Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-28 11:24:59 in /d/

/d/ 91589: Erfahrungsberichtsfaden Polizei

itskawsar Avatar
itskawsar:#91589

Was sind so Erfahrungen mit Polizei und Staatsanwaltschaft?

(natürlich sollte man hier nicht sein Aktenzeichen preisgeben. Aber wer an solche minimale opsec (gibt es da eigentlich eine deutsche Bezeichnung für?) erinnert werden muss, dem ist auch nicht mehr zu helfen)

Wie stark wird kontrolliert -- z.B. ich wurde im betrunken Zustand kontrolliert und hatte Amphe und Diazepam in der Potte. Durfte aber den Perso selbst raussuschen, dann wurde mit das Portmonee abgenommen, nicht weiter kontrolliert und endlich wieder zurückgegeben. Tausend Tode gestorben, aber ist das normal?

Wie laufen die Stichprobenkontrollen in bekannten Drogenumschlagplätzen ab?

Wie hoch ist der Eigenbedarf -- und gibt es bei Mehrfachtätern da andere Grenzen?

cboller1 Avatar
cboller1:#91590

Drogen im Geldbeutel aufzubewahren ist recht dämlich. Da schauen sie gerne zuerst. Da hast du Glück gehabt.

Generell ist es so je öfter du erwischt wirst, desto ernsthafter werden die Folgen. Die geringe Menge, die nicht verfolgt wird, ist bei allem außer Gras sehr klein.

Positiv wirkt sich aus:
- gute Sozialprognose: Ausbildung, Beruf, usw.
- erstes Mal erwischt
- Menge ist klein
- Minderjährig oder unter 20

Negativ wirkt sich aus:
- Verkaufsuntensilien wie 100 Baggies und Präzisionswaage
- Menge ist groß
- SMS oder andere Beweisdaten
- Verkauf
- Import/Schmuggel
- mehrere Substanzen
- schlechte Sozialprognose
- illegale Waffen oder andere illegale Besitztümer

An kriminellen Schwerpunkten (kriminalitätsbelastete Orte ,gefährliche Orte, Gefahrengebiet, usw.) kann die Polizei ohne Anlass Personenkontrollen durchzuführen. Das bedeutet mindestens Aufnahme der Personalien. Je nach Polizeirecht können deine Sachen in Augenschein genommen werden. Das ist sozusagen Durchsuchung light. Also nicht alles auspacken und nicht die Socken gucken oder abtasten. Aber mal in den Rucksack oder Geldbeutel schauen.

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#91591

>Also nicht alles auspacken und nicht die Socken gucken oder abtasten.
Dachte das können Sie (also tatsächlich Polizei ohne Richter anrufen zu müssen) dir aufzwingen, wenn man es verweigert, mit der Begründung, dass man sich durch die Verweigerung verdächtig macht?

_zm Avatar
_zm:#91593

>>91591
Bullen lügen ständig. Wenn man es ihnen dann erlaubt, war es freiwillig von dir.

kylefrost Avatar
kylefrost:#91678

Wenn die Wohnung durchsucht wird, wird da auch gleich das Auto mitdurchsucht? Heben die auch den Teppich hoch? Muss man sich ausziehen? Sonst kann man sich ja nen Beutel Zeug unter den Sack oder in den Strumpf schieben und ist fein raus. Den Rest lagert man einfach im Kfz.

terryxlife Avatar
terryxlife:#91685

>>91678
>wird da auch gleich das Auto mitdurchsucht
Kann Untersuchungsobjekt werden.

>Heben die auch den Teppich hoch?
Ja, wenn es Sinn macht oder sie Bock drauf haben.

>Muss man sich ausziehen?
Abtastung usw. kann gemacht werden, klar.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#91686

Nur Dummbratzen laufen mit Amphe und Diaz im Geldbeutel rum.

Kauf Clonazolam blotter und 4F-EPH. Wenn die dich anzeigen wollen, schick einfach die Bestellbestätigung von dem Onlineshop und verlang GC/MS Test, der die gefundenen Substanzen als solche bestätigt. Sprich du nichts illegales bei dir geführt hast.

Plus es sind geilere Drogen mit ähnlichen Eigenschaften.

vj_demien Avatar
vj_demien:#91689

>>91685
Viel kann... Danke. Ich sehe recht normal aus, etwas autistisch. Meine Wohnung ist ordentlich und aufgeräumt. Hoffe mal, das würde mich vor den größten Exzessen schützen? In meiner Stadt ist das Hauptproblem Kritallmett und die Nutzer sehen ganz schön abgeranzt aus.


