Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-04 01:25:26 in /b/

/b/ 8150047: Was ist ein gutes Leben, Bernd?...

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#8150047

Was ist ein gutes Leben, Bernd?

stephcoue Avatar
stephcoue:#8150053

Kadse sein :3

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#8150055

Keine Antidepressiva nehmen, da ansonsten aseksualitaet droht.

Nicht an Gesetzte halten, da das Drecksgesindel im Bundestag eh einen Scheiß drauf gibt, was mit den Leuten im Land passiert.

Viel fressen, ficken und oder wichsen, viel Koffeein trinken, auf Seksualmoral scheißen.

Offener Menschenhass pflegen aber nur für die die es verdient haben (nicht jede Fremdgruppe gehört automatisch dazu)

Öfters mal vegetarisch essen.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#8150057

>>8150053
Wirklich?

polarity Avatar
polarity:#8150069

Ja :3

seanwashington Avatar
seanwashington:#8150075

>>8150067
>Wenn das Geld alle ist, kann ich dann grillen gehen.

Machst du doch eh wieder nicht, du Hurensohn.

ayalacw Avatar
ayalacw:#8150087

Ein weicher Sessel, eine warme Mahlzeit, ein sanfter Tod.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#8150092

Du solltest was zu Essen haben.
Einen netten, warmen Platz zum Schlafen, Lauern und Ausruhen.
Und den Rest machst du schon, Berndi.

Ich mag Sonne, Bewegung, Computer, Gesellschaft, Lesen, Reisen und mir keine Gedanken machen.
Auch Freunde, Geld und ein guter Beruf machen das Leben gut.

Letzten Endes geht es darum, dich zu entfalten, deine Anlagen zu Entwickeln, Berndi.

sementiy Avatar
sementiy:#8150105

>Was ist ein gutes Leben, Bernd?

Eigenes Haus. Selbststaendige Arbeit mit freier Zeiteinteilung. Gute Ausruestung, auch fuers Hobby, welches im Idealfall professionalisiert die Arbeit ist. Genug Geld um sich hochwertige Gueter leisten zu koennen. Ein oder zwei gute Autos. Auf ne Vodse kann ich verzichten (solange ich genug Geld fuer Nutten habe).

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#8150121

>>8150105
>Gutes Leben = Ich habe Geld, um mir tolle Sachen kaufen zu können und ich hab einen Job, der mir Spaß macht

hammedk Avatar
hammedk:#8150125

OP dachte, Bernd sei weniger egoistisch. Kann auch sein, dass OP sich unklar ausgedrückt hat.
Lebt Bernd ein gutes Leben, obwohl er nichts zur Gesellschaft beiträgt? Und so weiter.
Macht aber nichts eigentlich, ist auch spät.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#8150127

>>8150121
Wiso sollte ich mir wuenschen Bernd zu sein. Du gibts ja implizierend selber zu das Berndleben ein Scheissleben ist. Duhm fiel?

bluesix Avatar
bluesix:#8150147

>>8150121
Biste mett?

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#8150168

Gesund sein, was zu essen und zu trinken haben und frei sein.

syntetyc Avatar
syntetyc:#8150169

>>8150125
Bernd wollte mal was zur Gesellschaft beitragen, doch die Gesellschaft hat Bernd zurückgewiesen und ihn verletzt. Jetzt bleibt Bernd lieber alleine und träumt von seiner Waifu und einer besseren Welt.

areus Avatar
areus:#8150199

Einigermaßen Geld, ein liebes Gf, eine schöne Wohnung und ab und an mal einen netten Urlaub.
Mehr braucht man doch gar nicht zum glücklich sein :3

souperphly Avatar
souperphly:#8150201

>>8150199
Einen wirklich guten Freund habe ich noch vergessen. Den braucht man vielleicht am dringensten.

xspirits Avatar
xspirits:#8150233

>>8150169
Dich beobachte ich schon eine ganze Weile.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#8150235

>>8150233
ähm, d-danke Berndi.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#8150296

Nach der Scheidung von der Ex-Frau nicht abgezockt werden können.

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#8150337

quicksave zu haben

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#8150379

Unabhängigkeit vom Schafsdasein. Gibt nichts, was mich in diesem Drecksland mehr ankotzt als diese Karriere- und Geldgeilheit. Fickt euch doch alle.

dmackerman Avatar
dmackerman:#8150388

Macht! Je meer davon, desto besser.

andyisonline Avatar
andyisonline:#8150449

>>8150379
Dies hier.
Ich finde es traurig wie viele Menschen sich über ihren Beruf bzw. ihre Karriere definieren und auch sonst nichts zu erzählen haben.
Und Gnade denjenigen, wenn sie aus ihrem Beruf, aus welchen Gründen auch immer, ausschieden. Spätestens ab dem Moment an dem sie ihren Schreibtisch räumen ist auch plötzlich die gesamte Existenz und Persönlichkeit weg.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#8150497

Wenn Arbeit die rein zum Zweck der selbstfinanzierung optional wird, fängt für mich leben an.
Wie sich andere Definieren kann mir egal sein, muss mich nicht mit Leuten unterhalten die ich nicht ab kann.
Also so eine art bedingungsloses Grundeinkommen.
Wird es allerdings nie geben, zumindest im gegenwärtigen Geldsystem ist das nicht Tragfähig.
Daher muss die Kohle dann irgendwie von Mieteinnahmen o.Ä. kommen. Tjoa ohne Mietshaus und sonstigen Immobilien ist das allerdings nicht ganz einfach.

doronmalki Avatar
doronmalki:#8150513

>>8150379

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#8150532

Möglichst viele Nachkommen zeugen.
Dass dieser Drecksstaat das zugunsten von "1 oder maximal 2 Kinder und dann ab zurück in die Wirtschaft" abschaffen will ist verbrecherisch.

remiallegre Avatar
remiallegre:#8150559

>>8150497
Ziemlich genau dies.
Wenn man sich nicht darum sorgen muss, auf der Straße zu landen, weil auch durch passivität geld aufs Konto kombt lebt sich das leben sehr viel entspannter.
Falls Bernd ein Zimmer frei hat, sollte er sich mal airbnb ansehen: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/vermieten-mit-airbnb-meine-wohnung-wird-immer-sauberer-13126870.html

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#8150626

>>8150497
Was lernen wir daraus? Krieg deinen faulen Arsch hoch, du nutzloses Stück Scheiße!