Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-28 21:16:58 in /d/

/d/ 88268: LSD-Guide

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#88268

20 Jahre Erfahrung im Trip sitten.
Fragt mich alles.jpg
LG, Guido

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#88270

Kennst du wen der übel drauf hängen geblieben ist und falls ja wie gehts dem so?

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#88273

Nicht-OP
"Hängenbleiben" beschreibt einfach die Auslösung einer Psychose, die Früher oder Ppäter sowieso ausgebrochen wäre. Geschichten wie "Mein Onkel denkt er wäre eine Karotte" sollte man generell ausblenden und als Unfug abstempeln.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#88274

>>88273
Ich habe schon bewusst hängengeblieben verwendet, weil das ja sowohl HPPD, klassische Psychotische Symptome als auch anderen irrationalen Mumpitz als Oberbegriff erfassen sollte. Das den Medien damals einige "Fehler" unterlaufen sind, die solche Geschichten in Umlauf gebracht haben ist mir schon bewusst. Ist ja heute auch nicht anders z.B. der "Devils Breath" Bericht von den Vice Hipstern.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#88277

Werde morgen das erste mal LSD nehmen.
Bin aufgeregt wie vor einem date .. o Moment
Morgen Abend gibt es dann einen Erfahrungsbericht

joshclark17 Avatar
joshclark17:#88278

>>88273
>Psychose, die Früher oder Ppäter sowieso ausgebrochen wäre

Nein. Woher willst du das wissen ? Das ist wie "Die Irakkriege wären früher oder später sowieso ausgebrochen".

buddhasource Avatar
buddhasource:#88279

Kennt Bernd interessantes Tripspielzeug? Knicklichter und Seifenblasen sind etwas langweiling geworden.

csswizardry Avatar
csswizardry:#88282

>>88277
HPPD ist nicht ohne. Ich kenne jemanden der auch nach 2 Jahrzehnten Abstinenz ständig Sehstörungen hat.

Überlege es dir gut, denn die Drogenkultur der Hippies wurde von CIA & Co initiiert, um die Gewalt aus den Bürgerprotesten (Vietnam) zu nehmen. Wenn unzufriedene Leute mit sich selbst beschäftigt sind (Drogen), gehen sie nicht auf Demos.

Hm, Wutbürger glauben der Lügenpresse nicht mehr und entspannendes Cannabis steht vor der Legalisierung. Zufall ?

Glaubst du nicht ?
Schau hier, Leary sagt es selbst:
https://www.youtube.com/watch?v=I7vrqMQgfus&t=1h47m49s

Das Idol Nr.1 aller Psychonauten (Leary) führte nach eigenen Angaben die Arbeit des bekanntesten Satanisten fort (Crowley).

Das Idol Nr.2 (McKenna) nahm in seinen etlichen letzten Jahren gar keine Psychedelika mehr, obwohl er seinen Jüngern immer suggerierte er würde "jedes WE 5g Pilze in vollkommener Dunkelheit" nehmen. Wenn sogar ein Veteran davon Abstand nimmt, scheinen sie wohl nicht so harmlos zu sein, wie immer getan wird.

Psychedelika bringen Chaos in dein stabiles System, sie fragmentieren es, sie brechen deine Integrität wie es Folter auch tut. Wenn du Pech hast, bleibst du instabil oder gefangen in deinem so geilen Intellekt, anstatt diese Welt mit Taten besser zu machen. Sie sprengen die Pforten der Wahrnehmung auf, anstatt sie langsam durch Meditation zu öffnen. Leider leben wir hier in einer Zeit der Sättigung und Faulheit.

Aber, aber, sie machen doch viel Spaß und sind sooo interessant !!? Ja, klar, passt zur Spaßgesellschaft à la Huxley. Schau mal, was die Entscheider des Spaßevents/Massenritual Burning Man so hinter den Kulissen treiben:
(Wenn du schon drauf bist, solltest du dir das vielleicht nicht ansehen, es sei denn du bist Teufelsanbeter)
https://youtu.be/8DIs6THaCtg?t=1h51m50s
WTF ???

