Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-16 23:22:47 in /d/

/d/ 91753: Vertragen sich MPH und Tramadol? Beide wirken auf norad...

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#91753

Vertragen sich MPH und Tramadol? Beide wirken auf noradrenergen Transportern, kann das zum Problem werden?

cbracco Avatar
cbracco:#91754

Nie gleichzeitig eine Upper und einen Downer nehmen.

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#91756

>>91754
Ritalin und Paracodin (legal verschrieben gegen ADHS und Reizhusten) haben exzellent zusammengearbeitet.

Tramadol scheint anders zu sein. Opioid UND SNRI?
Das klingt nach Ärger. Beide Substanzen (Rita und Tramadol) sind noradrenerg, beide scheinen die Hemmschwelle für epileptische Anfälle zu senken.

Könnte mir vorstellen, es mit einem nicht müde machenden Benzo zu kombinieren.

Aber ich bin gegen Polytox nur des Spaßes wegen.
Als ich noch Reizhusten hatte bekam ich Paracodin für therapeutische Zwecke.
Das Tramadol ist völlig unnötig.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#91757

>>91756
Wieso müssen Vollpfosten eigentlich immer so dämlichen Mischkonsum betreiben? Ihr Idioten krepiert dann und uns vernünftigen Nutzen erzählt man dann, wie böse Drogen doch seien

thehacker Avatar
thehacker:#91762

>>91757
Ich bin ehrlich gesagt auf den Geschmack von schwachen Opioiden gekommen, während ich gleichzeitig gegen ADHS behandelt werde.
Das ist auch alles. Polytox war für mich, so wie Straßendrogen generell ein Tabu.

Opioide sind kühl, sollte ich von jetzt auf morgen aufhören, würde ich in eine Depression verfallen.

rahmeen Avatar
rahmeen:#91764

>>91762
Dann setz halt das Ritalin ab. Machen Leute auch, wenn sie saufen wollen und keine Vollidioten sind

hoangloi Avatar
hoangloi:#91827

Ja geht, wenn man sich nicht gleich die ganze Packung Ritalin am selben Tag gibt.