich. Eine Vagina." >"Ach nee, lass mal." Warum wundert mich das nicht?
64x64
#newbrushes: >>7496146 Benutz doch Github! berlinbernds Archiv ist Müll, weil dieser Untermensch da nichts aktualisiert.
64x64
#iamglimy: >>7496146 Ich hab hier noch einige Schüsse von anderen Pasteten. Ich suche sie mal raus, falls du Lust und Zeit hast, sie auch noch abzutippen.
64x64
#a_khadeko:
64x64
#alta1r:
64x64
#leonfedotov:
64x64
#albertodebo: >>7495750 Es sieht echt wie eine Gruppe geistig verzögerter aus.
64x64
#vocino: Sehr schön wie Bernd für mich arbeitet.
64x64
#joe_black: >>7496182 Wenn du bald bei RTL versagst bist du auch noch dran.
64x64
#joshjoshmatson: >>7496188 RTL ist erst der Anfang.
64x64
#herrhaase:
64x64
#meisso_jarno: >>7496146 Schön, dass sich jemand die Mühe macht. Das wird mit Sicherheit noch sehr nützlich werden.
64x64
#iamglimy: >>7495750 "Na wie sieht es aus, willst Du einen Penis haben?" "Ja, warum nicht." "Hier für Dich, ne Vagina." "Och nee, lass ma." Die ganze Veranstaltung hat sich in den ersten 2 Minuten selbst erklärt.
64x64
#_kkga: Um 19 Uhr wird wieder gepokert! http://pokerstars.net - Club-ID: 205898 / Einladungscode: holger k. - Gewinner kriegt ein T-Shirt
64x64
#oskamaya: kriegt ein vollgewichstes T-Shirt>>7496351 ....und einen USB Stick für 1500€?
64x64
#cheezonbread: >>7495820 Ohgott das Gif! Kann es jemand mal in seinem Forum pfostieren?
64x64
#carlosgavina: >>7495750 Was für Untermenschen.....
64x64
#hota_v: >>7495859 > >VGA-Adapter Analog sieht halt so viel wärmer aus!
64x64
#jitachi: >>7495750 Genauso stell ich mir die Atmosphäre auf einer Berndcon vor.
64x64
#eloisem: >>7496167 in Schriftform gerne aber das geht dann doch ein bisschen zu weit
64x64
#hota_v: >>7496410 Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass auf einer Berndcon weniger Spacken rumlaufen!
64x64
#newbrushes: Könnte Bernd nicht beim nächsten Lebengespräch mit Holger dabei sein? Vielleicht könnte man dort auch schon die ein oder andere Pastete anbringen. :3
64x64
#yesmeck: Wann wird denn nun endlich der geniale Jan Böhmermann ins Studio von Holgi eingeladen?
64x64
#intertarik: >>7496412 Ich traf Holger K. einst an der Warteschlange zum Check-in am Flughafen Hamburg. Ich betrachtete ihn näher um sicher zu sein bevor ich ihn anspreche. Er bemerkte meinen Blick und musterte mich einem abwertenden Blick von oben bis unten. Dann schnauzte er mich an was es da zu glotzen gebe und ob so ein dreckiger RTL-Mongo wie ich einer wäre, nichts besseres zu tun habe. Als er an der Reihe war fragte er nach einem kostenlosen VIP-Upgrade, welches ihm verwehrt wurde. Im Flugzeug selbst leerte er die Bordbar fast im Alleingang. Als die Stewardess ihm einen weiteren Cognac verwehrte schrie er: Du tickst ja wohl nicht richtig! Ich bezahle hier mit gutem Spendengeld für ein bisschen Service sie erbärmliche Saftschubse! Dann mischte sich sein Nebensitzer ein und forderte ihn auf ein paar gute Manieren zu steigen. Holger lief rot an und brüllte: Wat, wer bist du denn und packte den Herrn am Kragen. Dann schlug er ihn mit voller Wucht gegen Ausklapptisch und brachte ihn so zum Schweigen. Danach sprang er auf, riss sich sein Scheiss RTL T-Shirt vom Leib und riss die Stewardess zu Boden. Dann trat er den Servierwagen mit voller Wucht den Gang hinunter und verletzte so mehrere Fluggäste. Kaum war dies geschehen, nahm er sich den Hörer der Sprechanlage: Alle mal herhören, ich bin Holger K. und wenn jetzt hier nicht ordentlich gespendet wird, fahre ich zu ihnen nach hause und bringe ihren Hund um! Sofort wurde eine Tasche mit mehreren tausend Euro gefüllt und ihm überreicht. Er riss sie mit gierigem Blick an sich, schnappte sich einen Fallschirm und sprang aus dem Flugzeug. "Macht's gut ihr Trottel und vergesst nicht: Schalten sie mal wieder ab!" waren seine letzen Worte.
64x64
#souperphly: Ich habe zusammen mit Holger Kreymeier Grundwehrdienst geleistet. Er war schon seltsam, weil er anscheinend alle Begrifflichkeiten und Techniken besser kannte als die Ausbilder. Er redete auch kaum und gab sich nicht mit anderen Kameraden ab. Als wir gegen Ende der AGA auf den Schießplatz fuhren, wirkte Holger (wir nannten ihn zu diesem Zeitpunkt bereits Private Paula) seltsam aufgeregt und hibbelig. Nach den Sicherheitsübungen, bei denen er immer die Hacken zusammenstieß und seinen Arm in die Luft streckte, ging es auf die Schießbahn. Und da passierte es: Noch bevor der Ausbilder fertig mit seinen Einweisungen fertig war, schrie Holger wie aus dem Nichts: "Feldmarschall Kreymeiser zum Angriff! Bis in den Tod und noch viel weiter!". Dann fing er an wie wild auf die Zielscheiben zu schießen und stieß immer wieder "Nimm das", gefolgt von ausländisch klingenden Namen, aus. Es ging alles so blitzschnell, dass die Ausbilder keine Zeit zum reagieren hatten. Als einer von ihnen sich auf Holger werfen wollte, drehte sich Holger zur Seite und zog aus seinem Feldanzug einen alten Wehrmachtsdolch, den er anscheinend immer bei sich trug, und stach mehrfach auf den Ausbilder ein. Nun griffen die anderen Ausbilder ein, doch Holger war schneller. Seine zittrigen Finger ließen vom MG3 ab und seine leeren Augen liefen noch einmal über jeden auf der Schießbahn. Einen Wimpernschlag später sah man Holger schon 100m entfernt in den Wald rennen. Es geschah blitzschnell. Dabei konnte man ihn immer wieder "Feldmarschall Kreymeier! Feldmarschall Kreymeier!" schreien hören. Bis zum heutigen Tage dachte ich, er wäre gefasst oder gar erschossen worden. Doch nun erfuhr ich, dass er im internet diese Sendung produziert. ich frage mich, wie er aus der Kaserne den Soldaten entkommen konnte.
