Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-07 17:20: in /b/

/b/ 8164899: Warum essen Menschen immer noch Fleisch?

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#8164899

Vegetarische Alternativen sind bereits weit verbreitet. Es gibt keinen Grund ein unterschichtiger Fleischesser zu sein.

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

souperphly Avatar
souperphly:#8164904

Hoffentlich mit Bann - so eine Kacke kann doch nicht wahr sein!

cboller1 Avatar
cboller1:#8164907

Alsob ich einen Fick auf Tiere gebe. Ich als Mensch stehe unangefochten an der absoluten Spitze der Nahrungskette, dies nutze ich natürlich aus indem ich mir z.b. ein leckeres Steak aus einer Kuh mache.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#8164916

Wieviele Regenwälder und Drittweltler bei der Metallgewinnung sterben, passt auf keine Kuhhaut.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#8164919

Bernd würde auch mal Tofu probieren, nur vereinzelt weil sonst zu ungesund.
In welcher superiorkette kann man es kostengünstig erwerben.

andychipster Avatar
andychipster:#8164923

Menschen haben Schwierigkeiten damit ihre Gewohnheiten abzulegen, selbst wenn die Alternative besser ist. Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht

snowwrite Avatar
snowwrite:#8164924

>>8164899
>GutBio

Eine Packung auf der sowas steht würde Bernd nicht mal im Traum anfassen.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#8164926

>>8164923
>selbst wenn die Alternative besser ist

Was zu beweisen wäre.

velagapati Avatar
velagapati:#8164928

>>8164899
>GutBio
Für den Bessermenschen.

likewings Avatar
likewings:#8164929

>>8164907
Warum Leid erzeugen? Es ist nicht notwendig. Deine Denkweise ist primitiv, triebgesteuert und der Krone der Schoepfung nicht wuerdig.

layerssss Avatar
layerssss:#8164931

"Vegetarische ALternativen"? PAH! Wer diese Dscheizse frisst gehört ins Gas. Billige, pseudo Gewissensberuhigung für Menschen, die sich nicht mit Ernährung ausseinander setzten wollen oder können.

polarity Avatar
polarity:#8164932

>>8164929
Nichtexistenz ist also besser als Leid?

ffbel Avatar
ffbel:#8164935

Wir müssen uns gar nicht darüber streiten ob Soja eine Fleischalternative ist, weder ernährungstechnisch noch wirtschaftlich.

Streite dich nicht Veganerbernd er wird es nicht zugeben, und in ein paar Jahren ist der Trend dann auch vorbei.

millinet Avatar
millinet:#8164937

Fleisch ist erwiesenermaßen das gesündeste Nahrungsmittel. Anderslautende Behauptungen entstammen ideologisch verbrämter Scheinwissenschaft. Menschen sind nicht wegen zuviel Fleisch fett und ungesund, sondern wegen zuwenig Bewegung.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#8164939

>>8164929
Fleischfresser erzeugen kein Leid.

Sie erlösen leidende Tiere aus ihrer Misere und verwerten die Kadaver sinnvoll.

okcoker Avatar
okcoker:#8164941

>>8164899
Weil diese ganzen Fleischalternativen scheiße schmecken, du Ökofritze.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#8164942

>>8164929
>Warum Leid erzeugen?
Du trollierst hoffentlich.

antongenkin Avatar
antongenkin:#8164943

>>8164942
Natürlich trolliert er, einfach ins leere laufen lassen Bernd.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#8164944

Vegetarier/Veganer wollen sich doch nur profilieren. Ist es das neue Statussymbol der Hypster.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#8164946

Sollte ja mitlerweile auch der Letzte gemerkt haben, daß die Süßwasservorkommen endlich sind und es zu Migration und Kriegen um Resourcen kommen wird.

polarity Avatar
polarity:#8164948

Diese Gutmensch Bio Vegetarier/Veganer Fertigprodukte sind einfach zu teuer.
Selber kochen mit vernünftigen, frischen Zutaten und gut ist. Darf auch gerne Fleisch sein!

