Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-04-25 22:56:5 in /b/

/b/ 8945415: Archtitekten der heutigen Zeit an die Wand stellen!

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#8945415

Bernd, ich war heute bei Bekannten eingeladen.
sie wohnen dabei auf einen alten, großem Bauernhof, aus den 19 Jahrhunder ca. Bild relatiert.
Und es ist einfach fantastisch, diese ganzen verschachtelten Räume, die Zimmer im Obergeschoss mit Holz“balkon“ nach draußen ,manche Räume waren auch nur über eine Leiter zu erreichen etc
Dann auch noch ein begehbarer Dachboden sowie ein riesiger wo man ich an manchen Stellen ducken musste /keller/.
Und immer wenn Bernd dachte er hat schon alle Räume gesehen, kam am Ende eines Raumes doch noch eine Tür wo sich ein weiterer Raum befand.
Selbst bei Bernd, kam dort sofort wieder Abenteuerlust auf.

Und auch die Einrichtung selber war Klasse:
100 Jahre alte Öfen die auch noch funktionierten, die knarrenden Fußböden, die liebevollen Erker.
Einfach super.

Heutige Pfuscher, die fälschlicherweise als "Architekten" bezeichnet werden kriegen so etwas nicht mehr hin, bzw. wollen es nicht mehr.

Das Einzige was diese Krebser noch hinkriegen ist der x-stöckige Büroklotz (Flachdach versteht sich) mit Glaslochfassade.
Diese Gebäude werden auch als "funktional" beworben und das ist auch das Einzige was sie sind: Funktional, mehr nicht.
Im Eigenheimsektor gibt es dann noch den Rechteckigen Klotz mit 30 Grad Schrägdach.

Wirkliche Gemütlichkeit kommt in keinen dieser Häuser auf, aber dafür sind sie ja FUNKTIONAL.

Die heutigen Architekten müssen aufjedenfall alle entsorgt werden, angefangen bei den Bauhaus Lüftern.

ankitind Avatar
ankitind:#8945427

Ist das das raue Haus?

eloisem Avatar
eloisem:#8945457

Ach Bernd. Auch früher wurden sowohl gute als auch schlechte Häuser gebaut.
Auch:
>Archtitekten

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#8945464

>>8945415
Bedanke dich bei den Leuten vom Bauhaus. Deren widerlicher Stil hate alles verkommen lassen, da hat auch die Schließung durch die Nazis nichts genützt. So viele großartige Schriftsteller und Künstler sind durch die Nazis vergessen worden, aber dieser dreckige Bauhausschund bleib natürlich erhalten. WI-DER-LICH!

areus Avatar
areus:#8945473

Sekundiere. Auch, warum ist dies so? Erkläre es, Bernd!

hoangloi Avatar
hoangloi:#8945495

>>8945473
Ist genauso wie mit der modernen Kunst. Man wirft einfach alles über den haufen was man in den jahrhunderten zu vor an wissen akkumuliert hat, und stellt die geltungssucht der künstler/architekten in den vordergrund.

_vojto Avatar
_vojto:#8945498

>>8945473
Moderne Architektur ist schneller und einfacher zu bauen, das lohnt sich besonders bei hässlichen Plattenbauten und bei der Schaffung des wurzel- und kulturlosen, kapitalistischen oder sozialistischen, konsumgeilen Einheitsmenschen.

greenbes Avatar
greenbes:#8945528

Bedanke Dich bei den Brandschutzverordnungen. Das ist der einkrebsende Sozialismus der sich Breit macht.

grafxiq Avatar
grafxiq:#8945538

Keine Sorge Bernd, Neuklassik ist kommend, das sieht dann nicht mehr so krebsig aus.

stephcoue Avatar
stephcoue:#8945539

Eine klassiche Altbauvilla etwas abgeschieden mit dazugehörigem Grundstück und Auffahrt ist Bernds Traum :3

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#8945541

>>8945415
Ich stimme dir grundsätzlich zu.

Früher hat man einfach mehr auf Qualität und Ästhetik geachtet und mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut. Die Häuser sollten ja auch 10+ Generationen aushalten. Heute baut man halt einfach nach Effizienz und deutlich kurzlebigeren Trends. Anstatt einer schönen Ziegelmauer wird eben schnell Mal eine Fertigwand hochgezogen. Diese Entwicklung findet man aber praktisch in allen.jpg Handwerksberufen. Gerade bei Häusern fällt es aber so im Alltag besonders auf. Um die Jahrhundertwende sahen selbst Fabriken schöner aus als heutige Reihenhäuser. Dabei hätten wir heute viel bessere Werkzeuge und Materialien. Es ist eine Schande. ;_;

tube_man Avatar
tube_man:#8945577

Schweinezyklus. Wird alles wiederkommen.