64x64
#emmakardaras: Ich ging früher mit Holger Kreymeier gemeinsam zur Schule. Er war zwar meistens nett und auch irgendwie niedlich aber doch ein rechter Sonderling. Eines Tages gab es große Schlagzeilen über einen Serienentblößer in der Zeitung, der sich auch an unserer Schule herumtreiben sollte. Faktisch führten sogar alle Spuren, die die Polizei hatte, an diese Lehranstalt und deuteten darauf hin, dass ein Schüler dahinter steckte. Alle verdächtigten hinter vorgehaltener Hand sofort Holger, denn die Art, wie er Mädchen und auch Jungs ansah und sich dabei über die Lippen leckte, konnte einem einen kalten Schauer über den Rücken jagen. Irgendwann vergaßen wir die ganze Angelegenheit allerdings wieder, bis plötzlich eines Morgens zwei Polizisten in unserer Klasse standen. Ich blickte, eher zufällig, kurz zu Holger und sah, dass ihm Schweißperlen auf der Stirn standen. "Wer ist Holger Kreymeier?", hallte plötzlich die Frage eines der Polizisten durch den kahlen Raum. Holger begann zu zittern. Er tat mir in dem Moment sehr leid und deshalb fasste ich mir ein Herz, stand auf und sagte mit fester Stimme: "Ich bin Holger Kreymeier!" Der Rest der Klasse sah sich nur fragend an. Doch nach ein paar Sekunden, es kam mir wie Stunden vor, erhoben sich nach und nach immer mehr meiner Mitschülerr und sprachen mit erhobender Stimme die Worte: "Ich bin Holger Kreymeier!", oder auch "Nein, ICH bin Holger Kreymeier!" Die Polizisten rangen um Fassung. Als sich schließlich auch meine Lehrerin erhob und ausrief: "Ich bin Holger Kreymeier!", verließen sie den Raum und wir hörten nie wieder etwas von der Angelegenheit. Später, es müssen wohl ein paar Jahre vergangen sein, hörte ich von einer Mitschülerin, dass Holger nach dieser Aktion wohl zu ihr gesagt hat: "Hast du gesehen, wie ich diese Idioten um den Finger gewickelt habe? Und das hat mich gleich auf eine Idee gebracht! Ich entwickle eine eigene Fernsehsendung und sobald ich genug Fans habe, bringe ich sie mit erfundenen Tränendrüsengeschichten dazu, mir Geld zu spenden! Bald bin ich ein reicher Mann und dann spucke ich von oben herab auf euch armes Gesindel! Ha!" Als ich dann vor ein paar Jahren Fernsehkritik-TV entdeckte wusste ich, Holger hatte ernst gemacht.
64x64
#freddetastic: Holger Kreymeier ging neulich an meinem Fenster vorbei. Er meinte laut so etwas wie "Paedophiel die Haare. Wir müssen ihn wegimpfen. Der erbt." Ich bin auch ganz sicher, dass er eine Dose Haldol für mich dabei hatte und mich neulich durch den Riss in meiner Decke beobachtete. Mein Vater meint, ich sehe Dinge, die gar nicht da sind. Aber das stimmt nicht!
64x64
#danro: >>7496410 Verfickt dies!
64x64
#melvindidit: stoß
64x64
#trickyolddog: >>7495316 Sind Nils und Holger ein Paar? Die Frage ist erst gemeint, in >>7495750 entsteht schon ein bisschen der Eindruck und nils hat auch keinen Ehering.
64x64
#joynalrab: >>7496850 Nils redet ab und zu von seiner "Süßen". Außerdem seh ich da gar keine Chemie zwischen den beiden. Wenn sie ein Paar sind, dann kein Traumpaar
64x64
#stushona: >>7496904 Aus einer sicheren Quelle in Holgers näherem Umfeld weiß ich, dass Holger regelmäßig die Boyfotze von diesem knackigen Jüngling weitet.
64x64
#guischmitt: >>7496970 Aus einer sicheren Quelle in Holgers näherem Umfeld weiß ich, dass diese sichere Quelle aus Holgers näherem Umfeld stammt.
64x64
#_zm: >>7496987 Aus einer extrem sicheren Quelle in Holgers näherem Umfeld weiß ich, dass es keine sicheren Quellen aus Holgers näherem Umfeld gibt.
64x64
#solid_color: >>7495750 Wer schaut denn bitte ersthaft 3 Stunden wie irgendwelche Möngis beim betaschuchteln zu?
64x64
#mr_arcadio: >>7497057 Der echte Holger™ kommt dann ja noch später. Und er ist Alpha wie wir alle wissen.
64x64
#freddetastic: Ich traf Holger Kreymeier kürzlich in der Stadt, als er Flugzettel der AfD verteilte. Als ich ihn ansprach und ein bisschen über politische Themen plauschen wollte, rastete er sofort aus. "Nein, ich gebe dir kein Autogramm auf die Flugzettel!", fauchte er mich an. Ich war verwirrt, denn weder wollte ich ein Autogramm, noch hatte ich ihn auf seine Sendung angesprochen. "Wie läufst du überhaupt rum?", geiferte er weiter. "Der typische Student! Müsli fressen, Fahrrad fahren! Ich hasse Penner wie dich!" Dann schlug er mir mehrfach ins Gesicht. Einer meiner Zähne ging dabei zu Bruch und ich spuckte Blut. Das fachte seine Wut jedoch noch mehr an. "Sag mal, was spuckst du mir hier vor die Füße? Das muss ich mir nicht bieten lassen! Ich bin Holger Kreymeier und ich werde dir eine Lektion erteilen!", tobte er lautstark. Dann zog er plötzlich eine Pistole, schlug mich mehrfach mit dem Griffstück ins Gesicht und zielte dann auf mich, während er irre lachte. Ich konnte genau erkennen, dass es sich um eine echte 9MM handelte und trat in die Pedale, was das Zeug hielt. Später sollte Holger behaupten, es wäre eine Schreckschusswaffe gewesen, doch ich weiß was ich gesehen habe und leide seitdem an starken Angszuständen, wenn ich durch die Stadt fahre.
64x64
#rcass: >>7497108
64x64
#mbilalsiddique1: Ich glaube der meiste Hass gegen Holger kommt hier nicht aus rationalen Gründen, die sind nur vorgeschoben. Es ist nur so, dass Holger - sich über alles und jeden aufregt - kein GF hat und damit quasi dem durchschnittlichen Bernd entspricht. Mit dem Unterschied, dass er erfolgreich ist. Also ist das alles nur ein umgeleiteter Selbsthass. WARUM SOVIEL SELBSTHASS, BERND? Denk mal drüber nach...
64x64
#betraydan: >>7496970 Aus einer sicheren Quelle in Schuchtelbernds näherem Umfeld weiß ich, dass dieser Schuchtelbernd regelmäßig und zwar als einziger auf diesem Brett die unfassbar turingvollständige Anglizismenscheisse "Boyfotze" verwendet und ich das einfach nicht mehr sehen kann, sonst kotze ich.
64x64
#johnriordan: >>7497475 Knabenvagina. Besser?
64x64
#albertodebo: >>7497510 Viel besser. >>7497306 Ich glaub, du hast das Prinzip nicht verstanden. Es ist außerdem, dass er verlangt, dass andere Leute für die Scheisse die er baut geradestehen. Damit er einfach weiter Scheisse baut und diese Leute nur anpöbelt und nur wenig respektiert. Teilweise kommt er ja schon in seiner Sendungen mit großkotzigen und herabwertenden Bemerkungen gegen seine Lüfter, wenn diese Anschnur eine "blöde" aber berechtigte Frage gestellt haben und dergleichen. Den Typ will ich mal als Community Manager für einen großen Spieleanbieter sehen, ich glaube ich würde mich vor lachen einnässen.
