Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-04-05 12:16:12 in /b/

/b/ 8866063: Studie: Frauen geben mehr für Konsum aus als Männer

kurafire Avatar
kurafire:#8866063

Falls sich Bernd fragt, warum jeder den Frauen den Arsch nachträgt: Sie sind es, die Geld ausgeben.

>Wien(nst). Wird Geld ausgegeben, steckt meist eine Frau dahinter: 70Prozent der globalen Konsumausgaben werden von Frauen getätigt. In Österreich liegt der Anteil mit 72Prozent noch leicht über dem Schnitt, dasselbe gilt für Deutschland. In den Vereinigten Staaten erreicht dieser Wert 73Prozent. Das geht aus einer Studie der Boston Consulting Group (BCG) hervor, die im Rahmen des Buchs „Woman Want More“ erstellt wurde. Für die Studie wurden 12.000 Frauen aus 22 Ländern befragt.

Als Mann ist man folglich für die Wirtschaft recht uninteressant:
Männer kehren nicht, ob ihnen ein Angestellter beim Einkaufen helfen will. Sie kehren nicht um Werbung, Trends oder "Muss Habens". Für Männer ist das Einkaufen einfach nur eine Militärübung: "Ich gehe nach X, kaufe Y und gehe dann wieder heim. Mission erfüllt."

Frauen hingegen brauchen die ganze Erfahrung beim Einkaufen: Rumlaufen, Suchen, noch mehr Rumlaufen, Schwatzen, Serviceangebote nutzen usw:

>Women are happy to meander through sprawling clothing and accessory collections or detour through the shoe department. They like to glide up glass escalators past a grand piano, or spray a perfume sample on themselves on their way to, maybe, making a purchase. For men, shopping is a mission. They are out to buy a targeted item and flee the store as quickly as possible, according to new Wharton research.

http://knowledge.wharton.upenn.edu/article/men-buy-women-shop-the-sexes-have-different-priorities-when-walking-down-the-aisles/

Muss Mann sich da noch wundern, warum er eigentlich von allen ignoriert wird? Männer bringen das Geld zwar nach Hause, aber nicht in Umlauf. Deshalb wird die ganze Konsumwelt immer Frauen bevorzugen.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#8866068

Lahmus.jpg?

kimcool Avatar
kimcool:#8866070

Frauen mögen intelligenter sein, aber sie bleiben eben meist nutzlose Flaneure.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#8866073

>>8866068
Man kann es nicht oft genug wiederholen. Die meisten Bernde vergessen diese Tatsachen ja doch immer recht schnell, wie man an zig "Warum werden Frauen immer bevorzugt?" Fäden sehen kann.

Wie immer gilt nämlich: Folge dem Geld.

dwardt Avatar
dwardt:#8866076

Kapitän Offensichtlich bitte sofort in diesen Faden! Kapitän Offensichtlich bitte!

mizhgan Avatar
mizhgan:#8866088

Anderrum wird ein Schuh draus. 70% der Luxuswaren und Wegwerfkonsumartikel werden von Frauen nachgefragt. Damit einher geht auch die aus Transport, billiger Herstellung, Verpackung und Entsorgung resultierende Umweltbelastung und Resourcenverschwendung. Vom fehlenden Mehrwert diesser ueberfluessigen Gueter ganz zu schweigen.

Frauen sind einfach die groessten Dreck- und Muellproduzenten von allen. Das muss einem dabei klar werden. Das meiste was Frauen kaufen ist nutzloses Blim-Blim.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#8866089

Deswegen kauft Bernd alles anschnur. Einkaufstempel sind der maximale Krebs, der auf maximale Verzögerung ausgelegt ist.

cat_audi Avatar
cat_audi:#8866093

Bernd, das ist ja BRECHEND!

solid_color Avatar
solid_color:#8866105

Obwohl sie ja angeblich laut linksgrün femofaschistischer Lügenpresse 20% wenigger verdienen? Was passiert mit der Kohle des Mannes? Es wird in Autos, Immobilien oder den Fickfetzen investiert, der es dann für Konsumjuderei ausgibt.

scottgallant Avatar
scottgallant:#8866112

Spaßfakt: Unterhaltszahlungen an Mullen werden in der Lügenstatistik Wiesbaden als "Konsumausgaben" des Mannes geführt und nicht von seinem Einkommen abgezogen. Würde man die Statistik wahrheitsgemäß bereinigen, würde rauskommen, daß Mullen 30-50 % meer bekomben, obwohl sie 30 % weniger arbeiten.

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#8866113

>>8866088
Zu Ende gedacht und zuletzt zu Papier gebracht, hat es ein Jud: Weiber sind an allen Kriegen die Ursache.

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/vortrags-panne-uni-trier-brueskiert-renommierten-kriegsforscher-a-794094.html

naupintos Avatar
naupintos:#8866115

> Frauen geben mehr für Konsum aus als Männer
> Frauen noch immer hauptverantwortlich für Einkauf
> Modeware eher auf Frauen ausgelegt

Ist doch logisch, Bernd. Dass man das erst erforschen muss. Die Konsumwelt ist auf Frauen ausgerichtet - wenn meer Aggression und Sex in Werbung stecken würde, würde es ganz anders aussehen. Siehe auch typische Männerprodukte, welche seltener sind aber dafür eben fast nur von Männern konsumiert werden.

Ist ein gesellschaftliches Problem, kein geschlechtliches.

t.: Reflektierter, männlicher Bernd der genauso viel Geld für Konsumgüter ausgibt wie Frauen, weil ihm der ganze Klischee-Scheiß am Arsch vorbeigeht.

thomweerd Avatar
thomweerd:#8866121

>>8866113
>Weiber sind an allen Kriegen die Ursache.
Deshalb künstliche Gebärmuter jetzt! #killallwomen

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#8866125

>>8866115
>t.: Reflektierter, männlicher Bernd der genauso viel Geld für Konsumgüter ausgibt wie Frauen
>reflektiert
>Geld für Tand verprassen

tjisousa Avatar
tjisousa:#8866137

>>8866121
Erst mal Sexroboter abwarten, ja.

bluesix Avatar
bluesix:#8866140

Neuigkeitenblitz:

Frauen sind leere Hüllenwesen, die ständig bestrebt sind diese leere Hülle auszufüllen. Entweder indem sie sich von einer kräftigen Alpha-Pene weiten lassen, oder indem sie sich nutzlose Dinge kaufen wie Schuhe, Makeup und Klamotten. Und dies auch nur um mehr Alphas für noch mehr Weitungen anzulocken.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#8866150

#Aufschrei, mehr Geld in Frauenhände, dem Kapitalismus zu Liebe!

bassamology Avatar
bassamology:#8866154

>>8866088
>Frauen sind einfach die groessten Dreck- und Muellproduzenten von allen.
Und der größte Dreck, den Frauen produzieren, sind weitere Menschen.

newbrushes Avatar
newbrushes:#8866157

Das gleicht sich wahrscheinlich wieder aus, wenn sowas wie Videospiele eingerechnet wird. Da verhalten sich nämlich die meisten Männer wie die reinsten Marketingopfer.

irsouza Avatar
irsouza:#8866171

>>8866157
Männer werden irgendwann erwachsen und machen dann eigene Spiele oder stehen auf Retro oder geben einfach keinen Fick mehr. Aber guck dir mal die Omas an, genauso bescheuert wie zwölfjährige Mödchen.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#8866193

>>8866070

>Frauen mögen intelligenter sein
>intelligenter
>Frauen