Muss man wissen.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#8945612

:3

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#8945625

>>8945612
Das ist die Kulisse aus Dredd, oder? :3

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#8945650

Dieser Bernd will keine Dachschrägen, räume in denen er sich bücken muss, knarzende Böden und unerreichbare Ecken, die vollstauben.

Ich würde gerne in einem Bauhaus-Haus wohnen.
Auch ein gepflegter brutalistischer Wohnblock könnte kühl sein - aber de facto vergammeln die ja alle und inzwischen wohnen nur noch Vollasis in sowas (wobei die oft sogar als Wohnungen für Wohlhabendere gedacht waren - siehe Ihmezentrum Hannover)

sava2500 Avatar
sava2500:#8945677

Hamburgbernd lacht über eure bäuerliche "Architektur"

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#8945683

Hart sekundiert OP!
Was machen heute Architekten?
Mein bester Kumpel ist einer und ich hab Infos aus erster Quelle. Als erstes einigt man sich auf einen allgemeingültigen Baustil. Zur Zeit ist es dieser Grau/Weiß-Stil den man überall sieht. (Foto relatiert) Dann verkauft man einmal gezeichnete Häuser so oft wie möglich. Zum Teil laden die sich die Vorlagen einfach aus Datenbanken runter und man macht simple Modifikationen. Wenn wer was außergewöhnliches haben will, dann verkauft man ein Toskana-Haus oder neuerdings eine spanische Hasienda. Alles in den Datenbanken zu finden. Arbeit gleich null.
Tja und weil es so ist, hat Bernd seinen Architekt 1A trolliert und sein Haus nach einem Architekturführer aus der Nachkriegszeit planen lassen. Dieser hat den Stil der Gegend in den Mittelpunkt gestellt. (zweites Bild)

Der Architekt verflucht mich heute noch.
Aber: Bei mir hat er sich sein Geld verdienen müssen.

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#8945697

>>8945683
Müllhaus vergessen.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#8945707

>>8945683
Hacienda

layerssss Avatar
layerssss:#8945711

>>8945697
In so einem Haus ist auch Andreas Lubitz großgezogen worden. Arschitekten sind schuld.

agromov Avatar
agromov:#8945717

>>8945677

Ebenfalls Hamburgbernd und Absolvent der an der HCU.
Hamburgische Architekturgeschichte, beste Architekturgeschichte. Wäre doch nur das Alsterzentrum gekommen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#8945747

>>8945683
>Der Architekt verflucht mich heute noch.

Wieso?
Gefiel ihm der Baustil nicht?

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#8945758

>>8945697
Abreißen, sofort!

syswarren Avatar
syswarren:#8945832

>>8945747
Er wollte zwei mal von dem Auftrag zurück treten.
Ich wollte ums Verrecken ein traditionelles und ortstypisches Haus ohne jeden Kompromiss zur Moderne. Bei der Diskussion über die Küche wurde er sogar laut.
Übrigens, was lernen Architekten in der ersten Vorlesung? Den Satz: "Das macht man heute nicht mehr" Ich glaube ich hab den Satz 100 mal gehört. Letztlich wurde ich vom Bezirks-Heimatpfleger gelobt und in deren Zentralorgan lobend erwähnt.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#8945844

>>8945758
Hast du den kleinen Drachen oben auf den Dach gesehen? Ist der nicht nett?
Das versöhnt sich doch sofort mit dem Haus, nicht?

bluesix Avatar
bluesix:#8945881

>>8945855

Gott oh gott

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#8945920

>>8945832
>stelle Architekten an
>nerve ihn mit deinem Autismus
Warum machst du deinen Scheiß nicht einfach selbst?

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#8945960

>>8945415
Architektur-Nichtauskenner-Bernd hier mit einer Frage. Kann es sein, dass solche alten Häuser weniger von einem Architekten entworfen als vielmeer sozusagen gewachsen sind? Wenn die Familie zu groß wurde, hat man einfach irgendwo angebaut, und das Ergebnis ist jetzt dieses verwinkelte gemütliche Konglomerat.

davidsasda Avatar
davidsasda:#8945976

>>8945832
Wie wollte er denn die Küche haben?