64x64
#commoncentssss: >>7496146 Hey Pastetenbernd! Ich schrifterfasse gerade diese Bilder. lch traf Holger letztens in der Weinhandlung- Als ich ihn darauf ansprach, dass ich ein grol3er FKTV Fan sei, erntete ich nur einen bdsen Blickb und wurde von ihm ansch|iel3end ignoriert- lch sah nur noch, wie er die Angestellten der Weinhandlung mit forschem Fingerzeig dirigierte, die Kisten Rothschild in seine G-Klasse zu velfrachten- Danach stieg er hastig in den Fond seines Kfz und ich konnte aus dem Augenwinkel erkennen, wir er wild irgendwas zu seinem Chauffeur gestikulierte und das Fahrzeug mit Uberhbhter Geschwindigkeit fiber die Spielstrafle im Abendrot verschwand-
64x64
#n1ght_coder: >>7497642 Ich traf Holger Kreymeier Ietztens in einem Laden. Ich habe ihm gesagt. dass ich sein Fan bin, aber nicht um ein Autogramm fragen oder ihn sonstwie nerven will. "Ach. so wie du es jetzt gerade tust?" Ich war verwunden und sagte: "H37", "Ha? Ha? Hé?". wiederholte er immer wieder und fuchtelte mit seinen Hénden var meinem Gesicht herum. Spéter sah ich wie er mit 10 Schokoriegeln den Laden verlassen wollte. Die Verkéuferin an der Kasse war sehr nett und sagte: "Junger Mann, Sie mfissen dafur bezahlenl". Er ging zur Kasse und sie scannte einen Riegel und rechnete ihn zehnmal ab. aber erverlangte. dass sie jeden Riegel einzeln scannt urn irgendwelche "elektrische Interefenz" auszusch|iel3en. Ich glaube. das ist nichtrnal ein Wort, Als sie fertig war. unterbrach er sie immer. wenn sie den Preis sagen wollte. indem er Iaut géhnte.
64x64
#oscarowusu: >>7497662 Bernd traf Holger mal an einem Samstag Morgen in einer hamburger Penny-Filiale, Er hatte wohl eine Iange Nacht hinter sich, Erst fragte er erdie Verkéuferin. wo das Gemfise sei und |ieB sich don hinfflhren, Dann nahm er einen Strauch Biotomaten und knallte ihn mit den Wurten "Bio ist ffir mich Abfall, Ha Ha!" vurdie FfiBe derfetten Verkéufenwachtel, Als ihn der Sicherheitsdienst vurdie Tflrwarf schrie er noch "lch hab ne eigene Show ihr Louser". Drauflen fifinete er dann erstmal eine Adelskrone. die ervorher hatte mitgehen lassen, Als Bernd ihn fragte ob er nicht dieser Fernsehkritik-Typ sei. kam er Bernd nur mit "Haste mal n Euro Spende'.7", Bernd ging,
64x64
#grrr_nl: >>7497665 Gestern ist mir Holger im Bus begegnet, Mich wunderte, dass er Bus fahren muss und dachte mir. dass seine Sendung dann wohl nicht so besonders Iéufi, Er sah auch sehr heruntergekommen und verwirrt aus, Es war nach 20 Uhr und ich wollte dem Fahrer eigentlich nur meine Fahrkarte zeigen und mich dann zu einem Sitzplatz begeben, Leider stand Holgerdirekt neben der Fahrerkabine und stiefs mich mit beiden Hénden zuriick. so dass ich fast das Gleichgewicht verlor, Dazu schrie ergeifernd: "Verschwinde. du Wurm! Es gibt heute keine Autogramme!" Dabei fiel ihm die Flasche Adelskrone aus der Hand und zerbrach mit lautem Krachen auf dem Boden. was ihn aber nicht zu kiimmern schien, Dann wandte er sich dem Fahrerzu. gestikuliene wild mit den Armen und étzte: "Fahrkarte?! Dafiirzah|' ich nicht! lch bin prominent!" lch hatte mich inzwischen an ihm vorbeigeschlichen und wollte eigentlich nur nach nach Hause. als er sich plfitzlich umdrehte. seine Augen blitzten und er auf meinen Platz zugestiirmt kam. Wild mit den Hénden fuchtelnd und den Beinen aufstampfend schrie er auf mich ein. wobei ich seinen unangenehmen Atem riechen konnte und er mir Briickchen von Hackfleisch entgegenspuckte. Dies ging 30 Minuten so. bis ich sch|iel3|ich ausstieg. Nachdem er mir dann auch nach schreiend nach Hause folgte. riefich die Polizei. die ihn sch|iel3|ich abfiihrte, Der Polizist sah mich nurwissend an und fiiisterte mirzu: "Den kennen wir schon. Wir haben sugar eine eigene Ausniichterungszelle fiir ihn,"
64x64
#iamfelipesouza: >>7497668 Ich traf Holger Kreymeier einst im Lucky Star. Er war bereits sturzbetrunken und krallte sich an einem Literpott Sternmarke~Co|a fest. Er safs alleine am Tresen. die Hose soweit nach unten verrutscht. dass man seine haarige Kimme sehen konnte. die Plétze links und rechts von ihm frei und er sagte die ganze Zeit ,|ch bin Holger Kreymeier!‘ Als es dem Wirt zu viel wurde. bat er Holgerzu bezahlen und zu gehen. Daraufnin schrie Holger ,|ch bin ein Star. hab‘ meine eigene Show und muss nirgendwo bezahlent‘ Als ervom Hocker sprang um zu fliehen. rutschte ihm die Hose bis zu den Knien herunter und erviel zu Boden, Er trug keine Unterwésche. rollte sich aufdem dreckigen Boden in der verschiitteten Sternrnarke«Pfiitze herum. entblofite dabei seinen beschnittenen Penis und Iachte wie ein Verriickter, Der Wirt schaute verdutzt und machte sich auf den Weg zu Holger. Doch dieserzog geistesgegenwértig seine Hose aus und rannte unten ohne davon, Seine Hose hat er natiirlich im Lucky Starvergessen, Ich were am néchsten Morgen zu gerne dabei gewesen. wenn er sie samt seiner Geldborse abgeholt hétte.
