Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-25 11:54:00 in /c/

/c/ 218746: Altes Zeug: Mobile Computing, 1992

puzik Avatar
puzik:#218746

Hier mal was aus dem Mittelalter.

xspirits Avatar
xspirits:#218747

Part Two von Two

mylesb Avatar
mylesb:#218748

Am nettesten fand Bernd die handlichen DOS-Computer, die es Mitte der 90er mal kurz gab. Kamen schon mit Solid State Memory, da DOS ja sehr genügsam war und hatten auch eine kleine Tastatur dabei, was zur Bedienung auch vollkommen genügte.
Das Zeug verkaufte sich natürlich nicht, da alle klobige schwere Windows95-Laptops mit 30-90 min Batterielaufzeit wollten.

cbracco Avatar
cbracco:#218776

Wovon reden Sie bitte?
Bernt fällt nur HP Jornada ein.

Und er weiß gar nicht jetzt wie kompatibel der war. Es gab vielleicht noch andere Krätze die aussah wie ein Taschenrechner plus und vielleicht haben sie da technisch gesehen MS-DOS drauf gehabt.
Nur ohne Hardwarekompatbilität (VGA an der richtigen Stelle) kannst du DOS drauf laufen lassen aber sonst gar nix, weil alle Programme direkt nach b800:index schreiben.

romanbulah Avatar
romanbulah:#218792

>>218776
Eigentlich reicht für DOS-Krempel Kompatibilität mit MDA/CGA völlig aus. VGA-only ist wieder so eine Windows95-Geschichte.
Bernd hat aber auch keine Ahnung mehr, was das für Rechner gewesen sein könnten, er hat nur darauf in grauer Vorzeit in diversen Computerläden herumgespielt und auch selbst nie ein Exemplar gekauft (mangels Kohle). Hat ja seinen Grund, warum das Geraffel ganz schnell wieder vom Markt verschwand.
Vielleicht gräbt irgendein Retroblogger auf YouTube mal wieder irgendwo so ein Teil aus.

cmzhang Avatar
cmzhang:#218797

Bernd war eine sehr lange Zeit PSION (Serie 5, 8MB) Jünger.

Als Neugerät für Bernd unerschwinglich hatte er das Glück, das "abgetragene" Gerät eines Onkels zum Freundschaftspreis zu erwerben. Berndonkel hatte sich gerade einen 5MX pro zugelegt.

Der PSION liegt noch in Bernds Hardwarekiste und ist dank OS im ROM (EPOC), Batteriebetrieb (2x Typ AA + 1x CR 2032), CF-Speicherkarte sowie RS-232 Anschlusskabel jederzeit einsatzbereit. PSION war überlegen!

starburst1977 Avatar
starburst1977:#218806

>>218797
> RS-232 Anschlusskabel jederzeit einsatzbereit

ohne Treiber leider gar nicht!

t. Oregon Scientific Osaris Bernd

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#219198

>>218797
Psion 5MX Bernd sekundiert. Psion war damals tatsächlich Meisterrasse. Lustig war die 16MB Speicherkarte, wovon gefühlt 80% mit dem Psion-ROM geladen waren. Bernd hat nur gute errinerungen dadran aber man muss gestehen das es später nicht mehr mithalten konnte mit den PPC.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#219199

>>218806
>>218797

Mein 4k Monitor hat noch nen rs232-Anschluss.
Schlimm?

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#219391

>>219199
yep!

falvarad Avatar
falvarad:#219392

>>219376
>HMD für "interaktives Fernsehen"
>braucht extra VGA-Konverter für PC
>0,1 Mpixel
>VR aufpreispflichtiges Zubehör
Megalachs. Das ist ja genauso wie heute. Ein Produkt entwickelt für einen nicht existierenden Markt und noch schnell notdürftig an den damals boomenden PC angepaßt. Dümmste Investoren immer.