Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-03 22:57:33 in /b/

/b/ 8149453: Körperbauerfaden

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#8149453

Pfostiere die geilsten Körperbauer- und Körperbauerinnen

Ich fange an mit Caroline Wang. Mann oder Frau oder beides? Sie entscheiden. Aber gute Muckis :3

cbracco Avatar
cbracco:#8149487

ach /fit/-Männchen

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#8149496

>>8149487
Karl ist 1,85, Mischa 1,91 und Ralf 1,94. Okay Patrick 1,65.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#8149500

>>8149489
Wie kann dieses Muskelpaket bei all den Fremdhormonen im Körper noch volles Haar haben?!

yehudab Avatar
yehudab:#8149521

>>8149500
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8910978.html

Andreas Münzer, der Held deutschsprachiger Bodybuilder, hat wie ein Herrgottschnitzer seiner Heimat 14 Jahre lang die äußere Hülle seines Körpers nach einem vorgegebenen Muster geformt. Gleichzeitig jedoch wurde sein Körper Stück für Stück zerfressen. Weil er immer besser aussehen wollte, hat sich Andreas Münzer schließlich - ohne es zu spüren - selbst vergiftet. Der saubere Held führte ein Doppelleben.

Am nächsten Morgen klagt Münzer über heftige Magenschmerzen, sein Bauch ist aufgebläht und hart. Ein herbeigerufener Arzt kann ihm nicht helfen, Sissy Schwarz bringt ihn ins nahe gelegene Rotkreuz-Krankenhaus.

Die anabolen Steroide erweisen sich jetzt für den Körper als chemische Bombe. Die künstlichen Abkömmlinge des Sexualhormons Testosteron docken sich an Rezeptoren der Muskeln an. Dieser Komplex befiehlt die Produktion von bestimmten Proteinen. Die Muskeln werden dick, regelrecht aufgetrieben. Die hohen Dosen haben aber gleichzeitig nach und nach die Leber geschädigt. Der Cholesterinspiegel steigt, das Blut verfettet, Gefäße drohen zu platzen.

Bei Münzer diagnostizieren die Doktoren eine Blutung im Bauchraum, die sie nicht stillen können. Der Muskelmann wird in ein Universitätsklinikum verlegt, wo er gegen 19 Uhr operiert wird. Zwar gelingt es, die Blutung zu stillen: Aber es ist zu spät.

Münzer gerät in einen Schockzustand, von dem sich vor neun Jahren schon die Mainzer Siebenkämpferin Birgit Dressel (SPIEGEL 37/1987) nicht mehr erholte. Der Körper, der wenige Tage zuvor in Ohio noch so gesund gewirkt hatte, ist nicht mehr bereit zu kämpfen. Münzer stirbt in der Nacht zum Donnerstag an "multifunktionalem Organversagen".

Die Gerichtsmediziner stellen fest, daß eine langzeitige Vergiftung, besonders hervorgerufen durch Anabolika, zu einem Organverfall geführt hat. Die Leber ist nahezu vollständig aufgelöst. Hinzu kommt eine akute Vergiftung, vermutlich die Folge eines Aufputschmittels. Zudem registrieren sie eine "gewaltige Elektrolyt-Entgleisung" und einen extrem hohen Kaliumgehalt im Körper.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#8149535

>>8149500
>>8149489
https://www.youtube.com/watch?v=W8whOKqM__0

gibt ne tolle doku über den typen

kurafire Avatar
kurafire:#8149559

Chestbrah, forever mirin.

motionthinks Avatar
motionthinks:#8149612

Jeff Seid ist bester Bodybuilder.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#8149994

Synthol ist überlegen!

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#8150002

>>8149612
Spassfakt: der Typ ist ein Krüppel, auch wenn er nicht danach aussieht. Die Behinderung heisst Hypertrophie der Gesamtmuskulatur und lässt ihn keinen natürlichen Bewegungsablauf meer effizient ausführen.

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#8150073

>>8149612
Nein, nur Rummelsnuff kann bester sein.

t1mmen Avatar
t1mmen:#8150088

Und plötzlich Herztod

fritzronel Avatar
fritzronel:#8150253

Ach du Dscheisse, Bernd steht ja auf Muskelmödchen, aber 'die' ist echt widerlich.
Anbei weibliches Körperbauen richtig gemacht. Natalya Romashko gefällt mir, ist zwar auch schon ziemlich an der Grenze, aber es sieht noch gut aus, sie hat ihre weiblichen Züge bewahrt.
Dann gibt es noch solche Phänomene wie Danni Reardon, die trotz ihrer extremen Masse ihr Babyface bewahren. Diese alten, braunen Anabolikahausfrauen sind widerlich, aber es interessieren sich zum Glück immer meer junge Mödchen für's Heben :3