64x64
#bassamology: >>7497670 Ich traf Holger K, einst an derWartesch|ange zum Check-in am Flughafen Hamburg, Ich betrachtete ihn néher um sicherzu sein bevor ich ihn anspreche, Er bemerkte meinen Blick und musterte mich einem abwertenden Blick von oben bis unten, Dann schnauzte er mich an was es da zu glotzen gebe und ob so ein dreckiger RTL-Mongo wie ich einerwére. nichts besseres zu tun habe, Als er an der Reihe war fragte er nach einem kostenlosen VIP-Upgrade, welches ihm verwehrt wurde, Im Flugzeug selbst Ieerte er die Bordbar fast im Alleingang. Als die Stewardess ihm einen weiteren Cognac verwehrte schrie er: Du tickst ja wohl nicht richtig! Ich bezahle hier mit gutem Spendengeld fiir ein bisschen Service sie erbéirmliche Safischubse! Dann mischte sich sein Nebensitzer ein und forderte ihn auf ein paargute Manieren zu steigen, Holger lief rot an und briillte: Wat. wer bist du denn und packte den Herrn am Kragen, Dann schlug er ihn mit voller Wucht gegen Ausklapptisch und brachte ihn so zum Schweigen, Danach sprang er auf. riss sich sein Scheiss RTL T-Shirt vorn Leib und riss die Stewardess zu Boden, Dann tra1 er den Servierwagen mit voller Wucht den Gang hinunter und verletzte so mehrere Fluggéiste, Kaum wardies geschehen, nahm er sich den Horerder Sprechanlage: Alle mal herhoren, ich bin Holger K, und wenn jetzt hier nicht ordentlich gespendet wird‘ fahre ich zu ihnen nach hause und bringe ihren Hund um! Sofort wurde eine Tasche mit mehreren tausend Euro gefiillt und ihm iiberreicht, Er riss sie mit gierigem Blick an sich. schnappte sich einen Fallschirm und sprang aus dem Flugzeug, "Macht's gut ihrTrotte| und vergesst nicht: Schalten sie mal wieder ab!" waren seine Ietzen Worte,
64x64
#adhiardana: >>7497675 Ich bin GasNVasserinsta||ateur in Hamburg und traf Holger K, als ich in der kleinen Teekiiche seines Studios Reperaturen vurnehmen sollte. Schon als ich ankam wirket er éuflerst aggressiv und bat mich mit den Worten "Na da sind sie ja endlich. glauben sie. ich hétte sonst nichts zu tun" in das Gebéiude hinein, Aufdem Weg zurTeekiicherfasse|te er irgendwas von "ich bin GeschéflsfiihrerderA|sterfi|m GmbH. was glauben sie wer sie sind. habe tausende k|icks,,,", In der Kiiche angekommen machte ich mich an die Reperatur wo ich sténdig van einem fette Typen. ich glaube seni Name war Mario. gestfirt wurde der mich nach Geld fiir ein Snickers fragte, Nach getaener Arbeit ging ich wieder zu Holger um die féllige Summe zu kassieren, Er wurde sofort ausfallend. ob ich nicht wiisste wer er sei. fasselte irgendwas van "Spendenkonto. Prozesskosten. b|ab|ab|a" - keine Ahnung, Nach stundenlanger Diskussion bin ich gegangen weil ich zum néchsten Aufirag musste, Holger bewarf mich beim gehen noch mit 512MB USB-Sticks, Bis heute wane ich auf meine 80€ fiir die Reperatur,
64x64
#herrhaase: >>7497678 Kiirzlich war ich fiir eine Routineuntersuchung beim Arzt, Ich nahm im Wartezimmer platz und schmfikerte in einerZeitschreifi. weil ich wusste. dass es um diese vorangeschrittene Uhrzeit eine Weile dauern konnte. Plfitzlich betrat Hulger das Wartezimmer, Man konnte ihm ansehen. dass er gesundheitlich sehr angeschlagen war, Schnurstracks ging er auf mich zu. kam mit seinem Gesicht ganz nah an meines und hustete mich mehrrnals an, Dann keifie er: "Los, mach Platzl Ich will mich setzen!" Ich wies ihn htillich darauf hin. dass noch 5 Platze frei sind und er doch bitte ausserdem aufpassen soll. wohin er seine Bakterien schleudert, Er winkte nurverachtlich ab und sagte: "Ja. ja..,komm! Ich bin nicht hier um mit dem Pfibel zu diskutieren! Ich bin Holger Kreymeier!" Dabei wischte er sich mit seiner Hand den Rotz ab der aus seiner Nase lief und tatschelte mir abwertend mit der selben Hand das Gesicht. Dann wandte er sich von mir ab und einer alteren Frau zu. gerade keuchend auf einem der Stiihle platz genommen hatte, "Du da! Verzieh dich. das ist mein Platzl", schrie er im Kasernenhufion, Schnellen Schrittes ging er auf sie zu. riss sie aus dem Stuhl. wobei ihre Bluse zeriss. und setzte sich, Als die Frau weinend das Wartezimmer verlassen wollte. trat er ihr noch die Krijcke weg und lief dann zur Hfichstform auf, Er folgte ihr bis in den Flur. tanzte wie ein Wilder um sie herum und riefimmerwieder: "Kreymeier ist mein Name! Kreymeier. Kreymeier. Kreymeier!" Wie lange sich dieses Schauspiel furtsetzte weil3 ich leider nicht und auch nicht. was aus der alten Dame geworden ist,
64x64
#rcass: >>7497685 Ich begegnete Holger Kreymeier einst aufdem Klo vun Burger King. Es war Bereits frflher Morgen und es war nicht mehr viel Ios im Laden. Ich zahlte die unverschémten 30 Cent. die die Klufrau verlangte und wartete darauf. dass eine der Kabinen frei wurde, Da kam Holger an. schrie der Putzfrau ein ‘Ein Holger Kreymeier muss NIRGENDWO zahlenl“ entgegen. zog seine Hose herunter und schmetterte uhne Verzfigerung Durchfall ins Pissoir. Da fiffnete sich eine Kabine. Er stiefs mich zur Seite. schloss sich darin ein und schmetterte weiter seinen Brei in die Schfissel. Es stank widerlich und Hulger schrie ,Macht euch bereit fur Burger King Kritik-TV!‘ Es ging alles so schnell und kam so Liberraschend. dass wederdie Klofrau. welche noch immerverwirrt aufihrem Hocker sal3, noch ich zu einer Reaktion féhig waren. Unten hatte dies wohl keiner mitbekommen. weshalb die Security wohl auf sich warten |iel3, Nach ca, 10 Sekunden. lange nicht genug urn sich den Hintern abzuwischen. kam Holger heraus und rannte die Treppe herunter. griff sich dabei die Schfissel mit den Einnahmen der Klufrau und rannte aus dem Laden heraus. DerAnb|ick. der sich mir but war ein Graus. Die komplette Kabine war mit Durchfall gesprenkelt, Die Klufrau seufzte und stfihnte ein: 'Ach Holger. nicht schon wieder‘ heraus,
64x64
#emmakardaras: >>7497689 Neulich war ich mal wieder in Hamburg urn Bekannte zu besuchen und dachte mir. da ich Holger noch aus Schulzeiten kannte. ich besuche ihn doch einfach mail in den Alsterfilm Studios. Als ich dort ankam. trafich Holger im Empfangsbereich. Er schien aufgeregt als er mich sah. allerdings nicht aus Freude sondern eher aus Nervositét. Zu dem Zeitpunkt konnte ich mir allerdings darauf noch keinen Reim machen. Neben ihm standen gepackte Kuffer und eine Limousine wanete vordem Eingang. Er griil3te mich kuiz angebunden aberwiirdigte mich keines weiteren Blickes, Hastig dirigierte er einen élteren Herrn im Frack. den er immer nur "Diener" oder "Hey, du da!" nannte. welcher sich damit abmiihte. Holgers Schrankkofier in das Auto zu wuchten, "Das Arbeiten hast du wohl auch nicht erfunden'.7". mutzte er, In seiner Hand hielt erdabei ein Flugticket. Ich konnte nur einen kurzen Blick darauf erhaschen. bevor Holgerden fleil3igen. alten Mann zur Seite stiel3. in die Limousine stieg und davonbrauste. Ich halfdem Ieicht verletzten Angestellten wieder auf die Beine. versorgte seine Schiirfwunde am Kopf. die er sich beim Sturz zugezogen hatte und fragte ihn. wohin Holger den so eilig wollte, "Erfiiegt nach Uganda", antwonete der noch immer Ieicht verwirne Bedienstete, "Uganda'.7". fragte ich, Ich dachte mir. dass Holgervielleicht eine Hilfsorganisation unterstiitzte. doch bei derAntwon blieb mir die Spucke weg. "Seine Herrschafi pflegt von den Spendengeldern seiner Zuschauer rege|mél3ig in dritte Welt Lénderzu fliegen um don Menschen in Armenvierteln und Ddrfern auszulachen und ihnen hin und wieder auch ein bis zwei Euro fiir Sex anzubieten. Die zahlt er natiirlich nie aus. sondern Iacht nur umso hefiiger und Iauter fiber die armen. betrogenen Seelen, Eine morbide Freizeitbeschéfiigung. wenn Sie mich fragen. Aberwer sind wir. dass wir Herrn Kreymeier in Frage ste||en?", Verstfin fuhr ich nach Hause und beschloss. zu vergessen. dass ich jernals mit Holger bekannt war,
