Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-04-27 23:51:29 in /b/

/b/ 7499569: Täglicher Hinweis, dass es Leute gibt die sic...

64x64
#atariboy: Täglicher Hinweis, dass es Leute gibt die sich tatsächlich einreden, synchronisierte Fassungen von Filmen und Serien seien objektiv betrachtet besser als das Original.
64x64
#turkutuuli: Für die Tonqualität sind sie das wirklich. Vergleich mal den Ton einer snychronisierten Serie mit einen beschissenen Tatort. Zum anderen, wenn man eine Sprache nicht zu 100% mit allen Feinheiten versteht, geht eben mehr Inhalt/Witz verloren als bei einer Synchronistation. Mein Englisch ist nur mittelmäßig, daher will ich es DEUTSCH haben. Es ist DEUTSCHLAND (GmbH) hier!
64x64
#t1mmen: Ich entwickele mehr Hass gegen die Leute, die ständig meinen, hurdur, wir müssen das unbedingt auf englisch gucken, derp. man verstehts zwar nur die hälfte, aber es ist so originell.
64x64
#lisakey1986: >>7499603 So hab ich das auch lange gesehen. Doch dann habe ich mich einfach mal an die Originalfassungen getraut und siehe da: Unterm Strich hat sich dadurch mein passiver Wortschatz deutlich erhöht und ich verstehe daher viel mehr.
64x64
#juaumlol: Dann verpiss dich doch nach Amerika, wenn du die deutsche Sprache so sehr hasst!
64x64
#robinlayfield: >>7499603 >Englisch nicht verstehen. Vierzigjährigen oder Hauptschüler detektiert.
64x64
#timgthomas: >>7499603 Dies. Anglophonophile ins Gas.
64x64
#yangpeiyuan: >>7499618 Kurzsichtige Betrachtungsweise hast du da. Am Ende ist es nicht möglich Kunst von einer Sprache in eine andere zu Übersetzen, ohne dabei das Ergebnis (teils deutlich) zu beeinflussen. Selbst wenn jemand einen einfachen Text schreibt und dieselbe Person diesen in die andere Sprache übersetzt - selbst wenn er beide Sprachen perfekt spricht - das eine Werk ist (etwas) anders als das andere. Wer also Originalfassungen vorzieht, zieht nicht eine andere Sprache, sondern den Originalzustand der Kunst vor.
64x64
#bassamology: >>7499628 Du bist dann auch einer dieser Spinner die unsere deutsche Sprache mit Anglizismen verunreinigen. Immer wenn ich "IN <Jahreszahl>" lese, rangiere ich hart!
64x64
#rahmeen: >>7499618 Jetzt hast es OP aber ganz schön gezeigt. >>7499603 Keine Kopie kommt niemals an das Original heran. Um mit einer Synchronisation die gleiche Authenzität und Atmosphäre wie die des Originaltons herzustellen braucht man schon sehr fähige Menschen, leider meistens nicht der Fall!
64x64
#jitachi: Täglicher Hinweis das hier haufenweise saudämliches Unteralter lauert welches sich auf SchülerKZ damit rühmt im englisch Leistungskurs zu sein. Außerdem Serien in Englisch schaut, aber nur wenn es andere mitbekommen und keine Möglichkeit auslässt im Internet zu propagieren das Filme/Serien in englisch besser sind wegen der 30 subtilen Witze pro Minute die sonst verloren gehen. Jetzt aber ab ins Bettchen OP, Mutti kontrolliert bestimmt gleich ob bei dir noch Licht brennt.
64x64
#linux29: >>7499660 >pfostiert 9001mal am Tag das gleiche Krebsbild > Hinweis das > englisch Leistungskurs Alles in allem gehörst du ins Gas.
64x64
#joemdesign: >>7499628 >schlecht englisch sprechen >kaum deutsch können >kein altgriechisch können >kein japanisch können >kein Latein können Dreizehnjähriger Sonderschüler detektiert.
64x64
#kamal_chaneman: >>7499660 Tägliche Erinnerung, daß ein Krebsmongo seine schlechte Collage forciert erübrigen sich. Erinnerung, daß es nervt, mal wieder brandaktuell.
64x64
#kiwiupover: >>7499660 >und keine Möglichkeit auslässt im Internet zu propagieren das Filme/Serien in englisch besser sind wegen der 30 subtilen Witze pro Minute die sonst verloren gehen. Der Himmel ist blau. Wasser ist nass. 2 + 2 = 4 Na, biste jetzt *noch* metter?