>>91686
4F-EPH ist durch das NPS-Gesetz verboten, da es ein Phenethylamin ist. Durch dieses Gesetz gibt es in Deutschland keine legalen Stimulanzien (zumindest fallen mir auf Anhieb keine ein).

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#91692

>>91689

Watt? NPS betrifft Handel, nicht Besitz.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#91694

>>91692
>(1) Es ist verboten, mit einem neuen psychoaktiven Stoff Handel zu treiben, ihn in den Verkehr zu bringen, ihn herzustellen, ihn in den, aus dem oder durch den Geltungsbereich dieses Gesetzes zu verbringen, ihn zu erwerben, ihn zu besitzen oder ihn einem anderen zu verabreichen.

>Im Sinne dieses Gesetzes ist
>1. neuer psychoaktiver Stoff ein Stoff oder eine Zubereitung eines Stoffes aus einer der in der Anlage genannten Stoffgruppen;

https://www.gesetze-im-internet.de/npsg/index.html#BJNR261510016BJNE000200000

fritzronel Avatar
fritzronel:#91707

<<<91694 seit wann bis du en Pension??>>91

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#91708

>>91707
Nochmal in nüchtern bitte.

tweet_john Avatar
tweet_john:#91715

>>91708
Ich lachte SMILEY *gg*.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#91723

>>91708
lol ebin

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#91724

>>91723
>>91715

Behindert?

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#91828

>>91694

Der Besitz ist **straffrei** du Honk. Interessiert doch nen Toten, ob die das 1g Tütchen einkassieren dürfen. 1000x besser als BtMG-Artikel mit sich rumschleppen: Das ist ultimativ beschränkt.

Sind jetzt meine AMG-Artikel nach deiner Auffassung auch nicht "legal", weil ich die ja aus dem Ausland importiert hab, was mir keiner nachweisen kann, und es deshalb nen Toten interessiert?

Was für eine Logik ...

snowwrite Avatar
snowwrite:#91894

Wenn wir schon beim Thema sind:
Ich habe, nach dem ich Phenibut in den USA bestellt habe, rausgefunden, dass es nun illegal ist (NpSG). Habe dem Händler geschrieben, sie sollen es stornieren, aber es wurde scheinbar schon versandt.
Ist es sehr wahrscheinlich, dass der Zoll das findet? Wenn ja: Kann ich es einfach vernichten lassen? Zählt notfalls meine Stornierung als Relativierung für den "Einfuhrversuch"?

ayalacw Avatar
ayalacw:#91909

hausdurchsuchung mit der Ostfreesenpolizei:

Sie durchsuchen alles, aber lassen die Pilzgirlanden die an Kleiderbügeln am Fenster und im Raum hängen unbeachtet,

Tausendmal Sachen aus Holland geordert aber nie probleme bekommen. Ich denke dass es denen auch recht egal ist solange es kleine Mengen sind und man nicht damit handelt.

NIEMALS mit Drogen handeln. Dann sind die Chancen jemals erwischt zu werden mikroskopisch (Außer man stellt sich wirklich dumm an).

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#91913

>>91894
Wahrscheinlich wirst du in den Gnast reingetan.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#91914

>>91909
Mit Handeln meinst du weiterverkaufen?
Denn laut Gesetzestext ist ja selbst der Kauf "Handeln"

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#91917

>>91694 lolo ebinpension...91689 du superarsch.geh in pension.Das kack gesetz kommt nicht zur Anwendung,weil dein geliebtes und hier promoviertes ruckzug und rundum Gesetz zuviele rechtsstaatliche Loecher hat wie z.B.Rueckwirksamkeit,Exaktheit,Vorsatz .Nachweis und Unwissenheit...
Nicht jeder Arsch liest dich und Krautchan..Halt die Klappe.Welcher Mafia gehoerst du..aso Aristobuerokratie ..........Immer wieder die Leute hier schlecht draufbringen wollen..........Beweis..Haben 2 Monate auf meiner Sendung rumgehackt und sie mir dann gegeben.Bestes Cannabisderivat..>>Dein >>Gelaber>>91689 >>91589 ist Gelaber

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

smenov Avatar
smenov:#91919

>>91589
1-3 Konsumeinheiten, werden eigl. nicht verfolgt. Werte sind:
Amphetamin: 150 mg Amphetamin-Base
Diazepam: habe ich nicht gefunden

Nicht geringe Mengen, bei denen denen sie dich am Sack haben.
Diazepam: 2.400 mg
Amphetamin: 10 g Amphetaminbase

Dazwischen was >>91590 schreibt.