64x64
#nerrsoft: >>7497694 Ich möchte euch mal von meinem Besuch im Fernsehkritik-TV Studio erzählen. Wir hatten uns vorher angemeldet, es waren ein ganz paar Austauschstudenten aus Südamerika dabei, denen wir das ganze mal live zeigen wollen. Als wir am Studio ankamen, wunderte es uns schon, dass es da einen Security-Mann und Kameras am Eingang gab. Zusammen mit uns stand eine andere, ähnlich große, Gruppe am Eingang. Obwohl wir pünktlich zum angegebenen Termin vor Ort waren mussten wir fast 45 Minuten bei regnerischem Wetter im unüberdachten Eingangsbereich ausharren. Doch dann schien der Mann von der Security durch sein Ohrstück eine Anweisung zu bekommen und die Tür wurde geöffnet. Die Gruppe vor uns wurde einer nach dem anderen, nach einem kurzen Abtasten, reingelassen. Doch als wir an der Reihe waren, fasste sich der Securitymensch an sein Headset und schien irgendeine Anweisung zu bekommen. Dann schloss er die Tür. Ich fragte ob wir denn jetzt hinein könnten. Er antwortete: „Tut mir Leid, das Studio ist voll.“. Ich entgegnete ihm, dass wir uns natürlich vorher angemeldet hatten und vor uns nur die andere Gruppe reinging. Er sagte, dass er Anweisung habe unsere Gruppe nicht reinzulassen, ich erwiderte ihm: „Dann ist das Studio ja nur halb voll.“. Ich entgegnete ihm weiter, dass es hier draußen langsam unangenehm sei und wir gerne ins Studio wollten, da wir reserviert hatten. Er schien erneut Anweisungen über sein Headset zu erhalten und entgegnete weiter nur: „Nein“. Wir schauten uns verdutzt an und beharrten weiter darauf eingelassen zu werden. Plötzlich krächzte es aus der Sprechanlage neben der Tür: „Manfred, sagt den Mulatten endlich sie sollen verschwinden!“. Der Security-Mann schaute nur verlegen und wiederholte weiter: „Sie müssen bitte gehen“. Wir waren auch verwirrt, aber beharrten auf unseren reservierten Plätzen im Studio. Auf einmal knallte die verschlossene Tür auf und Holger Kreymeier rannte wild mit den Armen fuchtelnd auf den Manfred zu und schrie: „Ich hab dir gesagt ich will solche Leute hier nicht haben!“. Dann rannte er auf unsere Gruppe zu: „Verpisst euch von meinem Privatbesitz hier, ihr asoziales Pack! Geht doch bei euch im Urwald Bananenkritik-TV schauen!“. Er stieß noch weitere rassistische Bemerkungen aus und machte Affengeräusche. Verdutzt schauten wir uns an. Dann warf Holger noch eine Flasche Kleiner Feigling nach uns, bevor er wieder im Gebäude verschwand. Zum Glück traf er niemanden. Der Security-Mann stand nur schamesrot mit gesenktem Kopf in der Ecke. Wir verließen das Gelände. Inzwischen haben wir Holger Kreymeier wegen Volksverhetzung angezeigt, der Prozessbeginn ist nächsten Mittwoch.
64x64
#aio___: Drinbevor Anzeige gegen Unbekannt wegen Beleidigung in über 9000 Fällen
64x64
#adammarsbar: >>7497735 Dann bricht der Pastensturm erst richtig los.
64x64
#llun: >>7497735 Wir werden auch in FK.tv Forum pfostieren. Wir behaupten, er würde die Supernanny beleidigen und eine Fickbeziehung andeuten. Mit Koks und Nutten. Dann machen wir Bildschirmschüsse und schicken es an RTL.
64x64
#betraydan: >>7497763 Also Holger, ich muss dir jetzt schonmal sagen, dass das nicht die feine englische Art ist! Du hast den Thread ja doch schnell gelöscht, ich sehe es aber als meine Pflicht als FK.tv-Unterstützer an, dir folgendes Mitzuteilen: 1. Es ist nicht in Ordnung, Frau Saalfrank als F*ckstück, billige OA-N*tte und Scheißf*tze zu bezeichnen. 2. Du kannst überhaupt nicht beweisen, eine sexuelle Beziehung mit ihr zu haben, also solltest du es vielleicht auch nicht behaupten. 3. Es steht überhaupt nicht fest, das du RTL "in Grund und Boden ficken" wirst. 3. Deine Unterstüzter als "saudumme Bauerntrampel" zu bezeichnen, weil sie "so scheißedumm" sind, DICH zu unterstützen, ist wirklich die letzte Stufe der Eskalation. Ich werde ab sofort jede Unterstützung einstellen. Mfg Herr Kreymeier, der Thread ist ja schnell verschwunden. Bei deinem Verhalten in den letzten Wochen können wir das leider nicht mehr auf gesunden Menschenverstand oder Reue schieben. Du hast dir ja schon einige verbale Entgleisungen geleistet was Frau Saalfrank betrifft. Aber, das was du da gerade veranstaltet hast spottet jeder Beschreibung. Natursektspiele und Kaviar in einem RTL-Studio. Holger, ich bitte dich. Niemand glaubt dir deine Geschichten. Und dein Gepöbele in Richtung RTL wird ja auch immer unkreativer. Anfangs war es ja noch ganz lustig. Mittlerweile haben aber viele das Gefühl, nur deinen privaten Kreuzzug zu bezahlen. Du selbst sagtest ja gerade, wir seien nur deine Bezahlsklaven. Eine bodenlose Frechheit, Holger. Kümmer dich in Zukunft alleine um dein Forum. Ich möchte damit nichts mehr zu tun haben.
64x64
#marshallchen_: Haha noice
64x64
#oaktreemedia: Ich wurde auch nicht ins Alsterfilmstudio gelassen. Die Securitymänner zogen mich komplett nackt aus und durchsuchten sämtliche Körperöffnungen, obwohl nur ich mein Messer in der Hose hatte und das auch abgegeben hatte. Sie gaben mir nach der Durchsuchung meine Sachen nicht wieder, sondern führten mich splitternackt in einen anderen Raum, wo Holger wartete und mich wegen meines angeblich kleinen Schwenzleins auslachte. Dann warfen sie mich komplett nackt auf die Straße und ich musste so durch Hamburg laufen. Das war echt mies von den Spasten! Aber ich komme wieder und dann ist Holger dran!
64x64
#marcusgorillius: Ach Holger, du büsst immer mehr deiner Anhänger ein, weil du eigentlich nur noch am Betteln bist. Anfangs fand ich dein Projekt ja noch unterstüztenswert, aber so, wie du mittlerweile im Forum hier abhaust, das geht einfach nicht mehr. Deine Holocaustvergleiche sind wirklich unterste Schublade.
64x64
#andyisonline: Holger, wirklich. Warum postest du Bilder in SS-Uniform? Das ist ekelhaft. Allerdings nur Logisch, wenn man dein Verhalten in den letzten Wochen zugrundelegt. Und der Vorschlag, RTL solle das Logo mit einem gelben Davidsstern unterlegen? Meine Zeit der Unterstützung ist jetzt endgültig vorbei. Aber immer schön morgens die Threads löschen, dass auch ja niemand etwas mitbekommt. Du bist ein elender Feigling.