64x64
#starburst1977: >>7499673 BALDERICH-FIDELIUS-MALTE JETZT GEHST DU ABER SOFORT INS BETT SONST GIBT DAT MAC VABOT!!! t. deine Mutter
64x64
#ajaxy_ru: >>7499660 Gratulation. Bis zu deinem Pfosten war es noch eine halbwegs interessante Diskussion. Dank dir ist es nur noch Krebs, du Held.
64x64
#pehamondello: >>7499743 >>7499700 >>7499686 >>7499673 Hallo Gleichschuchtel, bist du mett ob deines nicht greifenden Krebsfadens?
64x64
#anhskohbo: >>7499743 Sekundiert, aber dann mußt du auch wieder in die Diskussion eingreifen, einen neuen Ansatzpunkt anbieten. Ich empfehle jenen; >>7499656
64x64
#christianoliff: >>7499776 >Gleichschuchtel *seufz*, immer erst auf die Pfostierungszeiten schauen, du Dämlack
64x64
#clementc: Bernd kann sich synchronisierte Filme einfach nicht anschauen, weil es nicht 100%ig lippensynchron ist. Das stört mich einfach unglaublich.
64x64
#grrr_nl: >>7499789 >lasse dir 3 Minuten Zeit zwischen den Pfostierungen >niemand wir herausfinden dass ich eine dämliche Gleichschuchtel bin >ich_bin_ja_so_clever.jpg
64x64
#dhooyenga: >>7499776 Schlechte Trolle glauben oft an Gleichschuchteley. Du hast sicher noch einen ganzen Sack voll Mutmaßungen für uns. Kommt immer wieder rein.
64x64
#i3tef: >Täglicher Hinweis, dass es Leute gibt die sich tatsächlich einreden, synchronisierte Fassungen von Filmen und Serien seien objektiv betrachtet besser als das Original. Da sich Bernd nur japanische Erzeugnisse anschaut, ist er meistens auf die englischen Untertitel angewiesen. Ist aber immer noch der dt. Synchro vorzuziehen, da ... ehrlich gesagt, es würde sich einfach falsch anfühlen, oke?
64x64
#rohan30993: >>7499800 Du konzentrierst dich wohl sehr auf die starken, wohlgeformten Männerlippen, wa? >>7499820 >Ob mich meine Animuinternetzfreunde noch mögen wenn ich gestehen Animus in deutsch zu schauen?
64x64
#freddetastic: >>7499848 Ist ja recht clever von dir, mal einen Gang runterzuschalten, aber deine Trollversuche bleiben dennoch offensichtlich.
64x64
#kuldarkalvik: >>7499569 Schau Mal "Die Zwei" im Original.
64x64
#roybarberuk: >>7499848 >Ob mich meine Animuinternetzfreunde noch mögen wenn ich gestehen Animus in deutsch zu schauen? Wer sagte was von 'Freunden'?
64x64
#adriancogliano: >>7499611 > So hab ich das auch lange gesehen. Doch dann habe ich mich einfach mal an die Originalfassungen getraut und siehe da: Unterm Strich hat sich dadurch mein passiver Wortschatz deutlich erhöht und ich verstehe daher viel mehr. Dies. Anfangs noch mit Untertitel - mittlerweile alles ohne (außer es sind wirklich schlimme Nuschler dabei).
64x64
#itskawsar: >>7499863 >mein Arschloch >mein verdammtes Arschloch blutet wie sau >mein blutendes Sauarschloch versaut mir Stuhl und Auslegeware >>7499869 Animubro-chan?
64x64
#joshuapekera: >>7499888 Nö, du kennst mich garantiert nicht, Bernd! :3
64x64
#ultragex: >>7499888
64x64
#ovall: >>7499959 Warum stößt du deinen Krebsfaden? Wir sind doch die einzigen die in ihm pfostieren.
64x64
#joki4: All das mette unteralter in diesem faden. Wer serien/filme/videospiele synchronisiert konsumiert, ist schlimmer als Obama/Hitler/Putin/Busfahrer/Animufagottspieler Kunstschänder ins gas
64x64
#samscouto: >>7500087 >Kunst >Hollywoodscheiße >Serien die auf RTL2 laufen >Kunst 0/10
64x64
#aadesh: >>7500087 >Wer serien/filme/videospiele synchronisiert konsumiert, ist schlimmer als Obama/Hitler/Putin/Busfahrer/Animufagottspieler Oder ist halt zu bequem/duhm fürs Englische.
64x64
#murrayswift: >>7500060 Es ist nicht mein Faden.
64x64
#alexradsby: Was ist mit nichtenglischen Filmen? Lernt ihr dann auch Japanisch, Chinesisch, Norwegisch? Ihr spinnt doch!