>>91689
-Tropan-Alkaloide/ Kokain-Derivat
-Medikamenten-Derivate (z.b. Flmodafinil)
-diverse Medikamente die hier nicht zugelassen sind (z.b. Bromatane)
-Nootropika (nicht alle)
-pflanzliche Stoffe wie Synephrin (PEA ist aber vom NpSG ausgenommen)
-einige β2-Sympathomimetika (z.b. Norcoclaurin)

Gibt noch eine Stoffklasse bei dem am Benzolring quasi links noch einer dran hängt. Mir fällt gerade der Name nicht ein.

anaami Avatar
anaami:#91920

Ein Freund hat gerade mächtig Ärger wegen Jahre zurückliegenden (angeblichen) Bestellungen auf der Seidenstraße.
Vieles was damals so aufflog wird wohl jetzt erst verfolgt.
Sind andere Bernds schon mit dem Dunkelnetz auf die Schnauze gefallen?

cat_audi Avatar
cat_audi:#91925

>>91920

Und was würde man in so einer Situtation machen? EInfahc zurückschreiben "Nö, war ich nicht? Fick dich?"

350d Avatar
350d:#91934

>>91828
> Der Besitz ist **straffrei** du Honk.
Was zu beweisen wäre.
Besitz ist verboten, würde mich sehr überraschen, wenn es trotzdem straffrei wäre.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#91944

>Wie stark wird kontrolliert?
Kommt auf das Bundesland an und darauf wie du dich kleidest und aussiehst. Als Kanake in Bayern wird Bernd fast jedes Mal beim Ausgehen kontrolliert, aber nie wenn er einen Anzug oder Hemd trägt - überall und einfach so, anlasslos inklusive Taschendurchsuchen und Perso dem Kollegen zum Überprüfen geben. Bringt mich ein wenig zum Schmunzeln, wenn besoffene Oktoberfestler sich aufführen als wären wir in der DDR wenn sie nach ihrem Perso gefragt werden weil sie in den Stachusbrunnen pissen.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#91945

>>91944
>Als Kanake in Bayern wird Bernd fast jedes Mal beim Ausgehen kontrolliert,
Selber Schuld, was seid ihr auch so ein kriminelles Pack
>aber nie wenn er einen Anzug oder Hemd trägt - überall und einfach so
Buhu der Zentralrat der Islamisten ist empört.
Auch: Hast die Löcher in den Kleidungsstücken wohl gut versteckt
>wenn besoffene Oktoberfestler in den Stachusbrunnen pissen.
Wenn Touristen und Deutsche mal feiern und in sich eine Ecke zum Pinkeln suchen, ist das eine Ordnungswidrigkeit. In deinem Land kacken sie auf die Straße und als Sandneger bist du hier dass ganze Jahr über kriminell.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#91946

>>91945
Ronny, für deinen Rappel hast du doch schon extra zwei Bretter
Und in einem dedizierten Drogenbrett über "kriminelles Pack" herzuziehen zieht nicht

greenbes Avatar
greenbes:#91959

>>91946
Ach Musel, es gibt solche und solche Straftaten.
Wenn du herumheulst rechne mit einer Reaktion, vorallem wenn deine Existenz illegal ist.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#91971

>>91959
Meine Güte bist du ein bornierter Depp.

motionthinks Avatar
motionthinks:#91979

>>91589
>>91946

Bastard komm nach Bottrop BOY wir zeigen dir dann wo dein Kiefer hängt.

terpimost Avatar
terpimost:#91991

Bernd wurde verstrahlt am Bahnhof vom Zoll abgefangen und nach zücken eines Türchen Cannabis sofort zur Durchsuchung mitgenommen. Durfte sich ausziehen bis zur Unterwäsche. Dabei kamen ein paar Tabletten Ephedrin zum Vorschein. 2 Monate später gab es dann einen Brief von der Staatsanwaltschaft dass das Verfahren eingestellt wurde.