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#8164955

Ohne Fleischkonsum wäre der Mensch nicht da, wo er heute ist; nämlich an der Spitze der Nahrungskette.
Von mir aus fress halt deine Blumen, aber mach mir nicht mein Steak madig.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#8164959

Und alle anderen so dumm?

samscouto Avatar
samscouto:#8164961

Hätte wenn es nicht mit Arbeit verbunden wäre kein Problem auf Fleisch zu verzichten. Jedoch bin ich zu faul für den Umstieg.

Beispiel: Bernd ernährt sich zum Großteil von Brot mit Wurst und wahlweise Käse. Würde beim Einkaufen in größerer Auswahl Fleischersatz als Aufschnitt Verfügbar sein, hätte Bernd auch kein Problem diesen zu kaufen.

javorszky Avatar
javorszky:#8164962

> (USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)
Danke! :3

Bernd hat gerade eine große Portion TK-Erdbeeren verspeist. Hatte lange keine meer. Erdbeeren sind beste Beeren, danach kommen Heidel- und Himbeeren.

antonkudin Avatar
antonkudin:#8164965

>(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

Danke mit Zucker obendrauf!

funwatercat Avatar
funwatercat:#8164966

>>8164955
Meinte natürlich "friss".

solid_color Avatar
solid_color:#8164971

>>8164929
>Leid

Ich gebe einen Fick auf Menschen. Die sollen auch nicht Leiden, hier trete ich dagegen ein. Was interessieren mich Tiere?

joki4 Avatar
joki4:#8164975

>>8164962
Stachelbeeren, alles andere ins Gas!

souuf Avatar
souuf:#8164977

>>8164948
Wo lebst du denn?
Inzwischen bekommt man in jedem Supermarkt derartige Produkte, welche preislich sogar unter dem von Metzgerfleisch liegen können. Billiger als Discounterfleisch ist es natürlich noch nicht, aber wer das frisst, ist sowieso genauso Krebs.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#8164978

Das erinnert mich an einen Internet-Test, den ich vor ein paar Jahren machte. Er testete, wie gross mein "Fussabdruck" wäre. Eine Frage lautete ungefähr: "Wieviel Fleisch essen Sie im Vergleich zu Ihrer Umgebung?"

Auch nahm ich öffentliche Verkehrsmittel, flog bzw. ging gar nicht in die Ferien und wohnte in einer WG. Trotzdem verbrauchte ich zu viel. Tja, es ist eben unmöglich es dem Klimagott recht zu machen.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#8164982

Ich würde auch Menschenfleisch essen, wenn es legal wäre. Aber nur aus biologischem Anbau.

rahmeen Avatar
rahmeen:#8164983

Solang Hack noch billiger ist als die Alternativen kaufe ich Hack.

suprb Avatar
suprb:#8164988

>>8164975
Nein, die mag ich nicht so.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#8164991

>>8164961
Bernd kauft sich öfters mal vegetarischen Aufstrich. Aber stimmt schon, allzuviele Sorten gibt es da nicht und es könnte schnell eintönig werden. Aber zur Abwechslung ist es schon ganz ok.
Spricht ja auch nichts dagegen mal kein Fleisch zu essen. Genau wie nichts dagegen spricht an anderen Tagen eben die Leberwurst aufs Brot zu streichen.

strikewan Avatar
strikewan:#8164993

>>8164978
Wir könnten alle in relativem Wohlstand leben, wenn bestimmte Völker nicht karnickeln würden wie die Blöden und mehr Nachwuchs in die Welt setzen, als sie durchfüttern können.

canapud Avatar
canapud:#8164994

>>8164977
>welche preislich sogar unter dem von Metzgerfleisch liegen können.
>könnnen

Bernd kehrt weniger wegen den Preisen, und mehr wegen der Auswahl.

freddetastic Avatar
freddetastic:#8165000

>>8164993
Solange ich hier in Wohlstand lebe können die anderen tun und lassen was sie wollen :3
Wer bin ich denn dass ich den Negern das schnackseln verbieten würde? Haben doch sonst nichts die Armen.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#8165003

Vegetarier-Bernd hatte seit Jahren kein Tier mehr verspeist, würde solchen Kack aber auch nicht anrühren. Das meiste davon ist nur widerlicher und teurer Fertigfraß. Tofu hingegen steht bei mir öfters auf dem Speiseplan.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#8165005

>>8164978
Ja ja der Fußabdruck.

