Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-08-14 10:33:25 in /d/

/d/ 74505: Alte Shrooms

creartinc Avatar
creartinc:#74505

Yo Bernd,

ich habe noch eine Menge getrockneter Magic Mushrooms, die teilweise schon 3 Jahre und älter sind - ist überhaupt noch ein Effekt zu erwarten, wenn ich sie esse? (Außer ggf. Übelkeit wegen des Alters, etc)

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#74506

>>74505
Wie wurden die denn gelagert? Welche Sorte?

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#74507

Ich habe bei zwei Jahre alten Pilzen schon nur noch eine sehr schwache Wirkung festgestellt, am besten mehr nehmen.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#74508

Würde ich nicht mehr essen.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#74509

>>74506

In kleinen Plastiktütchen, an einem dunklen Ort. Sind sowohl copelandia cyanescens als auch Golden Teacher ...

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#74511

>>74505
Wenn Sie im Gefrierfach(-18°C mit Trockenmittel, z.B. Reis) gelagert worden wären, ja.
Eine dunkle Kammer reicht nicht aus.
Kannst es trotzdem probieren.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#74512

>>74511

Schade, auf die Idee war ich gar nicht gekommen - werde es mir fürs nächste mal merken.
Danke für euren Input! Ich schmeiss einfach den ganzen Rest ein und schau was passiert. Werde dann reportieren!

mylesb Avatar
mylesb:#74515

Nach 2 Jahren luftdicht verpackt in einer Schublade wirken sie noch, meiner Erfahrung nach.

iamglimy Avatar
iamglimy:#74516

Wie kann man seine Pilze oder auch andere Dinge solange lagern? EInfach kein Bock mehr drauf gehabt oder vergessen?

abdots Avatar
abdots:#74521

>>74516

Sowohl als auch. Es hat sich einfach nie die richtige Gelegenheit ergeben, stellenweise hab ich auch einfach lieber gekifft.

mrxloka Avatar
mrxloka:#74523

>>74505
Falls die wirklich trocken, dunkel und luftdicht verpackt waren, sollten zumindest die Hawaiianer noch ausreichend funktionieren, habe selber neulich nach zwei Jahren Lagerung ein Gramm davon verzehrt und war sehr zufrieden :3

Prinzipiell sind sie aber, wenn sie nicht schimmeln, essbar. Es ist nur halt irgendwas zwischen 25 und 75% des Wirkstoffs flöten gegangen, würde ich schätzen.
ichbinzufälligexperteaufdiesemgebiet.jpg

Werde das nächste Mal aber die Methode von >>74511 anwenden. Das klingt nach optimaler Haltbarkeit für alles an Drogen, die man seltener nimmt.

ryandownie Avatar
ryandownie:#74524

http://www.vice.com/de/read/magic-mushrooms-auf-der-gindel-alm :D

mrxloka Avatar
mrxloka:#74525

>habe noch eine Menge getrockneter Magic Mushrooms
>Ich schmeiss einfach den ganzen Rest ein
>Werde dann reportieren

Währenddessen bei OP.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#74530

>>74523

Vielen Dank, Bernd - werde vorraussichtlich Montag alles einwerfen was ich noch so habe (mit einem Froind) und für die Zukunft dann besser vorsorgen.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#74532

Nein. Schick sie zu mir und ich entsorge sie.

bergmartin Avatar
bergmartin:#74535

>>74530
nochmal >>74511 hier.

Selbst wenn sie noch 30% des Wirkstoffs enthalten, sind sie noch recht potent.
Mit 10g kannst du also eine nette Reise machen.
Es kann aber auch sein, dass sie nur 50% des Wirkstoffs haben. In dem Fall entsprechen die selben 10g etwa 5g frisch getrocknet, was schon zu viel sein kann. Mehr Mein Maximum an Cubensis waren 6g und es war ordentlich.
Taste dich ran. Iss auf keinen Fall mehr als 8g auf einmal.
Wenn sich nach einer Stunde wenig Wirkung zeigt, kannst du was nachlegen.
Komm jetzt nicht auf die Idee 20g Cubis zu fressen.

hota_v Avatar
hota_v:#74541

>>74535

Danke für den Ratschlag, solche Mengen habe ich glaube ich gar nicht. Kann leider nicht nachwiegen, da die Pilze bei besagtem Froind lagern. Aber ich werde mich dran halten - nachlegen kann man ja immer noch ...

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#74608

Mir erzählte neulich jemand, dass er Pilze in Honig einlegt und diese sich dann - unter Luftabschluss - über Jahre halten.
Kann das sein?

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#74609

>>74608
Ja.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#74611

>>74608
Nein

a_harris88 Avatar
a_harris88:#74612

>>74611
Scheiß Tastatur.

also nochmal:

Nein.
Honig Konserviert die Pilze. Das stimmt.
Sie bleiben genissbar und von Schlimmel oder Bakterien geschützt. Schimmel und Bakterien sind aber dem chemischen Wirkstoff Scheiß egal.
Der will einfach nur Dunkelheit, Kälte und eine trockene Umgebung. Honig hat allerdings im besten Fall einen Wassergehalt von 20%.
In Kontakt mit Wasser zerfällt der Wirkstoff binnen Wochen und nicht binnen Jahre.
Wie ich schon in >>74511 gesagt habe.
Trocken, Kalt und Dunkel.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#74630

Wie versprochen, wenn auch verspätet, wollte ich noch meine Erfahrung reportieren: Die Menge an Pilzen die uns zur Verfügung standen war recht gering (mit Küchenwaage gewogen 0,6 gr) - wir aßen in etwa drei Viertel davon und stellten dennoch eine Wirkung fest. Gingen in die nähere Umgebung um die Natur zu erkunden und hatten eine gute Zeit. Die Effekte waren als "leicht" einzustufen, leichte optische Halluzinationen, euphorische Grundstimmung und gesteigerter Antrieb. Durchaus angenehm.

alagoon Avatar
alagoon:#74634

>>74630
>0,6 trockene cubensis
>gedrittelt
>bisschn duenne fonna wikkung hea


ach bernd. dir ist schon klar das alle voelker/staemme/wasauchimmer die traditionell 4-ho-dmt nutzen es sich in dosen reindrehen fuer die man im dekadenten westen luegner oder verrueckt genannt wird?

in den bergen von mexiko bekommen/bekamen sogar kleinkinder etwa das equivalent zu 6-8g trockenen cubensis. erwachsene das doppelte oder dreifache.

wenn du die art von freizeitsverwirrung mit leichter stimmungsaufhellung die du dir scheinbar von einem drittel von 0.6g einbilden konntest magst, versuchs doch mal mit etwas milderen tryptaminen wie 5-meo-mipt. das haette sogar ein gutes shelflife und kostet (auch) fast nichts.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#74639

>>74630
Du willst mir sagen, dass du von 0,2g 3 Jahre alten Pilzen irgendwas gemerkt hast?
Da hast du ja bei der Zwei-Punkt-Methode mehr Optiken.

crhysdave Avatar
crhysdave:#74640

>>74630
>eine Menge getrockneter Magic Mushrooms
>0,6 trockene cubensis
>3Jahre alt und falsch gelagert
>nicht alles nehmen