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#8945994

[-]

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#8946036

>>8945920
Tja, weil ich kein Bauingenieur bin.
Ein Architekt muss die Pläne einreichen.

>>8945976
Endlos neumodisch, ich wollte eine Holzfeuerstelle (Wamsler-Herd) und er wollte Suizid begehen.
Der Herd sollte in einer Kochnische stehen, den Gedanken konnte er nicht ertragen.
Da half nur noch der ultimative Satz: "Wer zahlt, schafft an" worauf er den Auftrag hinwerfen wollte.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#8946039

>>8945528
>Bedanke Dich bei den Brandschutzverordnungen.
Als ob, man kann auch heute noch mit Holz und Reet bauen. Und selbst solche Kleinigkeiten lassen den modernen Eigenheimklotz nur noch halb so krebsig aussehen.

subburam Avatar
subburam:#8946047

Diesse alten verwinkelten Kackbuden sind doch der Rotz, genauso schlimm wie der Einfamilienbunker moderner Bauart.

Einraum-Loft ist der Gewinn.

aaronstump Avatar
aaronstump:#8946052

>>8946036
>Endlos neumodisch, ich wollte eine Holzfeuerstelle (Wamsler-Herd) und er wollte Suizid begehen.
Was wollte er dir denn andrehen? Irgendwelchen unbenutzbaren Elektrodscheiß? Oder wenigstens Flaschengas?

syntetyc Avatar
syntetyc:#8946059

>>8946036
Und wie fand er dann am Ende das fertige Haus eigentlich?

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#8946076

>Pissjuden der heutigen Zeit an die Wand stellen!

samscouto Avatar
samscouto:#8946085

>>8946047
>Einraum-Loft
Jo, ich hab auch nichts lieber als absolut beschissene Akustik, astronomische Heizrechnungen, Kochdunst beim Schlafen und das Bett lediglich eine Tür vom Scheisshaus sowie Hausflur/Außenwelt entfernt. Lofts sind eine Hüpfstermissgeburt der Wohnkultur.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#8946092

>>8946082
Aber es ist so hip, und der Malte-Friedrich und die Johanna-Paula werden so fol aus dem Häuschen sein!

iamglimy Avatar
iamglimy:#8946108

>>8946085
>absolut beschissene Akustik
Schallschluckelemente, kennste?

>astronomische Heizrechnungen
Unbedeutend. Geld hat wer Geld hat.

>Kochdunst beim Schlafen
Containermaessig abgetrennt. Wie das Bad.

>Bett lediglich eine Tür vom Scheisshaus sowie Hausflur/Außenwelt entfernt.
Hinter den Containern von Bad und Kueche. Haustuere ist als Schleuse realisiert.

christianoliff Avatar
christianoliff:#8946124

>>8946108
Du stellst also Schiffscontainer in eine alte Fabrikhalle und nennst das Behausung. Gute Arbeit.

souperphly Avatar
souperphly:#8946138

Der Klassiker darf nicht fehlen.

oanacr Avatar
oanacr:#8946140

>>8946124
>Du stellst also Schiffscontainer in eine alte Fabrikhalle und nennst das Behausung.

Definitiv, du Langwailer.

kylefrost Avatar
kylefrost:#8946142

>>8946085

Gruß
Bauspar-Uwe mit 10 Versicherungen, Opel Familienvan, Outdoor-Jacke und Medion-Rechner

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#8946146

>>8946036
>weil ich kein Bauingenieur bin.
Dann hast du die Fresse zu halten. So einfach ist das.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#8946233

>>8946142
>10 Versicherungen
Ausser Kranken nur Lebens.

>Opel Familienvan
Smart Fortwo

>Outdoor-Jacke
Noe.

>Medion-Rechner
Noe. Selbstbau.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#8946246

>>8946052
Es sollte eine Küche von der örtlichen Küchenmafia sein. Induktionsherd, Sperrholz, Niedervoltlampen, Fliesenwand, Plastikspüle, Motivwand (riesen Foto von hinten beleuchtet) usw..
Tja und ich wollte eine Speisekammer :3

>>8946059
Keine Ahnung, es ist aber nicht auf seiner Webseite zu sehen.

>>8946146
Es muss auch Maschinenbauer geben, sorry.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#8946247

Bernd wohnt bei Bonzen zur Miete und dementsprechend in einem der teuersten und reichsten Viertel seiner Stadt.