Zum Glück haben Millionen von Indern, Afrikanern und sonstigen Untermenschen sehr kleine oder garkeine Füße :3

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#8165012

Auch Vegetarier-Bernd hier.

>>8164931
Nein, du!

creartinc Avatar
creartinc:#8165013

>>8165005
Frauen haben auch sehr kleine Füße! Damit sie näher am Herd stehen können. :3

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#8165019

Unabhängig davon ob Getrolle oder nicht, ist der Eingangspfosten genau der Grund, warum mir Veganer und Vegetarier auf den Sack gehen. Ich habe nichts gegen ihre Lebensweise, finde es im Grunde auch dufte wenn sie so konsequent sind, aber warum müssen viele von ihnen sich immer moralisch über andere erheben und jedem ihre ach so tolle Lebensart aufs Brot schmieren? Man muss sich nur mal in einschlägigen Foren umsehen. Veganer prügeln auf Vegetarier ein, weil diese "nicht konsequent genug" sind, während Vegetarier auf die Fleischfresser schimpfen. Und alle halten sich für die nächste Stufe der menschlichen Entwicklung. Was für ein Irrsinn.

donjain Avatar
donjain:#8165021

Ich muss es jetzt genau wissen:
http://strawpoll.me/2729174

snowwrite Avatar
snowwrite:#8165026

1. Überteuert (Kilopreis ~17€, während Rindfleisch nur ~10€ kostet)

2. Ist da Weizen- oder Sojaeiweiß drinnen. Weizeneiweiß ist nicht sehr hochwertig und Sojaeiweiß ist umstritten bzw. wird es verdächtigt, dich hormonell zur Frau zu machen, übertrieben ausgedrückt.

3. Nur weniges davon schmeckt wirklich gut.

t. ehemaliger Vegetarier (5 Jahre lang, bis vor 3 Jahren)

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#8165029

Bernd isst gerade ein Grillhähnchen und freut sich über OPs Bann.

melvindidit Avatar
melvindidit:#8165039

Vegetarische Ernährung ist gut und sinnvoll. Sojaprodukte sind aber Estrogenbomben.

fffabs Avatar
fffabs:#8165059

>>8165026
>Sojaeiweiß ist umstritten bzw. wird es verdächtigt, dich hormonell zur Frau zu machen, übertrieben ausgedrückt.

Das dürfte Bernd doch gefallen, endlich ein Süßmödchen zu sein.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#8165062

http://www.youtube.com/watch?v=LmfRMeU6pQ8

Video hart relatiert!

shoaib253 Avatar
shoaib253:#8165064

>>8165026

interessant, ich begegne in letzter zeit vermehrt leiten die sich als Ex-Vegis bezeichnen...das war noch vor einigen Jahren undenkbar...

Bernd Avatar
Bernd:#8165083

So viel Unterschicht, das macht mich krank.

tube_man Avatar
tube_man:#8165087

>>8165064
Ist der von Pete und Pete?

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#8165091

Lyoner Loide

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#8165096

>>8165062
Ich würde ihr mit meiner harten Pene den Mund stopfen.

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#8165102

>>8165062

Ist das Satire? Wäre sonst ein Fall für die PSychiatrie.

