Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-21 11:24:18 in /d/

/d/ 88656: Gesetz zur Bekämpfung der Verbreitung neuer psychoaktiver Stoffe

mshwery Avatar
mshwery:#88656

Ist das Gesetz zur Bekämpfung der Verbreitung neuer psychoaktiver Stoffe schon in Kraft getreten? Bernd wollte sich noch schnell mit einem Fentanylanalog eindecken, damit er was da hat, falls er wirklich so weit sein sollte und Suizid begehen wollte.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#88657

Helium ist weiterhin legal

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#88658

Fentanylanalog interessiert mich auch aus ähnlichen Gründen. Welches genau kannst du empfehlen?

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#88659

Da stehen doch nur Cannabinoide und Phenylethylamine drin, oder? Opis sollten doch unberührt bleiben?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#88660

>>88658
Hatte an 4F-iBF gedacht.

>>88659
Ist das so? Muss wohl mal das Gesetz genauer lesen.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#88661

>>88660
>>88659
Du hast tatsächliche Recht.

>Die beiden Stoffgruppen von NPS, die dem Verbot unterliegen, sind in der Anlage des Gesetzes aufgeführt:

>Von 2-Phenethylamin abgeleitete Verbindungen (d.h. mit Amphetamin verwandte Stoffe, einschließlich Cathinone)

>Cannabimimetika / synthetische Cannabinoide (d.h. Stoffe, die die Wirkung von Cannabis imitieren

http://www.drogenbeauftragte.de/presse/pressemitteilungen/2016-02/npsg.html

Das ist ja überaus erfreulich.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#88663

>Suizid begehen
>Schert sich um Gesetze

Ich glaube ich weiß nun warum du dich umbringen willst. Selbst im Tod noch ein Beta-Cuck.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#88666

Phenibut...

christauziet Avatar
christauziet:#88667

>>88666
Wirklich schade drum

michigangraham Avatar
michigangraham:#88669

>>88663

Das dachte ich mir auch. Gute Nachrichten für OP: solange du Angst vor Konsekwenzen hast hängst du am Leben. Insofern brauchst du dir keine Fentaderivate besorgen.

safrankov Avatar
safrankov:#88672

>>88669
Nunja, das halte ich so nicht für richtig. Manch einer hat Angst vor den Konsequenzen und bringt sich genau deswegen um. Zwar mag derjenige auch noch am Leben hängen, aber die Angst vor dem was kommt war dann einfach stärker. Hat aber vermutlich mit OP recht wenig zu tun. Säge weil semirelevant.

nelshd Avatar
nelshd:#88673

Nein, es dauert noch 2-3 Wochen bis es in Kraft tritt.

Piperidine, Benzodiazepine, Fentanyl-Derivate, Psychoaktives, Dissoziatives, Nootropics, sonstige Medikamente-Derivate.... bleiben weiterhin legal.
Gibt außerdem weitere Upperklassen, Phenylpropylamine, sowas wie RTI-111 oder 2-NMC welches wohl nicht zu den Phenylethylaminen gehört, auch wenn es so aussieht.


-phenidate scheinen aber betroffen zu sein, abwarten.

ayalacw Avatar
ayalacw:#88678

Weiß jemand was mit Phenibut ist?

strikewan Avatar
strikewan:#88680

>>88678
Gibts noch von deutschen Händlern zu kaufen. Denke mal also kein Problem. Ebenso der Vorredner:

>Von 2-Phenethylamin abgeleitete Verbindungen (d.h. mit Amphetamin verwandte Stoffe, einschließlich Cathinone)

>Cannabimimetika / synthetische Cannabinoide (d.h. Stoffe, die die Wirkung von Cannabis imitieren

Also keine Benzo-Analogas?

_vojto Avatar
_vojto:#88685

>>88680
Lern ma OC.

kurafire Avatar
kurafire:#88687

>>88678
Ist aus der Gruppe Phenylethylamine, ist also betroffen. Noch kannst du aber bestellen.
Baclofen sollte nicht darunter fallen.

>>88680
Deswegen habe ich hier Benzos aufgezählt.
>>88673

andychipster Avatar
andychipster:#88774

>>88673
D.h. also MXP bleibt auch vorerst legal? Mein Stammhändler will zumindest nicht mehr nach Dland schicken :( !

ayalacw Avatar
ayalacw:#88777

>>88680
> Denke mal also kein Problem.
Doch, es fällt unter das Gesetz, da es ein psychoaktives Phenethylamin ist. Das Gesetz tritt aber erst in Kraft, wenn es im Bundesgesetzblatt veröffentlich wird. Das kannst du hier nachschauen: http://www1.bgbl.de/
Es gibt keine Vorhersagen, was da drin erscheint, du musst also in jedem neuen Blatt das Inhaltsverzeichnis lesen. Zum Glück kommen da nicht jeden Tag neue raus. Wenn es veröffentlicht wird, kann du da auch den Text lesen, und der muss nicht identisch mit dem im Entwurf sein. Es ist also empfohlen, sich das nochmal durchzulesen.

>>88774
>MXP
Meiner unfachmännischer Meinung nach ist es vom Gesetz nicht betroffen. Es ist nur ein Phenmethylamin :DDDDD

Dein Händler ist ein Hahnrei oder kennt sich nicht mit Chemie aus.