Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-06-13 13:28:39 in /d/

/d/ 72949: Bernd, ich hatte gestern meinen zweiten Cubensis-T...

64x64
#arashmanteghi: Bernd, ich hatte gestern meinen zweiten Cubensis-Trip. Das erste Mal waren es 3g im Wald und kam mir vor wie eine Ewigkeit. Alleine über eine Stunde bis ich einen leichten Euphorieschub hatte. Optik war erst nach 90 Minuten da, aber hielt sich in Grenzen. Kurze Momente der Angst und Überforderung, aber sonst ging es mir gut und ich hatte danach das Gefühl eine Woche Erholungsurlaub gehabt zu haben. Gestern waren es 6g und dazu 2 Kapseln Lachgas zwischendurch. Die Euphorie ging nach einer viertel Stunde los. Nach einer halben Stunde hatte ich bereits Halluzinationen. Die darauffolgende Stunde entsprach von der Wirkung dem ersten Trip. Was danach kam, hat mich aber ziemlich überrascht und mein Sitter, der ein erfahrener Reisender ist, hat soetwas auch noch nicht erlebt. Ich war fast zwei Stunden lang in Ekstase und soll gequietscht haben, wie ein japanisches Schulmödchen beim Orgasmus. Es war reine Euphorie. Kein Gedankenfick, kein Hinterfragen, kein Philosophieren und die Halluzinationen waren farb- und symmetrielos. Es ist alles geschmolzen. Es war einfach nur herrlich. Allerdings vergingen diese 2 Stunden, wie im Flug und als es zu Ende ging hatte ich noch etwa 2 Stunden Euphorie und leichte Halluzinationen, aber gefühlt war die Reise schon zu Ende. Es kam es mir nicht vor, wie eine Woche. Es kam mir nicht einmal vor wie 2 Stunden. Es war ein Momentum. Ein Augenblick. Alles in allem war es sehr unerwartet. Kann ein Reisender diese Erfahrung bestätigen?
64x64
#lightory: Ja, ist doch logisch, dass fremde im Internet deine Erfahrung bestätigen können. Ist dir so passiert.
64x64
#liang: >>72962 OP hat sich wegen seine allgemeine Verwirrung durch den Pilz unglücklich ausgedrückt. Er meinte ob andere Bernds eine ähnliche Erfahrung mit den Pilzen gemacht haben. Also Reise ohne Gedankenfick, maximale Ekstase. Trip kommt einem vor wie 10 Minuten.
64x64
#m_kalibry: Zukünftiger Klapsen-Insasse detektiert.
64x64
#aleclarsoniv: >>72949 Redest du von 6g trocken? Wäre ja durchaus ein bisschen viel,mir haben immer 2-3g für einen mehr als abgefahrenen Trip gereicht.
64x64
#oskamaya: Bernd nahm einst 14g trockene Cubensis und "vergaß" zwischendurch zu atmen. Wundervolle Erfahrung.
64x64
#samscouto: >>72966 Wie kommt man auf so eine Idee? Toleranz,Lebensmüde oder Chromosomenmangel?
64x64
#yassiryahya: >>72968 Es war eine Mischung aus Toleranz, Berndstyle-Todesmut und Experementierlaune. Negative Folgen hielten sich für diesen Bernd in Grenzen, "Pappen" waren in den Langzeitfolgen eindeutig schlimmer.