>>88268
OP, wirst du weiterhin Tripsitter sein ? Jetzt wo du erkennst, dass du als guter Rebell nicht nur Opfer sondern auch Täter in einem 60+ Jahre alten Bewusstseinskontrollprogramm bist, du von Eliten und Satanisten für deren Zwecke benutzt wirst ? Oder wie wehrt dein Verstand diese kognitive Dissonanz ab ? Komm bitte nicht mit "meine Klienten wollen es so", oder "die CIA hat es bestimmt nur gut mit uns gemeint".

Spaßfakt: Mormonen haben es durch ihre strikte Abstinenz viel leichter hohe Posten in CIA&Co zu besetzten.

Alleine die Tatsache, dass die CIA wollte, dass Menschenmassen Drogen nehmen, ist Grund genug, es nie wieder zu tun.

samscouto Avatar
samscouto:#88283

>>88282
Gehe niemals voll zurückgeblieben

donjain Avatar
donjain:#88284

>>88282
Weshalb wurden die meisten Drogen dann überhaupt erst verboten, wenn sie doch angeblich dem Plan dienen?

freddetastic Avatar
freddetastic:#88285

>>88268

Hier OP, das >>88282 passiert, wenn du zu viel genommen hast.

seanwashington Avatar
seanwashington:#88286

>>88282

>Schau hier, Leary sagt es selbst:
https://www.youtube.com/watch?v=I7vrqMQgfus&t=1h47m49s

Jop tu was du willst ist auch meine Lebensphilosophie.

>Das Idol Nr.2 (McKenna) nahm in seinen etlichen letzten Jahren gar keine Psychedelika mehr, obwohl er seinen Jüngern immer suggerierte er würde "jedes WE 5g Pilze in vollkommener Dunkelheit" nehmen. Wenn sogar ein Veteran davon Abstand nimmt, scheinen sie wohl nicht so harmlos zu sein, wie immer getan wird.

McKenna hat auch reichlich mit Muscimol Pilzen zu tun gehabt und ist am Ende an einem Hirntumor gestorben. Wenn er keinen bock mehr Trips hatte? Was das jetzt über die Schädlichkeit von Psilocin sagt geschweige denn LSD sei mal dahingestellt. (Ich geb dir einen Tipp-> gar nichts!)

>https://youtu.be/8DIs6THaCtg?t=1h51m50s

Läuft doch bei denen!

VinThomas Avatar
VinThomas:#88287

>>88282
>Cannabis steht vor der Legalisierung.
Das macht es doch schon seit Jahrzehnten.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#88289

>>88283
Ich lachte ungezwungen. Danke Bernd. Säge, weil nicht themenbezogen.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#88292

>>88270
Ja, kenne ich. Ein paar blieben kleben. Manche kamen von alleine zurück, andere suchen sich heute noch hinter verschlossenen Türen.

Bei mir sind zweimal Leute derbe abgedriftet. Das war echte Kopfarbeit, die ich dann leisten musste.

>>88279
>Tripspielzeug?

Rubikwürfel? Glasfaserlampen? Sowas?
Nee, keine Ahnung. Damit befasse ich mich nicht. Auf LSD ist die ganze Welt ein Riesenspielzeug. :3


>>88282
Hey du, ja du. Entspann dich doch auch mal was.
Dein ganzes Geschwafel um die "vermeintlichen" Initiierungen und den Satanskult etc. haben schon viele andere vor dir schon nicht wirklich duchblicken können.
Muss man ja auch gar nicht, weil es sich eh nicht zu 100% aufklären lässt. Ich fasse das Kapitel in meinem Kopf nur selten an - eigentlich liegt das Buch verstaubt irgendwo hinter den anderen. :3

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#88370

>>88268
Bereitest du dich in irgendwie aufs tripsitten vor? Ich frage, weil ich letztes Wochenende meine heftigste und unangenehmste Erfahrung als Tripsitter gemacht habe. Kurz gesagt musste ich jemanden mit 250Mikrogramm und Psilocin im Blut gut 6 Stunden lang vom Selbstmord abhalten während ich selber ein par Pilze intus hatte. Ist halt nicht so cool, wenn man seinem Tripsitter verschweigt, dass man Freitag die Kündigung erhalten hat und die Freundin gedroht hat Schluss zu machen, wenn man wieder Drogen nimmt. Ich hoffe das er wenigstens jetzt eine andere Richtung in seinem Leben einschlägt.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#88372

>>88370
>tripsitten
>während ich selber ein par Pilze intus hatte
Da könnte man vielleicht mal zuerst ansetzen...

id835559 Avatar
id835559:#88375

>>88372
Dies.

