Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-01-22 13:49:07 in /b/

/b/ 8592767: Retter

id835559 Avatar
id835559:#8592767

Schafbernd musste heute einen Tag Urlaub nehmen, wegen Heizungsableser. Wollte mir dann berndiges Frühstück holen und sah dann auf einmal meinen älteren Nachbarn hilflos auf dem Boden im Treppenhaus liegen. Unklare Aussprache, Orientierungsschwierigkeiten und Koordinationsprobleme. Daraus habe ich dann einen Verdacht auf Schlaganfall abgeleitet und bin zurück in die Wohnung gesprintet um den Notarzt zu alarmieren.

Der Rettungsdienst war dann schnell da und hat meine Vermutung bestätigt. Schafbernd fühlt sich jetzt ganz gut, dass er wahrscheinlich noch rechtzeitig helfen konnte. Im Treppenhaus verrecken muss scheisse sein.

Puh, soviel Adrenalin am morgen brauche ich nicht nochmal.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#8592807

Zahlt nicht in die Rente ein, rettet Rentner.
Gehts noch?

ovall Avatar
ovall:#8592809

>>8592767
Gut gemacht, OP. Und vielleicht einen Freund gewonnen.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#8592817

Du hättest Ihn vorher gründlich nach seiner politischen Orientierung ausfragen sollen und erst nach schriftlicher Versicherung einen Blasberuf seiner Enkelin zu bekommen, den Notarzt anzurufen.

Haste aber sonst ganz gut gemacht.

bassamology Avatar
bassamology:#8592827

>Daraus habe ich dann einen Verdacht auf Schlaganfall abgeleitet und bin zurück in die Wohnung gesprintet um den Notarzt zu alarmieren.
Gut erschlossen, allerdings hätte es auch der Unterzucker sein können. Aber das haben die Kollegen ja offenbar ausgeschlossen.

Du bist ein Held, Bernd :3

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#8592832

Die Situation erforderte ein unverzügliches Eingreifen meinerseits ohne vorherigen Papierkram :3

Ob es da eine Enkelin gibt, ist mir nicht bekannt. Aber Hauptsache ist, dass niemand gestorben ist in meinem Treppenhaus. Hoffe nur, dass keine bleibenden Hirnschäden entstanden ist.

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#8592836

>>8592827
Ich muss dazu sage, dass ich freiwilliger Feuerwehrbernd bin mit etwas Rettungsdiensterfahrung. Seine Frau kam dann auch und meinte, dass es schonmal einen Apoplex gegeben hat. Zucker wurde natürlich sofort überprüft von den Sanis.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#8592844

Super, ein Esser meer.

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#8592845

>>8592827

Bernd, ich musste vor Kurzem das erste Mal in meinem Leben einen Krankenwagen rufen (für mich selber). Ist es normal, dass man da erst nach 45-60 Sekunden jemanden am Apparat hat? Ich erwartete, dass sofort jemand losredet und Hektik macht und ich schnell alle W-Fragen aufzählen muss, aber dann dauerte es erst knapp eine Minute, ich wurde erstmal zwei Minuten in Ruhe befragt (sogar nach meiner Krankenkasse wurde gefragt) und dann hörte ich erst das langersehnte "Joa, die sin' jetz' unnawesch."

romanbulah Avatar
romanbulah:#8592846

IDF: Zukünftiger Gemüsenachbar von Bernd wäre fast erlöst worden aber Bernd musste ihn gemüsig machen.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#8592857

>>8592845

Die Frage ist, was hattest du? Auch ist es durchaus üblich ganz normal mit der Befragung weiterzumachen, während sich je nach Fall schon ein Auto auf den Weg gemacht hat.

alexradsby Avatar
alexradsby:#8592859

>>8592846
Es sind ca. 4 Minuten vergangen zwischen dem Auffinden meinerseits und dem Eintreffen des Rettungsdienst. Dann habe ich mitgeholfen, den Nachbarn in einer Rettungsdecke runterzutragen und so war er schon ca. 3 Minuten später mit Notarzt im RTW. Ich hoffe, dass das schnell genug g war, dass es kein Gemüse gegeben hat.

aio___ Avatar
aio___:#8592862

>>8592857

Verdacht auf Darmverschluss, stellte sich dann als Nierenstein heraus. Na gut, das erklärt das lockere Telefonat, aber was ist mit dem ewigen Freizeichen? Zentrale überlastet oder was?

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#8592865

>>8592859
Das scheint mir recht deutlich innerhalb der 3 Stunden Frist für eine Lysetherapie zu sein.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#8592871

>>8592862

Wird meistens eh mit einer kürzeren bzw. gar keiner Wartezeit verbunden sein, nur wenn gerade etliche Leute zufällig gleichzeitig anrufen muss man sich damit abfinden. Um sämtliche Spitzen ohne Wartezeit abzudecken, müsste man halt zu viel Geld investieren und da es bei kaum einem Szenario überlebenstechnisch darauf ankommt, ob jetzt der Rettungsdienst 1 Minute früher oder später vor Ort ist, nimmt man das so hin.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#8592879

>>8592871

Vastehe. Immerhin durfte ich mir selber aussuchen, in welches Krankenhaus ich gefahren wurde.

