Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-02 19:52:22 in /c/

/c/ 218354: Radeon-Treiber + mehrere Bildschirme

karsh Avatar
karsh:#218354

Hallo Bernd,

das Google spuckt leider nichts brauchbares aus. Es geht um Folgendes:

Bernd hat derzeit zwei Bildschirme an seiner R9 390 angeschlossen:
1. Einen alten Iiyama, der über einen VGA-DP-Adapter reingeht.
2. Einen neuen Eizo (von dem irgendwann zwei weitere das alte Zeug ersetzen sollen) über DVI.

Der Eizo steht rechts mit 1920x1080, der Iiyama links mit 1680x1050. Rechts ist der Hauptbildschirm, wo Spiele, Videos, etc. laufen.
Bis jetzt gab es auch nie Probleme, aber ich habe mir vor kurzem den neuesten Treiber installiert, weil der alte ein knappes Jahr alt ist und ich mir dachte "kann ja nix schaden".

Jedenfalls ist es nun so, dass der Eizo in den AMD Settings garnicht erst erkannt wird. Im Windows-Dialog zur Anzeige wird er zwar aufgeführt, hat aber eine fixe Auflösung und auch die "Erweiterten Eigenschaften", wo normal dann die GraKa kommt, funktioniert einfach nicht. Tausend Mal klicken und es funktionert nicht.
Zum ersten Mal aufgefallen ist mir das, als FurMark nicht in den Vollbildmodus wollte. Später wollte ich dann Heaven Benchmark laufen lassen - es startete auf dem linken Bildschirm. Dabei lief es vorher immer auf dem Eizo mit 1080.
Bei Spielen ist es noch mysteriöser. Witcher 3, Hitman, Kerbal Space Program laufen alle auf dem Eizo, wie sie es auch schon vorher taten. Nur Euro Truck Simulator 2 läuft plötzlich links und ich habe keine Ahnung, was ich tun soll. Lustigerweise geht es im Fenstermodus sofort nach rechts.
Kennt jemand dieses Problem, bzw. weiß, wie ihm beizukommen ist? Es ist jetzt nichts wirklich superdramatisches, aber es nervt doch und stört meinen Autismus, dass etwas nicht so funktioniert, wie es soll.

Treiber de- und reinstallieren hat auch nichts gebracht; hab extra DDU benutzt. Leider kenne ich mich mit den Anschlusssachen überhaupt nicht aus, aber da es ja bis jetzt funktioniert hat, glaube ich nicht, dass es daran liegt. Wie gesagt, meine Vermutung ist der Treiber. Ich lade aktuell einen alten Treiber herunter, von dem ich denke, dass er aus einer Zeit stammt, aus der auch mein letzter stammen könnte, aber ich will ehrlichgesagt nicht nochmal den ganzen Mist neuinstallieren. Und auf Dauer wird das ja auch keine Lösung sein.

exevil Avatar
exevil:#218355

OP hier, war mir jetzt doch zu blöd, habe den alten Treiber wieder installiert. Jetzt ist wieder alles in Ordnung.

Wüsste trotzdem gerne, woran das liegt und was das soll.

crhysdave Avatar
crhysdave:#218356

>>218354
>>218355
Bernd nutzt 17.1.2 Treiber für 2 Monitorsetup und hate keine Probleme :3
Bisher hatte er keine Probleme damitIm Gegensatz zu den 3 vorherigen Treiber, wo es Probleme mit V-Ram HZ gab.

Welche Treiber hast du genau genutzt?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#218360

>>218356
Den neuesten, 17.4.4 oder so. Als ich es bemerkte, hab ich auch noch den 17.4.3 probiert. Der 4 war ja "optional", aber ich dachte wenn schon denn schon.

mauriolg Avatar
mauriolg:#218362

>>218360

Bei mir hat der 17.4.4 soeben World of Warships und Mass Effect (keine anderen Spiele getestet) beim Start crashen lassen, mit der 17.4.3 ist jetzt alles wieder gut.