Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-02 20:56:2 in /c/

/c/ 218358: Headset Ersatzkabel/Adapterkabel

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#218358

Hallo Bernd,

kann man denn im ganzen Internet nirgends ein Ersatzkabel/Adapterkabel mit Steckern, einen für das Headset auf der einen und zwei für Audio/Mikro am PC auf der anderen Seite, erstehen? Ich habe ganz Ebay und Amazon abgegrast. Überall gibt es nur diese Kabel, die auf der einen Seite eine Buxe statt einem Stecker haben.

Was ich nicht brauche z.B.:
http://www.ebay.de/itm/InLine-Audio-Headset-Adapterkabel-3-5mm-Klinke-St-4pol-an-2x3-5mm-Klinke-Bu-/171398989311?hash=item27e82d05ff:g:ejgAAOSwa-dWlrHG
Dies gibt es überall massenweise, aber das bringt mir natürlich nichts.

Was ich brauche:
http://www.lunashops.com/goods.php?id=2053
Dies möchte ich allerdings nicht bestellen, da der Versand aus den VS zwei Wochen dauert

Muss ich wirklich zwei Wochen warten und diesem krebsigen US-Shop meine Daten geben, bis ich mein Headset wieder verwenden kann?

Oder bin ich einfach zu blöd?

ionuss Avatar
ionuss:#218365

> Oder bin ich einfach zu blöd?
Ja, findest ja nicht mal den Kaufberatungsfaden

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#218366

>>218365
Ich will mich ja nicht in einem Kauf beraten lassen. Ich möchte eher wissen, wonach ich überhaupt suchen soll, oder ob es soetwas gar nicht gibt. Aber dann versuche ich es im Kaufberatungsfaden nochmal.

chris_frees Avatar
chris_frees:#218384

2x Bild1
1x Bild2
Dazu ein Stück 4-adriges Kabel und fertig.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#218385

>>218384
Oh, Bernd sieht gerade, dass der eine Stecker nur ein Mono ist. Dann brauchst du Bild1 nur einmal und dafür noch Artikel-Nr.: KS 35

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#218393

>>218358
>kann man denn im ganzen Internet nirgends ein Ersatzkabel/Adapterkabel mit Steckern, einen für das Headset auf der einen und zwei für Audio/Mikro am PC auf der anderen Seite, erstehen? Ich habe ganz Ebay und Amazon abgegrast. Überall gibt es nur diese Kabel, die auf der einen Seite eine Buxe statt einem Stecker haben.

Ich kenne das Problem. Dazu kommt noch das du ein reißfestes Kabel mit guter Zugentlastung an den Steckern brauchst. Beyerdynamic hat mal Stahldrähte statt Kupfer verbaut, manche Kabelhersteller nehmen Hochleistungsfasern wie Nylon oder Spectra.

>>218384
>2x Bild1
>1x Bild2
>Dazu ein Stück 4-adriges Kabel und fertig.

Ist absolut nicht zielführend. Die Stecker die du verlinkst haben einen schwachen, kaum wirksamen Knickschutz und keinerlei Zugentlastung. Die Konstruktion wird von 12 bis Mittag halten.

Der große Vorteil vorkonfektionierter Kabel ist die angespritzte und somit fest verbundene Zugentlastung.

motionthinks Avatar
motionthinks:#218395

>>218393
>keinerlei Zugentlastung
Das Blech wird im Stecker um das Kabel gebogen. Wer es ganz fest haben will, fixiert das ganze mit Heißkleber.

samscouto Avatar
samscouto:#218397

Bei so Kleinkram ist Internet eher ungeeignet, da Versandkosten meist höher sind als das Kabel/Adapter/Stecker. Entweder bei MediaMarkt oder Saturn schauen, die haben sehr viele Kabel/Adapter/Stecker. Oder bei Conrad (teurer, aber noch mehr Auswahl).

giuliusa Avatar
giuliusa:#218398

OP könnte auch den Stecker-auf-Buchse-Adapter nehmen und mit zwei Stecker-auf-Stecker-Kabeln kombinieren. Zumal die Beschreibung auf dieser lunashop.com-Seite eh nicht danach klingt, als könntest du dort ein einzelnes Kabel bestellen (>This cable accept wholesale only).

Bernd kann sich nicht so richtig vorstellen, wofür man diesen Adapter brauchen könnte. OP, was hast du vor?

vigobronx Avatar
vigobronx:#218399

IdF: Leute die zu dumm zum lesen sind

_zm Avatar
_zm:#218400

>>218395
>>218393
>>keinerlei Zugentlastung

>Das Blech wird im Stecker um das Kabel gebogen. Wer es ganz fest haben will, fixiert das ganze mit Heißkleber.

Das ist eine schlechte Lösung. Das Blech ist scharfkantig und zerschneidet die Isolierung. entweder ist die Zugentlastung dann futsch, oder das Blech schneidet weiter und kerbt die Kupferadern ein wodurch diese dann brechen.

Eine richtige Zugentlastung sieht anders aus.

>>218397
>Bei so Kleinkram ist Internet eher ungeeignet, da Versandkosten meist höher sind als das Kabel/Adapter/Stecker. Entweder bei MediaMarkt oder Saturn schauen, die haben sehr viele Kabel/Adapter/Stecker. Oder bei Conrad (teurer, aber noch mehr Auswahl).

Nein. Diese Läden führen kein passendes Kabel, und wenn doch sind liegen die Kosten bei ~15€ für ein Produkt was realistisch 5-10€ wert ist. +5€ Versandkosten eine Nullrechnung. Auch ist die zu erwartende Qualität meist unterirdisch.

>>218398
>Bernd kann sich nicht so richtig vorstellen, wofür man diesen Adapter brauchen könnte. OP, was hast du vor?

Bitte entferne dich aus dem Genpool.

souuf Avatar
souuf:#218402

OP hier, auf Ansinnen von >>218365 habe ich mein Anliegen im Kaufberatungsfaden vorgetragen, dort wurde mir weitergeholfen. Möchte mich trotzdem bei allen bedanken, die kontributiert haben. Ich habe mir letztlich zwei Kabel auf Amazon bestellt, die das leisten sollten. Ein einzelnes Kabel ist dafür tatsächlich nicht zu kriegen.

Die Kabel kommen morgen an, ich hoffe ich habe dann endlich wieder Ton. Danke nochmals.

Höflichkeitssäge

snowshade Avatar
snowshade:#218403

>>218400
Zusätzlich zum Blech, welches um das Kabel gebogen wird, wird normalerweise auch der Außenleiter an ebenjenes Blech angelötet. Das ist schon ziemlich stabil, wenn man es richtig macht und vernünftige Kabel verwendet. Braucht sich auch nicht vor Fertigkabeln verstecken. Ich habe mir auf diese Weise vor einiger Zeit eine Verlängerung aus RG58-Kabel und Neutrik-Steckern gebaut, welche dem Fertigkabel, das ich vorher hatte in allen Belangen einfach überlegen ist.