64x64
#smenov: Deutsche Synchros sond kacke, da gehen die Witze verloren und die Lippen sind nicht mehr synchron. Außerdem lasse ich mich doch nicht durch irendwelche Übersetzerjuden filtern.
64x64
#lanceguyatt: >>7500095 Untertitel.
64x64
#mattsapii: >>7500095 Dann sind Untertitel immer noch überlegen, weil die Übersetzungen besser sind, wenn man sie nicht auf Lippenbewegungen anpassen muss, und weil die Synchronisation meistens schlampiger und liebloser ist als die Originaltonspur.
64x64
#herrhaase: >>7500000
64x64
#joki4: >>7500102 Nein. Ich sehe sowieso eher zuerst auf die Augen. Ständig Untertitel lesen zu müssen, bedeutet daß man nicht auf das Bild achtet. Entweder Original oder Synchro. Untertitel wegbuxen!
64x64
#sunshinedgirl: >>7500102 tja, du sprichst mir damit aus der Seele, Bernd.
64x64
#m4rio: Untertitel sind nervig. Entweder ich lese etwas und dabei quatscht keiner, oder eben nicht. Und wenn ich lesen kann ich mich nicht voll und ganz auf das Bild konzentrieren. Eine schlechte Synchro kann einen Film kaputt machen, aber ohne eine gute Synchro kann man einen Film eben nie zur gänze erfassen.
64x64
#madhan4uu: Die ganzen Amidreckserien sind doch so oder so scheiße.
64x64
#kuldarkalvik: >>7500138 Mir geht es auch um malaysische und indonesische Telenovelas. Scher uns nicht alle über einen Kamm.
64x64
#cboller1: >>7500138 Da empfehle ich "The Americans".
64x64
#samihah: >>7499569 Kann so Leute auch nicht ernstnehmen. Ich meine,wenn jemand sagt er kann Englisch einfach nicht so gut und will es auch nicht können,ist das ja absolut in Ordnung aber sich dann so einen Scheiss einreden ist schon eher traurig.
64x64
#murrayswift: >Implizierend Filme seien nicht auch im Original synchronisiert. Schlechter sind sie wenn überhaupt nur durch falsche übersetzung, oder fehlendem Wortwitz. Das Argument "Die Stimme passt doch garnicht!!11" ist wiederum alles andere als Objektiv. Ausserdem verwenden AmisDie NWO mit voller Absicht Schauspieler mit Stimmen in bestimmten Bewusstseinsunterdrückenden Tonlagen (deswegen hat man oft Kopfschmerzen danach)[/spoiler] Muss man wissen.
64x64
#ma_tiax: Gibt gute Synchronisationen, gibt schlechte Synchronisationen. Gibt gute Untertitel, gibt schlechte Untertitel. Gibt Menschen, die lernen auch gerne noch was, wenn sie Unterhaltungsmedien konsumieren und andere, die das nicht wollen und für die Untertitel lesen schon zu viel ist. Gibt Leute, die eine möglichst arschbürgerig-unlokalisierte Übersetzung wollen und andere, denen es nicht lokalisiert genug sein kann. Von "objektiv betrachtet" kann hier also gar nicht die Rede sein. Sieht man ja auch wieder schön am Faden.
64x64
#jonkspr: >>7500488 Naja,würdest du Bruno Ganz in der Untergang,synchronisiert für das amerikanische Publikum,ernsthaft besser finden? Das ist doch Quatsch. Wobei die Deutschen natürlich auf hohem Niveau jammern,unsere Synchros sind mit die besten im weltweiten Vergleich würde ich mal behaupten.
64x64
#m_kalibry: Bud spencer Filme sind in der deutschen Synchro 1000% besser als das original, amtlich anerkannt sogar
64x64
#iamkeithmason: >>7500498 >"Würdest du [...] ernsthaft besser finden?" Du merkst aber schon, dass wir so auf kein objektives Ergebnis kommen, ne?
64x64
#clubb3rry: >>7500513 Es ist aber ein Fakt,das der Schauspieler weitaus mehr Arbeit in Stimme legt als der Synchronsprecher,egal wie gut er ist. Das ist mein Punkt.
64x64
#surajitkayal: >>7500515 Dir "Fakten" aus dem Arsch zu ziehen, macht deine Meinung auch nicht objektiver. Ein Schauspieler hat mit seiner eigenen Stimme halt den Heimvorteil. Der Sprecher hingegen ist ein Spezialist, der sich voll seiner Sache widmen kann. Was besser ist, kann nicht objektiv bewertet werden.
