Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-28 20:00:14 in /e/

/e/ 48471: Silvester Essen 2015

shoaib253 Avatar
shoaib253:#48471

American Prime, ohne Kette, 47NG das Kilo.
Und Du Bernd?

darcystonge Avatar
darcystonge:#48473

Sieht gut aus.

bergmartin Avatar
bergmartin:#48474

>American
>Prime
Das American Ultra Mega Prime war wohl schon ausverkauft?

Bei amerikanischen Rindfleisch ist es wie mit allem anderen in Murrica, steht zwar Mega drauf ist aber nur mäßig drin.
Für 30 Euro/kg hättest du hier das gleich, wahrscheinlich noch was besseres bekommen.

vj_demien Avatar
vj_demien:#48475

Es gibt Raclette.
Ganz unprätenziös.
Ich steuere meinen preisgekrönten Thunfisch-Reis-Salat bei.

doronmalki Avatar
doronmalki:#48476

Bernd wieder mal antizyklisch / Sachen die sonst weggeschimissen. Waren aber schon 2 kg südamerika dabei.

posterjob Avatar
posterjob:#48477

Genieß dein Genfleisch Bernd.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#48478

>>48474
Da brauchst du nicht sägen, das Prime sagt nur aus, dass es die höchste Handelsklasse ist. Ob ein Fleischstück hochwertig ist, hängt nur zum Teil davon ab, sondern auch von Zucht, Haltebedingungen und Rasse.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#48479

Erinnere nicht genau. War da nicht mal was, daß es überhaupt nur Prime und Hundefutter gab?

Gibts ja auch in Doitschelan. Offiziell gibt es HKL1 und HKL2 bei irgendwelchem Gemüsen bloß kauft das letztere keiner.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#48480

>>48479
Ne, die haben ziemlich viele Abstufungen, aber unter Prime und Choice kauft man das eh nicht, wie bei uns.

gmourier Avatar
gmourier:#48481

Wenn man jetzt noch wüsste, dass in den USA Rind billiger ist, als Schwein, dann würde man sich hüten, 47 Euro pro Kilo zu zahlen. Deren Fleisch ist leider nichts allzu besonderes, da die günstig mit Mais füttern.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#48482

>>48481

Guck mal weniger Veganerpropaganda auf Arte und geh mal in Sternehotels in der Schweiz.

cat_audi Avatar
cat_audi:#48483

>sich darüber streiten wie teuer irgendein Stück Fleisch ist

Muss das sein? Natürlich ist OP ein Faggot weil er den Preis nur genannt hat um Leute wie euch anzustacheln, bzw. so Unsicher mit seinen Entscheidungen ist, dass er hier Anerkennung sucht; das heißt aber nicht, dass der ganze Faden deswegen in den Müll muss.


Bei mir gibt es Schweinelende Medium, dazu einen stinknormalen Salat, Baguette und selbstgemachte Kräuterbutter.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#48484

>>48482
> Sternehotels in der Schweiz.

Top kek. Also jetzt mal ehrlich, aber es gibt über 100 Länder, die besseres Rindfleisch exportieren, als die VSA.
Natürlich gibt es auch gutes Fleisch in den VSA, aber das brauchen die nicht ins Ausland zu schaffen.

creartinc Avatar
creartinc:#48496

Ich werde Pizza mit Bäckerbernds Pizzateigrezept machen. Zum Nachtisch wird es entweder Reste des Kuchen von Weihnachten oder noch zu backende Muffins geben.

Auch: kann mal jemand kurz zusammenfassen was American Prime ist und wieso dabei eine Kette gebraucht wird?

chris_frees Avatar
chris_frees:#48497

- Broccolicremesüppchen mit Cognacsahne und Mandelkrokant

- Belugasalat mit Himbeervinaigrette an Räucherforelle

- Spinatstrudelchen mit Knoblauchtunke

- Boeuf Stroganov mit Grechka und Speckbohnen

- Waldbeerenkompott mit Mascarponecreme

Für Gäste kochen ist bestes Kochen.

okcoker Avatar
okcoker:#48516

Bei mir gibt es eine Freistil-Asiapfanne, weil ich keine Lust habe, für den Besuch groß aufzutischen

n_tassone Avatar
n_tassone:#48534

Habe für zwei Personen 700g Rumpsteak vom Metzger meines Vertrauens geholt. Deutsches Rind, keine Ahnung welche Sorte. Kostete 27NG das Kilo und war bisher immer großartiges Fleisch.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#48536

>>48534
Was machst du damit? Wie bereitest du es zu?

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#48537

>>48536
Marinade mit viel paprikagewurz und dann gut durchbraten in der teflonpfanne.

tweet_john Avatar
tweet_john:#48538

>>48537
>und dann gut durchbraten in der teflonpfanne.
Auweia, dann lieber in Brühe garziehen lassen.

donjain Avatar
donjain:#48541

>>48536
Habe es in zwei ~280g-Stücke geschnitten, die wärmen gerade in der Küche vor sich hin und kommen nachher für 3 Minuten pro Seite in die Pfanne und danach für 10 Minuten in den Backofen. Pfeffer und Meersalz drüber und fertig. Gibt Ofenkartoffeln und Salat dazu, sehr altschulig.
Die restlichen knapp 200g werden um 0 Uhr ins Mitternachts-Fondue geworfen.

>>48537
>>48538
Ein guter Alternativplan.

albertodebo Avatar
albertodebo:#48543

Versprechen sind Versprechen. Habe heute noch einen Kürbiskuchen gebacken.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#48557

ein 700 Gramm dry aged T-Bone Steak vom REWE (20 €), medium, dazu Kartoffelspalten und Sour Cream.

War nicht schlecht, sehr zart und mit interessantem Aroma.

joe_black Avatar
joe_black:#48569

350g Lamm, 470g Schwein, 400g Huhn, Raclette.

War noice.

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#48571

>>48560
Das hast du aber schön durchgebraten.

doooon Avatar
doooon:#48622

>>48537
>Marinade mit viel paprikagewurz
Schade um das schöne Fleisch

tweet_john Avatar
tweet_john:#48626

>>48622
>mimimi... Jemand mag sein Essen anders als ich!

layerssss Avatar
layerssss:#48629

>>48622
>>48571

Die Galileo-Kochprofi Fraktion ist angekommen.