>Uni-Klinikum
Alsob
>Städtisches Krankenhaus
Alsob

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#8592884

Dieser Bernd denkt sich manchmal was wohl los wäre, Wenn die Leute wüssten was manchmal im Rettungsdienst abläuft. Zum Beispiel das nur wegen dem Ehrenamt es teilweise 10 Minuten und länger ZUSÄTZLICH dauern kann bis der Arzt da ist (nicht der RTW).. Puh..

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#8592896

>>8592884
Das musst du jetzt mal genauer erklären mit dem Ehrenamt.

ionuss Avatar
ionuss:#8592899

>>8592884

Verstehe jetzt den Zusammenhang nicht ganz, ist der Fahrer vom NEF/NAW ehrenamtlich und der RTW nicht oder?

Aber ja sonst bin ich durchaus deiner Meinung, wobei ihr in DE (Ösibernd hier) größtenteils noch viel striktere Auflagen habt.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#8592906

>>8592884
Ich glaube die Leute sind eimfach glücklich, dass überhaupt Retter kommen.

sava2500 Avatar
sava2500:#8592926

>>8592846
OP-Bernd musste helfen, da er sich sonst der unterlassenen Hilfeleistung schuldig gemacht hätte. Als Bernd denke ich ja ausschliesslich an mein eigenes Wohlergehen.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#8592942

>eigenes Wohlergehen
Beim nächsten Mal aufhelfen, die nächste Treppe hinunterschubsen, den Geldbeutel der Leiche ausleeren, Nutte aufsuchen.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#8592959

>>8592896
>>8592899
Zumindest in Bernds Kreisverband ist es so dass das Notarzteinsatzfahrzeug grundsätzlich ehrenamtlich besetzt wird und die Leute von Zuhause aus fahren. Und je nachdem wie weit Fahrer und Notarzt auseinander wohnen (Spitzenentfernung 15 km, quer durch die gesamte Stadt, von der Wache aus wären es keine 4 km) und wie schnell der Ehrenamtliche den Arsch hochkriegt (Hauptamtliche müssen in 3 Minuten im Auto sitzen und losgefahren sein, aber besagter Ehrenamtlicher ist dafür bekannt dass er auch noch 2-3 x nachalarmiert wird, was effektiv 5-7 Minuten sind) kann da eine ziemlich große Wartezeit zusammenkommen, weil ja natürlich auch vom Notarzt aus zum Einsatzort gefahren werden muss (ohne Probleme auch nochmal 25-30 km).

Blaulicht mit Martinshorn schön und gut, aber im Feierabendverkehr bringt das auch nicht allzu viel.

>>8592906
>Ich glaube die Leute sind eimfach glücklich, dass überhaupt Retter kommen.
Naja weißte, wir sind Dienstleister. Es ist zwar selten eine Sache von Minuten, aber es kommt vor dass ein Arzt schnell nötig ist. Und eigentlich hätten Patienten das Recht dass es nicht drauf ankommt ob gerade ein Ehrenamtlicher Lust auf Blaulichtthrill hat oder nicht.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#8592972

>>8592899
Meines Wissens ist in D (zumindest hier) der Notarzt nicht ehrenamtlich tätig, sondern schiebt voll bezahlte Schichten. Es gibt sogar nomadisch lebende Ärzte, die hauptberuflich mit Wohnmobil von Kreis zu Kreis fahren, um dort Notarztdienst zu schieben.

alagoon Avatar
alagoon:#8593007

Was tun, wenn jemand einen Schlaganfall hat? Bernd ist vollkommen ahnungslos.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#8593017

>>8593007
Als Ersthelfer ohne jegliches Equipment?

- 112 anrufen
- bei Bewusstlosigkeit stabile Seitenlage, ist der Patient wach beruhigend auf ihn einwirken und je nachdem was ihm lieber ist ihn hinlegen oder aufsetzen


Wenn du weißt dass er Diabetiker ist, es die Möglichkeit gibt dass es nur als Schlaganfall getarnter Unterzucker ist und er noch wach genug ist: Traubenzucker oder zuckerhaltiges Getränk.