Es gibt kaum eine hässlichere Umgebung, lieblose Schwäbisch-Hall Kästen reihen sich an die Villen der *wirklich* Reichen die zum Großteil entweder fürchterliche Betonklötze sind oder zu 90% aus Stahl und Glas bestehen (immernoch in Klotzoptik).

Von Funktionalität kann bei einem 30m² Stahlvordach aus Gitter auch nicht die Rede sein. Genauso wenig wie bei 50x500 Fenstern.

Ich verstehe es, wenn der Mittelstand sich ein Fertig-Haus aus Polen hinstellen lässt, weil man sich anders in Deutschland kein Haus mehr leisten kann.

Aber wenn ich Mensche sehe die auf das Finanzielle einfach scheißen können... und dann dass. Liebe Güte Bernd.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#8946254

>>8946233
>Smart Fortwo
Ganz abgesehen davon, was für ein Ansehen der Smart trägt, muss man die Dummheit aber auch mit Schaufeln gefressen haben, um eine so überteuerte, unzuverlässige Gurke zu kaufen.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#8946265

>>8946254
0/10.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#8946272

>>8946247
>dass
Fersager.

Das Schöne ist ja, dass diese reichen Leute, die offensichtlich mehr Geschmack haben als du auf deine Meinung scheißen können, da offensichtlich nicht fachkundig :3

subtik Avatar
subtik:#8946283

>>8946254
Dies

evandrix Avatar
evandrix:#8946286

>>8946272
0/10.

vladyn Avatar
vladyn:#8946292

>>8946283
0/10.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#8946307

>>8946265
>>8946286
>>8946292
x-----DDDD

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#8946341

>>8946307
0/10.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#8946363

>>8946247
>Aber wenn ich Mensche sehe die auf das Finanzielle einfach scheißen können

Vielleicht sind es ja Neureiche?

"Altreiche" leben ja eher konservativ.

Ich denke mal es sind eher die jüngeren Neureichen die total hip sind und überall Glas wollen.

Ich jedenfalls mag den alten, konservativen, klassischen Stil wie bei >>8945539

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#8946391

>>8945539

Da muss man doch aber sicher mit Juden heizen sonst wird das doch schweineteuer, oder?

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#8946414

>>8946363
Vertausche "Altreiche" und "Neureiche" und du hast recht.

horaciobella Avatar
horaciobella:#8946471

Bernd wird mal Dauercamper. Da kann man sich das ganze Kopfzerbrechen sparen.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#8946491

Hauptsache ein Haus, der wo wohnt. Als ob ihr Hartzer Ansprüche stellen könntet.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#8947453

Ich habe in der Vergangenheit bei der Zusammenarbeit mit Architekten die Erfahrung gemacht, dass sie deutlich an Kompetenz verloren haben. Die ganzen jungen, hippen Architekten sind inzwischen eher Designer, um die eigentlichen Berechnungen kümmern sich Energiedesigner, Tragwerksplaner, Brandschutzexperten etc. Der Architekt steuert hauptsächlich das Konzept dazu bei. In der alten Generation von Architekten war das noch anderst, diese waren wirklich die Chefs auf der Baustelle.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#8947851

Oh wow, das ist ja wie bei Saftware oder wie.

Wenn die Gebäude denn mal funktional wären, das Aussehen sieht man doch nur von außen! Hier in Zone haben sie neues Museum gebaut, ein Würfel von Glas und MEER GLAS, und äh.. Jahre nach der Einweihung haben sie festgestellt, daß das Scheißding astronomische Betrübskosten hat. Nein Doch AHHH!!

Auch: Wieso bitteschön muß jedes Haus geplant werden, es frickelt ja auch nicht jeder sein eigenes Betrübssystem, oder? Da gibt es doch jahrhundertealte Erfahrungen und bewährte Typen. Klatsch zackerack Ende Gelände. Die Architekten scheinen noch überbezahlter als Pharmazeuten. Jaja die Beratung höhöhö klar doch!

