Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-03 19:19:51 in /b/

/b/ 8148285: Schneidet Bernd sich die Haare selbst? Bernd tut es je...

mhwelander Avatar
mhwelander:#8148285

Schneidet Bernd sich die Haare selbst?
Bernd tut es jetzt seit ca. 2 Jahren, weil ich es einfach leid war 17€ für ein bisschen Schnipp Schnapp zu bezahlen.

Ich benutze für das grobe eine Haarschneidemaschine von Grundig und für die Konturen den Gillete Styler vom DM.
Habe damit bestimmt schon 300-350€ gespart.

Ich schneide einfach alles auf 16mm runter und mach dann mit dem Styler die Feinarbeit.

Auch: Die ersten mahle sehen vielleicht nicht so gut aus, aber nach einiger Zeit hat man es einfach raus.

So berichte Bernd wie er Geld spart!

melvindidit Avatar
melvindidit:#8148293

>Habe damit bestimmt schon 300-350€ gespart.

In welchem Wertebereich liegt denn die Einstiegsinvestition?

mat_walker Avatar
mat_walker:#8148296

>>8148285
Styler und Haarschneider haben zusammen ca 50€ gekostet.
Gibt allerdings noch günstigere Maschinen.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#8148297

Bernd würde auch gerne Geld sparen und selbst schneiden. Habe aber zum einen keine Ahnung wie das mit den Konturen hinter der Rübe ordentlich klappen soll und zum anderen hat Bernd einen Frisör für 10NG gefunden bei dem die Haare immer gewaschen werden und die hübschen Aufzubildenden dann das Schampoo richtig einmassieren, fühlt gut.

yehudab Avatar
yehudab:#8148305

>>8148297
Oh ja Bernd, das stimmt. So ne schöne Kopfmassage beim Frisör hat schon was. Wenn sich die Frisöse richtig ins Zeug legt, bekommt man echt Gänsehaut am ganzen Körper.

hammedk Avatar
hammedk:#8148307

Bernd hat Haarausfall und schneidet sich die Haare regelmäßig selbst. Benutze einen Haarschneider, der vor Jahren bei Kaufland im Angebot war. Kwalität ist mir egal, muss mir ja nur eine Glatze schneiden.

polarity Avatar
polarity:#8148313

Ja, Bernd schneidet selbst, mit einem 15-20NG Haarschneider, von Phillips glaube ich. Niedrigste Stufe eingestellt, so auf einen halben Centimeter. Danach wachsen lassen bis es anfängt unordentlich auszusehen und das Spiel wiederholt sich. Allerdings zeichnet sich bei Bernd auch schon eine Landeplattform ab, daher kommt eine normale Frisur sowieso nicht mehr in Frage.

aadesh Avatar
aadesh:#8148315

>>8148297
Das ändert natürlich die Sachlage.
Für Waschen plus hübsche Auszubildene würde ich auch 10€ zahlen.
Aber hiet sind das alte Omas die für einen trockenen Schnitt 17€ sehen wollen.

Für die Konturen brauchst du Bild relatierten Badspiegel.

Wenn du die Tür Links und Rechts ein bisschen aufmachst, kannst du dich selber von allen Seiten betrachten (brauchst allerdings ein wenig Übung wegen Spiegelverkehrt)

vigobronx Avatar
vigobronx:#8148319

>>8148285
Bernd hat sich vor 5 Jahren einen günstigen (heruntergesetzt) Haarschneider gekauft. Läuft bis heute wie eine eins.
Den ganzen Mist vonwegen Aufsätzen braucht Bernd auch nicht, da er immer ohne Aufsatz eine Glatze mäht.
Bernds Haare wachsen allerdings auch so schnell nach, dass er nur ca 4-5 mit einer wirklichten "Glatze" rumläuft. Und selbst dass sieht nicht allzu schlimm aus.

subburam Avatar
subburam:#8148323

>>8148305
Bernd bekommt immer Ständer ;_;

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#8148326

Dieser Bernhard hat auf Empfehlung des Cordkanals den Moser 1400 (oder so) geholt.
Bin relativ zufrieden (auch wenn der Aufsatz nicht sonderlich glatt geht), besonders für einen Dreitageanblick im Gesicht ist er ganz in Ordnung.

mylesb Avatar
mylesb:#8148335

>>8148323
Stimmt, ist mir auch immer passiert. Das ist echt unwerfend, oder? Wie so was wie eine Massage, so schön sein kann... Es fehlt nur eine Froindin, die einem regelmäßig so verwöhnt und der man auch so ein Geschenk machen könnte... ;_;

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#8148338

Bernd besitzt einen Panasonic ER-1611 und läßt sich regelmäßig die Haare von seiner lieben Schwester kürzen (9 mm). Außerdem kann Bernd sich damit auch super den Dreitagebart trimmen.
Bernd hat sehr dünnes und gleichzeitig dichtes Haar und die billigen Maschinchen (Grundig) stellen eher Folterinstrumente da.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#8148339

Ich sage immer "Ohren frei und den Rest dazu passend" wie es mir meine Mutter beigebracht hat. Selber schneiden traue ich mir nicht zu

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#8148343

>>8148338
Ausserdem kann man sich mit dem Styler gut die Eier rasieren.
Man muss nur die Haut straff ziehen damit man sich nicht schneidet.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#8148347

>>8148339
Probier es einfach mal aus!
Fang mit 21 oder so an und arbeite dich runter.
Sollte es wirklich total scheiße aussehen, beibt immer noch der gang zum Friseur.

m4rio Avatar
m4rio:#8148350

Die Eier rasiert man sich aber besser nass.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#8148355

>>8148350
Naja bei mir funktioniert es.
Da bleiben dann aber immer ca. 2mm Haare übrig.
Aber es juckt nachher nicht so wie bei einer nass Rasur.

xarax Avatar
xarax:#8148356

>>8148343
Bernd hat immer unglaubliche Angst eine Maschine ohne Aufsatz am Sack zu verwenden ;_;

edobene Avatar
edobene:#8148373

Heute wieder war bei Friseurin, und wieder stehen einzelne Häärchen ab, weil sie nicht alle exakt erwischt hat. Mein Autismus bringt mich um weil DAS IST GENAU DIE SCHEISSE DIE AUF DIE ICH KEINEN BOCK HABE! Problem ist nur nassrasierte Glatze, hat diese Aura des perversen Sonderlings womit ich leider auch Mühe habe.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#8148399

>>8148343
>>8148350
>sich die Eier rasieren

Was seid ihr denn für Homos?