Das wars, mehr kannst du nicht machen.

alta1r Avatar
alta1r:#8593054

>zurück in die Wohnung gesprintet

>Bernd
>Kein Schlaufon oder Handlich dabei

Das hat deine Geschichte leider als Feek enttarnt.
3/10.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#8593058

>>8593054
Wozu sollte Bernd ein Funktelefon besitzen?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#8593083

>>8593017
Bedankt.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#8593090

>>8593054
Sollte es nicht genau andersrum sein?

kurafire Avatar
kurafire:#8593094

>>8593090
Dies. >>8593054 ins italiener-Gas

ah_lice Avatar
ah_lice:#8593116

>>8593054
Ach du bist eines dieser Hüpfster Kinder was immer ihr Whatts App dabei hat, ne?
Dieser Bernd hat öfters ebenfalls kein Handy dabei und hat es wenn ich in der Wohnung bin grundsätzlich ausgeschaltet.
Und jetzt verpiss dich.

alagoon Avatar
alagoon:#8593149

>>8593116
Dies. Schlaufon war - im genauen Gegensatz zur Tablette - die nutzloseste Anschaffung immer.

tube_man Avatar
tube_man:#8593913

>>8593054

Du Neger, ich wollte nur kurz zum Bäcker nebenan.

cat_audi Avatar
cat_audi:#8593926

Achso, ein Hoch auf die (mies bezahlten) Rettungssanitäter und -Assistenten des Deutschen Roten Kreutzes!

Waren in 3 Minuten da zu dritt und haben in Rekordzeit den Patienten untersucht und Zucker gemessen und Zugang gelegt, EKG, Blutdruck usw.

Professionell, sicher und schnell abgearbeitet.

tmstrada Avatar
tmstrada:#8593940

>>8593926
>Kreutz

Ach Bernd.
Auch: Lulz, unbezahlter Notarztwagenfahrer? Bei mir (kleinere Großstadt) rast alle 30 Minuten der SUV vom Notarzt mit Vmax vorbei, das würde der unbezahlt wohl nicht tun.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#8593948

>>8593940
>Rettungssanitäter
>Notarzt

Neger bitte, das ist ja wohl ein Unterschied m(

jrxmember Avatar
jrxmember:#8593961

>>8592767
Du hast dem Mann wohl zu einigen qualvollen Jahren Gemüsestatus im Pflegeheim verholfen.
Ganz toll, Bernd.
Besuch ihn doch mal und frag ihn wie es ihm so gefällt in der eigenen Scheiße zu liegen und vom ostrumänischen Pfleger täglich eine aufs Maul zu bekomben.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#8593993

Ich hasse Krankenhäuser. Brnd wird sich so ein Tätu zulegen, damit die Drecksjuden mih auch ja nicht wiederbeleben, wenn ich mal nen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekombe. Hachher ende ich noch als Gemüse. Und meine Organe werden die Säcke auch nicht bekomben

xravil Avatar
xravil:#8594002

>>8593993

Streng rechtlich gesehen ist so ein Tattoo zu wenig. Es Bedarf zumindest in Ö eine aktuelle Patientenverfügung die man auch noch im Chaos eines Kreislaufstillstands auffinden muss. So kann es der Fall sein, dass ich als normaler Sani trotz Wissen aller Vorerkrankungen und Informationen vom Gesetz her reanimieren muss, bis der Notarzt abbricht oder ein Angehöriger irgendwo die noch gültige Verfügung rauskramt.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#8594004

>>8593993
Für 91 sieht die aber noch ganz passabel aus. Bernd würde zuerst mal prüfen, ob sie noch warm ist, wenn er sie irgendwo leblos auffinden würde.

newbrushes Avatar
newbrushes:#8594007

>>8593993
Keine Sorge. Bernd findet doch niemand rechtzeitig.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#8594121

>>8594002
Wenn ich die Verfügung falte und in einen Brustbeutel mit der Aufschrift "VERFÜGUNG HIER" tue, wird dem hoffentlich genüge getan sein

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#8594189

>>859399
Was macht sie, wenn sie 92 wird?

nasirwd Avatar
nasirwd:#8594201

>alte Menschen am Sterben hindern

Arschloch.

tube_man Avatar
tube_man:#8594212

Wegen deiner Rettung eines Volksgenossen verleiht dir der Führer das Eiserne Kreuz!

Sieg Heil

nasirwd Avatar
nasirwd:#8594218

Anderen Leuten helfen ist so 1998, Bernd, ich bitte Dich!
Heutzutage macht man von sowas ein Handyvideo und pfostet es auf Liveleak.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#8594231

Mensch, Bernd.
Das war die Gelegenheit für Schabernack.
Und was machst Du?

Gar nichts. Und dann auch noch einen Faden auf um dich feiern zu lassen.

subtik Avatar
subtik:#8594245

>>8593961

Laber doch keine Scheisse, Du dämlicher Vollspacken. Wäre er da länger liegen geblieben, dann wäre er jetzt richtig Gemüse. Ich hab nur dafür gesorgt, dass er noch weiter am Leben teilhaben kann. An nem Schlaganfall muss man nicht unbedingt krepieren.

Einige können sich hier wirklich für ihre exzellenten Gene bei ihren inzestuösen Erzeugern bedanken.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#8594259

>>8594245
Dann geh' halt zurück zu SpOn du blödes Arschloch.

oskamaya Avatar
oskamaya:#8594260

>>8594245
lass dich von dem Buben nicht trollen, du hast schön richtig gehandelt!

Erste Hilfe heißt in erster Linie was tun und nicht labbern!

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#8594304

>>8592767
Bernd, das hast du gut gemacht. Bernd stolziert :3