64x64
#superoutman: >>7500520 Alles klar,du bist ein Vollidiot.
64x64
#horaciobella: >>7500521 >A:es ist X >B:es ist Y >A:nein, es ist X >B; du Hurrensohn, meine Meinung, mein Punkt, du Volldiot Na Tobias, bist wieder mett.
64x64
#madebyvadim: Bernd hier schaut, wenn er denn mal etwas bewusst ansieht, nur deutsche Syncros. Warum: Weil ich mich entspannen will wenn ich fern sehe, das geht bei englischer Sprache nicht, da ich diese nicht wie eine Muttersprache beherrsche. Daß dadurch gelegentlich Witze und vielleicht manchmal auch Charme verloren geht ist mir durchaus bewusst, aber ich kehre nicht. Untertitel sind inakzeptabel. Wenn ich lese möchte, dann in einem Buch. Es ist mir egal wenn jemand seine Serie lieber im O-Ton schaut. Warum aber will er mich bekehren? Genau das ist doch der Krebs, "Hurr sie her du Minderwertiger Syncroschauer, ich schaue nur O-Ton, das einzig wahre, ist auch viel wärmer und transportiert viel mehr Inhalt, du unwürder Schuchtel, warst wohl bloß auf der Hauptschule, wa?"
64x64
#llun: >deutsche U-Boote HAHAHAHAHAHAHA
64x64
#hibrahimsafak: >hurr ich mache x und muss es allen erzaehlen und sie von meiner meinung ueberzeugen Ich konsumiere Filme, Buecher etc. idR im Original, jedoch gehe ich damit nicht hausieren.
64x64
#newbrushes: >>7500552 > Ich kann etwas nicht, also fange ich es garnicht erst an es zu lernen m( Allgemein gilt was >>7499611 >>7499881 sagen.
64x64
#mshwery: >>7500562 Warum auch, da ist nichts besonderes dran. Es ist einfach nur eine Geschmacksfrage. Sich darüber profilieren zu wollen, ist erbärmlich. Das ändert aber nichts an der Legitimität der eigentlichen Optionen.
64x64
#mauriolg: >>7500566 Du hast es nicht verstanden!
64x64
#nasirwd: >>7499603 dies. Ich verstehe Englisch zu 100% gucke aber trotzdem Deutsche Filme, öfters aber auch auf Englisch, aber es kommt echt darauf an wie es sich gerade ergibt. Die Leute die ich alle kenne sind ja so schlau und haben auch in den VSA studiert oder waren natürlich in Australien, aber deren Englisch ist so schlecht, dass sie gerade mal 50% verstehen, bilden sich aber trotzdem was darauf ein und halten sich für ganz kühl. Bestes Beispiel: Ich hatte wirklich eine Diskussion mit Leuten, was wohl das Wort >jizz bedeutet und ich war hart am rangieren. Mit meiner Antwort, dass es einfach >Wichse heißt, war niemand zu frieden und später einigten sich alle.jpg - außer Bernd der halt hart rangirte- darauf, dass es wohl >Kommen heißt wie >Ich komme gleich Was für Trottel. Allmeinhass.jpg
64x64
#joe_black: Würde zustimmen, mit einer Ausnahme: Der Synchronsprecher von Nicolas Cage ist ein besserer Schauspieler als Nicolas Cage.
64x64
#kuldarkalvik: >>7500607 Nicolas Cage ist ein ziemlich guter Schauspieler,aber er kann leider extrem lausig mit Geld umgehen.
64x64
#samscouto: Also die Tonqualität einer gut gemachten deutschen Synchronisation ist dem Original meist deutlich überlegen. Gut dort gibt es auch gute und schlechte, aber man schaue sich z.B. Star Trek TNG oder DS9 im Original an, und vergleiche das mit der deutschen Synchronisation. Fachmännisch liegen zwischen den Versionen Welten. Aber auch der Inhalt kann in der Synchronisation besser sein. Man schaue sich z.B. die deutschen Stimmen von Mulder und Skully bei AkteX an, und vergleiche es mit den Stimmen der Schauspieler. Ich für meinen Fall schaue lieber die Deutsche Version, und lese dann lieber, ob es den ein oder anderen Übersetzungsfehler oder nicht zu übersetzene Phrasen oder Witze gab.
64x64
#emmakardaras: >>7500621 Selbst bei "gut gemachten Synchronisationen" klingen die Sprecher meistens, als hätten sie vor einem Mikrofon gesessen (was ja auch der Wahrheit entspricht). Achte mal drauf. (Du kannst jetzt manuell keine Synchronisationen mehr genießen).