Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-12-22 12:39:56 in /c/

/c/ 215828: Bernd, ist es wirklich sinnvoll mit einer VM ins Intern...

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#215828

Bernd, ist es wirklich sinnvoll mit einer VM ins Internetz zu gehen?

Wenn ja, welches OS?

mhwelander Avatar
mhwelander:#215829

>welches OS?
Linuxdistro deiner Wahl.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#215835

Nur wenn du CP oder Drogen ordern willst
Tails

/Faden

smaczny Avatar
smaczny:#216280

Und was genau soll dir dir VM bringen wenn du duch von zuhause aus verbindest?

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#216283

>>216280
keine dauerhaften spuren, kein eindeutiger fingerprint

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#216285

Achte auf deine Zwischenablage.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#216338

>>216285
Wie meinen?

kinday Avatar
kinday:#216351

Das hat dann wahrscheinlich andere Cookies.

Mir fällt nix ein, was daran sinnvoll sein könnte, eine VM für Internet-Dinge zu verwenden.

yesmeck Avatar
yesmeck:#216355

Brauser kann Zwischenablage lesen und VMware synchronisiert die mit dem Host. Einmal wo eingeloggt und die Tarnung ist sowieso dahin.

Die Linux-VM schützt dich und deine Daten ein bisschen vor Viren, wenn du keine shared folders hast, auf Kosten von Bequemlichkeit, Akkulaufzeit und teilweise Funktionalität. Kann nützlich sein, ist mir aber zu doof. (Hab aber sowieso Linuks und deswegen gutes Fühl.)

Weil Brauser inzwischen programmierbare Betriebssysteme sind, sind viele Angriffe portabel, und ob der Virus deinen Google-Account und deine Mails mit oder ohne VM hackt, ist dann auch egal.

intertarik Avatar
intertarik:#216490

>>216285
Das ist ein unterschätzter Ratschlag!