Das widerspricht doch jeglicher Grundidee eines Tripsitters. Der soll nämlich im Fall der Fälle derjenige sein der dazu in der Lage ist rationale Entscheidungen und Hilfestellungen zu geben. Dazu wäre ich auch auf einer geringen Dosis Pilze sicher nicht mehr in jeder Situation in der Lage. Allenfalls eine geringe(!) Menge Gras oder Alkohol könnte ich mir gerade noch vorstellen, aber bestenfalls sollte der Sitter nüchtern sein.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#88377

>>88375
Ich hatte nur leicht hellere Farben und bevor es stressig wurde gute Laune wegen meiner Toleranz vom Vortag.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#88677

>>88292
>Ja, kenne ich. Ein paar blieben kleben. Manche kamen von alleine zurück, andere suchen sich heute noch hinter verschlossenen Türen.

>Bei mir sind zweimal Leute derbe abgedriftet. Das war echte Kopfarbeit, die ich dann leisten musste.

Kannst du da etwas ins Detail gehen? Wie hat sich die verklebtheit geäußert? Was meinst du mit "fanden alleine zurück, andere suchen sich heute noch hinter verschlossenen Türen"?

Wie abgedriftet waren sie und was muss man da tun sie wieder zurückzuholen?

anaami Avatar
anaami:#88683

Bernd, ich möchte dir meine Sorgen unterbreiten, denn ich habe fehlgeschlagen. Zudem benötige ich deinen Rat.

Dieser Bernd ging mit der "viel bringt viel und pappen sind pappen" Mentalität los und hat auf das leicht teurere LSD mit dem schicken Markennamen geklickt. Er setzt sich an einem Samstag Vormittag freudig hin und beginnt seinen Trip eine Stunde später mit halbsekündlichen Zuckungen im Rücken. Dann erfreut er sich am dicklichen Wasser in der Dusche und genießt den kühlen Badezimmerboden, diesen Teil aber ohne Zappelei. Er masturbiert in den nächsten 3 Stunden 3 mal und führt die Zappelei leicht fort. 22 Stunden nach Einnahme kann er gerade so dösen.
Er geht kontrollieren, was er bestellt hat, und liest, dass das "clear japanese Crystal 220ug" war.
Nun möchte er wissen, ist Meth eine gewöhnliche Mischung zu dieser Sache oder hat er einfach unachtsam gehandelt?

linux29 Avatar
linux29:#88684

>>88683

Das bezieht sich auf die LSD-Kristalle und nicht aufs Meth. Hättest du übrigens auch selber durch 2 Sekunden Suchmaschinennutzung herausfinden können.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#88686

>>88684
Wenn man stundenlang Ängste schiebt und kaum Pissen kann und sich diese Symptome auf der Wiki-Seite zu Meth wiederfinden könnte man das schon denken. Aber ja, ich hatte es auch gelesen, dass es da wohl Abstufungen zur Kristallstruktur davon gibt mit Lavender, Amber etc.

yehudab Avatar
yehudab:#88691

Ist LSD + Lachgas die beste Kombo immer oder gibt es noch was besseres?

anaami Avatar
anaami:#88695

>>88691
Je nachdem was du so vor hast. Candyflyp zum feiern ist auch sehr geil. Allerdings was Visuals angeht hast du schon Recht. Mit Psilocin zusammen ist auch der Hammer. Da spricht aber auch nichts dagegen noch Lachgas drauf zu inhalieren.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#88696

Es muss immer die Dosis geklaert werden.Wie oft haben wir gekotzt und gereihert....ich sauf nie wieder..und/???? Auch bei LSd und Tryptaminen immer langsam angehen lassen.Mit hoemophatischen Dosen- auch als Allergiecheck -immer anfangen.Schlechte Trips sind immer Ueberdosierungen..

itsracine Avatar
itsracine:#88699

>>88696

Das stimmt allerdings Psilos + LSD kann auch den erfahrenen Psychonauten mal überraschend weit in andere Dimensionen befördern.