64x64
#xspirits: >>7497765 Liebes Team von FKTV. Ich bin ein großer Freund der Meinungsfreiheit, aber ich muss schon sagen, dass der ein oder andere Beitrag hier ganz schön unter die Gürtellinie zielt. Wir haben hier alle unsere Meinung zu den ganzen Müllformaten im deutschen Fernsehen, aber man sollte hier klar trennen zwischen den dargestellten Werken und dem Privatleben der Schauspieler, welche sie herstellen. die Art und Weise, wie hier gegen einzelne Personen, insbesondere gegen Fr. Saalfrank, polemisiert wird, kann ich nicht nachvollziehen. Was da teilweise an Beiträgen kam, hatte m.E. schon strafrechtliche Relevanz. Es ist gut, dass die betroffenen Beiträge inzwischen gelöscht wurden, aber noch besser wäre es, wenn sie in Zukunft gar nicht erst auftauchen. Im Sinne der Diskussionskultur in diesem Forum, die ich bisher immer sehr schätzte, möchte ich sowohl die Diskutanten als auch die Moderation bitten, sich wieder auf ihre guten Manieren zu besinnen und persönliche Beleidigungen zu unterlassen. Vielen Dank! Mache ich es richtig?
64x64
#andychipster: Lieber Holger Kreymeier! Lange haben sie ihr Unwesen getrieben. Sie haben dem Trash-TV keine ruhige Minute gelassen. Sie waren die Hoffnung des deutschen Internets. Aber es ziehen dunkle Wolken auf, Trolls bereiten ihnen schwere Zeiten. Unverständnis über ihre rechtliche Situation schlägt in blanken Hass um. Lassen sie es sich nicht gefallen! Sie sind der weiße Ritter des deutschen Internetjournalismus. Sie sind einer derjenigen, die uns ins Licht der Aufklärung führen können, ein Meister der Ironie und des beißenden Sarkasmus. Nutzen sie ihre Gabe weise! Herzlichst Ihr F.-J. Wagner
64x64
#ntfblog: Es sollte auch unbedingt wer den Holger-treuen Aluhut spielen, der einfach mal RTL unterstellt eine virale Hetzkampagne gegen Holger zu führen. Scheißesturm geht thermonukular.
64x64
#jehnglynn: Könnte mann nicht irgendwie Hölgis Profil fälschen? Ein bisschen einkaufen müsste doch reichen, um ihn bei der Unterschicht unbeliebt zu machen?
64x64
#nicoleglynn: Für mich ist Holger auf einer Stufe mit Hass-Martin. Haben sogar eine so ähnliche Hackfresse, dass sie Brüder sein könnten.
64x64
#bighanddesign: Oh junge, ich kann kaum erwarten, bis diese ganze Scheiße hier den Ventilator trifft. Gute Arbeit so weit, Berndi.
64x64
#grafxiq: >>7497824 Versuch einfach das Passwort zu erraten. Wird sicher etwas wie: "IchbinderGrößte" oder "ScheißRTL" sein.
64x64
#bnquoctoan: >>7497822 Okeh. Was ist denn hier plötzlich los? Hat die Super-Hure jetzt ihre Fotzenknechte auf Holger gehetzt, oder hat RTL ein paar Praktikanten angeheuert, die einen auf Spin Doctor machen? Das ist ja noch erbärmlicher als die Sendungen auf eurem Kanal. Verpisst euch doch einfach wieder in das Dschungelcamp aus dem ihr gekommen seid! So in etwa?
64x64
#hampusmalmberg: Um 19 Uhr wird wieder gepokert! http://pokerstars.net - Club-ID: 205898 / Einladungscode: holger k. - Gewinner kriegt ein T-Shirt
64x64
#markgamzy: >>7497824 Ein Holgerprofil auf Turingromeo ist auf jeden Fall ein Muss.
64x64
#starburst1977: >>7497822 Das finde ich schon ziemlich Übel, was ihr hier. Nagut, manche seiner Beiträge sind wirklich grenzwertig (Ich erinnere nur an den Hitler-Vergleich), aber diese Schmierenkampagne hier ist wirklich unter eurer Würde. Holger hat so viel für das deutsche Fernsehen getan, und so dankt ihr ihm? Ich verstehe euch Leute einfach nicht. Selbst wenn er manchmal zweifelhafte Meinungen vertritt, seine Expertise der Fernsehlandschaft wird dadurch nicht beeinflusst. Niemand zweifelt an Alice Schwarzers feministischen Erfolgen, nur weil sie ein paar Steuern hinterzogen hat. Warum sollte man jetzt bei Holger andere Maßstäbe ansetzen?
64x64
#enjoythetau: Was sind eigentlich Holgers Geburtsdaten? :3
64x64
#areus: >>7497843 Es sollte halt schon ein Kommentar sein, der auch veröffentlicht wird.
64x64
#mr_arcadio: Beim Erstellen von Feek-Profilen unbedingt IP verdunkeln Bernd.
64x64
#andyisonline: >>7497854 Schon echt arm, was ihr hier alles so gegen Holger loslasst. Immerhin hat er einen Meinung und sagt sie öffentlich, und ihr Feiglinge versteckt euch hinter euren Nicks und reißt die Fresse auf. Wahrscheinlich kommt ihr in eurem Leben in vielen Bereichen etwas zu kurz und lasst deshalb jetzt hier Dampf ab. Denkt doch einfach mal vorher nach, bevor ihr was schreibt, oder sucht euch einfach eine Freundin. Nur meine Meinung.
64x64
#kuldarkalvik: >>7497868 Ach so, die schalten manuell frei? Meinst du, ich sollte ein wenig entschärfen?
64x64
#iamkarna: >>7497875 Wie geht das? Ist mein Fotoladen gut? Nein! ;_;
64x64
#murrayswift: >>7497879 >>7497854 Klingt doch ganz gut. Na los, hopp, Konto auf seinem Forum erstellen und abwarten :3
64x64
#carloscrvntsg: >>7497883 Ist das nicht der falsche Font?
64x64
#puzik: >>7497894 Ja. Ich habe keine Ahnung! Welche ist denn die Richtige?
64x64
#ionuss: >>7497883 Sieht doch jeder, dass das fake ist. Machs doch einfach über Chrome Entwicklertools, dann kannst du sicher sein, dass das die richtige Schriftart und Größe ist.
64x64
#mefahad: >>7497883 Expertenratschlag: Rechtsklick -> Inspiziere Element
64x64
#fffabs: >>7497883 Naja Bernds Vorhaben ist nicht gerade straffrei, daher sollte man schon auf VPN zurückgreifen, wenn Bernd anfängt die Sachen außerhalb von /b/ zu verbreiten. Wahrscheinlich beobachten das Ganze zumindest eh schon seine ganzen Lakaien, die Holger zwar insgeheim auch scheiße finden, aber den Admin-Status im Forum einfach so geil finden.
64x64
#leelkennedy: Um 19 Uhr wird wieder geschuchtelt! http://chaturbate.com/derrosettenkritiker - Club-ID: 205898 / Einladungscode: holger k. - Gewinner kriegt ein T-Shirt!
64x64
#areus: >>7497906 Ich finde, es geht gar nicht so sehr darum, Holger eins reinzuwürgen. Im Ernst, jeder Idiot sieht, dass die Pasten nur Spaß sind. An seiner Stelle würde ich mich schlapp lachen und mich über die Extraportion Aufmerksamkeit freuen, und darüber, dass Hasser mich berühmt machen.
64x64
#doronmalki: >>7497916 Ach, Holger.
64x64
#robinlayfield: >>7497843 Nein, man muss die Konspiration natürlich als Tatsache in den Raum stellen und jeder, der dann was dagegen sagt ist einer "von denen". Klassische Verschwörungstheoretikermethoden eben, da reicht auch schon ein "anonymer Pfost im Internet, den RTL mittlerweile natürlich schon wieder löschen ließ", als Beweis. :3
64x64
#erikdkennedy: Was sollen in letzter Zeit diese forcierten Scheissfäden über diesen uninteressanten "Fernsehkritiker"? Wurde OP vielleicht selbst die Boyfotze geweitet und nun meldet sich Holger nicht mehr?