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#8947933

TÖTE ES MIT FEUER BERND1

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#8947937

>>8947933
Töten 4 sieht von Innen übrigens genauso steril aus, wie von Außen.

fritzronel Avatar
fritzronel:#8947940

>>8947851
Weil Schland. Es muss ja auch jeder Volldepp, der einen Gartenschlauch bedient einen Meisterbrief haben - und jetzt natürlich einen Bachelor in Botanik, Spezialrichtung Wasserströmungsmechanik. Deshalb haben wir auch topausgebildete Gartenfachtechniker. Mit einem Monatsnetto von 1600 Euro...

adhiardana Avatar
adhiardana:#8947950

>>8947933
Das letzte Bild sieht schon recht gut aus. Bei den abgebildeten Gebaueden handelt es sich aber auch nicht um die Spitzenlinie moderner Familienhausarchitektur. Eher um "versucht" aber "nicht wirklich gewollt". Das Konzept wurde um Kosten zu sparen hier nicht voll umgesetzt. Schon allein der haessliche weisse typisch-deutsche Verputz ruiniert die Optik. Der Fokus sollte eher auf Beton, Gestein, Glas, und verschiedenen Metallen liegen. Hier voellig Fehlanzeige.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#8947961

>>8946246
>Keine Ahnung, es ist aber nicht auf seiner Webseite zu sehen.
:----DDDD

Mal im Ernst, du hättest dir einen besseren Architekten suchen sollen. Sind bestimmt nicht alle so große Mongos wie deiner. Hoffe ich zumindest.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#8947969

>>8947950
wahrscheinlich auch noch Rauhputz...
Sandstein oder Fachwerk ist überlegen.
Reetdach ost auch super.

mhwelander Avatar
mhwelander:#8947970

>>8945415
Das liegt nicht an den heutigen Architekten, sondern an den heutigen Bauordnungen, Herr Neger.

antongenkin Avatar
antongenkin:#8948040

>>8947970
Du scheinst Experte zu sein, erläutere!

puzik Avatar
puzik:#8948073

Alte Gebäude machen solange Spaß, wie man sich nicht an deren Aufrechterhaltung beteiligen muss.

Gibt nichts Schlimmeres, als diesen Mist zu renovieren oder zu erweitern. Energieineffizient wie Sau sind sie dann auch noch.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#8948100

>>8946247

Professioneller Hinweis: Bei den "wirklich Reichen" kannst du das Gebäude von der Straße aus nicht sehen.

tube_man Avatar
tube_man:#8948120

So ne alte Halle wuerde Bernd gerne renovieren und modernisieren.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#8948126

>>8948037
Wirklich ein Sinnbild für den Versuch der Kulturmarxisten einen kultur- und wurzellosen Menschen zu schaffen, der jeder Modeerscheinung sofort hinterherjagt.

terryxlife Avatar
terryxlife:#8948136

>>8948120
Damit würdest du unmittelbar die Seele™ vernichten.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#8948141

>>8947933>>8948033>>8948034
Ich find ja schön aber wie funktioniert das ohne Dach das übersteht, die Wände verwittern doch innerhalb weniger Jahre oder denke ich da zu rückständig? Erklärt es mir.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#8948142

>>8948034
Glas ins Gas!

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#8948144

In diesem IDF Trottel welche nicht unterscheiden können zwischen tatsächlichem Bauhaus und dieser Scheiße die derzeit überall hochgezogen wird.

oskamaya Avatar
oskamaya:#8948145

>>8948136
Es ist ein Gebauede, es hat kein Seele. Als Wohnraum ist es so nicht zu gebrauchen, Umbau und Modernisierung ist also angebracht.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#8948155

>>8948142
Du bist einfach beschraenkt in deinem Denken. Glas ist kein Problem. Glas ist eine feine Sache. Wenn du ein Problem mit der Privatheit hast, ist es kein Problem (bepflanzte) Mauern und Erdwaelle zu bauen oder einen kleinen Wald aus dichtem, immergruenem Bambus anzulegen der Problemlos 3-5 Meter hoch sein kann. Wuerde ich sowiso machen.

t1mmen Avatar
t1mmen:#8948161

>>8948145
>Es ist ein Gebauede, es hat kein Seele.

Doch haben sie, mit Aunahme der seelenlosen Neubauten versteht sich.
Ich weiß nicht ob du es mit gekriegt hast, aber gestern gab es im Nepal ein Erdbeben, dort sind viele Menschen getorben, aber auch viele historische Tempel eingetürzt.
Weißt du was mich wirklich traurig gemacht hat?
Richtig die Tempel.
Nämlich selbst wenn man sei versucht originalgetreu nachzubauen ist es nicht das Gleiche.

vocino Avatar
vocino:#8948169

>>8948155
Eine überdimensionierte Glasscheibe vermittelt halt einfach keine Geborhenheit wie eine dicke Wand.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#8948170

>>8948161
>Doch haben sie, mit Aunahme der seelenlosen Neubauten versteht sich.