mshwery Avatar
mshwery:#88708

>>88278
> Nein. Woher willst du das wissen ?
Weil statistische Untersuchungen ergeben haben, dass es keinen signifikaten Unterschied in der Auftretenshäufigkeit von Schizophrenie zwischen Leuten, die Psychedelika nehmen, und solchen, die das nicht tun, gibt.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#88709

>>88370
Es waren ganz klar die Pilze. Die sind sowas von unterschätzt, was die Gefahr angeht. Anders als LSD sind die nicht grundsätzlich positiv, sondern her neutral und können dann willkürlich in jede Richtung abdriften, unabhängig von Set und Setting.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#88712

>>88709
LSD ist deutlich klarer und neutraler meiner Erfahrung nach.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#88723

Wie lang sollte man zwischen Trips warten? Ist eine Woche zu kurz?

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#88724

>>88723
Eine Woche funktioniert Prima!

lisovsky Avatar
lisovsky:#88728

>>88724
Ich glaube du trollst.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#88729

>>88728
So wie du schmilzst! Nein ich glaube nicht!

dpg Avatar
dpg:#88737

>>88723
Jetzt aber mal ernsthaft. Ich hab dieselbe Frage. Hab erst vor kurzem das erste und zweite Mal getrippt und hatte meinen Spaß daran. Die letzten beiden Wochenenden jeweils. Was spricht dagegen, dieses Wochenende wieder zu trippen? Ich bin mir sicher, DASS irgendetwas dagegen spricht, aber mir fällt nicht ein, was.

liang Avatar
liang:#88743

>>88737
Dein Trip wird schwächer werden, sonst nichts.

alagoon Avatar
alagoon:#88746

Bei seinem letzten Trip hatte Bernd ganz kurz einen Bad Trip. Er hatte gehört, dass duschen auf LSD total angenehm sein sollte und begab sich somit in die Dusche. Sofort wurde sein guter Trip schlecht und er bekam ganz schlimme Gedanken, Panik und es erschien sogar kurz ein Dämon vor seinem geistigen Auge. Bernd duschte schnell fertig und ging dann wieder in sein gemütliches Bett. Danach wurde sein Trip wieder gut.

Hat jemand eine Erklärung dafür, wieso duschen meinen Trip so negativ beeinflusst hat?

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#88749

>>88292
Hast du den Faden aufgemacht, um nur kurze unpersönliche Dinge zu schreiben, wie
> Ja, kenne ich. Ein paar blieben kleben.

Hättest dir das auch sparen können.

>>88370
Bernd tript öfters mal im Jahr mit Freunden immer so zwischen 2 und 5 Personen.
Ich nehme keine Tripsitter mit, weil die mit ihrer Nüchternheit ein massiver Störfaktor während meiner Reisen sind.

Einmal nur hatte einer einen schlechten Trip. Ich kannte ihn nicht, er wurde mitgenommen und es fiel ihm wohl nicht leicht sich dem Trip zu öffnen. Er hat versucht krampfhaft kuhl und stark nach Außen zu wirken. Auf dem Trip aber fiel die Maske und man sah, dass er noch ein kleines Kind war, wie er da im Sand saß, Angst vorm Wasser, der Dunkelheit und anderen Menschen hatte.

Er ging mir richtig auf den Keks und es war auch mega mühsam. Wenn er von Anfang an ehrlich zu uns gewesen wäre, wäre es was anderes. Wäre er ehrlich zu sich selbst, hätte er die gar nicht erst nehmen dürfen. Er lag Stunden eingewickelt in seine Decke am Strand und irgendwann haben wir ihn weggebracht zum schlafen, um schön an der Strandbar zu chillen und den Trip ausklingen zu lassen.

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#88750

>>88723
Pilze machen, dass dein Gehirn im Wachzustand träumt.
Das wurde mal untersucht, indem Menschen Pilze gegeben wurden und man dann der Gehirnaktivität untersucht hat. Die selben Bereiche, wie beim Träumen waren aktiv.

Gleichzeitig versucht dein Gehirn gegen den Trip anzukämpfen. Bei regelmäßigem Konsum lernt dein Gehirn die Wirkung immer besser zu unterdrücken.