64x64
#puzik: >>7497883 >Man muss das Tiefgründige an der Oberfläche verstecken. (Hugo von Hofmansthal) Das hat das Fass zum überlaufen gebracht. Ich lache Tränen!
64x64
#newbrushes: >>7497944 Brent hat sich auf jemanden eingeschossen, der im Gegensatz zu Üffes Synfmän, Mario oder Jana tatsächlich im Licht der Öffentlichkeit steht. Und jetzt träumt er von epischer Trollierung. Aber er bleibt halt Bernd, deswegen wird das sowieso nichts.
64x64
#bagawarman: Ich traf Holger Kreymeier neulich in der Hamburger Innenstadt, als er mit drei Mitgliedern seiner frisch gegründeten „Alstermiliz“ die Fußgängerzone rauf und runter patrouillierte. Sie alle trugen ein schwarzes Unterhemd mit dem bekannten Aufdruck „Scheiß RTL“, olivgrüne Cargohosen, Springerstiefel und ein rotes Barett. Argwöhnisch betrachtete Holger K. die friedlich schlendernden Passanten, bis er auf zwei Frauen, eine hochschwanger, die andere mit Kinderwagen, traf. Die beiden unterhielten sich über die gestrige Ausstrahlung des aktuellen Tatorts, und darüber, wie positiv überrascht sie von der hohen Qualität der besagten Folge waren. Verdattert blieb Holger stehen. Sein Kehlkopf bebte vor Erregung, Schweißperlen bildeten sich auf seiner hohen Stirn. „W…was haben Sie da gerade gesagt?“ Die beiden Damen waren überrascht. „Was wird hier gespielt?“ stieß Holger hervor, sichtlich empört. „Komm Bettina, wir gehen!“. Die Frau mit dem Kinderwagen packte die hochschwangere Frau am Handgelenk. Holger hatte einen hochroten Kopf. Er wandte sich seinen sichtlich verwirrten Milizionären zu. „Das – genau das – ist es, was wir zu verhindern versuchen. Eine ganze Generation von…“ Holger spuckte auf den gepflasterten Boden. „…von UNTERMENSCHEN. Herangezüchtet von FERNSEHENDEN MÜTTERN…“ Er verlor die Fassung völlig. Wild fuchtelte er mit den Fäusten vor den Köpfen der Frauen. „Das kann einfach nicht sein. Es gehört bekämpft, im Keim erstickt!“ Den Frauen war die Angst ins Gesicht geschrieben. Holger stieß einen lauten Schrei aus. „VERITAS VOS LIBERABIT!“ Er prügelte auf den Bauch der Hochschwangeren ein. Ich war geschockt. Holgers Kritikkadetten der Alstermiliz wichen zurück, die Frau mit dem Kinderwagen war völlig aufgelöst und tippte mit zittriger Hand die Nummer der Polizei in ihr Mobiltelefon. Tränen kullerten ihr über die Wange. Wie im Rausch schlug Holger immer und immer wieder auf den Bauch der Hochschwangeren ein, bis diese regungslos dalag. Er setzte ab. Der Fernsehkritiker hatte sein Werk vollbracht. Eine Blutlache bildete sich um den Schoß der Schwangeren. Holger machte einen großen Satz nach vorne, blickte noch einmal mit gefletschten Zähnen in die Richtung seines Opfers, und schoss dann auf allen Vieren in den nächsten Pimkie. Seit diesem Erlebnis habe ich mir geschworen niemals ein Kind zu zeugen – nicht so lange diese Bestie die Fußgängerzonen Hamburgs unsicher macht.
64x64
#vladarbatov: Für Forumeinträge braucht man kein Fotoladen. Text markieren, Rechtsklick und "Element untersuchen". Dann Text ändern und fertig.
64x64
#samihah: >>7497944 Ach Holger.
64x64
#millinet: Drinvor: Holgerjugend
64x64
#murrayswift: Er hat doch angefangen und seine Zuschauer im Supermarkt angeschrien :3 Nein, ich finde auch, es geht darum, einfach ein wenig Spaß zu machen, und ihn halt zu parodieren. Zum Beispiel, dass er sagt 'Ich brauch keine Spenden mehr' und dann ein paar Wochen später wieder ankommt und tausende von Euro haben will.
64x64
#uxdiogenes: >>7498000 Mit diesem Tipp wirst du das Gehirn so mancher DAU-Dummbernds blasen. Den Inhalt von Internetseiten verändern zu können ist ähnlich schwer zu verstehen wie die Gemeinsamkeiten von Ströms und Runterlads.
64x64
#shesgared: Ich habe ja gehört, dass sich Holger früher als Darsteller in diversen Erotikstreifen mit Männern aber auch Tieren sein Geld verdiente. Ist Bernd noch in Besitz jener Super8-Filme?
64x64
#_zm: Wie wäre es denn, wenn wir das Gerücht in die Welt setzen, dass die ganze Saalfrank-Holger-Geschichte nur ein Feek ist, und beide das inszenieren, nur um Zuschauer für beide Seiten zu generieren? So machen es doch die US-Rapper. Stichwort: Rindfleisch Beef .
64x64
#albertodebo: >>7498017 Das Problem ist, dass es wahr sein könnte.
64x64
#bluesix: >>7498012 DAU Dummberd Feurfuchs Bernd versteht nicht. Wenn ich auf Element untersuchen klicke, wo kann ich dann den Text ändern?
64x64
#sava2500: >>7498022 Warum ist das ein Problem?
64x64
#csteib: Neue Folge ist nun Kostenfrei zu gucken. okedaswarales.jpg
64x64
#betraydan: >>7498012 Danke, Bernhard.
64x64
#gmourier: >>7498039 Garn nicht, war ein Trollversuch. Das Internet ist statisch. Wäre ja noch schöner, wenn da jeder einfach drin rumpfuschen könnte.
64x64
#steynviljoen: >>7498064 Denkt daran, die Uhrzeit ab und zu anzupassen.
64x64
#degandhi024: >>7498064 Zeitstempel abändern nicht vergessen.
64x64
#karsh: >>7498039 Doppelklick auf den Text.
64x64
#ripplemdk: Die Forumfeeks müssen aber schon halbwegs glaubwürdig sein, sonst werden selbst gute Feeks sofort als Feek abgestempelt.
64x64
#liang: >>7498086 Vielen Dank :3
64x64
#justinrhee: Oh Nein! Er ist uns auf die Schliche gekomben! Abbruch! Abbruch!
64x64
#chris_frees: >>7498136
64x64
#iamkeithmason: >>7498136 Ach Holger.
64x64
#subtik: Rekwestiere Holgerforenpfosten mit verschiedenen Pasteten. Casio etc.
64x64
#rohan30993: >>7498136 Holger ist gewandt im Umgang mit Krautlingo.
64x64
#ripplemdk: >>7498200
64x64
#fffabs: >>7498235
64x64
#emileboudeling: Folge ist jetzt da für alle Nichtzahler.
64x64
#karsh: >>7498235 Auch nette Trollierung wäre, Forenpfosten-Bildschirmschüsse von ihm zu fälschen und zu verbreiten
64x64
#funwatercat: >>7498294 Echt? Wär ich nie drauf gekomben! :3
64x64
#puzik: Ist Rob Vegas, der sich als Harald Schmidt ausgibt, nicht auf einer Seite gegen die Fratzenbuch Nutzervorschriften und gleichzeitig so etwas wie üble Nachrede gegenüber Harald Schmidt, der das ganze anzeigen könnte, wenn er wollte? Man könnte Vegas ja mal irgendwie melden bei Fratzenbuch und dann haben wir ein paar Lachs.