Quatsch^10.

_kkga Avatar
_kkga:#8948174

>>8948169
Milchglas.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#8948303

>>8948174

Damit sich Pädobernd schonmal an den Ausblick in seiner zukünftigen Wohnstätte Gefängnis gewöhnt?

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#8948320

>>8948141
Bitte beantworte mir meine Frage, Expertenbernd.

lisovsky Avatar
lisovsky:#8948329

Spassfakt: Für einen Menschen über 25 sind Studenten nicht von Zehntklässlern oder Abiturienten zu unterscheiden.

zacsnider Avatar
zacsnider:#8948374

>>8945415
> knarrende Fußböden
All mein Hass.

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#8948389

>>8948329
ab 25 fängt das Studium doch erst an.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#8948532

Bernd. Wohnt in einem solchen weißen Bauklotz mit 20 Grad Schrägdach. Bernd findest es super. Schlimm?

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#8948585

>>8947933
Bernd findet alle eigentlich ziemlich geil.

doooon Avatar
doooon:#8949407

stoß

splashing75 Avatar
splashing75:#8949416

[-]

garand Avatar
garand:#8949489

Hallo Bernd,

kann ich nicht nachvollziehen. Moderne Architektur ist super, um meinen Geldbeutel zu füllen. Anbei zum Beispiel mein Entwurf für eine Installation in Mailand, hat keine Minute gedauert und die haben das sogar gebaut. PENIS

t. Daniel

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#8949611

Ja, kann mir vorstellen, daß junge, verspießerte Hüftster aus der Großstadt alte Häuser foll toll finden.

Dorfbernds Haus ist über 250 Jahre alt und er mag es. Doch wenn Bernd neu bauen würde, würde er sein Haus im modernen Bauhaus-Stil gestalten lassen. Bauhaus ist für Bernd die perfekte Verschmelzung von schnörkelloser Ästhetik und Funktionalität. Außerdem ist es DER deutsche Architekturstil schlechthin.

auch:
Gehry, Libeskind und Hadid sind die größten Krebser, die es gibt. Speziell für Libeskind empfindet Bernd Haß wegen der vorsätzlichen Verschandelung des Dresdner Arsenals.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#8949631

>>8949611
Warum zum Fick so große Fenster?
Da muss man ja noch einen riesigen Schutzwall hochziehen, um ungestört lauern zu können.

oanacr Avatar
oanacr:#8949646

>>8949611
Was findest du so toll an Bauhaus?
Seriöse Frage?

chanpory Avatar
chanpory:#8949665

>>8949631
Bernd hat da was für dich :3

javorszky Avatar
javorszky:#8949672

>>8949611
Ich würde lieber in Drachenlords Hütte hausen, als in so einem sterilen Bauhaus Glaswürfel.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#8949674

Ich sehe schon die Hasser, aber Bernd bevorzugt den amerikanischen Vorortsstil gegenüber der europäischen Moderne.

fffabs Avatar
fffabs:#8949683

>>8949665
Genau SO sehen die Neubauten der hippen Grünwählerfamilien aus.

Sogar das Gas ist zu schade für Leute,die so etwas in de Peripherie setzen.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#8949689

>>8949611
>Flachdächer allewo
Bernd, Dächer unter 35° Dachneigung werden alle.jpg undicht.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#8949691

Neulich machte Bernd diese Fotos in seiner StadtWiesbaden
Sie waren eigentlich für einen IWO-Faden auf /int/ gedacht, den Bernd nie erstellt hat.

albertodebo Avatar
albertodebo:#8949697

>>8949674
Kann Bernd mehr Häuser wie diese leifern?

alagoon Avatar
alagoon:#8949702

>>8949691
Das ist ja abscheulich.

keremk Avatar
keremk:#8949704

>>8949674
Zumindest das mit der Dachneigung haben die Amis raus. Aber deutsche Arschitektenmaltes wissen ja alles besser.

antongenkin Avatar
antongenkin:#8949705

>>8949691

>P1040697.JPG

Das UFO ist gelandet.