350d Avatar
350d:#8165115

>>8165062
>Gehe in einen Fresschuppen
>Erzähle den Anwesenden deine Lebensgeschichte

Was zur Hölle stimmt mit ihr nicht?!

rdbannon Avatar
rdbannon:#8165116

>>8165087
Hurra!

iamgarth Avatar
iamgarth:#8165250

Warum all dieser Hass? ;_____;

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#8165267

>>8165250
Weil Vegetarier, die missionieren, immer sehr aufmerksamkeitsgeil rüberkommen.
Bisschen mehr Liberalität.

motionthinks Avatar
motionthinks:#8165275

>>8165267
Lel es gibt hier viel mehr Bernds, die sehr aggressiv gegenüber Vegetariern sind und für Fleischkonsum werben.

ovall Avatar
ovall:#8165280

>>8165275
Stimmt ich seh hier ständig Fäden wie: ESST MEHR FLEISCH!!!1

mrxloka Avatar
mrxloka:#8165288

>>8165275
>für Fleischkonsum werben

Was ja auch bitter nötig ist in einer Welt, in der sich die Menschen vorwiegend vegetarisch ernähren. Oh, warte...

a_harris88 Avatar
a_harris88:#8165293

>>8165280
Nö, aber regelmäßig Mettfäden wo sich über Vegetarier lustig gemacht wird und Fleischkonsum ja so kluk sei.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#8165294

>>8165275
Weil bei "Hab gekocht"- oder "Ratiert meinen Einkauf" fast immer Fleisch dabei ist?

Nogger bitte!

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#8165300

>>8165294
-Fäden

1markiz Avatar
1markiz:#8165302

>>8165293
Pul dir den Sand aus der Fotze und HALT DIE FRESSE!

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#8165306

>>8165293
Alles von Vegetariern erstellte Missionierungsfäden.
Ist nicht weiter verwunderlich, daß denen spätestens nach dem zweiten Faden der Hass um die Ohren fliegt.Erwachsene Menschen sind selbst in der Lage abzuwägen, was sie zu sich nehmen wollen.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#8165310

Mittlerweile ist die gesellschaft so dekadent geworden, dass ein paar Politiker Inzest legalisieren wollen, und dann will Op, dass man kein Fleisch mehr essen darf?

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#8165312

>>8165293
Das einzige Mett in diesem Faden kommt jedenfalls von dir. Und ich frage mich, ob sich das nicht mit deiner vegetarischen Lebensweise beißt.

zacsnider Avatar
zacsnider:#8165613

Bernd hat gerade so seine AStA-Zeitung aufgebättert und einen Artikel zum Thema gefunden. Setzt sich kritisch mit der Verhauptströmung von Vegetar- und Veganismus auseinander. Kurzfassung als Grüntext:

>V. sind Aufmerksamkeitshuren
>V. sind Holocaustrelativierer
>V. halten sich für Übermenschen = Nazis
>Aufklärungsfilme über Tierhaltung und Fleischproduktion sind voyeuristische Kackscheisze

Lieblingsstelle:
>In Deutschland, wo man schon immer die Tiere mehr liebte als die Juden

Projeziert wird das ganze dann auf einen als R. bezeichenten Veggie-Aktivisten der ganz FfM mit Kreidebotschaften überzieht. Kreidemalereien sind übrigens spermatisch-weiße, geile Spuren.

Ok war alles. Das Layout und Design der Zeitung ist übrigens super. rosa-türkise Gradienten überall. Schöne Fonts.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#8165639

>>8165613
>rosa-türkise Gradienten
Klingt eher nach ästhetischer Obszönität.

Auch: Unsinniger Umbruch in der drittletzten Zeile, da kein neuer Absatz.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#8165641

Großer Tsrayu, wenn die Frage erlaubt ist: wer moderiert hier bitte wieder? Es sieht nach peiou aus für mich. In deiner Güte und deinem, den anderen Admins weit überlgenen Verstand nahmst du ihm seine Macht.
Wie kommt es nun, dass man ihn wieder ertragen muss?

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#8165642

>>8165250
Wir mögen Fleisch, Honig, Eier und teils sogar Fisch. Gemüse liegt dabei mit auf dem Tisch oder wird zur Sauce gemacht.