Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-06-28 17:44:09 in /co/

/co/ 11505: Was haltet ihr eigentlich von CGI-Neuauflagen von Zeich...

subburam Avatar
subburam:#11505

Was haltet ihr eigentlich von CGI-Neuauflagen von Zeichentrickserien?
Ich finde das Fatalste ist einfach, dass alles aussieht wie Schlaufonspielewerbung.

Meiner Meinung nach in Ordnung:
CGI Wickie, die Serie war früher noch sehr primitiv gezeichnet/ amimiert. Charmant ja, aber inhaltlich war nicht viel möglich.

CGI Bob der Baumeister:
Tut sich jetzt nicht viel zwischen CGI und Stopmotion.


Meiner Meinung nach beschissen:

CGI Alvin und die Chipmunks (Serie): Die Chipmunks sehen aus wie Affen bzw. Menschen, denen man Fell anklebte. Sie haben menschenähnliche Nasen und sind mit Goldkettchen behängt. Die Menschen sehen unpassend realistisch aus.

CGI Inspector Gadget: Das Prinzip wurde auf kühl getrimmt und ist nun total hinüber.

CGI Heidi: Grauenhaft. Alle Charaktere sehen gruselig aus. Der Charme ist weg.


Der Blick in die grauenhafte Zukunft:
Ein Secret of Nimh Live Action/ CGI Film ist geplant.
Watership Down CGI Neuauflage ist geplant.
Popeye als CGI Neuauflage.
Peanuts als CGI Neuauflage (muss aber leider zugeben, dass diese gut aussieht und auf 2D getrimmt ist).

p_kosov Avatar
p_kosov:#11506

alles.jpg scheiße.
Vielleicht der Sentimentalwert-Faktor oder Kindheitserinnerungen aber ich kotze mehr als ich je fresse könnte wenn ich solchen 3D Müll sehen muss.

Erstmal ist das CGI technisch meistens furchtbar billig und total zweitklassig gemacht (extrem klobige Bewegungen, alles sieht irgendwie nach Kartoffel aus), zweitens gehen im "Comic CGI" unheimlich viele kleine Details verloren und alles wird extrem "sauber".
Da leidet dann auch die Stofflichkeit meiner Meinung nach ganz extrem.

Sieht man an deinen zwei Beispielbildern sehr schön. Heidi und vor allem Wiki waren ja nicht besonders aufwendig gezeichnet und trotzdem sind die Klamotten und Gesichter einfach nur praktisch "plain" gefärbt was in Kombination mit den Proportionen allen den schon angesprochenen "Kartoffellook" verleiht.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#11507

>>11506
>alles.jpg scheiße.
Seekuh.

tube_man Avatar
tube_man:#11510

Wieso wird in der westlichen Welt nicht einfach so krass detailreich und realistisch gezeichnet wie in manchen Japanischen Produktionen?

mefahad Avatar
mefahad:#11511

>>11510
Wenn man einfach zeichnet, ist es billiger und vor allem kann sich der Zuschauer leichter mit der Figur identifizieren. Lies mal Scott McCloud, wenn du schon auf einem Comicbrett lauerst :3

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#11515

>>11510
Du weißt schon, dass Wickie und Heidi beispielsweise in Japan gezeichnet wurden?

>>11506
Schlimmer ist, wie alte Charaktere auf "neu" und "kühl" umgeschaltet werden. Bei Heidi geht's noch, denn Österreich ist allgemein ein unkühler, rückständiger Verein. Aber sonst ist es schrecklich.

Bald kommt auf CGI Dumbo von Tim Burton. Kein Witz. Hier meine Vorhersage:
- Dumbos Mutter stirbt in einem Käfig auf makabere Weise.
- Der Zoowärter ist eine tragische Figur, die alle 10 Minuten einen Elefanten einsperren müssen, sonst verhungern seine Kinder. Eigentlich ist er der Gute, aber die Umstände machten ihn schlecht. Der Film spielt im Nachkriegsdeutschland. Alle Sets sind CGI und im Stil von Nosferatu.
- Die Mutter hat die Gesichtszüge von Helena Bohem Carter.
- Dumbo hat die Gesichtszüge von Sacha Baron Cohen.
- Die Maus ist die Hauptrolle und Johnny Depp spricht sie.
- Die Krähen rappen und tragen Goldkettchen.
- Dumbo sieht gruselig aus und hat ein unecht wirkendes, aufgeblähtes Gesicht.
- Titelmusik von Danny Elfman.

samscouto Avatar
samscouto:#11516

>>11515

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#11519

>>11515
Vor ungefähr 20-30 Jahren.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#11520

Am liebsten würde ich eine Peitsche nehmen, und sie ihnen in die Fressen hauen!

Ich konnte den CGI Dreck noch nie leiden, aber jetzt seit einer Weile alte Klassiker auf diese Weise zu entarten ist einfach nur ein grausames Verbrechen ;_;

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#11522

>>11515
>Heidi
>Österreich
Knapp daneben ist auch vorbei.

Zum Thema: Ich habe das Gefühl, mit der neuen Optik werden die Machwerke auch krawalliger

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#11523

>>11522
Ist es auch. Sonst hat man am Ende noch das Gefühl, 2D hätte auch gereicht...

dmackerman Avatar
dmackerman:#11534

Ich wiederhole meine Frage aus dem letzten Faden: Warum kein Flash?
Flash ist billig und unterschichtig, kann aber mit fähigen Animatoren sehr sinnvoll umgesetzt werden, siehe Wakfu, Gravity Falls und Motorcity. Schlimmstenfalls hat man am Ende soetwas wie Johnny Test und selbst das ist angenehmer als 3DCGI.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#11569

>>11534
Vielleicht
>Muh Kinofilme
?

alv Avatar
alv:#11570

>>11534
Ich möchte behaupten, dass man 3D nach Polen und so outsourcen kann, wärend Flash-Kram nur nach Asien outsourded wird. Ersteres ist wohl einfacher.

iamkarna Avatar
iamkarna:#11573

>>11534

Weil der deutschsprachige Raum in Sachen FILM allgemein 5-10 Jahre hinter jedem Land hinterher hinkt?