Die anderen ansonsten ganz schnuckelig.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#8949709

>>8949691
Wo ist das denn in Wiesbaden?
t. Ex-Wiesbaden

_kkga Avatar
_kkga:#8949710

>>8949702
Stimmt die tollen 50er Jahre Rauputzhäuser die gefühlt 40% aller Städte und Dörfer ausmachen sind viel besser.

husamyousf Avatar
husamyousf:#8949711

>>8949691
Sonst sieht es hier aber meistens anders aus.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#8949713

>>8949710
Ja, allerdings.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#8949714

Muss immer rangieren wenn ich an diesem Scheissklotz vorbeikomme. Es sieht verfickt noch mal aus wie ein Knast. Nachts ist zwar das blaue Licht ganz nett aber trotzdem. Innen gefällt es mir aber.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#8949715

>>8949710
Das sind aber keine 50er, sondern 90er. So hat man in den 90ern gebaut.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#8949718

>>8949697

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#8949722

>>8949714
>Innen gefällt es mir aber.
Sieht aus wie ein Krankenhaus.
Warum macht man bei den Amis den Innenausbau von Bibliotheken wohl mit dunklen Hölzern?

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#8949731

>>8949710
Alles ist besser als was du pfostiert hast, selbst die olle Schabracke da.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#8949732

>>8948141
Möchtest du darauf hinaus, dass sich Wasser auf dem Dach sammelt und in die Wände zieht?

Das Dach ist schräg und die Wände sind imprägniert.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#8949733

>>8949709
Die ersten 3 sind seitlich der Bierstädter Höhe, wo es zum Aukamm runtergeht.
Das letzte steht seitlich vom Nerotal.

n_tassone Avatar
n_tassone:#8949736

>>8949714
Das ist ja komplett unpraktikabel mit dem ganzen Hohlraum in der Mitte. Welcher Tölpel hat sich das ausgedacht?

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#8949741

>>8949733
Ah, danke.
Den 'Eimer' finde ich übrigens ziemlich gut.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#8949756

>>8949736
Platzverschwendung ist wahrer Luxus in Städten.

langate Avatar
langate:#8949799

>>8949646
Das Wichtigste steht doch schon da. Schnörkellose Ästhetik, d.h. Schönheit ohne kitschiges, pompöses Beiwerk. Speziell gefällt Bernd, daß Bauhaus-Wohnhäuser trotz rigider, präziser, meistens lediglich aus Grundformen aufgebauter Form und Struktur sich mit der umgebenden Natur verbinden, was u.a. innen zu viel angenehmeren, natürlicheren Lichtverhältnissen führt als in protzigen, festungsartigen Gebäuden. Mit Bauhaus lassen sich auch effiziente Wege und effizienter Energieverbrauch realisieren. Ferner setzt der Stil der Phantasie des Gestalters kaum Grenzen und kann so eigentlich nie alt werden, während Biedermeier sich überhaupt nicht verändern kann. vermutlich ist es gerade diese Unbeweglichkeit, welche auf krebsige rechts-konservative Kleinbürgerjugend und bürgerliche Bionade-Hüftster anziehend wirkt

Nur, um das nochmal klarzumachen: Ich mag auch alte Architektur sehr. Aber sie muß idealerweise sehr authentisch sein, wenn sie nicht einfach nur eine Imitation oder Kopie sein will. Der allerallergräßlichste Architekturstil überhaupt ist für Bernd übrigens die Neugotik.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#8949807

>>8949741
Ich muss gestehen, dass ich nur einmal im "Eimer" war, bin aber generell kein großer Kneipengänger.

doooon Avatar
doooon:#8949817

>>8949799
>Der allerallergräßlichste Architekturstil überhaupt ist für Bernd übrigens die Neugotik.
Kannst du Beispiele geben? Was Bernd findet, gleicht der Gotik, die Bernd ganz hübsch findet, zu sehr, als dass er da großartige Unterschiede ausmachen könnte.

okcoker Avatar
okcoker:#8950350

>>8949714
Wenn man auf Fotos nicht mehr sicher sagen kann, ob es das echte Gebäude ist oder nur Renderings dann stimmt was mit der Architektur nicht.

oskamaya Avatar
oskamaya:#8951103

>>8949710
>Stimmt die tollen 50er Jahre Rauputzhäuser die gefühlt 40% aller Städte und Dörfer ausmachen sind viel besser.

Richtig erkannt.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#8951114

>>8951103
0/10

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#8951125

>>8949691
Oh Gott, wer wohnt dort freiwillig?

Das wäre doch aber mal passender Wohnraum für die Flüchtlingsneger.