64x64
#salleedesign: >>7498294 >Auch nette Trollierung wäre, Forenpfosten-Bildschirmschüsse von ihm zu fälschen und zu verbreiten Dies! Am besten ein Beitrag, indem er an der Anzahl der Holocaust-Opfer, bzw. am Holocaust gesamt zweifelt. :3 Sollte mit der Feuerfuchs-Webentwicklerkonsole ja kein Problem sein, oder?
64x64
#steynviljoen: Der Typ am Ende war doch bestimmt Pilotbernd.
64x64
#rahmeen: >>7498596 Sehr gut. Bernd sollte in seinen Pasteten aber etwas subtiler und glaubwürdiger vorgehen, das meiste hier ist absolute Amateurtrollerei, die sofort als solche zu erkennen ist.
64x64
#polarity: >>7498676 Wie wäre es mit: "Ach die Saalfrank. die habe ich mal privat auf [GalaXYZ] getroffen, und da war die handzahm. Hat sich den halben Abend mit mir unterhalten und an ihren Haaren rumgespielt, während ihr Freund daneben stand." "Ich bin zuversichtlich, dass bald wieder mehr Spenden kommen. Meine Fans können doch nicht ohne mich. Spätestens, wenn ich mal eine Folge ausfallen lasse, schwimme ich 3 Tage später in Kohle." alternativ: "Mal im Ernst, ich habe privat genug Kohle, aber ich sehe es echt nicht ein, mein eigenes Geld da rein zu stecken, schließlich ist das ein Projekt für die Gemeinschaft, also soll auch die Gemeinschaft zahlen. Das ist eine Frage der Fairness." "Die Leute wollen es, und ich liefere es. Ich mache ordentlich Krawall, denn heutzutage muss man laut schreien, damit man gehört wird. Brot und Spiele. Ab und zu muss ich da halt mal was sagen, was ich gar nicht so meine, um genug Aufmerksamkeit zu generieren. Da muss ich mich halt an den Erfordernissen des Marktes orientieren, und der ist hart, sage ich euch. Ich würde ja auch lieber Wetten Dass moderieren, aber mir gibt ja keiner eine Chance.
64x64
#jonkspr: >>7498758 >"Mal im Ernst, ich habe privat genug Kohle, aber ich sehe es echt nicht ein, mein eigenes Geld da rein zu stecken, schließlich ist das ein Projekt für die Gemeinschaft, also soll auch die Gemeinschaft zahlen. Das ist eine Frage der Fairness." Gefällt mir. Kann das jemand als Private Nachricht von ihm herstellen?
64x64
#pehamondello: >>7498758 Meh. Kaum witzig, offensichtlich und geschäftsschädigend. Irgendein abstruser Quatsch wie das mit dem Fans im Supermarkt anschreien, wäre viel besser.
64x64
#aluisio_azevedo: Ich traf Holger Kreymeier zum ersten Mal bei meiner journalistischen Tätigkeit in einem Asylheim für Bürgerkriegsflüchtlinge aus Afrika. Mir fiel sofort die bedrückte Stimmung auf. Normalerweise ist es dort, wie für Neger typisch, sehr laut aber die meisten Flüchtlinge saßen stumm in ihren Zimmern oder auf den kaputten Sofas im Aufenthaltsraum. Auch die Helfer schlichen nur ängstlich umher. Als ich gerade einen von ihnen fragen wollte, rannte Holger plötzlich lautstark tramplend die Treppe runter. Er trug nur einen Lendenschurz, stieß Affenlaute aus und der Farbe und dem Geruch nach zu urteilen hatte er sich mit mehren Schichten Kot eingerieben, so dass er auf den ersten Blick wie ein Neger wirkte. Die Flüchtlinge im Aufenthaltraum liefen klagend davon und der Helfer zuckte schon, wie ein Hund der sein Leben lang geprügel wurde, zusammen. "WAS FÄLLT DIR EIN HIER MIT DEN SCHEIß JOURNALISTEN VON DER DEGENERIERTEN RTL-LÜGENPRESSEZU REDEN DU HERUNTERGEKOMMENE SCHWUCHTEL?!" schrie Holger wie von Sinnen, fuchtelte dabei wild mit den Armen und sprang tramplend um den Verängstigen herum. "ICH HABE EUCH DOCH GESAGT IHR SOLLT MIT NIEMANDEM REDEN, SONST WIRD MEIN KONGOLESISCHER PRACHTPRÜGEL EURE HAARIGEN MÜSLILÖCHER ORDENTLICH ZERSTÖREN!" Entschuldigungen winselnd lief der Helfer aus dem Raum und Holger wandte sich mir wutschnaubend zu. Der starke Fäkaliengeruch ließ mich beinahe erbrechen und als ich schließlich, von Affenlauten begleitet, mit Kot beworfen wurde, flüchtete ich aus dem Heim um meine Arbeit später fortzusetzen. Am späten Abend verließ der Helfer den ich vorhin getroffen hatte das Heim, aber er war so verängstiget, dass er nicht mit mir reden wollte sondern nur stammelte:"Er sieht alles...er sieht alles...". Einige Minuten später trat eine dürre Frau aus der beschmutzten Tür. Sie gehörte ebenfalls zu den Helfern und war bereit mit mir zu reden. Was ich dann hörte übertraf alles was ich je gehört hatte: Holger hatte sich vor einem Monat bei ihnen eingenistet. Eigentlich wollte er nur das Geld der Asylanten für seine Sendung stehlen, aber als er erfuhr dass das Heim Geld vom Staat erhält und einige Organisationen regelmäßige spenden, fing er an sich mit eigenem und fremden Kot einzureiben. "Um sich der Umgebung anzupassen" wie er sagte. Die Helfer wollten ihn rausschmeißen, aber als er sie schlug und anbrüllte dass sie ihn gefälligst zu respektieren haben weil er schließlich auch ein "scheiß Nigger" sei, verstummte ihr Protest schnell. Als er den Widerstand der Helfer brach, ging er dazu über die armen Neger zu terrorisieren: Er zündet Knaller, die bei den psychologisch angeschlagenen Bürgerkriegsflüchtlingen sofort Flashback auslösen, jagt sie mit Platzpatronenwaffen durchs Heim, fragt die Waisen wie es ihren Eltern geht und reißt den Frauen die Kleider vom Leib während er dabei Affenlaute ausstößt. Um die Mittagszeit legt er dann einige der Kinder in Ketten, führt sie auf den nahegelegenen Marktplatz und bietet sie lautstark feil, mit der Begründung dass er Geld bräuchte um das unmenschliche RTL-Regime zu stürzen. Schließlich sei er ein erfolgreicher Moderator. Er sehe nur aus wie ein "lebensunwürdiger Nigger", weil er voll und ganz hinter seiner gloreichen Berufung stehe. Wenn der Verkauf erfolglos bleibt, belästigt er auf dem "Nachhauseweg" alte Herren damit sie die verstörten Kinder kaufen oder er bettelt schamlos nach Spenden. Die hässlichen Kinder schickt er klauen und verkauft die Sachen, meistens USB-Stick, teuer weiter. Ich wollte den Artikel eigentlich am nächsten Tag schon veröffentlichen, aber er liegt nun schon zwei Wochen auf meinem Tisch. Irgendjemand, mit großer Wahrscheinlichkeit Holger, schickt mir jeden Tag einen Brief voller Kot und Nachts höre ich wie jemand Affengeräusche macht, um das Haus rennt und laut gegen die Scheiben klopft. Ich habe Angst.
64x64
#Shriiiiimp: Wann macht Funparkbernd mal ein Lied über den arroganten Holgi? :3